M

MaryCandice

Gast
  • #3.601
Ein ganz liebes herzliches Mädel, die ihren Vornamen und den von mir erwähnten Wohnort selber schon mal im Forum genannt hat ! ! Eigentlich hatte ich deshalb dort ein Mini-Forums-Treffen geplant. Der schönste Flecken Erde ist für mich Florida, am zweitschönsten ist mein Wohnort. Und an dritter Stelle kommt ihre Gegend. Ich wollte zum erstenmal seit 40 Jahren alleine Urlaub machen und ein Haus oder Wohnung am See mieten, Datum und Ort bestimmen, mal schauen und hier fragen, ob bei anderen Interesse besteht auch dorthin zu fahren
Och, jetzt bin ich erst recht richtig neugierig, was du angestellt hast @chava.... :D aber du wirst es mir sicherlich mal persönlich erzählen.
Jep, mein Land ist wunderschön, nur meinen Wohnort, den kennst du auch nicht. :p
Dafür ist Kärnten zu undurchschaubar. ;) nur ich, ich bin ein offenes Buch :D

Und.... danke für die Blumen ❤❤❤
 
  • Like
Reactions: chava

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.331
  • #3.602
Ich habe mich hier bereits zur Löschung von @chava post geäußert. Auch mein post wurde gelöscht. Ebenfalls kommentarlos. Ich wüßte nicht, dass ich dort Klarnamen nannte. Es ist ja schon öfter vor gekommen, dass hier an Sonn- und Feiertagen ominöse Dinge von Seiten der Moderation passiert sind.
Gerade @chava ist ja wohl eine ausgesprochen friedfertige Foristin und tut keiner Fliege was zuleide.
Chava hat zwar den Klarnamen von @MaryCandice genannt, aber den hatte sie vorher in ihrem Weihnachtsgruß selbst bekannt gegeben und aus ihrem vorherigen post geht indirekt hervor, dass sie sich nicht beschwert hat. Außerdem ist sie für eine solche Hinterfot........... zu ehrlich.
 
  • Like
Reactions: chava
M

MaryCandice

Gast
  • #3.603
Außerdem ist sie für eine solche Hinterfot........... zu ehrlich.
Herr Mahlzahn!!!! Ich bin entsetzt ob dieser Wortwahl!!!! :eek:
Warum denkt jeder, dass mit dem Finger auf den Post gezeigt werden musste? Vielleicht wurde er einfach so gelöscht? Weil nicht richtlinienkonform.
Aber gelesen hätt ich den schon gern...:rolleyes:
Chava hat zwar den Klarnamen von @MaryCandice genannt, aber den hatte sie vorher in ihrem Weihnachtsgruß selbst bekannt gegeben
Ganz ehrlich? Ich hab schon meinen WANTED-Steckbrief damit unterschrieben. Dass dir das nicht aufgefallen ist???:eek:
 
  • Like
Reactions: chava

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.331
  • #3.604
Herr Mahlzahn!!!! Ich bin entsetzt ob dieser Wortwahl!!!! :eek:
Aber gelesen hätt ich den schon gern...:rolleyes:
??:eek:
Sorry, @MaryCandice ich habe in der letzten Zeit nur sporadisch im Forum gelesen und in Zukunft wird es noch weniger werden.
Ich hab @chava ihren post gelesen.. Er war genauso lieb und freundlich, wie alles was @chava schreibt. Sie hat es lediglich einmal gewagt,den Nick eines Forumsmitgliedes ohne vorheriges @ zu schreiben. Vielleicht ist sie dabei auf eine Landmine getreten. Vielleicht kann die besagte Foristin, die möglicherweise nicht mal möchte dass man ihren Nick benennt, dazu Stellung nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava
M

MaryCandice

Gast
  • #3.606
Vielleicht kann die besagte Foristin, die möglicherweise nicht mal möchte dass man ihren Nick benennt, dazu Stellung nehmen.
Manchmal hab ich den Eindruck, es darf nichts unerklärt stehen bleiben. Mich interessiert nicht, ob oder wer @chava angekratzt hat, auch nicht, warum, aber wenn ich denke, wie direkt @chava manchmal ihren Missmut kundtut und nix passiert, werde ich immer neugieriger, was dieses Mal sooooo schlimm war.
Aber ist ja einerlei. Mir tut chava leid, weil sie es scheinbar gar nicht verstehen kann und sich damit nicht gut fühlt.
Und du @HrMahlzahn nimm es ebenfalls nicht persönlich. Wer hier mitspielt muss halt ab und zu auch groß gucken, wenn Mama und Papa sich einmischen, wenn wir es zu bunt treiben. Sie meinen es ja nur gut.
 
