Beiträge
42
  • #1

Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Hallo und guten Abend,

beinahe die Hälfte meiner Partnervorschläge ist ohne Foto. Mindestens 40% bezeichnen sich als “attraktiv“ und “leidenschaftlich“. Über die Hälfte hat das Profil kaum oder gar nicht ausgefüllt. Ich bin echt von den Socken über so ein Selbstbewusstsein der Männer bei PS, auf diese Weise was auch immer zu finden.

Gerne würde ich wissen:
a) Sind die Partnervorschläge von Frauen für die Männerwelt auch so konstruiert?
b) Hat eine(r) von euch schon einmal einen bildlosen Kontakt persönlich getroffen und wenn ja, wie entpuppte sich der/diejenige?

Die meisten dieser “Kandidaten“ sind vermutlich keine Premium-Mitglieder aber die Masse verwundert mich dann doch etwas.

Danke für euer feedback und liebe Grüße
 

akku1987

User
Beiträge
360
  • #2
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zu Frage a:
Ja, bei mir hat nur jede 8. ein Profilbild und jede 20. ein vollständiges Profil.
Zu Frage b:
Nein, würde ich aber auch nicht in Betracht ziehen. Bin nicht so der Fan von blind-Dates
 

lollipopp

User
Beiträge
113
  • #4
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

..schon mal überlegt, dass Hässlichkeit nicht der Grund für ein fehlendes Foto sein muss? Ich würde nie ein Foto im Internet öffentlich oder auf mir nicht zugänglichen Servern ins Netz stellen - schon aus Sicherheitsgründen nicht, ich möchte, dass meine Bilder das bleiben, was sie sind: privat nämlich!

Und wer sich mal objektiv ansieht, was mit privaten Daten so im Netz passiert und passieren kann, sollte das nachvollziehen können. Wenn ich dann bei jemandem aus dem Raster falle - Pech gehabt!

w, schlank, sportlich, zumindest ganz ansehnlich
 
Beiträge
53
  • #5
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von lollipopp:
... Ich würde nie ein Foto im Internet öffentlich oder auf mir nicht zugänglichen Servern ins Netz stellen - schon aus Sicherheitsgründen nicht, ich möchte, dass meine Bilder das bleiben, was sie sind: privat nämlich!

Und wer sich mal objektiv ansieht, was mit privaten Daten so im Netz passiert und passieren kann, sollte das nachvollziehen können. Wenn ich dann bei jemandem aus dem Raster falle - Pech gehabt! ...

Da übertreibst du etwas, meiner Meinung nach.
Gerade bei PS finde ich die Sicherheitsvorkehrungen ziemlich gut.
Die Bilder sind verschwommen und du entscheidest wem du sie zeigen magst.
Bei anderen Partnerbörsen sind die Bilder von Anfang an sichtbar, da hätte ich selbst ein paar Bauchschmerzen...

Ja mit privaten Daten wird viel Unfug betrieben, aber auch das Meldeamt verkauft deine Daten, es gibt zig Stellen wo du wahrscheinlich Freiwillig die Daten hergibst. Beispiel: Kundenkarte für einen Supermarkt oder wenn du eine Zeitschrift abonnierst, usw... Was glaubst was dann mit deinen Daten passiert?
Alles wird in einer oder mehreren Datenbank eingeben, dort mit anderen Informationen verknüpft, wie zum Beispiel: Mit dem Durchschnittseinkommen von einem Stadtviertel.
Und und und....

Ich würde zwar vorsichtig sein, aber nicht paranoid. :)
 

Mr_Hobbs

User
Beiträge
50
  • #6
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Also mal ganz ehrlich, es ist auch hier schwer genug einen Partner zu finden!
Ich habe wochenlang an meinem Profil gefeilt und für professionelle Fotos eine Menge
Geld in die Hand genommen.Auch glaube ich nicht das man ohne den nötigen Ehrgeiz
zum Ziel kommt, ich habe 11 Monate dafür gebraucht! :)

Warum sollte ich jemanden Anschreiben der kein Foto im Profil hat, und worauf soll ich Bezug nehmen wenn das Profil nicht oder nur halbherzig ausgefüllt ist?

Kein Foto im Profil signalisiert mir:
1. kein Premium-Mitglied (Kontaktaufnahme quasi fast sinnlos).
2. Sie/Er hat etwas zu verbergen oder will sich nur mal umschauen.
3. Sie/Er hat nicht wirkliches Interesse und nimmt das alles nicht ernst.
4.Vielleicht könnte sich etwas interessantes dahinter verbergen, aber da müsste mich der Inhalt des Profils sehr ansprechen!

