W

winzling_geloescht

Gast
  • #91
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

@Venturu
Wenn ich mir etwas erklären kann, heißt das noch lange nicht, dass ich das auch entschuldigen kann oder möchte.

Ansonsten hilft's dir wohl nur, ein Profil einfach Profil sein zu lassen und eine Frau möglichst schnell zu treffen, um sie zu beschnuppern. Viel Glück!
 

Venturu

User
Beiträge
241
  • #92
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von winzling:
Ansonsten hilft's dir wohl nur, ein Profil einfach Profil sein zu lassen und eine Frau möglichst schnell zu treffen, um sie zu beschnuppern. Viel Glück!

Da hast du Recht, aber ich habe schon ein Problem damit überhaupt zu entscheiden wen ich anschreibe und wen nicht. Die Profile sagen mir kaum etwas. Auch wenn mich Damen anschreiben sind diese Nachrichten häufig so beliebig und nichtssagend das ich kaum Lust verspüre darauf zu antworten.
Für mich ist die Partnersuche eine sehr emotionale und instiktive Angelegenheit - mit Zahlen und Fakten komme ich da nicht weiter.

Wie du schon schreibst bliebe mir da nur übrig mich schnell mit viele zu verabreden um zu sehen ob es passen könnte. Das sind aber im Prinzip nur Schüsse ins Blaue. Da konzentriere ich mich lieber darauf Frauen auf der Strasse oder sonstwo anzusprechen. Dann weiß ich nach 2 Minuten ob sie mich interessiert.
Deshalb habe ich auch vor einigen Monaten mein Profil bei PS deaktiviert und lasse die Mitgliedschaft auslaufen. Ich denke für mich ist diese Art des Kennenlernen nichts.
 

No_Kitty

User
Beiträge
654
  • #93
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Freitag:
ich glaube es finden sich schon einige paare. aber es hat meistens nicht lange bestand. 1, 2 monate, 6 monate, dann ist es meistens schon wieder vorbei.

Hej, mal wieder das gute Beispiel heraus kramen...

Lisa und Andre - bei denen, scheint es mir, klappt es - oder habe ich was nicht mitbekommen?

Wesenskerne in gemeinsamer Schwingung....
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #94
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von No_Kitty:
Hej, mal wieder das gute Beispiel heraus kramen...

Lisa und Andre - bei denen, scheint es mir, klappt es - oder habe ich was nicht mitbekommen?

Wesenskerne in gemeinsamer Schwingung....

Und schrieb iceage nicht immer etwas von 9 Monaten?
Wobei Lisa und Andre sind ein Forums-Paar; kein PS-Börsen-Paar. Vielleicht erklärt das den Unterscheid?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Arita

User
Beiträge
119
  • #95
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Heute morgen habe ich einen weit über 70-jährigen Akademiker verabschiedet. Ich schrieb ihm sinngemäß noch kurz, dass er trotz seines hohen Alters wohl immer noch auf der Suche ist nach etwas Besserem. Er ist mir täglich als Interessent geschickt worden. Und als ich ihn anschrieb antwortete er nicht, stattdessen kreiste er weiter um mein Profil. Und das ist im Grunde der einzige. Und auch noch viiiiiiiel zu alt. Ich bin richtig sauer.
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #96
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Venturu:
Deshalb habe ich auch vor einigen Monaten mein Profil bei PS deaktiviert und lasse die Mitgliedschaft auslaufen. Ich denke für mich ist diese Art des Kennenlernen nichts.

Och du, da bin ich doch ganz bei dir. Ich hab's genauso gemacht, auch wenn der Spaßfaktor ein nicht unerheblicher war, wenn wir mein Beziehungsmuster mit dem eines Kontaktes verstrickt haben, sobald es erahnbar war. Es ist ja auch mit hohem Zeitaufwand verbunden, adäquat zu antworten, zu hinterfragen, eben eine Vorauswahl zu treffen. Ich tu mich hier im Forum schon schwer mit den "Textschnipseln", von daher geht's mir bei den Profilen wohl ähnlich wie dir.

