G

Gast

  • #1

Das richtige Portal für 60+?

Hallo PS Team,
ich bin zwar erst 3 Wochen dabei, aber es ist schon auffällig, dass Anfragen und vorallem Reaktionen auf Anfragen sehr gering ausfallen. Ich frage mich woran das wohl liegen mag. Ich habe mich sehr mit meinem Profil beschäftigt, mehrere Fotos eingestellt, viele Fragen ausführlich beantwortet, damit man(n) sich auch wirklich ein erstes Bild von mir machen kann. Meinungen von Freunden eingeholt und auch die Profilberatung genutzt, aber selbst hier hat nur einer darauf reagiert, also nicht sehr effizient. Hätte gern mehrere Meinungen gehört. Mein Profil vllt. doch zu ausführlich oder ist PS für 60+ doch nicht das richtige Portal? Was kann ich noch tun oder bin ich einfach nur zu ungeduldig?
VG
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #2
Also ich bin 50+ und hab leider genau das gleiche Problem. Alleine schon die Tatsache dass hier niemand auf deine Frage antwortet sagt ja wohl alles.
 
Beiträge
12.442
Likes
6.579
  • #3
Zitat von Artist2:
Das gibt's m. E. nicht.

Es ist bekannt, daß sich die älteren Herren gerne weit bis sehr weit altersmäßig nach unten orientieren. Auch wenn damit vermutlich nur die wenigsten erfolgreich sein werden...

Auf der anderen Seite haben Frauen ab 50+ wirklich sehr genaue Vorstellungen, wie der Traummann denn zu sein hat. Das motiviert dann auch nicht immer gerade. :)

... oder ist PS für 60+ doch nicht das richtige Portal?
Was sollte denn da besser geeignet sein? Tinder etwa...?
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #4
Die meisten Mitglieder hier sind zwischen 36-45 Jahren. Im Alter 56-65 sind es nur noch 8-9%. Ab 66 sind es nur noch 2-3% (lt. Statistik eines Singlebörsenvergleichs). Also wenig Mitglieder = wenig Chancen. Du musst halt selbst sehr aktive sein und Dich nicht unterkriegen lassen (leicht gesagt, schwer getan).

Vielleicht gehen viel Ältere in Offline-Partnervermittlungen, die Du dann in Zeitungen findest. Es gibt auch Singlebörsen für Ältere. Da sind wohl auch mehr Frauen als Männer zugange.
 
Beiträge
517
Likes
583
  • #5
Zitat von Artist2:
und auch die Profilberatung genutzt, aber selbst hier hat nur einer darauf reagiert, also nicht sehr effizient.
Schade, ich dachte, dass ich dir schon den ein oder anderen effizienten Tipp habe geben können zur Verbesserung des Profiles.

Aber egal, man darf nicht die Altersstruktur bei PS ausser Acht lassen.

In der Alterskategorie 55+ sind lt. dem Vergleichsportal zu-zweit.de nur 10% Frauen und 9% Männer vertreten (gemessen an der Gesamtmitgliederzahl).

Zum Vergleich: In der Altersklasse 25-34 tummeln sich 28% Frauen und 33% Männer aller PS-Mitglieder.

Hinzu kommt der von @fafner genannte Umstand: Viele Männer dieser Altersklasse orientieren sich altersmäßig eher nach unten, suchen also jüngere Frauen (ob sie damit erfolgreich sind, oder nicht, sei dahingestellt).

Die Auswahl ist also "naturgemäß" begrenzt.