Das Argument das man aus Datenschutztechnischengründen kein Foto einstellt halte ich für einigermaßen Paranoid.
Totalen Schutz gibt es nicht, es sei dann man lebt wie vor 20 Jahren und verzichtet auf alle möglichen technischen Gimmicks. Und selbst dann weiß man nicht was mit den Daten passieren die man nicht persönlich kontrollieren kann....z.B. beim Arzt, Rechtsanwalt usw.

Gruß Mr_Hobbs
 
Beiträge
42
  • #7
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von lollipopp:
..schon mal überlegt, dass Hässlichkeit nicht der Grund für ein fehlendes Foto sein muss?

Danke für deine Antwort.
Was hat aber jetzt meine Frage damit zu tun bzw. wo habe ich das gesagt? Mein post geht in eine andere Richtung, Hässlichkeit war eben gerade NICHT mein Motivator, das zu schreiben.
 

lollipopp

User
Beiträge
113
  • #8
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von Mr_Hobbs:
Das Argument das man aus Datenschutztechnischengründen kein Foto einstellt halte ich für einigermaßen Paranoid.
Totalen Schutz gibt es nicht, es sei dann man lebt wie vor 20 Jahren und verzichtet auf alle möglichen technischen Gimmicks. Und selbst dann weiß man nicht was mit den Daten passieren die man nicht persönlich kontrollieren kann....z.B. beim Arzt, Rechtsanwalt usw.
Gruß Mr_Hobbs

Ich arbeite in der IT Security - und bin beileibe nicht paranoid, genausowenig wie meine Kollegen, von denen nicht ein einziger sowas wie WhatsApp, Clouddienste etc. benützt - bitte erst informieren, dann argumentieren!
 

Mr_Hobbs

User
Beiträge
50
  • #9
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von lollipopp:

Na, da kenne ich noch jemanden! :)
Es sollte kein persönlicher Angriff sein, sondern eher zum Nachdenken anregen....
Ich wünsche Dir mit, oder auch ohne Bild viel Erfolg bei PS, was bleibt ist eine gewisse Neugier auf meiner Seite wie es Dir ohne Bild hier ergeht!?

LG Mr_Hobbs
 

Sesam

User
Beiträge
72
  • #10
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von MoltoVivace:
a) Sind die Partnervorschläge von Frauen für die Männerwelt auch so konstruiert?
b) Hat eine(r) von euch schon einmal einen bildlosen Kontakt persönlich getroffen und wenn ja, wie entpuppte sich der/diejenige?

Ganz herzliche Grüße zurück

kennst du einen Mann, der bei PS registreirt ist, dann melde dich doch einmal in seiner Seite an und schau, was "Frauen- Profile" so beinhalten.

Ein Foto ist für mich hilfreich, um meinen Wunsch zu beflügeln, jemanden zu kontaktieren. Bei mir sind mehrere Fotos im Profil - deshalb bekomme ich aber nun auch nicht \mehr/ Zuschriften. Aber da wo ich aktiv werde, gibt es für meinen Gegenüber wenigstens was zu sehen..

Ich mag mich nicht mit Profilen ohne Foto befassen, vielleicht - so sage ich mir - ist es entweder die "Prinzessin" die sowieso jeder anschreiben würde bis der Briefkasten platzt, oder aber es ist für mich Großmutter- Waldschrat (mal wieder schamlos übertrieben), sodaß ich so früh wie möglich die Fliege machen werde. ( das ist dann total unschön und frustig für jeden ) - es ist ja trotz Foto manchmal schon etwas unangenehm, zu sagen, daß man es aus eigenen unsachlichen Gründen merkt,' man kommt nicht zusammen'.

Ich finde, man kann sein eigenes "Profil" doch zumindest so gestalten, daß man es selbst nett findet und man sich drin wiedererkennt - und sich zusätzlich ein paar Tipps angedeihen lassen.

was werde ich wohl denken, wenn ich ein lieblos ausgefülltes Profil sehe ? - "nichts" :) - genau -

und deshalb gehe ich dran vorbei.

Die Beweg- Gründe, warum es so gesetzt wird, interessieren mich dann auch gar nicht. - und wenn die Herren so bildlos sind, wieso, haben die denn dann trotzdem Kontakte ? - lernen die denn nix - und ändern mal ihr Verhalten ? - daraus schließe ich für mich, laß jeden machen, irgendwo kommt jeder weiter.

ABER: ( ist etliche Jahre her )

ich wurde einmal von einer Dame angeschrieben, da war soviel "Melodie" im Text - das war unwiderstehlich "schön" - mit ihr habe ich mich dann auch verabredet, - ohne je ihr Foto gesehen zu haben - meine Erwartungshaltung war somit völlig auf "0" - und als sie dann auf mich zukam dachte ich "WOW" -

sie dachte wahrscheinlich "oh- wei" , denn ich hatte mich gar nicht "rausgeputzt" und war eben völlig "normal" auf der Straße, ... also nicht so "hübsch" wie auf den Fotos.

- tja - doof gelaufen :))

Lieber Gruß "Sesam"
 
Beiträge
327
  • #11
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Mit meinen wenigen, wirklich intensiven Kontakten habe ich Bilder erst sehr spät ausgetauscht. Ich gebe nicht viel auf diese Bilder, die Menschen dahinter können sich auch als schöne Staubsturmsegler heraus stellen. Kein Interesse. Meine kommt real erheblich besser rüber als auf ihrem schon nachlässig zu nennenden Profilbild.

Hat es keine Bilder, wird das Geschriebene wichtiger. KO-Kriterium war mir ein fehlendes Bild nicht. "Reingefallen" bin ich nicht einmal - und so ganz erwartungslos bin ich nicht.

DbC
 

franinda

User
Beiträge
4
  • #12
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Also, ich gehöre zu den Frauen, die ihr Foto preisgeben und dasselbe erwarte ich von meinem Gegenüber auch. Männer, ohne Bild, ignoriere ich einfach. In meinen Augen sind diese Männer entweder nur an das Eine interessiert, geben sich keine Mühe, albern hier ein bißchen rum, sind in Wirklichkeit gebunden oder/und sind potthässlich. Es gäbe für mich überhaupt gar kein Argument, warum es nicht möglich sein soll, sein Bild zu zeigen und ich lege wert darauf. Er muss nicht schön sein, aber muss mir optisch zusagen. Das ist doch ein wichtiges und wesentliche Kriterium. Immerhin ist es sein Gesicht, dass ich küssen soll. Wir sind ja nicht in einem Literaturkreis, sondern letztendlich auf Partnersuche. Und wenn einer Angst hat, dass er hier Angestellte Kunden, o.ä. aus Versehen trifft, dann hat PS ja den Vorteil, das er sich erst zeigen muss, wenn er es will.
LG
Franinda
 
Beiträge
42
  • #13
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Vielen Dank für eure Antworten. Es wird also durchaus unterschiedlich gehandhabt. Nun, es gibt Männer, die können toll schreiben und formulieren. Der Post von Montaque beweist das. Trotzdem scheint dieses Kriterium nicht auszureichen.

Ich muss allerdings sagen, dass ich gedanklich nicht davon loszubringen bin, dass es immer einen Grund hat, warum jemand kein Foto einstellt. Ob ich den immer wissen muss? Ich denke, besser nicht.
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #14
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von MoltoVivace:
Hallo und guten Abend,

....

Gerne würde ich wissen:
a) Sind die Partnervorschläge von Frauen für die Männerwelt auch so konstruiert?
b) Hat eine(r) von euch schon einmal einen bildlosen Kontakt persönlich getroffen und wenn ja, wie entpuppte sich der/diejenige?

Zu a) sieht vergleichbar aus. Viele ohne Bild, viele leere oder spärlich ausgefüllte Profile.

b )Ich habe das mal probiert, weil ein Profil einen Satz mit einer schön bizarren Frauenlogik hatte. War nur ein Satz, der meine Aufmerksamkeit erregt hat - sonst war da nichts auch kein Foto. Das war einer meiner besten Kontakte, keine Enttäuschung. Geklappt hat es später nicht, weil für mich die geografische Distanz für eine Beziehung zu sehr 'out of range' war.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #15
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von MoltoVivace:
Ich muss allerdings sagen, dass ich gedanklich nicht davon loszubringen bin, dass es immer einen Grund hat, warum jemand kein Fo_to einstellt. Ob ich den immer wissen muss? Ich denke, besser nicht.

Natürlich hat das immer einen Grund.
- Die Person hat kein digitales Fo_to bzw. keines, das ihr für die Partner_suche gut genug gefällt.
- Sie kann sich nicht entscheiden, welche Fo_to sie auswählen soll.
- Es gelingt ihr nicht, es hochzuladen.
- Die Person fürchtet, aufgrund des Fotos Absagen zu bekommen.
- Die Person möchte kein Fo_to von sich im Internet haben.
- Die Person möchte aufgrund ihrer Selbstbeschreibung interessant sein, nicht aufgrund des Aussehens.
- usw.