  • Like
Reactions: chava and Sandbank
M

MaryLu

Gast
  • #3.607
Die Weihnachtsdatinggeschichte

Vielleicht als Einleitung angemerkt, dass es sich lohnen kann, nicht jedes Lächeln oder Kompliment einfach abzutun und (vor allem), sich etwas Mühe zu geben bei den Anschreiben.

Ich hatte nach einigen Tiefschlägen (zuletzt gecrashter Beziehungsversuch offline) ziemlich die Nase voll von der Partnersuche.
Bei Parship hatte ich schon seit Wochen keine Frau mehr angeschrieben, Frust überwog.

Dann eine Nachricht: "xyz sendet Ihnen ein Kompliment".
Oha.
Nachgesehen, sie sendete mir ein Kompliment für mein persönliches Zitat im Profil (nein, da steht nicht "Carpe Diem" und auch nicht "Man sieht nur mit dem Herzen gut").

Ich sah mir ihr Profil an und was ich sah, hat mir durchaus gefallen.

Zwar war das Profil nicht wirklich vollständig, aber man hatte doch einige Anknüpfungspunkte für ein Anschreiben.
Sie ist aus Südamerika und hatte als Person, die sie einmal treffen möchte nicht den Dalai Lama und auch nicht Obama, sondern eine mir bis dahin unbekannte Person angegeben.

Google hilft und so fand ich heraus, dass es sich um einen spanischen Sänger handelt, den in Deutschland keiner kennt, der aber in den spanischsprachigen Ländern wahnsinnig populär ist.

Also, ran ans Anschreiben und alle sich bietenden Anknüpfungsmöglichkeiten genutzt, inklusive des spanischen Sängers.

Einen Tag später ihre Antwort. Etwas schwer verständlich, aber sie ist, wie gesagt, aus Südamerika und von daher war es ok, was gemeint war, hatte ich ja verstanden.

Nach der zweiten Mail schrieb sie mir, dass sie sehr gut Deutsch spreche, aber das Schreiben für sie schwierig sei.

Gibt es noch eine bessere Steilvorlage und gehört nicht derjenige sofort bei Parship gesperrt, der sich eine solche Chance entgehen lässt, hier und jetzt sofort nach einem Date zu fragen (rhetorische Frage meinerseits)?

Die Antwort von ihr:"Jaa, möchte dich gerne treffen, wann hast du Zeit?"

Erstes Date vereinbart in ihrer Stadt (50 Kilometer von mir entfernt - also um die Ecke).

Wir lachten viel und hatten fast vier Stunden Spass. Da kein Bus mehr zu ihr ging, fuhr ich sie nach Hause umarmte sie kurz zum Abschied und für uns beide war klar, dass wir uns wieder treffen werden......und dann war da noch so ein leichtes Kribbeln im Bauch....

Wir konnten uns erst sechs Tage später wieder treffen, telefonierten jedoch per Videotelefonie jeden Tag mindestens eine Stunde, manchmal auch zweimal am Tag.

Was sie mir auch sagte war, dass es sie so sehr beindruckt habe, dass ich mich mit ihr und ihrem Profil (insbesondere ihrem Lieblingssänger) so befasst habe, dass sie einem Date sofort zugestimmt hat.


Das zweite Date:

Sie wünschte sich, dass wir auf einen bekannten historischen Weihnachtsmarkt zusammen gehen - und es regnete den ganzen Tag ohne Unterbrechung.

Ich holte sie von der Arbeit ab und wir fuhren in die nächste Stadt zum Weihnachtsmarkt.
Nur sie hatte einen Regenschirm dabei, den ich natürlich getragen habe.
Der Regenschirm war recht klein und so wurde entweder sie oder ich etwas nass an der Seite, wenn wir nebeneinander gingen.