Du wirst also schon etwas Geduld aufbringen müssen,
 
G

Gast

  • #6
Es ist bekannt, daß sich

Auf der anderen Seite haben Frauen ab 50+ wirklich sehr genaue Vorstellungen, wie der Traummann denn zu sein hat. Das motiviert dann auch nicht immer gerade. :)

Was sollte denn da besser geeignet sein? Tinder etwa...? [/QUOTE]

Genaue Vorstellungen haben auch jüngere und vorallem Männer. Blond soll sie sein und jung, zärtlich usw. war öfter hier zu lesen. Die Profile der meisten Männer sind nicht gerade aussagekräftig und oft ohne Foto, wird aber von der Gegenseite erwartet. Trotzdem wäre ich bereit mich mit dem ein oder anderen zu treffen, um dann erst meine Entscheidung zu fällen. Aber dazu kommt es erst gar nicht.

Tinder sicherlich nicht, aber PS ist es anscheinend auch nicht.
 
G

Gast

  • #7
Hallo Biene14,
ich finde es auch sehr schade, dass auf meine Frage kein Experte geantwortet hat. Ich habe ja bewusst hier meine Frage gestellt und nicht unter einer anderen Ruprik. Aber vllt. weiß man einfach keinen Rat.
Wie lange bist du denn schon dabei und versuchst dein Glück?
 
Beiträge
3.036
Likes
1.986
  • #8
Wie so oft tue ich mich schwer damit, etwas zu schreiben, dass nicht gleich wieder verletzend wirkt. Jedenfalls habe ich mir damals Dein Profil angesehen, und es ist mir nichts dazu eingefallen.Es hat anspruchsvoll auf mich gewirkt (Augenhöhe), unversöhnlich («gepflegtes Äußeres») und stilbrüchig (ToGo-Kaffee in der Ausstellung). Die Begründung dafür, warum die ein Auto wichtig ist, trägt nicht – und was Du mit dem Fotografieren hast, kommt auch nicht rüber. Bildest Du ab? Erzählerisch? Oder kannst Du aus dem, was Du siehst, etwas Neues machen? Es gibt selbstkritische Elemente, und trotzdem wirkt alles irgendwie unfertig. Wenn Du 17 wärst, könnte das als süß oder als ambitioniert durchgehen, je nachdem. Aber nicht mit 60.

Und so ist es mit der Frage hier auch. Du musst doch bloß Deine Filter erst einstellen und dann mit ihnen herumspielen.Nach wenigen Tagen wirst Du wissen, ob Du in einer gottverlassenen Gegend wohnst, ob es zu wenig Männer gibt, ob es zu wenig Männer gibt, die sich für Dich interessieren, oder ob in Deinem Profil irgend etwas sein muss, was die Männer wegklicken lässt.oder ob die Männer, die sich für Dich interessieren, Eigenschaften mitbringen, die für Dich ganz unerträglich sind. Dann schaust Du an, was Du herausbekommen hast, und dann weißt Du, ob Du im richtigen Portal bist oder nicht. Ich spüre da so etwas wie die komplette Abwesenheit von Neugier in Deiner Frage (soll heißen: in dem Umstand, dass Du sie stellst anstatt selbst etwas herausbekommen zu wollen), und aus dem Profil glaube ich das auch herauslesen zu können. Das macht Dich nicht wirklich auffallend interessant ...einen Zusammenhang mit dem Alter herzustellen, fällt mir ausgesprochen schwer.
 
  • Like
Reactions: fafner
G

Gast

  • #9
Hallo Ronzheimer,

deine Tipps waren wertvoll. Trotzdem hätten mich einfach mehrere Meinungen interessiert.
 
G

Gast

  • #10
Hallo Pitbrett,

was kann so ein Profil rüber bringen? Doch nur einen ersten Eindruck über Interessen und die ein oder andere Einstellung. Was mir wichtig ist habe ich versucht mitzuteilen. Was und warum ich z. B. fotografiere erführe man persönlich. Das ich gerne unterwegs bin erkennt man ebenfalls, also ein Stubenhocker käme nicht in Frage. In der Kunsthalle in Altona geht ein Kaffee togo immer, wir reden ja nicht vom Louvre. Ich bin zwar keine süße 17, aber süße 60. Das ließe sich allerdings nur persönlich feststellen, aber wenn die Männerwelt nur auf Jüngere steht, spielt all das keine Rolle.
So what, ich hab ja noch 11 Monate und die reale Welt da draußen gibt es ja auch noch.
 
Beiträge
618
Likes
95
  • #11
Zitat von Artist2:
Hallo Pitbrett,
In der Kunsthalle in Altona geht ein Kaffee togo immer, wir reden ja nicht vom Louvre. Ich bin zwar keine süße 17, aber süße 60. Das ließe sich allerdings nur persönlich feststellen, aber wenn die Männerwelt nur auf Jüngere steht, spielt all das keine Rolle..
du hast Pittbrett nicht verstanden. Mir hat dein Coffee to go auch nicht gefallen. Ich kann mir nicht vorstellen daß das einen aus deiner Generation, also jemanden im Rentenalter oder kurz davor, ansprechen könnte. Du machst dich damit selber runter, wenn du so auftrittst, daß jemand dich schon mit einem schnellen Kaffee im laufen zufriedenstelen kann.
60 ist nicht süß. du lebst nicht in der Realität.
 
Beiträge
13.755
Likes
6.794
  • #12
Mir fällt dazu das Lied von Udo Jürgens ein "..mit 66 Jahren, da fängt das Leben an..."

Ich lese nicht nur eine Realität in den Worten sondern auch die Erinnerungen die beim Ausfüllen mitschwingen und die Vorfreude auf eine süße gemeinsame Zeit die Wirklichkeit werden soll.
Und ohne Hoffnung geht wohl in keiner Alterskategorie etwas Neues auch gut aus! Alles Gute für die Suche!
 
Beiträge
30
Likes
2
  • #13
Zitat von Gast:
Hallo PS Team,
ich bin zwar erst 3 Wochen dabei, aber es ist schon auffällig, dass Anfragen und vorallem Reaktionen auf Anfragen sehr gering ausfallen. Ich frage mich woran das wohl liegen mag. Ich habe mich sehr mit meinem Profil beschäftigt, mehrere Fotos eingestellt, viele Fragen ausführlich beantwortet, damit man(n) sich auch wirklich ein erstes Bild von mir machen kann. Meinungen von Freunden eingeholt und auch die Profilberatung genutzt, aber selbst hier hat nur einer darauf reagiert, also nicht sehr effizient. Hätte gern mehrere Meinungen gehört. Mein Profil vllt. doch zu ausführlich oder ist PS für 60+ doch nicht das richtige Portal? Was kann ich noch tun oder bin ich einfach nur zu ungeduldig?
VG
Hallo Gast,

mich hat es doch überrascht wie genau die PS-Analyse meine Persönlichkeit insgesamt beschreiben konnte. Hier bei PS gibt man sich, aus meinem Blickwinkel, redlich Mühe nicht irgendwelche Leute, sondern die passenden Leute zusammen zu bringen.
Das Alter ist dabei nur ein Kriterium und ja, auch für unsere Generation ist dieses Portal bestens geeignet. Was die User\innen daraus machen, ist natürlich wieder eine ganz andere Ebene.
Alle Theorie ist nun mal grau und auf Schmetterlinge im Bauch hat Frau dann eher weniger Einfluss. Die starten oder eben auch nicht.

Mädels erlebe ich eigentlich immer wieder als ziemlich stark vernetzt. Mich interessiert daher, ob du alleine hier angemeldet bist oder ob es da doch eher eine Gruppe gibt, welche regen Erfahrungsaustausch betreibt?

Was du noch tun könntest ist einfach mal unter die Leute zu gehen. Auf meinen Spaziergängen hatte ich schon mehrfach interessante Gespräche mit Mädels, welche kein Problem damit hatten zu ihren weißen Haaren zu stehen :).
Was du machen solltest ist vielleicht dir die Frage zu stellen, ob du überhaupt bereit für eine ernsthafte Beziehung bist. Jedes negative Erlebnis benötigt eigentlich eine gewisse Trauerarbeit. Die Menge an möglichen Kontakten macht es da vielleicht nicht unbedingt.
In jedem Fall dürfte PS aber eine Erweiterung deiner Möglichkeiten darstellen denjenigen zu finden, welcher "Erfolg" genau wie du definiert :).

MfG
Mhytor
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #14
Zitat von Mhytor:
Mädels erlebe ich eigentlich immer wieder als ziemlich stark vernetzt. Mich interessiert daher, ob du alleine hier angemeldet bist oder ob es da doch eher eine Gruppe gibt, welche regen Erfahrungsaustausch betreibt?
r

Graue Panther erobern Parship?
Unabhängig davon, dass du auch über 60-jährige forsch als "Mädels" bezeichnest, wage ich zu bezweifeln, dass reifere Damen in diesem Alter miteinander bekannt sind und sich rudelweise gemeinsam anmelden und sich auch noch rege darüber austauschen.
 
  • Like
Reactions: Corinne65 and lisalustig
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #15
Zitat von Mhytor:
Mädels erlebe ich eigentlich immer wieder als ziemlich stark vernetzt. Mich interessiert daher, ob du alleine hier angemeldet bist oder ob es da doch eher eine Gruppe gibt, welche regen Erfahrungsaustausch betreibt?
r
Unabhängig davon, dass du auch über 60-jährige forsch als "Mädels" bezeichnest, wage ich zu bezweifeln, dass reifere Damen in diesem Alter miteinander bekannt sind und sich rudelweise gemeinsam anmelden und sich auch noch rege darüber austauschen.
 
Beiträge
1
Likes
1
  • #16
Hallo zusammen bin neu hier im Forum aber schon länger bei PS. Leider kann ich nur bestätigen, dass 60+ offenbar keine Chance mehr hat, hier einen netten Partner zu finden.


Habe deshalb meine PS-Mitgliedschaft soeben schon im Voraus gekündigt (finde es übrigens sehr mühsam dass diese einfach weiter- und nicht ausläuft).


Ich machte die Erfahrung, dass sobald frau die Fotos freischaltet nix mehr oder im besten Fall eine Verabschiedung kommt. Und so schlecht sehe ich nun wirklich nicht aus, aber eben bin halt keine 20 mehr. Zudem bin ich in meinem Alter unabhängig und wünsche mir einen ebensolchen Partner, der nicht Tag und Nacht mit mir verbringen will, ich glaube das ist bei vielen der Knackpunkt.


Habe mir nun zu meinen Älteren ein junges Pferd gekauft ganz nach dem Motto: Pfeif auf den Prinzen, ich nehm den Gaul!!! In dem Sinne wünsche ich einen schönen Abend allerseits...........
 
  • Like
Reactions: lisalustig
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #17
Zitat von NZ32E6PH:
Hallo zusammen bin neu hier im Forum aber schon länger bei PS. Leider kann ich nur bestätigen, dass 60+ offenbar keine Chance mehr hat, hier einen netten Partner zu finden. Zudem bin ich in meinem Alter unabhängig und wünsche mir einen ebensolchen Partner, der nicht Tag und Nacht mit mir verbringen will, ich glaube das ist bei vielen der Knackpunkt.

Habe mir nun zu meinen Älteren ein junges Pferd gekauft ganz nach dem Motto: Pfeif auf den Prinzen, ich nehm den Gaul!!!
Ich denke nicht, dass es am Faktor Tag-und-Nacht-Zusammenleben hängt. Sondern einfach die geringe Anzahl der älteren Mitglieder hier.


Viele Ältere wollen nach meiner Erfahrung nicht mehr zusammenziehen, je älter, je länger allein, je weniger wollen sie ein Zusammenleben. Ich bin "erst" 50+, aber da ist das auch schon so. Zumal mich gern 10+ Jahre ältere Männer kontaktieren.