Du kannst nie wissen, welcher Grund zu welchem fotolosen Profil gehört.
Du kannst nur a) alle Profile ohne Fo_to ignorieren oder b) die Person kennenlernen und irgendwann vielleicht herausfinden, wie sie aussieht.

Ich hatte niemals ein Fo_to in meinem Profil. Die Männer, die mich so nicht treffen wollten, habe ich eben nicht kennengelernt. In der Regel wollten mich die Männer nach dem ersten Date auch nochmals treffen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #16
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von franinda:
Und wenn einer Angst hat, dass er hier Angestellte Kunden, o.ä. aus Versehen trifft, dann hat PS ja den Vorteil, das er sich erst zeigen muss, wenn er es will.

Ich habe auf den "unkenntlichen" Fotos unter meinen Vorschlägen einen guten Bekannten entdeckt und einen mir persönlich noch völlig unbekannten Kontakt aufgrund seines Fotos, Vornamens (sehr verbreitet), Wohnorts (Großstadt) und Berufs (Allerweltsberuf) ausgeforscht. Er hatte eine wichtige Position, daher war ein Fo_to von ihm im Internet. Und dieses stammte eindeutig von der selben Person, zu der das Profil mit dem verdeckten Fot_o gehörte.

Wer ein Fo_to einstellt, ist für Bekannte, die auf das Profil zugreifen können, oft eindeutig erkennbar.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

GLÜCKLICH

User
Beiträge
378
  • #17
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von LunaLuna:
Ich habe auf den "unkenntlichen" Fotos unter meinen Vorschlägen einen guten Bekannten entdeckt ... Wer ein Fo_to einstellt, ist für Bekannte, die auf das Profil zugreifen können, oft eindeutig erkennbar.
diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Ich hab einen früheren Kommilitonen nach 30 (!) Jahren wiedererkannt. Und auch unseren Anwalt, einen Freund aus der Politik etc., obwohl verschwommen...
In meinem Profil gab es, aus vielen Gründen, kein Fo_to.
Ich hatte -trotzdem- Treffen, nicht nur einmalige! Ein Mann, der ebenfalls kein Fo_to im Profil hatte, hat mir vor dem Treffen welche geschickt - in Natura kam er viel besser rüber.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #18
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

@GLÜCKLICH
Gern geschehen. ;-)
Es hat längere Zeit gebraucht, bis es mir gedämmert ist: Suchmaschinenoptimierung.
 

Jolanda

User
Beiträge
153
  • #19
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von MoltoVivace:
Gerne würde ich wissen:
a) Sind die Partnervorschläge von Frauen für die Männerwelt auch so konstruiert?
b) Hat eine(r) von euch schon einmal einen bildlosen Kontakt persönlich getroffen und wenn ja, wie entpuppte sich der/diejenige?
Ich hatte zwei Dates mit Männern ohne Bild. Beide sahen gut aus, und auch sonst fiel nichts auf, was mit dem fehlenden Foto in Zusammenhang gebracht werden könnte. Ich denke daher, man kann aus dem Nichtvorhandensein eines Fotos kaum irgendwelche bedeutungsvollen Rückschlüsse ziehen. Überhaupt habe ich festgestellt, dass die Männer in der Realität oftmals ganz anders (oft besser) rüberkommen als auf dem Foto. Ich orientiere mich daher nur begrenzt am Foto, obwohl ich selbst eins drin habe und im allgemeinen auch recht schnell freischalte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Chirat

User
Beiträge
112
  • #20
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von Jolanda:
Überhaupt habe ich festgestellt, dass die Männer in der Realität oftmals ganz anders (oft besser) rüberkommen als auf dem Foto.

Einige sahen in Realität um einiges jünger aus als auf den Fotos, andere wieder älter bzw. abgekämpfter, einer war real deutlich schlanker und einer sah genau so gut aus wie auf dem Foto. Erfahrungen mit fotolosen Männern habe ich keine.

