G

Gast

Gast
  • #31
Alles kann man nicht einstellen. Ein wenig muss man selbst tun. Und das sieht man doch nach einer Weile schnell. Man bekommt einen Blick dafür.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Ich analysiere Beiträge nicht. Ich kenne die Leute nicht und an den allgemeinen semipsychologischen Fernanalysen beteilige ich mich nicht.
Manche liegen einem, manche nicht. Aber künstlich aufregen ist nicht meine Tasse Tee.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #35
Zitat von Truppenursel:
Soweit ich weiss, kann man doch nur Entfernung, Grösse, Kinderzahl und Rauchstatus eingeben.
Kann man auch den Familienstand einstellen? Aussehen? Sympathie? Herzensbildung? Prolet, Neureich oder Upperclass?
Nicht per Häkchen, aber man kann sein Profil so formulieren, dass die Honks sich selber ausfiltern und die "Guten" hängenbleiben.

Da fällt mir gerade ein: musste man bei der Anmeldung nicht sein Jahresgehalt angeben? Vielleicht verdient fly ja soviel, dass nur noch neureiche Krauter und die sprichwörtlichen Bauern mit den dicksten Kartoffeln übrigbleiben. Die unterscheiden sich von Proleten ja nicht sonderlich, die werden für die Fotogalerie ja nicht ihre Kontoauszüge abfotografiert haben.

Ich muss jetzt auch trollen, ich brauch das jetz! ;-)
 

Franz1988

User
Beiträge
3
  • #36
Zitat von Yogofuu:
Und Kategorie 3 die unterwürfigen die wirklich alles dem Mann überlassen wollen und nach kurzen kennenlernen so interessant sind wie eine Raufasertapete und so viel Charakter und Ausstrahlung haben wie eine Pfütze Leitungswasser.

Ich musste schmunzeln als ich das las und muss das fast unterstreichen, das erinnerte mich an Dates die ich mal mit einem Kontakt von hier hatte. Die Frau war was ihre Hobbies und Freizeitbeschäftigungen anging so verschlossen (außer Filme gucken und mit Freunden treffen), dass man bei der Planung des Dates völlig im Dunkeln tappte was ihr sonst so gefallen könne. Das planen von Dates überlies sie (wortwörtlich) "liebend gerne" mir, auf die Vorschläge reagierte sie meistens mit "ja das klingt toll, aber hast du noch einen anderen Vorschlag?"

Auf die Frage hin was ihr denn so vorschweben würde oder was ihr gefallen würde, weil ich dann irgendwann mit den Ideen am Ende war, bekam ich jedes mal: "Ja das musst du schon selbst herausfinden."

Was soll man denn dazu sagen.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #37
Zitat von Truppenursel:
ich sehe es eher als Appell an die Herren, sich mehr Mühe zu geben.
Appell beschreibt flys "Kommunikations"verhalten zutreffend. Vielleicht hab ich was übersehen, aber ich lese von fly kaum kommunikatives, sie wirft nur gelegentlich ihre Gedanken vor die Säue, um dann bis zum nächsten Selbstgespräch erhaben zu schweigen.
 
G

Gast

Gast
  • #38
Ja, das darfst Du ja auch. Jeder darf mal trollen. Dieses Forum kann die Welt verändern.

Aber eine Frage wurde noch nicht beantwortet. Wie steht Ihr zu Karottensaft? No-go oder Must-have?
 
Beiträge
2.399
  • #39
Zitat von Andre:
Appell beschreibt flys "Kommunikations"verhalten zutreffend. Vielleicht hab ich was übersehen, aber ich lese von fly kaum kommunikatives, sie wirft nur gelegentlich ihre Gedanken vor die Säue, um dann bis zum nächsten Selbstgespräch erhaben zu schweigen.
Bislang ist ja auch niemand auf ihre Gedanken wirklich eingegangen, man verbiss sich immer nur an ihrem Tonfall und lästerte dann gemeinsam über sie ab.
Geschweige denn, dass sich jemand der Zielgruppe konkret geäussert hat, warum er so miserable Bilder im Profil hat oder so viel Nichtssagendes darin stehen hat. Mit so jemandem wäre doch der Austausch wirklich mal toll, dann würde man endlich erfahren, warum so viele Profile nichtssagend formuliert sind.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #42
Leider verdirbt sie durch zu viel Salz ihre eigene Suppe(Frage). Die Antwort ist: Nein, es ist nicht zu viel verlangt.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #44
Zitat von IPv6:
Wenn jemanden immer wieder dasselbe passiert oder einem wiederholt derselbe Typ Mensch über den Weg läuft, dann ist das sicherlich eher dem selbigen geschuldet als dem Zufall.