Nach dem zu urteilen, was ich hier so lese, hatte ich im Vergleich ziemlich viele Kontaktanfragen, konnte aber letztendlich nur bei zwei Männern bezüglich ihres entworfenen Selbstbilds mitgehen. Was ja nicht weiter schlimm ist, aber es kostet einfach zu viel Zeit, das herauszufinden. Mir liegt das anfängliche "Umeinanderherumkreisen" und die damit verbundene Wahrnehmung eines Gegenübers bzw. das Wahrgenommenwerden von ihm mit wirklich allen Sinnen auch mehr. Es geht also nicht nur dir so, viel Erfolg und viel Spaß beim Flirten wünsch ich dir!
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #97
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

@Arita
Warum soll jemand seine Ansprüche herabsetzen, nur weil er über 70 ist? Scheinbar hatte er seine Zweifel, welche auch immer das waren. Wenn du den Altersfilter so weit gesteckt hast (ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist), dann bekommst du halt auch Vorschläge aus dieser Altersklasse. Suchst du deutschlandweit? Falls nicht, könntest du dir vorstellen, eher hier deinen Filter etwas großzügiger einzustellen? Ist nur so ein Gedanke, du wirkst hier auf mich arg frustriert.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #98
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Winzling:
Welchen wirklichen Grund gibt es denn dabei zu schummeln?

Zitat von Anida:

Zitat von Winzling:

Davor, nicht zu genügen, wie man wirklich ist. Davor, nicht geliebt zu werden.

Natürlich ist es ein Trugschluss - denn man setzt voraus, dass das, was man zu bieten hat, denen nicht ausreicht, die man gerne erreichen würde - aber man kann nicht wissen, was diejenigen wollen.

Angst ist nicht rational. Und jeder Mensch hat Ängste.
 

Heppy

User
Beiträge
588
  • #99
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Else:
Und schrieb iceage nicht immer etwas von 9 Monaten?
Wobei Lisa und Andre sind ein Forums-Paar; kein PS-Börsen-Paar. Vielleicht erklärt das den Unterscheid?

Else, Du bringst mich auf eine Idee. Wenn das den Unterschied erklären würde, vielleicht sollte ich dann doch mal Freitag anschreiben. Angeboten hat er es mir ja gestern. Ich könnte dann also versuchen, mit Freitag die 2,6,9 Monate zu knacken? Ich werde das mal in meinen Überlegungen berücksichtigen. ;O)
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #100
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Heppy:
Else, Du bringst mich auf eine Idee. Wenn das den Unterschied erklären würde, vielleicht sollte ich dann doch mal Freitag anschreiben. Angeboten hat er es mir ja gestern. Ich könnte dann also versuchen, mit Freitag die 2,6,9 Monate zu knacken? Ich werde das mal in meinen Überlegungen berücksichtigen. ;O)


Aber Du weißt schon, dass er hohe Ansprüche an die Damenwelt hat? So war es hier jedenfalls schon häufig zu lesen. Dennoch: Good luck :)
 

Anida

User
Beiträge
263
  • #101
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von LunaLuna:
Davor, nicht zu genügen, wie man wirklich ist. Davor, nicht geliebt zu werden.

Natürlich ist es ein Trugschluss - denn man setzt voraus, dass das, was man zu bieten hat, denen nicht ausreicht, die man gerne erreichen würde - aber man kann nicht wissen, was diejenigen wollen.

Angst ist nicht rational. Und jeder Mensch hat Ängste.