Der Gaul war die richtige Entscheidung ;-)
 
H

Hafensänger

  • #18
Ja, das Parshipping scheint ein schwieriges Geschäft. Ist es nicht, nimm es leicht. Wie auch immer, das edle Ross ist eine bemerkenswerte und ausgezeichnete Wahl!


Ich weiß nicht ob es nur bei Männers geht, will heißen, ich bin schon auch ein älterer Depp, ende fünfzig. Man beschimpft mich der Jugendlichkeit, eines blendenden Äußeren und eines atemberaubenden Charmes, trotzdem oder deswegen frage ich als Kavalier Sie nicht nach ihrem schnöden Abbild - und werde auch selbst nicht gefragt. Vielleicht ist tatsächlich das weibliche das wissende Geschlecht!


Du könntest es sein lassen, das mit dem Bild. Nur ein Kontakt! Halt mit Sein, nicht mit Schein.


So ist das halt. So schön könnte Sie gar nicht sein um mich damit glücklich zu machen. Nun ja, trotzdem klappt's nicht, aber - wen juckt's? Das Leben ist wunderbar!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #19
Zitat von Hafensänger:
J
Du könntest es sein lassen, das mit dem Bild. Nur ein Kontakt! Halt mit Sein, nicht mit Schein.
Die Schiene klappt auch seltenst. Ich hatte sogar schon Anfagen nur nach der Bildfreischaltung - ohne jeglichen weiteren Text! Meist wird gleich im 1. Anschreiben nach der Bildfreigabe gefragt. Wenn er Bilder freischaltet, erwartet er gleiches Vorgehen - ansonsten wird explizit danach gefragt.
 
H

Hafensänger

  • #20
Mir ist absolut klar, dass das ungewöhnlich ist. Das weiß ich auch von meinen Kontakten, oft bin ich der einzige, der nicht nach Bildern fragt. Die interessantere Frage ist doch, wieso sind Bilder bei mir und meinen Kontakten kein wichtiges Thema? Das ist bei den mir interessanten Kontakten erstaunlicherweise ausnahmslos so. Wenn es dann ans Treffen geht, werden die freigeschaltet und das war oft genug so, dass ich sie anhand derer schlicht nicht erkannt hätte. Das sind dann die Bilder, die sehr vielen dann als entscheidendes Kriterium für eine Kontaktaufnahme dienen. Sorry, das ist doch offensichtlich absurd. Dann reicht mir auch ein verschwommenes Bild und solange sie halbwegs in Form ist, ist das erst einmal vernachlässigbar bis ich sie bei einem Treffen real erlebe. Nun könnte man bei einem solchen Vorgehen eine Ansammlung von Schreckschrauben vermutten, aber eher das Gegenteil ist der Fall.


Sicherlich spielt auch eine Rolle, dass Frauen stärker über ihr Aussehen definiert werden, muss ich mir ja nicht zu eigen machen. Es ist nicht einmal so, dass ich Bilderfreischalten vermeiden will, es ist mir kein Thema. Das sind andere Dinge und es mag schon sein, dass ich sie damit hinreichend beschäftige, sodass die Frage nach dem Bild in den Hintergrund rückt. In meinem Profil gibt es dazu schon ein klares Statement, sodass Frauen mir meist schon nicht mit freigeschalteten Bildern kommen. Das wird idR. als angenehm und entspannend empfunden.


Umgekehrt sollte das auch gehen. Ich denke, als Frau kann man schon mal zum Thema machen, dass Aussehen nicht das Thema ist. Das kann schon interessant sein. Nicht nur für mich, ich bin ja schon total "Mainstream" und "konventionell". Wobei ich das als Befindlichkeitsbeschreibung sehe und nicht als Standortbestimmung.
 
  • Like
Reactions: Rubena