S

Sandbank

Gast
  • #871
Wow! Näher am Glück als in diesem Moment kannst du augenblicklich nicht sein. Und ich freu mich für dich, @MaryCandice ! :)
Alles das, was er dir gesagt hat, ist viel mehr als es braucht für ein Zusammenfinden und mehr als genug für ein Zusammenbleiben.

„…..verpass das nicht, für nichts auf der Welt..........“ (Paolo Conte)
https://www.youtube.com/watch?v=VJKX9Z86WuY&index=1&list=PL0C401CA7B0F5481E
Ich drück Euch die Daumen für ein gemeinsames Vertrauen auf das, was für Euch zählt! :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice, Mentalista, Tone und ein anderer User

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #872
@MaryCandice

Ich wünsche Dir den Mut, ihn nahe kommen zu lassen. Und, dass es diesmal mit Euch Beiden gelingt - möglichst für immer! Alles Liebe!
 
  • Like
Reactions: MaryCandice, Mentalista, Zaphira und ein anderer User

Zaphira

User
Beiträge
1.136
  • #873
@mary-Candice, das ist ein Geschenk: vorsichtig entgegennehmen, langsam auspacken und sich dankbar immer wieder daran erfreuen.
Ich wünsche Euch alles Liebe!
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, MaryCandice, Mentalista und 2 Andere

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #875
toll, MaryCandice, das klingt schön.
Ihr scheint euch vorsichtig anzunähern.
auch Dir viel Liebesglück!
:)
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #876
oder ein Aquaristikforum.
Da war ich mal angemeldet, weil mein Ex Fische hatte.
obwohl - für ein Playstation Network braucht frau bestimmt ne stabile Psyche... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig

fafner

User
Beiträge
13.059
  • #877
Eher so Freundschaft plus keine Ahnung was...
Das ist doch der aktuelle Trend.
Du gibst das Tempo vor. Du entscheidest. Alles. ...
Ja, er ist nicht glücklich, dass ich mich nicht einfach fallen lasse, es tut ihm weh, dass ich ihm nicht vertraue.
Da herrscht aber ein krasses Mißverhältnis zwischen Euch. Und dann wird immer von der "Augenhöhe" geschrieben. Hier paßt sie ja nun mal so gar nicht... o_O
 
  • Like
Reactions: MaryCandice
S

Sandbank

Gast
  • #878

Schokokeks

User
Beiträge
1.081
  • #879
@MaryCandice : Das liest sich so schön. *seufz*
 
  • Like
Reactions: MaryCandice
S

Sandbank

Gast
  • #881
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner
H

Hafensänger

Gast
  • #883
@MaryCandice, ich traue dir einfach zu, dass du es richtig machst. Wie auch immer, meine besten Wünsche!
 
  • Like
Reactions: MaryCandice
D

Dr. Bean

Gast
  • #884
Gestern hat mich eine in der Kneipe angesprochen, obwohl ich immer noch den alten Ring als Abschreckung trage. Allerdings müsste ich da gerade auch extrem viel kotzen, hoffe ich hab sie auf der Flucht nicht mehr erwischt.

Das warveun bißchen romantisch :)
 

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #885
Bist Du etwa vor ihr davongelaufen?
Oder weil Dir übel wurde? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.506
  • #887
@MaryCandice: Schön, wenn es doch wenigstens ab und zu mal bei dem einen oder anderen ForenMITglied (hier: ohne ) zu klappen scheint. Ich wünsche dir, dass er es wirklich ernst meint und dass du Vertrauen zu ihm fasst, um dich wirklich auf ihn einzulassen.
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.338
  • #888
@MaryCandice
Patchworkfamilie mit 7 Kindern. Das kommt bestimmt ins Fernsehen;)
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.338
  • #889
@MaryCandice
Schön. dass du dich mal wieder blicken läßt!!;)
 
M

MaryCandice

Gast
  • #890
@MaryCandice
Schön. dass du dich mal wieder blicken läßt!!;)
*die Hand zum Kusse reiche*

Heh, ned schlabbern und sabbern. ;)

Update:
Er war fünf Tage mit seiner Familie (inkl. seiner Mutter) Urlaub. Haben uns vor der Abfahrt gesehen, bis er abgeholt wurde.
Ich sagte ihm, dass ich mein Misstrauen vorerst wegpacke. Er meldet sich jeden Tag mehrmals bei mir. Ich merke, dass auf Whatsapp sein erster und letzter Gedanke mir gehört - und viele dazwischen drin.