Und nein, ich Frau ist nicht selbst schuld! aber mitverantwortlich was ihr wiederfährt insbesondere wenn es sich wiederholt :)

Erkläre das doch mal ganz genau, wie Frau ihre Eigenverantwortung bzw. so viel Macht auf die Männer haben sollte, dass gerade die Männer, die sie nicht interessant findet, ausgerechnet sie anschreibt bzw. vielleicht sogar im realen Leben immer wieder kennenlernt, oder wie du es schreibst, ständig über den Weg läuft. Das bedeutet für mich, dass diese Männer genau wissen müssten, welcher Frau sie über den Weg laufen müssen, die diese Männer gar nicht will ,-). Warum laufen dann diese Männer nicht anderen Frauen über den Weg?
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #45
Zitat von Truppenursel:
Bislang ist ja auch niemand auf ihre Gedanken wirklich eingegangen, man verbiss sich immer nur an ihrem Tonfall und lästerte dann gemeinsam über sie ab.
Geschweige denn, dass sich jemand der Zielgruppe konkret geäussert hat, warum er so miserable Bilder im Profil hat oder so viel Nichtssagendes darin stehen hat. Mit so jemandem wäre doch der Austausch wirklich mal toll, dann würde man endlich erfahren, warum so viele Profile nichtssagend formuliert sind.

Schön geschrieben!
 

HarryA

User
Beiträge
418
  • #46
Zitat von fly:

Mein ganz spontaner Tipp: konzentriere Dich auf den Rest. Du musst ja nicht alle gut finden ...

Zitat von fly:
(...) geradezu unterwürfig in der Selbstdarstellung je nach Bildungsstandard. (...)

Was genau meinst Du hier mit "Bildungsstandard" ?

Zitat von fly:
(...) wo es ab 50 wohl kaum noch um Karriere gehen kann.

Seltsam, ich bin 50 und habe nicht das Gefühl dass karrieremäßig schon Schluss ist ... eher im Gegenteil.

Darf ich fragen, was Deine Motivation ist, so einen Text zu schreiben?

Zitat von Schreiberin:

Heben wir das Niveau ... los, alle zusammen ... und hauruck ...
 
Beiträge
2.399
  • #47
Zitat von Mentalista:
Erkläre das doch mal ganz genau, wie Frau ihre Eigenverantwortung bzw. so viel Macht auf die Männer haben sollte, dass gerade die Männer, die sie nicht interessant findet, ausgerechnet sie anschreibt
Es gibt ja auch welche, die reizt gerade das Verbotene, Unerreichbare, Unmögliche. Einfach nur aus Neugierde oder um sich selbst irgendetwas zu beweisen.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #48
Oh, die Frage ist wohl da, hat sie aber selbst beantwortet. Sie hat einfach nur vom Leder gezogen. Eine völlig überflüssige Nummer.

Ich wünsche noch viel Spaß!

Zitat von fly:
mal abgesehen von schlechten Fotos und damit einhergehenden äußerlichen Attributen ist ein Großteil der Herren frisch getrennt lebend, ohne eigene Hobbies, geradezu unterwürfig in der Selbstdarstellung je nach Bildungsstandard. Ich bin dank guter Vorsorge sowohl finanziell als auch örtlich völlig unabhängig. Das erwarte ich auch von einem potentiellen Partner, wo es ab 50 wohl kaum noch um Karriere gehen kann. Wer das reflektiert hat, überlässt doch gerne jüngeren das Haifischbecken und steht ihnen mit Rat und Tat gerade bei der aktuellen Weltgeschichte zur Seite. Verlange ich von einem Partner zu viel? Nein, ich wünsche mir einen Partner, der neben seiner mit Sicherheit unsäglichen Scheidungsgeschichte den Blick für das wesentliche gelassen ebenso wahrnimmt und wie ich in jeder Weise Handlungsspielraum hat. Als aufgeklärte Frau kommen Herren aus Kulturkreisen nicht in Frage, deren Weltbild noch heute mittelalterlicher Herkunft entspricht....dennoch kann ich mir auch keine Plebs aus hiesigen Landen vorstellen, die Grenzen sind offen...
 

HarryA

User
Beiträge
418
  • #54
Zitat von Truppenursel:
Bislang ist ja auch niemand auf ihre Gedanken wirklich eingegangen, (...)

Welchen Gedanken meinst Du da jetzt genau ... ?

Zitat von Truppenursel:
Geschweige denn, dass sich jemand der Zielgruppe konkret geäussert hat, warum er so miserable Bilder im Profil hat oder so viel Nichtssagendes darin stehen hat. Mit so jemandem wäre doch der Austausch wirklich mal toll, (...)

Mir haben "meine dates" regelmäßig geraten die Fotos zu erneuern und den Text zu überarbeiten ... qualifiziert mich das schon als "Zielgruppe" ?
 
G

Gast

Gast
  • #56
Wir haben ihren Thread dazu benutzt, zu beweisen, wie viel Niveau wir doch haben.
Da war die Herangehensweise von fly wesentlich souveräner.
 
Beiträge
2.399
  • #58
Zitat von BoiledFrog:
Äh, hilf mir mal über die Straße, "fly" ist seit 04/2015 dabei, bei ihr wird schon lange nix mehr freigeschaltet.
Sei dir da mal nicht so sicher. Es gibt nicht nur "seit", sondern auch einen Ist-Zustand.
Oder woran liegt es sonst, dass ihr Beitrag gestern abend noch nicht hier lesbar war?

Gut, die Forumstechnik hinkt mal wieder, anders lassen sich ja auch die merkwürdigen Uhrzeitangaben des letzten Beitrages auf der Forumsstartseite nicht erklären. Anonymus hat dann wieder zugeschlagen, oder war es doch ein Stromausfall?