Ist zwar OT, aber ich möchte an dieser Stelle gerne mal erwähnen, dass ich Fotos von Männern mit Sonnenbrille auf der Nase extrem abtörnend finde! :)
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #21
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von Chirat:
Ist zwar OT, aber ich möchte an dieser Stelle gerne mal erwähnen, dass ich Fotos von Männern mit Sonnenbrille auf der Nase extrem abtörnend finde! :)

Das kommt auf die Sonnenbrille an - und den Mann. ;-)
Wobei ich Sonnenbrille auf Profilfotos auch unpassend fände, wenn es keine Fotos ohne Sonnbrille gäbe.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #22
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von LunaLuna:
Ich habe auf den "unkenntlichen" Fotos unter meinen Vorschlägen einen guten Bekannten entdeckt und einen mir persönlich noch völlig unbekannten Kontakt aufgrund seines Fotos, Vornamens (sehr verbreitet), Wohnorts (Großstadt) und Berufs (Allerweltsberuf) ausgeforscht. Er hatte eine wichtige Position, daher war ein Fo_to von ihm im Internet. Und dieses stammte eindeutig von der selben Person, zu der das Profil mit dem verdeckten Fot_o gehörte.

Wer ein Fo_to einstellt, ist für Bekannte, die auf das Profil zugreifen können, oft eindeutig erkennbar.

Na und, beide sind bei Parship, möchten dasselbe. Wo ist das Problem?
Vielleicht passts ja sogar.
Bei einer Sex-Datingsite, wo einer fremdgehen will ist das was anderes.
Einer der Abenteuer sucht und verheiratet ist, muss sich ja bedeckt halten.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #23
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von LunaLuna:
Das kommt auf die Sonnenbrille an - und den Mann. ;-)
Wobei ich Sonnenbrille auf Profilfotos auch unpassend fände, wenn es keine Fotos ohne Sonnbrille gäbe.

Meine frühere Brille verdunkelte sich automatisch bei Sonnenschein. Die Fotos bei schönem Wetter zeigten meine Augen nicht oder nur undeutlich. Zu verstecken hatte ich nichts.

Bei einem Mann kann das sehr gut aussehen, wenn er auf einem Segelboot oder beim Klettern oder Skifahren mit Sonnenbrille zu sehen ist, doch eines ohne Sonnenbrille wäre dann auch noch fällig.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #24
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von Satjamira:
Na und, beide sind bei Parship, möchten dasselbe. Wo ist das Problem?
Vielleicht passts ja sogar.
Bei einer Sex-Datingsite, wo einer fremdgehen will ist das was anderes.
Einer der Abenteuer sucht und verheiratet ist, muss sich ja bedeckt halten.

Das "Problem" ist nicht, dass man weiß, dass sie auf Partner.suche sind. Die Profile enthalten unter Umständen sehr persönliche Angaben - und die muss in meinem Fall ja nicht jeder Mensch, der mich persönlich kennt und auch ein Profil hat, mit mir in Verbindung bringen können.
 

Chirat

User
Beiträge
112
  • #25
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von LunaLuna:
Das "Problem" ist nicht, dass man weiß, dass sie auf Partner.suche sind. Die Profile enthalten unter Umständen sehr persönliche Angaben - und die muss in meinem Fall ja nicht jeder Mensch, der mich persönlich kennt und auch ein Profil hat, mit mir in Verbindung bringen können.

Diesen Gedanken hatte ich ganz am Anfang bei PS ebenfalls. Trotz Milchglas ist die Person dahinter oft erkennbar. Ich arbeite in einer ziemlich grossen Firma, wo sich viele Leute trotzdem persönlich kennen oder zumindest vom Sehen her. Mittlerweile bin ich über meinen Schatten gesprungen und könnte damit leben, dass so jemand meine persönlichen Angaben lesen könnte. Dann wär's halt einfach so... :) Aber das muss jeder für sich entscheiden.
 

Chirat

User
Beiträge
112
  • #26
AW: Das Selbstbewusstsein der bildlosen Männer bei PS

Zitat von Satjamira:
Meine frühere Brille verdunkelte sich automatisch bei Sonnenschein. Die Fotos bei schönem Wetter zeigten meine Augen nicht oder nur undeutlich. Zu verstecken hatte ich nichts.

Bei einem Mann kann das sehr gut aussehen, wenn er auf einem Segelboot oder beim Klettern oder Skifahren mit Sonnenbrille zu sehen ist, doch eines ohne Sonnenbrille wäre dann auch noch fällig.

Mir sind die Augen eines Mannes bzw. die Art wie er "schaut" sehr zentral. Nur ein Foto ohne Sonnenbrille ist einfach zu wenig, zumal mir persönlich viele dieser Sonnenbrillen (meistens so schmale Modelle) überhaupt nicht gefallen... :)