Er schrieb mir aus dem Urlaub immer wieder, was er macht, dass er mich vermisst, ja klingt kitschig bis kindisch, tut aber meinem wachsenden Vertrauen zu ihm unheimlich gut (früher war da die ganze Woche Funkstille) und die Tage nach der Rückkehr ebenso, aber früher hatte es halt den Titel 'just for fun'.

Er ist ein wahnsinnstoller Mann. Höflich, rücksichtsvoll zu jedem. Zuvorkommend, zeigt sich interessiert, begeistert sich. Er gibt immer viel Trinkgeld, weil er die Höflichkeit der Menschen schätzt und weil er in allen Dingen großzügig ist. Mit ihm brauchte ich nie Geld mit.
Er sieht unheimlich gut aus. Rasiert sich seit 20 Jahren Glatze, hatt rehbraune Augen, die durch und durch blicken. Er hechtet in meinen Pool wie ein 17-jähriger, war früher im Eishockeyteam und ist sportlich, ohne es damit zu übertreiben. Er hält Frauen und älteren Personen dieTüren auf. Hat sehr gute Umgangsformen. Beruflich bewegt er sich öfter mal in der Highsociety und achtete, wenn ich alte Fotos anseh, schon immer sehr auf sein Aussehen. Er ist Raucher, aber ich hab nie das Gefühl. Er schmeckt und riecht nicht nach einem. Seine Körpergröße passt zu mir, auch in Highheels, er ist dennoch ein Stück größer, sein Körper bietet breite Schultern zum Anlehnen und starke Arme zum Beschützen. Die wickelt er um mich, gräbt sein Gesicht in mein Haar und dankt mir für die zweite Chance.
Ich kenne so viele Frauen, die würden sterben für ihn. Er konnte sich immer aussuchen, welche er nimmt. Eine zeitlang wechselte er beinahe täglich.
Als wir uns kennenlernten, war er frisch getrennt und seine Ex hatte das Kind, welches er aufgezogen hatte, da sie im Gastgewerbe arbeitete. Das hatte ihn damals ziemlich geknickt bis vernichtet. Dementsprechend sein Verhalten Frauen gegenüber. Ich war damals schon die erste und einzige, bei der er länger 'blieb' und sich seinen Umständen entsprechend sehr bemühte.

Vom Urlaub zurück haben wir uns sofort zum Kaffee getroffen. 200m Distanz machen viel möglich. Es ist so vertraut mit ihm. Wir kennen uns so lang und entdecken uns jetzt doch ständig neu. Er ist in allem ein wundervoller Mensch. Den hab ich schon immer in ihm gesehen, auch damals schon. Gestern waren wir Essen. In einem der nobelsten Restaurants weit und breit. Er legt sehr großen Wert auf gutes Essen. Gefällt mir natürlich, da ich ganz gleich gestrickt bin. Als Vorspeise bestellt er Schnecken. :eek: Ob ich kosten mag? Da ich seinen Geschmack kenne und weiß, dass der wirklich meinem entspricht, hab ich gekostet. Gott was sind die lecker! :) Er zeigt mir Neues, ja, das geht noch. Aber ohne Zwang, einfach als Einladung.
Ich mag es, wenn Mann und Frau in der Öffentlichkeit eindeutig als Paar erkennbar sind. Das wollte er früher nie. Jetzt ist es ihm wichtig. An den Händen halten beim Gehen, Bussis einfach so, weil es grad passt. Ihm ist es auch wichtig, dass man sich das zeigt. Aber es geht halt nur mit der, die er liebt und mit der er fix zusammen ist, sagt er. Nur dann kann er offen sein und das leben.
Er bemüht sich mit allem, was er kann um mich. Dazu sagt er, dass er mir nur noch den Mann zeigen will, den ich immer in ihm sah, der er auch immer war, den er aber damals verloren hatte. Er brauchte all die Jahre, um sich wieder zu finden. Jetzt hat er sich wieder und will endlich 'ankommen'. Bei und mit mir. Er ist so glücklich, dass ich noch 'da' war, denn auch er weiß, dass ich fast jeden haben kann.

Wir haben uns entschieden, ein fixes Paar zu sein. Bei mir befinden sich viele Männer in der Umlaufbahn. Ich hab nie irgendwo was dergleichen getan, da ich es als Männerpflicht sehe, die Frau zu erobern. Vor zwei Tagen war ich mit Freundeskreis unterwegs (ein Pärchen, einer verheiratet, inklusive mir drei Singles, davon zwei Männer). Einer der Singlemänner fragt mich, ob ich denn noch zu haben sein. Er lotet schon zwei Jahre aus, hat aber nie eindeutig probiert. Als ich "jetzt nicht mehr" antworte, freuen sich alle nur der ist ganz fertig. Dazu ziehen ihn die anderen auf. "Wer bremst, verliert!" Ja, auch die haben gemerkt, dass er eigentlich wollte. Ihm werden noch einige enttäuschte Männer folgen.

Letzte Nacht nach dem Essen war unsere erste seit Jahren. Es ist so anders, wenn ich fühle, hier geht es um uns, nicht um Sex. Es ist Perfektion - sofern die überhaupt möglich ist. Er hat vor zwei Monaten ein neues Bett gekauft. Jetzt ist es eingeweiht. :oops: Ja, es klingt kindisch, wenn er sagt "Die erste und letzte Frau, die ich in dieses Bett lasse!" aber es tut gut. Auch das das Bett neu ist, war mir wichtig.

Vertrauen hmmmm... ja, es kommt. Fallen lassen, vorsichtig. Jetzt steh ich einfach da und denke: Ich fang da was ganz Neues an. Und ich sag ja dazu. Der Rest entwickelt sich.

Der feste Wille ist auf beiden Seiten vorhanden. Die Gespräche mit ihm, helfen viel. Früher bekam er die Panik, wenn er erkannte, dass ich wem gefalle. Heute freut er sich darüber, denn ich sitze an seinem Tisch. Ich halte seine Hand. Ich lieg in seinem Bett.
Dieses Wissen, dass der andere wirklich fast jeden/jede haben kann, aber sich für dich/mich entscheidet, das hebt die Qualität der Beziehung, finde ich. Dieses Wissen, wir müssen nicht, wir brauchen nicht, aber wir WOLLEN! Wow.

Und danke für all die netten Kommentare von euch. Seid mal alle gaaaanz herzlich gedrückt. <3

@fafner und du ganz besonders.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21908, Sevilla21, Tone und 4 Andere

fafner

User
Beiträge
13.059
  • #891
Danke sehr, @MaryCandice. Viel Erfolg weiterhin!
 
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.338
  • #892
@MaryCandice
Deine Erzählung hat mich schier erschlagen.
Wes Herz ist voll, des Mund geht über;)
So viele positive Eigenschaften von ihm. Nix Negatives!!!
Das ist keine Kritik, sondern ein Zeichen, dass du total verliebt bist und er offenbar auch. Wunderbar!!!! Genießt es es. Eure Liebe hat einen festen Sockel.
Ich freue mich sehr für dich und weiß, dass du eine außergewöhnliche Frau bist. Es ist schön dass du einen passenden Mann hast, der das zu schätzen weiß.
Wie kommen deine Kinder mit ihm zurecht? Unternehmt ihr mit ihnen auch was Gemeinsames? Gibt es Kontakte zwischen seinen und deinen Kindern?
Ich wünsche euch allen viel Glück für die Zukunft. Da ihr euch eigentlich schon länger kennt, denke ich, dass es gelingen wird.
Ich hoffe, du bleibst uns trotzdem im Forum erhalten, aber mach vor ihm kein Geheimnis draus.

Der alte Mahlzahn
 
  • Like
Reactions: lisalustig and TPT
F

fleurdelis

Gast
  • #893
*
Er ist ein wahnsinnstoller Mann. Höflich, rücksichtsvoll zu jedem. Zuvorkommend, zeigt sich interessiert, begeistert sich. ........ Er gibt immer viel Trinkgeld, weil er die Höflichkeit der Menschen schätzt und weil ........er in allen Dingen großzügig ist. ...........Mit ihm brauchte ich nie Geld mit. ..... Ich kenne so viele Frauen, die würden sterben für ihn. ....... Er konnte sich immer aussuchen, welche er nimmt. ..... Eine zeitlang wechselte er beinahe täglich.
Er ist in allem ein wundervoller Mensch. Er legt sehr großen Wert auf gutes Essen. Gefällt mir natürlich, da ich ganz gleich gestrickt bin. ......Aber es geht halt nur mit der, die er liebt und mit der er fix zusammen ist, sagt er. Nur dann kann er offen sein und das leben.
Er bemüht sich mit allem, was er kann um mich. Dazu sagt er, dass er mir nur noch den Mann zeigen will, den ich immer in ihm sah, der er auch immer war, den er aber damals verloren hatte. Er brauchte all die Jahre, um sich wieder zu finden. Jetzt hat er sich wieder und will endlich 'ankommen'. Bei und mit mir. Er ist so glücklich, dass ich noch 'da' war, denn auch er weiß, dass ich fast jeden haben kann. ..... Einer der Singlemänner fragt mich, ob ich denn noch zu haben sein. Er lotet schon zwei Jahre aus, hat aber nie eindeutig probiert. Als ich "jetzt nicht mehr" antworte, freuen sich alle nur der ist ganz fertig. Dazu ziehen ihn die anderen auf. "Wer bremst, verliert!" ......Ja, auch die haben gemerkt, dass er eigentlich wollte. ........Ihm werden noch einige enttäuschte Männer folgen.

Bin ich eigentlich die einzige ...... der bei ..... dem ganzen Firlefanz und bei dem es ist alles so toll und es ist alles so gut, und er ist so toll und ich bin so toll ..... übel wird? ..... o_O
 
  • Like
Reactions: Deleted member 4363, Mentalista, Rubena und ein anderer User

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #894
Bin ich eigentlich die einzige ...... der bei ..... dem ganzen Firlefanz und bei dem es ist alles so toll und es ist alles so gut, und er ist so toll und ich bin so toll ..... übel wird? ..... o_O
ich werde eher grün und gelb vor Neid :)
Und überlege mir, ob dieses Glück Bestand haben wird. Aber das gehört nicht in diesen Thread. Vielleicht bin ich auch zu skeptisch, von Natur her.
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #895
@fleurdelis, vielleicht können andere einfach nur großzügiger drüberwegschweigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 4363 and Deleted member 21128
M

MaryCandice

Gast
  • #896
Das ist keine Kritik, sondern ein Zeichen, dass du total verliebt bist und er offenbar auch.

Ich bin grundsätzlich ein Mensch, der das Positive sieht. Warum soll ich mich auf seine Fehler, die er auch hat, konzentrieren, wenn das Positive so viel mehr wiegt? Ich bin fasziniert, begeistert, glücklicher als sonst, fühl mich einfach rundum wohl. Leb aber dennoch mein Leben.

Ich freue mich sehr für dich und weiß, dass du eine außergewöhnliche Frau bist. Es ist schön dass du einen passenden Mann hast, der das zu schätzen weiß.

Danke :-*

Wie kommen deine Kinder mit ihm zurecht? Unternehmt ihr mit ihnen auch was Gemeinsames? Gibt es Kontakte zwischen seinen und deinen Kindern?

Das ganze läuft jetzt seit.... 3 Wochen? Es gibt noch keine Kinder.
Aber er plant schon :rolleyes:...

der bei ..... dem ganzen Firlefanz übel wird

Hmmm... hier stand mal 'Datinggeschichten' drüber.

