mann_neuss

User
Beiträge
34
  • #1

Das ist alles so schrecklich hier

Die Werbung verkauft uns Online Dating als Online Shopping für glückliche, gesunde und gutaussehende Singles. Ein Klick und du bist nach 11 Minuten verliebt.

Aber heraus kommt nur Frust.

Man macht sich Gedanken, schreibt ein, zwei Zeilen.

Und es wird nicht gelesen.

Und es wird nicht gesehen.

Und es wird nicht einmal höflich "Nein, danke" gesagt.

Online Dating lässt mich wie einen Versager vorkommen.

Ist das eurer Ziel?
 
  • Like
Reactions: tomek and Mr.Matchbox

HH_77

User
Beiträge
1.490
  • #3
Ach, hab in der Werbung immer:
"Alle 11 Minuten isst ein Single ein paar Chips."
verstanden.😁
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lotuskern and Deleted member 26452

Hobbit

User
Beiträge
5
  • #4
kann man sich nur anschließen deiner Meinung. Man schreibt Frauen an die meisten reagieren überhaupt nicht oder es kommen drei Wörter zurück. Da kommt einem die Frage warum haben sich hier viele Frauen angemeldet, zum Smalltalk oder....
Und das nächste ist man bezahlt ja auch dafür um jemanden hier kennenzulernen.
Es ist Schade warum hier so wenig Resonanz kommt?
 
  • Like
Reactions: tomek and Mr.Matchbox

Mentalista

User
Beiträge
16.352
  • #5
Die Werbung verkauft uns Online Dating als Online Shopping für glückliche, gesunde und gutaussehende Singles. Ein Klick und du bist nach 11 Minuten verliebt.

Aber heraus kommt nur Frust.

Man macht sich Gedanken, schreibt ein, zwei Zeilen.

Und es wird nicht gelesen.

Und es wird nicht gesehen.

Und es wird nicht einmal höflich "Nein, danke" gesagt.

Online Dating lässt mich wie einen Versager vorkommen.

Ist das eurer Ziel?

Warum vertraust du Werbung? Ist doch bekannt, dass gerade hinter grosser Werbung nichts vernünftiges steckt.

Bevor man Verträge unterschreibt, viel Geld bezahlt, vorher! sich über das Produkt informieren.

Ansonsten, andere Menschen bzw. ein Produkt nicht für eigene Gefühle verantwortlich machen.

Deine Enttäuschung kann ich aber verstehen.
 

Karlos

User
Beiträge
3
  • #6
> Online Dating lässt mich wie einen Versager vorkommen.

Ja. Genau das fühl ich auch gerade. Schreibe was, keine Antwort. Aber sehe immerhin dass mein Profil besucht, und für nicht gut genug befunden wurde. Ganz ehrlich: Liegt bei dir und mir vermutlich an der gleichen Sache:

Aussehen: Ungenügend

Ich sag das nicht nur so, ich weis das. Habe mal aus Spass für 2 Tage gute Bilder hochgeladen(wo jemand anderes drauf ist). Dann einfach mal wahllos 20 mal auf like gedrückt. Bevor ich damit überhaupt fertig war kamen schon die Nachrichten rein und die Damen wollten sich gleich alle mit mir austauschen. Easy Mode.

Ich fand die Erfahrung motivierend: Aha, gute Bilder müssen also her. Bin dann zum Fotografen und habe mich ordentlich ablichten lassen. Das Motiv gegeben, super Bilder. Aber für datebar hat es noch nicht gereicht.
 
  • Like
Reactions: MJ85, lotuskern, fraumoh und ein anderer User
D

Deleted member 26359

Gast
  • #9
Ich sag das nicht nur so, ich weis das. Habe mal aus Spass für 2 Tage gute Bilder hochgeladen(wo jemand anderes drauf ist). Dann einfach mal wahllos 20 mal auf like gedrückt. Bevor ich damit überhaupt fertig war kamen schon die Nachrichten rein und die Damen wollten sich gleich alle mit mir austauschen. Easy Mode.

