Megara

User
Beiträge
13.238
  • #3.305

  • Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.

    Arthur Schopenhauer Zitat
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.306
Es ist ein Brauch von alters her
wer Sorgen hat, hat auch Likör


Wilhelm Busch
 
  • Like
Reactions: SoulFood, chrissi22, koerschgen und ein anderer User

LouA.

User
Beiträge
757
  • #3.307
Schon kannst du heimlich winden
den Kranz, zu krönen mein Haupt.
Leise wirst du entblinden,
wenn er gelang, und mich finden
schön, -wie du mich geglaubt.

Rainer Maria Rilke
 
  • Like
Reactions: SoulFood and HrMahlzahn

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.308
Ich will dich küssen liebe Lou
bevor ich was noch schlimm'res tu. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #3.309
Ein Lüstling an dem Wege stand,
Ein Lüstchen einzufangen;
Da kam ne schöne Frau im Lustgewand
Der Jugend kam entgegen.

Er blickte sie verwegen an:
Du musst dich mir ergeben;
Oh schönstes, was die Augen sahn,
Wohin willst du entschweben?

Sie sprach: Ein höhrer Schönheitstrahl
Kommt hinter mir, den spähe:
Die Schwester schöner tausendmal
Als ich ist in der Nähe

Da blickt er lüstern um im Nu,
Und als er nichts gefunden,
Kehrt er sich wieder jener zu,
Doch sie war verschwunden
 
  • Like
Reactions: fraumoh and HrMahlzahn

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.310
Mein lieber Freund, du hast ganz recht
die Welt ist ganz erbærmlich schlecht.
Ein jeder Mensch ein Bõsewicht
nur du und ich natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: SoulFood and Hippo

Megara

User
Beiträge
13.238
  • #3.311
Bereue
niemals
etwas,das
dich zum
Lachen
gebracht hat.


Mark Twain
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Odysseus and fraumoh

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.312
Zerreiß' deine Pläne.
Sei klug und halte dich an Wunder.
Sie sind lang' schon verzeichnet.
Im großen Plan.
Jage die Ängste fort.
Und die Angst vor den Ängsten.

Mascha Kaleko
 
  • Like
Reactions: Megara

Megara

User
Beiträge
13.238
  • #3.313
Wenn die Wellen
über mir zusammenschlagen,
tauche ich hinab
nach
Perlen suchen.


Mascha Kaleko
 
  • Like
Reactions: chrissi22

Hippo

User
Beiträge
195
  • #3.314
"Bei mir kommen solche Geräusche aus anderen Öffnungen."

Dieter Bohlen
 
  • Like
Reactions: Mr. Hyde and IMHO

Mr. Hyde

User
Beiträge
769
  • #3.315
"Ich bin überzeugt davon, dass das Alles Unsinn ist."
~Richard Feynmann
 
  • Like
Reactions: Hippo and fraumoh

chrissi22

User
Beiträge
1.279
  • #3.316
"Geh Dich endlich waschen!!!" - Meine Mutter vor 40 Jahren... ich jeden Abend heutzutage ;)
 
  • Like
Reactions: Hippo and Megara
D

Deleted member 27028

Gast
  • #3.318
Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu.

Ölön von Horváth (1901-1938)
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Deleted member 26905, fraumoh und ein anderer User

Mr. Hyde

User
Beiträge
769
  • #3.319
„Ich finde Gott nicht vor in Raum und Zeit“, so sagt der ehrliche naturwissenschaftliche Denker und wird dafür von denen gescholten, in deren Katechismus doch steht: Gott ist Geist.“

~Erwin Schrödinger
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #3.320
„Eine Gesellschaft, der die Ernährung der Alten wichtiger ist als die Zukunft der Jungen, kann nicht überleben.“ - Emmanuel Todd
 
  • Like
Reactions: IMHO, pleasure, Julianna und ein anderer User

evelyn_75

User
Beiträge
1.842
  • #3.321
The single best thing that has happened in my lifetime in music, after punk rock, is being able to share music, globally for free.

Steve Albini
 

Maron

User
Beiträge
17.537
  • #3.322
Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Herkunft ungeklärt
 

evelyn_75

User
Beiträge
1.842
  • #3.324
It's not easy to be green.

Kermit the frog
 

Hippo

User
Beiträge
195
  • #3.325
Für einen Hammer ist "jedes" Problem ein Nagel
 
Zuletzt bearbeitet:

Hippo

User
Beiträge
195
  • #3.327

Paul Watzlawick, "Die Geschichte mit dem Hammer":​

  • Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüßte er mich nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Aber vielleicht war die Eile nur vorgetäuscht, und er hat etwas gegen mich. Und was? Ich habe ihm nichts angetan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von mir ein Werkzeug borgen wollte, ich gäbe es ihm sofort. Und warum er nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen Gefallen abschlagen? Leute wie dieser Kerl vergiften einem das Leben. Und dann bildet er sich noch ein, ich sei auf ihn angewiesen. Bloß weil er einen Hammer hat. Jetzt reicht‘s mir wirklich! – Und so stürmt er hinüber, läutet, der Nachbar öffnet, doch bevor dieser »Guten Tag!« sagen kann, schreit ihn unser Mann an: »Behalten Sie sich Ihren Hammer, Sie Rüpel!«

  • Paul Watzlawick: »Anleitung zum Unglücklichsein«,
  • Piper Verlag, München: 1983, S. 37f. (Wikipedia)
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.328
Die Geschichte ist zwar genial und das Buch "Anleitung zum Unglücklich sein" ist jedem zu empfehlen, aber der Spruch ist wohl älter.
 
  • Like
Reactions: Hippo

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.329
Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz.

Martin Luther
 

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.330
"Drum prüfe wer es plant zu wenden, ob reichlich Platz - an beiden Enden"
(IMHO - Parship-Forum)
 
  • Like
Reactions: Odysseus, fafner, evelyn_75 und ein anderer User