Wer mich kennt, weiß, dass mein Leben ein Märchen ist. Mit den bösen Geschichten und den guten. Wenn dir dabei zum Kotzen ist, kann ich nichts machen und ändern. Es geht hier ja um mein Leben. Du wirst deines dir entsprechend gestalten. Und dabei wird dir sicher nicht übel. :)

Vielleicht bin ich auch zu skeptisch, von Natur her.

Bin ich ebenso. Aber es ändert nichts daran, wie es jetzt ist. Jetzt passt es. Wenn es jetzt schon wieder spudern würde, würde das nix außer eine Kompromissaneinanderreihung. Und das wollte ich nie und werd ich wohl nie haben. Tut es aber nicht.
Ich bin weiterhin vorsichtig bei ihm. Mach keinen Hehl aus meinen Gefühlen, positiven wie negativen. Ich sag ihm, was ich will und er mir, was er will. Wir schildern uns unsere Vorstellungen und der, der weniger 'geben' kann, entscheidet. Wir tasten uns vorsichtig und ungestüm weiter. Halten inne, reflektieren. Wir haben eine lange Geschichte miteinander. Vieles, was bei komplett neuen Beziehungen erforderlich ist, ist bei uns schon lang erledigt. Vieles, was uns beschäftigt, kommt bei komplett neu gar nicht erst auf.

Ich hab mich entschieden, ja zu ihm/uns zu sagen. Klar, es sind erst drei Wochen.... und sieben Jahre. Den Mann liebte ich schon damals. Aber es war nicht der richtige Zeitpunkt. Jetzt scheint er zu sein.

Allein, dass er ein öffentliches Beziehungsleben zulässt, zählt schon viel. Er mag es, wenn wir zusammen gesehen werden. Glaub mir, in seinem Fall ist das einem Verlobungsring sehr ähnlich. Ich vertrau auf langes Glück.

Wie gesagt, seeeeeeehr laaaaange Vorgeschichte... aber jetzt Märchen pur.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.084
  • #898
[/QUOTE]Zitat von HrMahlzahn:
Wie kommen deine Kinder mit ihm zurecht? Unternehmt ihr mit ihnen auch was Gemeinsames?

Das ganze läuft jetzt seit.... 3 Wochen? Es gibt noch keine Kinder.
Aber er plant schon :rolleyes:...
[/QUOTE]

Das verstehe ich jetzt nicht. Du hattest geschrieben, dass du vier Kinder hast.
Oder meinst du, es gibt noch keine Kontake zwischen ihm und den Kindern?
 
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.338
  • #899
@Dreamerin @MaryCandice
Sie hat vier, er hat 3, plus 3 gemeinsame, macht die 10 voll.
Meine Kinder
Deine Kinder
Unsere Kinder.
Wenn man sie denn alle liebt, isses doch schön;)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fleurdelis

Gast
  • #900
Wer mich kennt, weiß, dass mein Leben ein Märchen ist. Mit den bösen Geschichten und den guten. Wenn dir dabei zum Kotzen ist, kann ich nichts machen und ändern. Es geht hier ja um mein Leben. Du wirst deines dir entsprechend gestalten. Und dabei wird dir sicher nicht übel. :)

Das ist nicht ganz richtig, und dabei handelt es sich um einen kleinen Unterschied .... mir ist nicht zum Kotzen, nein gar nicht. Mein Kommentar sollte auf deine überaus ausführlichen Beschreibungen deuten. Mir war schon danach zu fragen, ob es in den Nachrichten kommt, dass jetzt in Österreich die zwei tollsten Singles vom Markt sind .... Aber das fand ich dann etwas zu viel .... Aber du schmückst deine Geschichten schon immer sehr aus und ich finds einfach faszinierend wie überdurchschnittlich man sich selbst ins Licht stellen ... äh präsentieren kann .... Jedenfalls, wenns für dich ein Märchen ist, wünsche ich dir, dass es ein Happy-End hat, egal wie "ausführlich" ich deine Darstellungen finde .... :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista