Mentalista

User
Beiträge
16.903
  • #213
Ich habe irgendwie ne Schwäche für so leicht distanzierte, "hochnäsige" Frauen, ich weiß auch nicht warum. Obwohl (oder gerade weil?) ich nie mit so einer zusammen war.

Sach ich doch, willsst was gelten, mach dich selten .-). Du bist nicht der einzige Mann, der distanzierte (warum gleichzeitig hochnässige, könnte ja auch selbstbewusste Frau sein?) Frauen anziehend findet. Es ist also was dran an dem, schwer zu bekommen=interessant und wertvoll .-)

Vielleicht wärst du mit ihr zusammen gekommen, wenn sie doch gewollt hätte?
 
M

MaryCandice

Gast
  • #214
Spass? Mit einem Mann, der noch verheiratet ist, die Frauen betrügt, ein Narzisst, oder siehe Geschichte Mann mit Pferdhof und Sekretärin=Freundin, der psychische Erkrankungen hat usw.?

Der Spaß am eigene Erfahrungen sammeln. Zu erkunden, kennenzulernen. Es gibt Gründe, warum manche Frauen gewisse Männer treffen, aber die liegen nicht in meiner Hand. In meiner liegt, wem ich und wer mir begegnet.
Ich persönlich möchte über keinen vorher was 'von anderen' erzählt bekommen. Ich beurteile jede Person nach dem Verhalten MIR gegenüber. Und das differenziert sehr zu den Erfahrungen anderer.
Von daher Spaß, ja. Ich nehme die Dinge ohnehin gelassener. Die 'Problemfälle' klatschen sich früher oder später alle selber auf. Meist früher, da ich meiner Intuition vertrauen kann. Ich muss nur beobachten und gezielte Fragen stellen im Erstkontakt.

Passt das noch zu Datinggeschichten?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: SoulFood

chava

User
Beiträge
962
  • #216
@chava
Die Kavalier-Erzählung verstehe ich nicht. Woran hat es denn nun genau gehapert? :)

Manches sehr private sollte man nicht öffentlich schreiben, deshalb nur „ . . . “

Außerdem wollte ich mal eine Hommage an die Männer senden – eine schöne Geschichte ohne Kritik am Mann.

Nur so viel noch dazu: Es gibt ein paar Eigenheiten, die ich für eine Beziehung absolut nicht mag, könnte ja was davon gewesen sein:
Wurfmessersammlung. Bordellbesitzer. Zuhälter. Verbrecher. Mörder. Nur-Flirter. Seine Schulden bezahlen. Freundschaft-Plus. Gruppensex. Sadomaso. Zweitfrau – sein oder neben mir dulden. Harem. Lügen. Gewalt.
Was hab ich vergessen – nach Eurem Empfinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.320
  • #218
Manches sehr private sollte man nicht öffentlich schreiben, deshalb nur „ . . . “

Außerdem wollte ich mal eine Hommage an die Männer senden – eine schöne Geschichte ohne Kritik am Mann.

Nur so viel noch dazu: Es gibt ein paar Eigenheiten, die ich für eine Beziehung absolut nicht mag, könnte ja was davon gewesen sein:
Wurfmessersammlung. Bordellbesitzer. Zuhälter. Verbrecher. Mörder. Nur-Flirter. Seine Schulden bezahlen. Freundschaft-Plus. Gruppensex. Sadomaso. Zweitfrau – sein oder neben mir dulden. Harem. Lügen. Gewalt.
Was hab ich vergessen – nach Eurem Empfinden?
Da bleiben dir aber nur noch wenig Optonen und ich bin leider auch draußen
Ich kenne jemanden, der hat auf seine Frau mit der Armbrust geschossen, weil sie die Autoschlüssel nicht rausrücken wollte. Allerdings knapp daneben. Es war nur ein Warnschuß.
Ich hatte mal ein Blutegel, das mir öfters ausgebüchst ist, als Haustier. Wäre das auch ein NO GO?
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.320
  • #223

chava

User
Beiträge
962
  • #225
Ich kenne drei, die haben ihre Frauen/Freundinnen erstochen, erschossen, erwürgt. Der vierte den Nebenbuhler erschossen. Alle vier total nette Kerle, zwei davon hab ich gedatet. Einer ein Freund, den vierten kannte ich beruflich.
Das muss doch ein echt blödes Gefühl sein!
Ich hoffe, du hast sie vor ihrem Vergehen kennengelernt ? Oder haben sie gebüßt oder sind freigesprochen worden?
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #227
Ich schätze mal, dass mindestens 95% aller Menschen überhaupt keine Möder kennen und du gleich vier. Kann das ein Zufall sein?

Ja aber ... :eek: ... das bedeutet ja, schlechte Erfahrungen wären gar nicht verallgemeinerbar, weil man seine Datepartner selbst aussucht. o_O


Edit: Synchronizitäten sind nach C. G. Jung sinnvolle Zufälle. Wenn das Sinn macht, warum nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #230
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone and chava

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #233
J´adore...
 
  • Like
Reactions: Julianna and Tone
M

MaryCandice

Gast
  • #234
Das muss doch ein echt blödes Gefühl sein!
Ich hoffe, du hast sie vor ihrem Vergehen kennengelernt ? Oder haben sie gebüßt oder sind freigesprochen worden?
Nein, kein blödes Gefühl. Gar kein Gefühl. Warum sollte ich?
Einer war bereits verurteilt und im Hafturlaub, als ich ihn kennenlernte.
Einen kannte ich als Teenager der wurde erwachsen zum Mörder.
Die anderen zwei: Zwischen Kennenlernen und Zeitungsartikel vergingen zwei Monate bzw. Jahre.
Eines hatten alle vier: ein nettes, höfliches, zuvorkommendes Auftreten mir gegenüber.

Ich bin aber von berufswegen auf vorurteilslos und neutral gepolt. Auf offene Augen und gute Intuition.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

MaryCandice

Gast
  • #237
Oh... ich vergaß den fünften. Der war der schwerst zu ertragende Fall, weil ich ihn von Kindesbeinen an kannte. Seines war fahrlässige Tötung oder so. Für die Gesellschaft war er ein Mörder und er konnte nicht wirklich was dafür. Blöde Sache. Sehr blöd.
Aber zu erfreulicheren Themen. Sonst komm ich noch auf die Selbstmörder und Drogentoten.... :eek:
 
M

MaryCandice

Gast
  • #238
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: