Tone

User
Beiträge
4.268
  • #303
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

Julianna

User
Beiträge
10.755
  • #304
Ach wir sind hier in einem Wissenschafts-Forum? Wo man sich nur mit knallharten Fakten gegenseitig prügelt und komplizierte, anstrengend zu lesende Paper um die Ohren haut?
Um sich einem Thema anzunähern, sich einzulesen, reicht auch als erste Quelle ein aufgearbeiteter Artikel, der leicht zu lesen ist. Wer dann Hintergrundinformationen sucht, kann sich dann immernoch den staubigen Fakten widmen und wissenschaftlichere Quellen raussuchen.
Whats the problem?
 
  • Like
Reactions: Tone

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #305
Der schaute heimlich Pornos usw im Internet. Sie war total verzweifelt weil sie ihn nicht kontrollieren konnte. Immer wieder fand er andere Mittel und Wege.

Ich weiß nicht so richtig was ich darauf sagen soll. Als Siebenjähriger sah ich auch Pornohefte an, nur um in der Schule mit den Jungs mitreden zu können. Ich fand Sexualität mit dem zarten Alter eher lächerlich. Ich denke nicht, dass ich deshalb einen Schaden davon getragen habe. Wenn ich mich nicht irre hatten wir eine ähnliche Diskussion vor einiger Zeit bezüglich Körperbehaarung und warum sich immer mehr junge Erwachsene enthaaren lassen. Ob das ein Einfluss von Pornografie ist? Es scheint mir schon plausibel.

Gibts da nicht schon was in Bio und Weichmacher-Frei?

Kann schon sein, eine Bio-Gurke ist bestimmt frei von Weichmachern und Pestiziden wie Glyphosat.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

fafner

User
Beiträge
13.129
  • #307
Warum du die hormonelle Wirkung von Weichmacher ins Lächerliche ziehst erschliesst sich mir nicht,...
Zu viel Tofu macht auch impotent, falls du Vegetarier bist. Da sind Phytoöstrogene drin. :eek:
Kein Wunder, daß Du ein Like von Menta bekommst. Die Internetaufpasser unter sich. :p
Daß die "Netzfrauen" strohdumm sind. Ok, ist ihr Problem. :rolleyes:
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #308
Kein Wunder, daß Du ein Like von Menta bekommst. Die Internetaufpasser unter sich. :p

@fafner ein Strohmann der Generation Schneeflocke*. Wer hätte das gedacht :).

Daß die "Netzfrauen" strohdumm sind. Ok, ist ihr Problem. :rolleyes:

Mit deiner Aussage belegst du unmissverständlich, dass es dir in #291 gar nicht um den Inhalt der Quelle geht, sonst wäre dir die Content-Ähnlichkeit zum Umweltbundesamt in #292 aufgefallen.

*https://www.parship.at/forum/thema/generation-schneeflocke.8603/
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #309
Die wahrscheinlich schnellste Liebesgeschichte der Welt.

Ich gebe es zu, eine wirkliche Geschichte ist es nicht. Aber ich fand es komisch genug, um es hier zu schreiben.
Ich schaute heute in meinen Posteingang bei Parship.
Nachricht 1 (Uhrzeit: 16.23): Hallo?
Nachricht 2 (Uhrzeit: 18.17): Verabschiedung: Ich habe mich verliebt und wünsche allen anderen das gleiche Glück. (So etwas in der Art...)
Ich fand das unfassbar komisch, weil beide Nachrichten von derselben Person kamen. Ich hatte noch nie zuvor Kontakt mir ihr... Mysteriös und mit der Begründung erst noch lustig. :D
 
  • Like
Reactions: Carlota and Tone

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #310
@Ariadne_CH : Vielleicht hat sich der mysteriöse Mann in dein Profil verliebt, um 16:23 Uhr einen Stoß gegeben und gegen 18:17 Uhr Angst vor der eigenen Courage bekommen? Eigenartig was in manchen Menschen vorgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ariadne_CH

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #311
Die wahrscheinlich schnellste Liebesgeschichte der Welt.

Ich gebe es zu, eine wirkliche Geschichte ist es nicht. Aber ich fand es komisch genug, um es hier zu schreiben.
Ich schaute heute in meinen Posteingang bei Parship.
Nachricht 1 (Uhrzeit: 16.23): Hallo?
Nachricht 2 (Uhrzeit: 18.17): Verabschiedung: Ich habe mich verliebt und wünsche allen anderen das gleiche Glück. (So etwas in der Art...)
Ich fand das unfassbar komisch, weil beide Nachrichten von derselben Person kamen. Ich hatte noch nie zuvor Kontakt mir ihr... Mysteriös und mit der Begründung erst noch lustig. :D
Habe ich auch einige Male erlebt.
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #312
@Ariadne_CH : Vielleicht hat sich der mysteriöse Mann in dein Profil verliebt, um 16:23 Uhr einen Stoß gegeben und gegen 18:17 Uhr Angst vor der eigenen Courage bekommen? Eigenartig was in manchen Menschen vorgeht.
Ach so, ich dachte natürlich dass er sich zwischen 16 und 18 Uhr in eine andere Frau verliebt hat. Blitz-Online-Dating sozusagen. ;-)
Echt? Das ist ja schräg. :eek::D Manchmal würde ich zu gerne wissen, was anderen Leuten durch den Kopf geht. ;)
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #313
Echt? Das ist ja schräg. :eek::D Manchmal würde ich zu gerne wissen, was anderen Leuten durch den Kopf geht. ;)
Nicht viel :)
Der Typ von neulich, der mich anschrieb, wie toll er mein Profil findet, mich unbedingt kennenlernen will und immer nur einen Kontakt im Sinn hat, hat sich auch nie mehr gemeldet :) Er gab mir seine Whats App Nummer, ich habe mich freundlich gemeldet, Nichts. Keine Antwort.
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #315
Nicht viel :)
Der Typ von neulich, der mich anschrieb, wie toll er mein Profil findet, mich unbedingt kennenlernen will und immer nur einen Kontakt im Sinn hat, hat sich auch nie mehr gemeldet :) Er gab mir seine Whats App Nummer, ich habe mich freundlich gemeldet, Nichts. Keine Antwort.
Das verstehe wer will, langsam stumpft Mann oder Frau ab.
Hab jemand über ein anderes Portal kennengelernt. Das Bild gefiel mit nicht so, aber ich bin der Meinung Bilder sagen nicht unbedingt was aus. Wir haben uns getroffen. Wir hatten unheimlich viel Gesprächsstoff und er war mir sehr sympathisch. Ihm ging es wohl ähnlich. Nur der Funken sprang nicht über. Ich habe es ihm dann geschrieben, dass es mit uns nichts wird. Trotzdem schreiben wir uns seit einem halben Jahr jeden Tag. Mit ihm kann ich offener und freier kommunizieren als mit meiner letzen Beziehung. Da war ständig die Angst, dass er sich zurückzieht und so ist es dann auch gekommen. Selbsterfüllende Prophezeiung?
Mit Freunden geht man einfach unbefangener um als mit potenziellen Partner.
 

Shamira

User
Beiträge
83
  • #316
Vielleicht auch irgendein seltsames Spielchen fürs Ego.

Ich hatte hier, als ich noch ganz neu und unerfahren bei PS war, ein ulkige Erlebnis.
Ich wurde von einem Mann angeschrieben und wir hatten an dem Abend einen regen und recht humorvollen Kontakt bei PS.
Er hat mir dann später seine Nummer geschickt und mich gebeten ihm über WhatsApp weiter zu schreiben.
Dumm wie ich damals noch war, habe ich ihn dort auch angeschrieben, ja, was soll ich sagen, er war wohl nicht Inhaber dieser Nummer.
Es war eine Inhaberin, nach einigen Nachrichten hin und her vermutete sie dann ihren Exfreund hinter dem Mann, der mir bei PS ihre Nummer gegeben hatte.
Ich habe mich selten so verar...t gefühlt.
 

Julianna

User
Beiträge
10.755
  • #317
Das verstehe wer will, langsam stumpft Mann oder Frau ab.
Hab jemand über ein anderes Portal kennengelernt. Das Bild gefiel mit nicht so, aber ich bin der Meinung Bilder sagen nicht unbedingt was aus. Wir haben uns getroffen. Wir hatten unheimlich viel Gesprächsstoff und er war mir sehr sympathisch. Ihm ging es wohl ähnlich. Nur der Funken sprang nicht über. Ich habe es ihm dann geschrieben, dass es mit uns nichts wird. Trotzdem schreiben wir uns seit einem halben Jahr jeden Tag. Mit ihm kann ich offener und freier kommunizieren als mit meiner letzen Beziehung. Da war ständig die Angst, dass er sich zurückzieht und so ist es dann auch gekommen. Selbsterfüllende Prophezeiung?
Mit Freunden geht man einfach unbefangener um als mit potenziellen Partner.
Oder man muss sein Beuteschema überdenken. Wenn man das nicht macht, springt auch der Funke nicht über. Der andere ist nicht interessant genug, bzw. kann nicht geliebt werden. Selbstblockade. Muss nicht unbedingt so sein, KANN aber so sein :)
Vielleicht ist er nicht abwertend genug? Nicht so ein gleichmütiger, wie dein Exmann? :) Fragen über Fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #318
Oder man muss sein Beuteschema überdenken. Wenn man das nicht macht, springt auch der Funke nicht über. Der andere ist nicht interessant genug, bzw. kann nicht geliebt werden. Selbstblockade. Muss nicht unbedingt so sein, KANN aber so sein :)
Vielleicht ist er nicht abwertend genug? Nicht so ein gleichmütiger, wie dein Exmann? :) Fragen über Fragen.

Du bist irgendwie so in Floskeln abgedriftet. Als du neu im Forum warst, war da noch mehr Leidenschaft, jetzt wirkt es mehr wie eine art pflicht :)
 

chava

User
Beiträge
961
  • #319
Der Millionär
Keinen der 14 Männer in meinem 20 km Radius fand ich für mich passend.
Zusätzlich sind alle auch noch unter 100 MP.
Aber da ich nun nicht warten wollte, bis jemand neu bei PS beitritt, der vielleicht besser passt, hab ich hin und her gerätselt, die Profile verglichen und ganz einfach den sympathischsten angeschrieben.
Allerdings suchte er eine „echte Prinzessin“ nach seinen Wunsch-Kriterien. Bin ich ja nun nicht, weit von entfernt (na ja: Prinzessin auf der Erbse vielleicht) , schrieb ihm ein bisschen witzig (oder albern, keine Ahnung) und er sagte einem Caféhausbesuch zu. Sein Profil war sonst recht kurz.

Aus der geplanten einen wurden sogar zwei Stunden. Er war unterhaltsam, hatte Humor, war freundlich und charmant, konnte auch zuhören. Trotzdem stellte ich schnell für mich fest, dass er eine Nummer zu groß für mich war: Ehemaliger Unternehmer, Topverdienst, dauernd im Urlaub, Wohnung riesengroß in populärster Lage, über 1 Million Euro wert (gerade vom Makler geschätzt - deshalb = Millionär), 3 Autos. Kennt diverse Promis, mit einigen befreundet, zeigte mir Fotos.
Ich weiß wirklich nicht, warum jemand, der beruflich ganz oben gestanden und so viel geleistet hat, das alles bei einem ersten Treffen so ausführlich erzählen muss.
Wenn er mit mir ins Bett gewollt hätte, hätte ich seine – in meinen Augen - Prahlerei ja noch verstanden, wollte er aber gar nicht. Eigentlich würde ich nach seinem beruflichen Bild eine gute Menschenkenntnis und zurückhaltende private Mitteilungen erwarten – er kann doch nicht aus Hilflosigkeit einfach so daherreden?
Gut, er ist auch erst seit kurzem Witwer, hatte eine lange Ehe.
Das ist aber doch keine Entschuldigung, keine Erklärung.
Fand ich aber einfach ungewöhnlich, seine Erzählungen.
Eine Sache war richtig sympathisch: er hat vor kurzem auf einer Versteigerung ein Fahrrad gekauft, also auch ein sparsamer Mensch. Wiederspruch?
Er wollte sich melden, wenn er mal wieder Gesellschaft im Café bräuchte – hat er bis jetzt nicht.
Ich mochte ihn, einmal hat er herzlich gelacht, ich hab auch ein Stück von einem lieben Menschen durchschimmern gesehen, hätte ihn gern noch mal getroffen und näher kennengelernt.
Ich war halt nicht sein Typ.
Und ein Millionär hat es ja auch wirklich nicht nötig, sich mit einer gleichaltrigen Frau abzugeben, der kann schließlich 10 Jahre jüngere Frauen haben.
Macht auch nix – er konnte sowieso nicht wandern.
Und ich wüsste auch gar nicht, wie ich aus einem Porsche aussteigen sollte – das sind doch diese flachen Flundern, glaub ich, da braucht man doch einen Schuhanzieher für!
 
  • Like
Reactions: Carlota and Deleted member 21908

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #325
mich macht etwas stutzig, daß du geschreiben hast, "er sagte einem Cafehausbesuch zu". Heißt das, daß du ihn um ein Treffen gebeten hattest?