IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.121
Treffen sich zwei Parallelen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27022, fraumoh, Julianna und 5 Andere

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #3.122
Das geht auch als Witz durch. :)
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #3.125
Du hast mich so gerührt mit deinen dystopischen Auslassungen, daß ich dir ein bißchen den Kopf tätschle.
Einen hab ich noch, schreib ich gleich in den Coronathread. Da gehts wieder um Almen und Blumen, das ist nochmal was fürs Herz!
 

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.127
Treffen sich zwei Jäger - beide tot.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27022

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #3.128
Falscher Thread. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

Hoppel

User
Beiträge
951
  • #3.131
Wer lernt,
muss leiden.
Und selbst im Schlaf
fällt unvergessener Schmerz,
Tropfen für Tropfen
auf das Herz.


Und ganz und gar
gegen unseren Willen
kommt die Weisheit,
kommt zu uns
durch die schreckliche
Gnade Gottes.


Aischylos (525-456 vor unserer Zeit)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27022

JoeKnows

User
Beiträge
1.555
  • #3.132
Wer lernt,
muss leiden.
Und selbst im Schlaf
fällt unvergessener Schmerz,
Tropfen für Tropfen
auf das Herz.

Und ganz und gar
gegen unseren Willen
kommt die Weisheit,
kommt zu uns
durch die schreckliche
Gnade Gottes.

Aischylos (525-456 vor unserer Zeit)
Die lustigen Zeilenumbrüche sind auch von Aischylos und auch der monotheistische Schluss?

Wenn man sich andere Übersetzungen anschaut, wird schnell klar, dass hier schon der erste Satz sinnentstellt übersetzt ist. Korrekt müsste es sinngemäß heißen "Wer leidet, kann daraus auch lernen" (konkret geht es da bei Aischylos übrigens um eine verlorene Schlacht). Im dritten Satz ist das universelle "uns" nicht korrekt, sondern das müsste wohl eher "mancher" heißen. Und natürlich ist am Ende dann von den griechischen Göttern die Rede.
 

Hoppel

User
Beiträge
951
  • #3.133
Naja, mit dem Original können wenige was anfangen und da ich keine weitere Übersetzung gefunden habe ist es die geworden. Wenn du willst, kannst du noch genauer die Wirkung der Unschärfen auf die Intention ausführen.

Wenn man sich andere Übersetzungen anschaut, wird schnell klar, dass hier schon der erste Satz sinnentstellt übersetzt ist. Korrekt müsste es sinngemäß heißen "Wer leidet, kann daraus auch lernen" (konkret geht es da bei Aischylos übrigens um eine verlorene Schlacht).
Die Schlacht mag der Auslöser sein, ansonsten hätte er konkret die Schlacht in Bezug gesetzt. Hat er nicht, sondern es allgemein gehalten. Dank dir weiß ich und die Gemeinde nun, dass das nur für Schlachten gilt ...

Im dritten Satz ist das universelle "uns" nicht korrekt, sondern das müsste wohl eher "mancher" heißen. Und natürlich ist am Ende dann von den griechischen Göttern die Rede.
... und für griechische Götter. ^^

Manchen genügen die Bilder, die es offensichtlich erzeugen soll, dann muss man das mit den Worten nicht mehr so eng sehen. Muss ich nicht streiten, poste die Version, die dir besser gefällt.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Julianna

User
Beiträge
10.205
  • #3.135
Das Wort zum Tag... lol
tumblr_op9qm8JoT81w90qfzo1_500.gif
 
  • Like
Reactions: IMHO

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.136
Ja, das wäre auch nochmal 'ne Untersuchung wert, in wie weit sich der Alkoholkonsum verändern wird, wenn nicht mehr aus Spaß teuer auf Partys, sondern aus Frust preiswert zuhause gesoffen wird. Da geht einiges mehr, weil der "Nachhauseweg" nicht mehr absolviert werden muss.
Ähm, wie sieht's eigentlich im Taxigewerbe aus?
Kollateralschäden halt - wen interessiert's.
 

Megara

User
Beiträge
13.238
  • #3.137
Ein Leben ohne Fehler,
ist ein Leben ohne Wachstum.
Die Kunst ist es,
den Fehler zu vergessen,
aber sich die Lektion
zu Herzen zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27022, pleasure, Rise&Shine und ein anderer User

Maron

User
Beiträge
17.537
  • #3.140
der Papst mit der Regenbogenfarbenflagge, werbewirksam....glaub´ denen fehlt das Geld der Kirchenbeiträge und benötigen einen werbewirksamen Menschlichkeitsschub 😀🧡💛💚💙💜
 

LouA.

User
Beiträge
757
  • #3.141
Ja, das wäre auch nochmal 'ne Untersuchung wert, in wie weit sich der Alkoholkonsum verändern wird, wenn nicht mehr aus Spaß teuer auf Partys, sondern aus Frust preiswert zuhause gesoffen wird. Da geht einiges mehr, weil der "Nachhauseweg" nicht mehr absolviert werden muss.
Ähm, wie sieht's eigentlich im Taxigewerbe aus?
Kollateralschäden halt - wen interessiert's.

Bei der ersten Welle wurden von meinen Freunden massenhaft Bilder von Weingläsern, Aperol Spritz und Sekt gepostet. Oft auch gerne mit einer neuen Kreation aus der Küche.
Eine befreundete Ärztin meinte schon, dass wir, falls wir Covid überstehen, erstmal alle in die Entzugsklinik müssen 🙈
Eine hat es geschafft, in der Zeit 15kg zuzunehmen. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me, fraumoh and Zaphira

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #3.145
"Immer schön die Ballons halten".
 
  • Like
Reactions: pleasure and Rise&Shine

Maron

User
Beiträge
17.537
  • #3.146
Lob macht schlechte Menschen noch schlechter und gute untererträglich.
 

Maron

User
Beiträge
17.537
  • #3.148
Ein Schotte besucht seinen Freund. Der ist gerade dabei, seine Tapeten von der Wand zu lösen. Fragt er: "Tapezierst Du neu?" Die Antwort: "Nein, wir ziehen um!"
 
  • Like
Reactions: Jinxy
D

Deleted member 26132

Gast
  • #3.149
In Gedenken an den 09. November. 1938

Was keiner
geglaubt haben wird.

Was keiner
gewusst haben konnte.

Was keiner
geahnt haben durfte.

Das wird dann wieder das gewesen sein,
was keiner gewollt haben wollte.

Erich Fried
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: pleasure, Deleted member 25881 and Megara

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.150
Wenn man seinen Feind nicht töten kann
soll man ihn heiraten
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27022