Genau, mit durchschnittlichem Aussehen und durchschnittlichen Fotos kannst du als Mann im OD keinen Blumentopf gewinnen, speziell dann nicht, wenn du nicht mit irgendwas anderem auftrumpfen kannst.

Hab mir darum auch schon überlegt, ob ich auch mal so einen Versuch starten sollte mit der Berufsbezeichnung "Investor" und dann im persönlichen Zitat ganz oben sehr klar durchscheinen lasse, dass ich ein fettes Bankkonto habe. Würde sicher auch zu interessanten Ergebnissen führen.
 
Beiträge
390
  • #11
¿Wegen sehr abstruser/ kreativer Zeichensetzung?

Hans.. ääh.. Syni Landa?
Das Forum ist voll von Grammtiknazis.

HEY! HALLO! HUHU! JA, GENAU IHR!

SUCHT HIER JEMAND EINEN LEBENSPARTNER DER IHM ANDAUERND SEINE RÄCHTSCHREIBFÄHLER UNTER DIE NASE REIBT?

HIER IST EIN GANZES NEST VON DIESEN TYPEN IM FORUM! ALLES VERZEIFELTE SINGELS! HOLT SIE EUCH!




Niemand? Komisch. 🤔
Sind Grammatiknazis am Ende unbeliebt? 🤔
 

Cosy

User
Beiträge
487
  • #12
Ich krieg ja oft in Zuschriften den Kommentar, dass ich wohl bei meinem Aussehen jede Menge angeschrieben werde. Trotzdem schreiben immer die Typen, die nicht passen, vom Aussehen her, vom Alter her oder am allermeisten vom kulturellen oder beruflichen Background her. Was soll eine Akademikern, die Museen, klassische Konzerte und Theater mag und die keine Affinität für Autos hat mit einem Automechaniker oder Autoverkäufer? Und anyway, was hat der Kerl in der Auswahl zu suchen, wenn man die Suche auf "nur Akademiker" gestellt habe?
Bei Männern wie Frauen geht es darum, sich selbst gut einzuschätzen. Vielleicht schreibt du, lieber Fragesteller "zu gute" Frauen an und müsstest die Ansprüche etwas herunterschrauben? (weniger schlank, weniger hübsch, nicht soo viel jünger)
Aber in der Sache hast du recht... wenig Feedback und viele Verabschiedungen. Ist bei allen so. Lies dich im Forum etwas ein.
 
  • Like
Reactions: Gamsy, LondonEye and fraumoh
Beiträge
18
  • #13
> . Aber für datebar hat es noch nicht gereicht.

Der "Tinder-Effekt" ist immer der selbe: 80 Prozent der Frauen streiten sich um 20 Prozent der "hübschesten Männer". Als Mann sind mir die Kriterien für Frauen, was attraktiv "aussieht" und in reallife attraktiv "ist" ohnehin vollkommen schleierhaft. :)

Da ist online absolut irrelevant, was man im Profil stehen hat. Habe es ebenfalls mit einem Freund probiert: er hat sehr gute Bilder und wir haben uns einen Spaß daraus gemacht, absoluten ***** in das Profil zu schreiben. Ergebnis: er kann sich vor Anschriften kaum retten. Schön für ihn.

Dumm nur: Parship ist ja für "tieferes" Online-Dating entworfen, was über die Bilderbewertung hinaus geht. Seit die Bilder aber direkt einsehbar sind geht gar nix mehr bei den Normalo-Männern. Dabei ist das die zahlungskräftigste Kundengruppe.

Ich bin raus und werde mal im Februar kurz vor Ende meines Abos mal wieder reinsehen, aber mir ist selbst im Lockdown meine Zeit zu schade, um mich frustrieren zu lassen.

Achja und das Pöbeln im Forum ist auch nicht zu verachten...

PS: Es gibt Formate, da dürfen nur Frauen Männer anschreiben, das klappt ganz gut für mich...
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26359, Toaster and Mr.Matchbox

Luzi100

User
Beiträge
804
  • #14
Oder einfach hilfreicher Tipp?
Würdest du auf solch eine Nachricht antworten?
Ich finde es ja immer wieder bemerkenswert, welche Ansprüche an das potentielle Objekt der Begierde gestellt werden (Jack Wolfskin z.B.?) , und wie wenig die / der jeweilige Anspruchsteller dann bereit ist, diese im konkreten Fall dann offen zu äußern.
... und wie abwehrend dann auf offen geäußerte Offensichtlichkeiten reagiert wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: tomek, Femail-Me and Cosy

Cestlavie

User
Beiträge
10
  • #15
> Online Dating lässt mich wie einen Versager vorkommen.

Ja. Genau das fühl ich auch gerade. Schreibe was, keine Antwort. Aber sehe immerhin dass mein Profil besucht, und für nicht gut genug befunden wurde. Ganz ehrlich: Liegt bei dir und mir vermutlich an der gleichen Sache:

Aussehen: Ungenügend

Ich sag das nicht nur so, ich weis das. Habe mal aus Spass für 2 Tage gute Bilder hochgeladen(wo jemand anderes drauf ist). Dann einfach mal wahllos 20 mal auf like gedrückt. Bevor ich damit überhaupt fertig war kamen schon die Nachrichten rein und die Damen wollten sich gleich alle mit mir austauschen. Easy Mode.

Ich fand die Erfahrung motivierend: Aha, gute Bilder müssen also her. Bin dann zum Fotografen und habe mich ordentlich ablichten lassen. Das Motiv gegeben, super Bilder. Aber für datebar hat es noch nicht gereicht.

Stimme ich so zu 😂 in 6 Monaten habe ich von einigen Hunderten angeschriebenen Frauen, eine Handvoll Nachrichten zurück bekommen, der Rest kriegt es nicht gebacken die Nachrichten überhaupt zu lesen. Ein Schritt weiter bist du aber als ich gekommen, dein Profil wurde wenigstens mal angeschaut 😂
 

Cosy

User
Beiträge
487
  • #16
Warum hängt hier wohl seit einem Tag mein Beitrag und wartet auf Freischaltung?
 

Cosy

User
Beiträge
487
  • #17
Zensur?
 
  • Like
Reactions: tomek

Hades98

User
Beiträge
39
  • #18
Warum vertraust du Werbung? Ist doch bekannt, dass gerade hinter grosser Werbung nichts vernünftiges steckt.

Bevor man Verträge unterschreibt, viel Geld bezahlt, vorher! sich über das Produkt informieren.

Ansonsten, andere Menschen bzw. ein Produkt nicht für eigene Gefühle verantwortlich machen.

Deine Enttäuschung kann ich aber verstehen.
Und genau da liegt der Haken. Wie vom Vorposter schon geschrieben, erwarten anscheind alle die oder den Topmodel aus der Werbung. Und da ist doch schon der Hase begraben.
 

Hobbit

User
Beiträge
5
  • #19
hier ist es so ähnlich wie die Sendung Take me out, An jeder Kleinigkeit wird sich aufgestoßen. Ich denke das viele Frauen gar nicht mehr beziehungsfähig sind. Es hat jeder irgendwo seine kleinen Macken aber entscheidend sollte das Gesamtpaket sein egal ob Akademiker oder Handwerker. Das Leben ist ein geben und nehmen.
 
  • Like
Reactions: mondfahrer and Mr.Matchbox

Cosy

User
Beiträge
487
  • #20
Der "Tinder-Effekt" ist immer der selbe: 80 Prozent der Frauen streiten sich um 20 Prozent der "hübschesten Männer". Als Mann sind mir die Kriterien für Frauen, was attraktiv "aussieht" und in reallife attraktiv "ist" ohnehin vollkommen schleierhaft. :)

Da ist online absolut irrelevant, was man im Profil stehen hat. Habe es ebenfalls mit einem Freund probiert: er hat sehr gute Bilder und wir haben uns einen Spaß daraus gemacht, absoluten ***** in das Profil zu schreiben. Ergebnis: er kann sich vor Anschriften kaum retten. Schön für ihn.

Dumm nur: Parship ist ja für "tieferes" Online-Dating entworfen, was über die Bilderbewertung hinaus geht. Seit die Bilder aber direkt einsehbar sind geht gar nix mehr bei den Normalo-Männern. Dabei ist das die zahlungskräftigste Kundengruppe.

Ich bin raus und werde mal im Februar kurz vor Ende meines Abos mal wieder reinsehen, aber mir ist selbst im Lockdown meine Zeit zu schade, um mich frustrieren zu lassen.

Achja und das Pöbeln im Forum ist auch nicht zu verachten...

PS: Es gibt Formate, da dürfen nur Frauen Männer anschreiben, das klappt ganz gut für mich...
Welche Formate?
 

LoveBird

User
Beiträge
18
  • #21
Sehe es genauso. Ohne irgendwas unterstellen zu wollen, ich kenne dich ja nicht: Frag dich mal ganz ehrlich, ob du denn auch nur die Frauen anschreibst, die du selbst als höchs attraktiv einschätzt. Oder schreibst du auch diese an, deren Interessen dich interessieren, auch wenn die vom Aussehen her nicht deinen Vorstellungen entsprechen? Dann kannst du auch nicht erwarten, dass jemand dich für dein Inneres mag oder interessant findet, wenn du selbst bei anderen mehr Wert auf die Optik legst.
Außerdem wenn du selbst schon sagst es liegt an deinem Aussehen und dich selbst für nicht gut genug empfindest oder der festen Überzeugung bist es muss daran liegen, dann sorry, aber welcher andere Mensch findet das anziehend? Man spürt so etwas. Und würdest du denn eine Frau haben wollen, die sich nur meldet weil sie dich hübsch findet, aber sich ansonsten nciht für irgendwas aus deinem Leben interessiert? Na das wird ja eine schöne Beziehung. Sei dankbar für jede Frau, die dir nicht antwortet, du wurdest einfach nur beschützt ;) Wenn man es so sieht, ist doch alles gar nicht mehr so schlimm und Nieten lassen sich besser wegstecken. Was für uns bestimmt ist, können wir nicht verpassen ☀
 
  • Like
Reactions: lotuskern, TrauDichDoch, Deleted member 26452 und 5 Andere

Cosy

User
Beiträge
487
  • #23
Äh ja. Eine solche Empfehlung von einer "Akademikerin" die nur mit "Akademikern" kann... :rolleyes:
Ich kann nicht nur mit Akademikern, habe einige "Nicht-Akademiker" im Bekanntenkreis, aber für eine Partnerschaft müssen gemeinsame Unternehmungen, die auch beide interessieren, möglich sein. Aussage eines Nicht-Akademikers, den ich gedatet habe:"Ich muss mich erst noch daran gewöhnen, dass du in jedem Gebiet mehr weisst. Bisher war es anders."
Umgekehrt wird auch ein Schuh draus. Ich bin alt genug, zu wissen, was kompatibel ist. Mein potentieller Partner muss was Interessantes haben und auch etwas gut oder besser können als ich, sonst ist er einfach nicht spannend genug. Das kann auf verschiedensten Gebieten sein. Dieses Qualitätsmerkmal überwiegt übrigens das Äussere bei weitem, aber die Chemie muss trotzdem passen. 😜 Ich bleibe dabei, dass man mehr Chancen auf Erfolg hat, wenn man in seiner Liga bleibt, alters-, aussehens- und bildungsmässig, lieber fafner.
 
  • Like
Reactions: lotuskern, Rise&Shine, Deleted member 26452 und ein anderer User

evelyn_75

User
Beiträge
1.697
  • #25
Ich kann nicht nur mit Akademikern, habe einige "Nicht-Akademiker" im Bekanntenkreis, aber für eine Partnerschaft müssen gemeinsame Unternehmungen, die auch beide interessieren, möglich sein. Aussage eines Nicht-Akademikers, den ich gedatet habe:"Ich muss mich erst noch daran gewöhnen, dass du in jedem Gebiet mehr weisst. Bisher war es anders."
Ich finde das ein bisschen streng beziehungsweise glaube ich, dass dir da vielleicht ein paar gute Männer durch die Lappen gehen.

