Beiträge
1.129
Likes
586
  • #61
Denn an sich ist nichts weder gut noch böse; das Denken macht es erst dazu.

('Why, t'is non to you, for there is nothing either good or bad but thinking makes it so. To me it is a prison.'
Hamlet im 'Trauerspiel' von Shakespeare)
 
G

Gast

  • #62
Tooooor!
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #63
Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens

( Jean Paul)
 
Beiträge
446
Likes
297
  • #64
"Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu diesem Problem." - Captain Jack Sparrow
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #65
Nehme die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht. (K.Adenauer)
 
Beiträge
2.306
Likes
1.409
  • #66
Ein Sieg ist ein Sieg, völlig egal wie häßlich.
Robert Zane, Suits
 
F

fleurdelis

  • #67
Die alten Zähne wurden schlecht,
und man begann sie auszureißen,
die neuen kamen gerade recht,
um mit ihnen ins Gras zu beißen.

(Heinz Erhardt)
 
Beiträge
3.902
Likes
2.763
  • #68
Nochmal zwischendurch ein DANKE an alle Beteiligten! Freue mich und habe schon einige Beiträge umsetzen können. Gern weiter so!
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #69
"Einen Vorsprung im Leben hat,
wer da anpackt,
wo die anderen erst einmal reden."

John Fitzgerald Kennedy

Und da ich mich Ende der Woche in den (na ja, nicht wirklich verdienten) Urlaub verabschiede, leg ich noch einen nach ...

"Wem genug zu wenig ist,
dem ist nichts genug."

Epikur

...

Und da fällt mir noch einer ein ...

"Verdammt noch mal, sei ein Mann ... lüge!"

H.
(unbestätigten Gerüchten zufolge im Rahmen einer ziemlich hitzigen Diskussion nach ca 4 oder 5 Jägis ...)
 
F

fleurdelis

  • #70
"Der einzige Unterschied der einen Menschen von einem Affen unterscheidet, ist der dass der Mensch sagen kann: Mensch, bin ich ein Affe"
 
Beiträge
12.010
Likes
6.133
  • #71
"Ein Mann verliebt sich in die Frau – so wie sie ist. Eine Frau verliebt sich in den Mann – so wie er sein könnte."
 
Beiträge
2.957
Likes
1.882
  • #72
Noch nie gehört oder gelesen -- scheint mir aber nach dem ersten Eindruck eine ewige Wahrheit zu sein. Gefällt mir ... Was mir nicht gefällt: Das erste glauben sie nicht, die Mädels, und das zweite gerät ihnen bisweilen zum Programm.
 
G

Gast

  • #73
Frauenarbeit – klein und behende,
hat einen Anfang und kein Ende.

Decartes
 
G

Gast

  • #74
Zitat von Pit Brett:
Noch nie gehört oder gelesen -- scheint mir aber nach dem ersten Eindruck eine ewige Wahrheit zu sein. Gefällt mir ... Was mir nicht gefällt: Das erste glauben sie nicht, die Mädels, und das zweite gerät ihnen bisweilen zum Programm.
Sein contra Potential?
Na, da würd ich gleich zugreifen zu:

Ein Mann verliebt sich in die Frau – so wie sie ist. Also wie sie aussieht. Eine Frau verliebt sich in den Mann – so wie er eigentlich ist. Also sein könnte.
 
Beiträge
12.010
Likes
6.133
  • #75
Manche schaffen es nur bis zur untersten Schublade, denen fehlt die Größe für die oberen.