Ich hatte die rettende Idee, zog sie an mich, nahm ihren linken Arm und legte ihn um meine Hüfte, grinste und sagte: "So müsste es gehen" (aus reiner Hilfsbereitschaft - versteht sich).

Wir verbrachten einen herrlichen Nachmittag, Arm in Arm und manchmal schon kurz Hand in Hand.

Das Auto stand im Parkhaus, ich liess sie einsteigen, begab mich selbst ins Auto, startete den Motor, da sagte sie, ich solle den Motor nochmal ausmachen, sie wolle etwas nachsehen.

Etwas überrascht machte ich den Motor nochmal aus und bevor ich fragen konnte, was sie denn nachsehen wollte, zog sie mich zu sich herüber und küsste mich leidenschaftlich.

Da war es um mich vollends geschehen.

Auf der Heimfahrt zu ihr fragte ich sie, wie sie am nächsten Tag arbeitet.
Ihre Frage war:"Willst du mich morgen wieder sehen?"
Ich konnte nur noch mit dem Kopf nicken, wir vereinbarten, dass ich sie wieder von der Arbeit abhole.

Teil 3:

Ich wartete vor ihrer Arbeitsstelle auf sie. Sie kam heraus, strahlte mich an, wir küssten uns und sie sagte, dass sie Flugzeuge im Bauch habe (bei mir waren da schon ausgewachsene Jumbos zu dieser Zeit unterwegs).

Wir gingen etwas in die Stadt sie verschwand in einem Schuhladen. Als ich sie gefunden hatte, probierte sie gerade Stiefel an. Ich kam dazu und sie meinte, dass man die doch sicherlich auch im Frühjahr zum Motorradfahren verwenden kann - sie grinste mich an.

Nach Essen und Kaffee in der Stadt verbrachten wir wunderschöne Stunden bei ihr.

Das war Gestern.

Heute und Morgen muss sie arbeiten, Übermorgen werden wir uns wieder sehen - bis dahin videotelefonieren wir jeden Tag - über Stunden (so wie heute Morgen schon).

Heute ist der 24.12. und ich habe das schönste Weihnachtsgeschenk der Welt bekommen.
Ein Geschenk, dass man für kein Geld der Welt kaufen kann und das mit keinem Geld der Welt bezahlbar ist.

Irgendwie kann ich mein Glück noch nicht in Worte fassen.

Ich wünsche allen Suchenden hier, dass sie jetzt oder später ebenfalls ihr Glück finden.
Es kann dauern, aber dann ist es um so schöner.

Wunderbare Weihnachtstage wünsche ich allen hier.
Das ist wunderschön ❤️!
Auch von mir, lieber Ronzheimer, alles Gute und dass Euch stets ein Zauber umhüllt.
Deine Geschichte erweckt wieder Hoffnung und Zuversicht - danke dafür!
 
  • Like
Reactions: chava and Ronzheimer
Beiträge
2.075
  • #3.608
Warum wird so ein Wind um an sich völlig bedeutungslose Beiträge gemacht?
 
Beiträge
6.062
  • #3.609
Weil sie nicht "an sich völlig bedeutungslos" sind, sondern offenbar nur für Dich ... ?
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Ronzheimer, chava und 4 Andere

troubadix

User
Beiträge
377
  • #3.611
  • Like
Reactions: Zaphira, Sevilla21, MaryCandice und 3 Andere

chava

User
Beiträge
962
  • #3.612
@Synergie . . . Danke für deine Erklärung.
Allerdings finde ich, jeder sollte seine hier geschriebenen Texte sehr wohl für wichtig nehmen. Ich überlege mir schon gründlich, ob und was ich im Forum schreibe. Ihr etwa nicht?
Und ich nehme mich selbst wichtig, wer denn sonst – wenn nicht ich ?
Dafür brauche ich aber, im Gegensatz zu vielen anderen Menschen, keinen Psychiater oder Therapeuten.
Ich akzeptiere mich, wie ich bin, was ich denke, auch mein Geschriebenes.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21908

chava

User
Beiträge
962
  • #3.613
@tina* . . . Danke für den Ratschlag, hast ja Recht, wird weniger, versprochen. Aber ihr steht alle im Beruf, habt täglich Menschen um euch, mit denen ihr quatschen und lachen könnt. Ich bin allein, sehe meine Familie normalerweise alle paar Wochen, auch wenn viel Liebe da ist, lebt doch jeder sein eigenes Leben und ich klette nicht.
Mir hat das Schreiben hier über meinen Kummer sehr geholfen,
auch die vielen Tipps und lieben Antworten.
Das kann vielleicht nur jemand nachvollziehen, der selber einsam ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21908, Sevilla21, Lilith888 und 2 Andere

chava

User
Beiträge
962
  • #3.614
@HrMahlzahn . . . danke, Landmine ist gut! Einfach abhaken, und erledigt. Ich hab sogar noch Mitleid mit demjenigen, der so was von super-überempfindlich reagiert hat. Mir tut jemand wirklich furchtbar leid, der sich nicht öffentlich äußern kann, wenn er sich angep.... fühlt, und sich nur hintenherum wehren kann – durchs Löschen eines gesamten Artikels.

Aber ich habe auch gelernt: in Zukunft alle längeren Artikel speichern,
damit ich sie im Falle eines Löschens abgeschwächt wieder reinstellen kann. Und nie das „@ Zeichen“ vergessen? . . . ;)
Mit tut sogar @Peabody etwas leid, die sich an die Vorschriften
halten musste und den Zusammenhang nicht erkannt hat.

@MaryCandice: Ich finde es immer wieder erstaunlich,
wie du dich in andere Menschen hineinversetzen kannst.
Die Gabe hat leider nicht jeder!

Und auch ein liebes Dankeschön an @Traumichnich!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21908
M

MaryCandice

Gast
  • #3.615
Oh Mann oh Mann oh Mann! Also doch Nr2? Aus meinem Text damals? @troubadix ich fall dir um den Hals. Für dich und vor allem für das, freu ich mich dumm und dämlich. Jaaaaaaaa! Hipphipphurra!!!! ❤❤❤❤❤
@MaryCandice: Ich finde es immer wieder erstaunlich,
wie du dich in andere Menschen hineinversetzen kannst.
Die Gabe hat leider nicht jeder!
Äh.... keine Ahnung, was du gerade meinst, aber danke. ❤
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #3.622
Geschafft - 3 Tage hab ich jetzt an @chavas BUCH gelesen!!!
Puh...

Sehe mich jetzt als berechtigt meine eigene Datinggeschichte zu posten...:rolleyes:
Diese hab ich ja in einem anderen Zusammenhang/Thread bereits veröffentlicht.
Leider, oder Gott sei Dank, ist mein Gedächtnis nicht allzu gut und viele Details verschwinden mit der Zeit, daher alles eher kurz.
Ich bewundere die Menschen die Gegebenheiten nach vielen Jahren mit allen Details nacherzählen können! Vielleicht sind sie ja auch einfach nur gute Geschichtenerzähler!;)

1. Date, der Narzisst

Kaffee trinken in einem Café das gleichzeitig auch Post und Trafik/Kiosk ist (von ihm vorgeschlagen, ich war dort davor noch nie) Immer wieder mehrere Leute auf engem Raum. Sehr nett mit ihm unterhalten, nach 1,5 Stunden zahlt er den Kaffee und wir gehen zu seinem Auto. Das einzige das ich im Sinn hatte, ich wollte seinen 3 Tage Bart angreifen. Ich hatte mich so oft gefragt ob dieser wohl struppig oder weich sein würde. Kurzum gefragt ob ich mal greifen dürfe und schon hat er mich geküsst! Puh, das war toll! Sein Bart war übrigens streichelweich! Nach ca. 5 min umarmen und küssen meinte er:" Ich muß weg!" Stieg ins Auto und ließ mich verdutzt und berauscht stehen.
Ich dachte, warscheinlich hat ihn jemand erkannt, bei den vielen Leuten die hier vorbeikamen und es war ihm unangenem so gesehen zu werden.
Es entwickelte sich ein reger Kontakt der in eine 1 jährige Beziehung mündete.

