D

Deleted member 25881

Gast
  • #3.001
Am meisten nervt mich
wenn ich für eine Traumrolle 5 kg zugenommen habe
und mich dann erinnere, dass ich gar kein Schauspieler bin.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Megara

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.002
Jeder, der dich
runter ziehen
will,
hängt schon viel
tiefer.
 
  • Like
Reactions: Charlytheppu, HrMahlzahn, Deleted member 25881 und 2 Andere

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.003
"Schiffe

sinken nicht wegen
des Wassers um sie herum.
Sie sinken wegen des Wassers,
das in ihr Inneres kommt.
Lass nicht alles,
was um dich herum passiert,
in dein Inneres vordringen
und dich runterziehen "


unbekannt
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881, HrMahlzahn and Mentalista
D

Deleted member 25881

Gast
  • #3.004
Wenn der Weg schön ist,
frag nicht, wohin er führt!
😊😊😊
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Maron and Megara
Beiträge
218
  • #3.005
Klassiker, es gibt keinen Weg zum Glück, glücklich sein ist der Weg.
Buddha.

Die Mönch - Brunnen Geschichte :

Eines Tages kamen zu einem einsamen Mönch einige Menschen. Sie fragten ihn:

Was für einen Sinn siehst du in deinem Leben der Stille und Meditation?

Der Mönch war mit dem Schöpfen von Wasser aus einem tiefen Brunnen beschäftigt. Er sprach zu seinen Besuchern:

„Schaut in den Brunnen. Was seht ihr?“

Die Leute blickten in den tiefen Brunnen: „Wir sehen nichts!“
Nach einer kurzen Weile forderte der Mönch die Leute erneut auf:

„Schaut in den Brunnen! Was seht ihr jetzt?“

Die Leute blickten wieder hinunter: „Ja, jetzt sehen wir uns selber!“

Der Mönch sprach:

„Nun, als ich vorhin Wasser schöpfte, war das Wasser unruhig. Jetzt ist das Wasser ruhig. Das ist die Erfahrung der Stille und der Meditation: Man sieht sich selber! Und nun wartet noch eine Weile.“

Nach einer Weile sagte der Mönch erneut: „Schaut jetzt in den Brunnen. Was seht ihr?“

Die Menschen schauten hinunter: „Nun sehen wir die Steine auf dem Grund des Brunnens.“

Da erklärte der Mönch: „Das ist die Erfahrung der Stille und der Meditation. Wenn man lange genug wartet, sieht man den Grund aller Dinge.“
 
  • Like
Reactions: Snipes, HrMahlzahn and Deleted member 25881

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.006
Mal eine

Japanische Weisheit:

Wenn es nicht deins ist,
nimm es nicht.

Wenn es nicht richtig ist,
tu es nicht.

Wenn es nicht wahr ist,
sag es nicht.

Wenn du es nicht weißt,
sei still.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.007
Du kannst es

nie allen Recht machen.

Selbst wenn du

übers Wasser laufen kannst,

kommt sicher einer

und fragt,

ob du zu blöd zum

Schwimmen bist.
 
  • Like
Reactions: HrMahlzahn, Deleted member 25881, Charlytheppu und 2 Andere

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.008
„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“


– Václav Havel
 
  • Like
Reactions: Charlytheppu, Deleted member 25881 and Mentalista

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.009
Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch herum.
Ich dachte, es seien die sieben Geißlein,
dabei sind es lauter Wackersteine

Der böse Wolf
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.011
Für die meisten Menschen ist der Preis ihrer Werte etwa so hoch wie der Preis eines Exemplars der Bildzeitung bzw, Kronenzeitung
 
  • Like
Reactions: Maron

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.016
("Hello World")
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.017
Mein Gott, es ist voller Sterne!
 

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.018
Irgendwann

morgens einfach mal

weiterfahren, Fuß auf dem

Gaspedal, Musik auf

Anschlag und abends

am Meer sitzen.

Irgendwann
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #3.020
„Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen“
(Aristoteles, 384-322 v. Chr.)

die Schüler achten Lehrer und Erzieher gering. Überhaupt, die Jüngeren stellen sich den Älteren gleich und treten gegen sie auf, in Wort und Tat“ (Platon, 427-347 v. Chr.

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, 470-399 v.Chr.)

„Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten“
( ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).

Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe“ (Keilschrifttext, Chaldäa, um 2000 v. Chr.)
  • „Der grenzenlose Mutwille der Jugend ist ein Zeichen, daß der Weltuntergang nah bevorsteht“ (nach Melanchton, um 1530)

  • „Auszubildende – faul, ohne Disziplin, kein Interesse. Jedes zweite Unternehmen klagt über mangelnde Disziplin und Belastbarkeit sowie fehlende Leistungsbereitschaft und Motivation. Jedes dritte bemängelt die Umgangsformen der Bewerber.“ (Die Welt, 21.8.2014 Zitat zur neuen DIHK Umfrage „Ausbildungsfähigkeit“)
Mir deucht, solche Aussagen sagen mehr über die geistige Verfassung älterer autoritärer Herren, als über Jugendliche.
(Herr Mahlzahn 2020)
 
  • Like
Reactions: Yennefer2.0 and bega

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #3.022
Rekordsommerhitze

ist für mich das Wort des Tages. So heiß wie heute war es noch nicht diesen Sommer.
 

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.023
" In der Wut
verliert der Mensch
seine Intelligenz" -Dalai Lama
 
  • Like
Reactions: Yennefer2.0, Maron, HrMahlzahn und 2 Andere

Maron

User
Beiträge
17.578
  • #3.028
Robert Seethaler

"für manche Menschen ist Liebe ein Geschenk, für manche Menschen ist sie ein Schicksal, mit dem man zurechtkommen müssen"
 

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.029
Wenn wir gute Antworten erhalten wollen,

müssen wir auch gute Fragen stellen.
 

Megara

User
Beiträge
13.252
  • #3.030
Auf Veränderung zu hoffen,

ohne selbst etwas dafür zu tun,

ist wie am Bahnhof zu stehen

und auf ein Schiff zu warten.


unbekannt
 
  • Like
Reactions: Frau M