Es gibt genug Nicht-Akademiker die einem intellektuell überlegen sind und anders herum, es gibt viele Akademiker die eine intellektuelle Null sind.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es kein gutes Kriterium ist.
Der Mann muss gut sein, insgesamt. Unabhängig von Uni-Ausbildung.
 
  • Like
Reactions: MJ85, Pit Brett, tomek und 9 Andere

RübenNase

User
Beiträge
15
  • #26
Ich krieg ja oft in Zuschriften den Kommentar, dass ich wohl bei meinem Aussehen jede Menge angeschrieben werde. Trotzdem schreiben immer die Typen, die nicht passen, vom Aussehen her, vom Alter her oder am allermeisten vom kulturellen oder beruflichen Background her. Was soll eine Akademikern, die Museen, klassische Konzerte und Theater mag und die keine Affinität für Autos hat mit einem Automechaniker oder Autoverkäufer? Und anyway, was hat der Kerl in der Auswahl zu suchen, wenn man die Suche auf "nur Akademiker" gestellt habe?
Bei Männern wie Frauen geht es darum, sich selbst gut einzuschätzen. Vielleicht schreibt du, lieber Fragesteller "zu gute" Frauen an und müsstest die Ansprüche etwas herunterschrauben? (weniger schlank, weniger hübsch, nicht soo viel jünger)
Aber in der Sache hast du recht... wenig Feedback und viele Verabschiedungen. Ist bei allen so. Lies dich im Forum etwas ein.

"nur Akademiker"
Findest du das nicht etwas arrogant? Ich bin selbst Akademikerin und war sehr glücklich mit meinem Mann, der "nur" Hauptschulabschluss hatte. Er hatte eine extrem gute Allgemeinbildung, und hat sich vieles angelesen, das ihn interessierte, war politisch interessiert und hatte einen scharfsinnigen Humor. Er konnte sich in meiner Akademikerfamilie mehr als behaupten und sein offizieller Bildungsstand war unwichtig. (Leider ist er gestorben.)
Ein akademischer Titel sagt für mich absolut nix über einen Menschen aus.
 
  • Like
Reactions: MJ85, NeaJuna, Ungezähmt und 6 Andere

RübenNase

User
Beiträge
15
  • #27
Und im übrigen auch nicht über den Bildungsgrad oder kulturelle Interessen..
;)
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt

Mentalista

User
Beiträge
16.352
  • #29
Äh ja. Eine solche Empfehlung von einer "Akademikerin" die nur mit "Akademikern" kann... :rolleyes:

Wieso? Gibt genug nicht schlanke, nicht hübsche, liegt eh im Auge des Betrachters, und nicht mehr junge Akademikerinnen. Davon sind viele gebunden, oder eben Single.

Sein wir ehrlich, Männer überschätzen sich oft, in deinen Zeilen lese ich davon einiges leider.

Frauen sind meiner Erfahrung nach zu oft bescheiden, davon lesen wie ja genug in diesem Forum an Drama und Respktlosigkeit ihnen gegenüber.
 
  • Like
Reactions: Cosy

Cosy

User
Beiträge
487
  • #30
Ich finde das ein bisschen streng beziehungsweise glaube ich, dass dir da vielleicht ein paar gute Männer durch die Lappen gehen.

Es gibt genug Nicht-Akademiker die einem intellektuell überlegen sind und anders herum, es gibt viele Akademiker die eine intellektuelle Null sind.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es kein gutes Kriterium ist.
Der Mann muss gut sein, insgesamt. Unabhängig von Uni-Ausbildung.
Ich s
Ich bin ganz bei dir, liebe Evelyn_75, nur war es in der Praxis so, dass der (nicht akademische) Mann oft einen Rückzieher gemacht, weil er mich aufgrund meines Aussehens kontaktiert hatte und später merkte:"huch, die weiss und verdient ja mehr als ich." Den Rest kannst du dir denken.
 
  • Like
Reactions: evelyn_75 and Mentalista