2. Date, der Warmduscher

Wir gingen im Park spazieren, es war ein heißer Sommertag, aber angenehm unter den Bäumen. An einem Teich erklärte er mir er müsse sich kurz hinsetzen, es ginge ihm nicht so gut. Schwindel, Kopfweh, Übelkeit. Nach 1 Std. auf der Parkbank schlug ich vor in meine kühle Wohnung zu gehen (ich kannte ihn schon länger, also kein Problem). Ich gab ihm Wasser zu trinken und er lag noch ca. 2 Stunden bei mir auf der Couch, Füße hochgelagert. Wir hatten nette Gespräche, irgendwann ging es ihm besser und er konnte nach Hause fahren. Ich dachte - die Hitze! Ich traf ihn wieder, diesmal entspannter für ihn und es entwickelte sich eine 1 jährige Beziehung.

3. Date, der Kraftvolle

Über eine Dating Plattform kennengelernt, nach einigen Wochen schriftlicher Konversation das Treffen - beide bereits sehr gespannt und auch nervös.
Dann aber total gemütlich, 2 Glühwein, 1 Kaffee für jeden, sehr viel geplauscht wobei ca. 85% Redezeit an ihn gingen. Am Abend dann die Entscheidung - draußen ist es kalt, gehen wir noch zu mir. Zu zweit noch eine Flasche Wein geleert, gekuschelt, geschmust und schließlich vernascht.
Im Bett für beide große Überraschung was sich da jeweils knackiges unterm dicken Wintergewand versteckt - wir waren beide baff. So einen begehrenswerten Körper hab ich nicht vermutet, er auch nicht! Puh, nach langer Zeit ohne Sex kann ich nur sagen: Explosion!
Er hat Muskeln wie ein Bär und kann dementsprechend zupacken, was er auch tat! So heftig das Sevillas Rippe brach! Es tat nicht weh aber wir haben es beide gehört! Der Orgasmus endete im Gelächter...
Später wars nicht ganz so lustig, schließlich dauert so eine Heilung lange und ist auch recht schmerzhaft...
 
  • Like
Reactions: Carlota, Deleted member 21908, Wolverine und 5 Andere

chava

User
Beiträge
962
  • #3.624
Liebe @Sevilla21
Danke für deine schönen Geschichten!
Und ich muss gestehen, dass ich grad mal wieder erkannt habe,
wie geltungsbedürftig ich doch bin . . . ;) . . . :rolleyes:
In den letzten Tagen habe ich 45 "Likes" von dir erhalten für meine
Beiträge im "Buch". Ich fühle mich echt geschmeichelt, dass dir
meine Stories und Wortbeiträge gefallen . . . :)
Und ich glaube, jeder mag "Gefällt mir" Klicks
- verteile sie doch bitte fleißig weiter rundherum.
Herzlich willkommen im Forum!
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21908, Wirdbesser, Deleted member 21128 und 2 Andere

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #3.625
Liebe @chava, danke für Deine schönen Worte!:)

"Gefällt mir" wählte ich immer mit Bedacht, das es so viele geworden sind zeigt das Du Gutes tust und denkst hier im Forum. Das für jeden öffentlich ist wie viele likes man hat animiert und hebt vielleicht unbewußt das Plauderniveau. Mir gefällt es hier! Mit der gebrochenen Rippe sollt ich mich ja zur Zeit schonen...:oops: Und Dein Buch ist wirklich ganz Einzigartig geworden! Tut mir sehr leid was Du in letzter Zeit durchstehen mußtest! Ich denke, so viele (inzwischen) Freunde und wildfremde Leute konnten Anteil haben und Dir beistehen in diesen schweren Stunden!
Ich wünsche Dir und allen Foristen ein supertolles Jahr 2018! Möge es so richtig fluppen!:D:D:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21908, Wirdbesser, tigersleep und 4 Andere
Beiträge
6.062
  • #3.626
  • Like
Reactions: MaryCandice and fafner

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #3.627
Was genau ist chava's Buch? @chava
 
  • Like
Reactions: chava

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #3.629
Befremdlich finde ich, dass sie es als ihr Buch betrachtet und ihr Likes so wichtig sind, diese sogar zählt.