Hallo Luna, luna,
da stimme ich dir zu. Diejenigen scheinen dann doch Defizite im Selbstbewusstsein zu haben. Anstatt mit dem Kopf zu suchen und versuchen den richtigen Partner zu erreichen, sollten sie mal mit dem Herzen suchen und entsprechend auch suchen vielleicht klappts dann auch....
LG Anida
 

Heppy

User
Beiträge
588
  • #102
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Else:
Aber Du weißt schon, dass er hohe Ansprüche an die Damenwelt hat? So war es hier jedenfalls schon häufig zu lesen. Dennoch: Good luck :)


Danke für den Hinweis. Ich werde noch mal die Threads lesen, um zu sehen, welche Ansprüche er genau hat. Ich könnte doch auch mit ihm seine Ansprüche einfach weg „flippern“. Obwohl, was flippern betrifft, mir Delfin sicherlich diesen Weg erschwert hat. ;O)) Um den Bezug zum Thread wieder herzustellen, es hieß doch mal „je oller, je doller“ oder? Gilt das eigentlich noch?
 

Hieronymus

User
Beiträge
9
  • #103
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Arita:
Es wird nach Fakten vorgegangen, die sich im Kopf zurechtgelegt werden, ohne auch sich selbst eine wirkliche Chance zu geben.
Na ja, das immer gleiche Gehetze gegen Fakten. Was soll das?

Natürlich hast Du insofern recht, als dass man sich auch in eine Frau verlieben kann, die ein paar cm größer ist als man optimalerweise einstellen würde. Da liegt es doch an jedem selbst, die Grenze etwas großzügiger einzustellen.

Andererseits ist das Alter zum Beispiel durchaus wichtig, gerade in dem Bereich, der hier angesprochen wurde, also die 40iger.

Wer als Mann Mitte 40 noch eine Familie gründen möchte, sucht eben eine Frau in den 30igern oder allenfalls Anfang 40. Und eben nicht eine 45-jährige. Das ist nicht gemein und nicht kontraproduktiv und auch nicht falsch, sondern einfach logisch und sinnvoll.

Und Überraschung: Gerade die erfolgreichen Männer Mitte 40, die sich Parship leisten wollen und können, haben eben auch tatsächlich recht oft die Lage, dass sie noch kinderlos sind und eine Familie wünschen. Daran ist nichts falsch, sondern alles richtig.

Zitat von Arita:
Ich möchte mal wissen , wie viele auf lange Zeit glückliche Paare sich hier finden.
Das würde mich auch interessieren. Ich wage aber mal die Vermutung, dass deren Anteil nicht geringer ist als bei Menschen, die sich traditionell kennenlernen.
 

Hieronymus

User
Beiträge
9
  • #104
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Venturu:
Im Grunde ist es mir egal ob eine Frau 40 oder 45 ist, ob sie 160 oder 165 ist, ob sie Goethe liest oder Donald Duck, ob sie den Urlaub lieber in Skandinavien oder im Himalaya verbringt.
Nein, finde ich nicht. Es ist für Famileingründung zum Beispiel eben nicht egal, ob eine Frau beim Kennenlernen erst 37 oder schon 42 ist. Und das Thema ist für ganz viele Männer hier wichtig. Für andere vielleicht nicht, klar.

Es ist mir als Outdoor-Liebhaber zum Beispiel auch definitiv nicht egal, ob eine Frau lieber Kultur-Stadt-Wellness-Urlaub oder Sport-Wandern-Abenteuer-Urlaub macht. Das sind ganz grundsätzlich verschiedene typen und ich kann dir versichern, dass ich aus eigener Lebenserfahrung weiß, dass Freizeitgestaltung und Urlaubsinteressen schon wichtige Facetten einer Partnerschaft sind.

Ich möchte eine Frau sehen, ich möchte sie riechen, ihre Stimme hören, wissen was sie bewegt, wie sie denkt und wie sie fühlt. Das sind die Dinge die für mich wichtig sind. Von alldem erfährt man in einem Online-Profil praktisch nichts - wenn man mal die Interpretation von Textschnipseln weglässt.
Richtig, sehen, riechen, hören ist auch mir wichtig. Das kommt ja auch recht bald -- ab der ersten Verabredung ist Online-Dating nicht mehr virtuell und online, sondern ganz normal wie immer. Ab dem ersten Date ist es traditionell.

Ich bemängele auch, dass so viele Profile lieblos und karg ausgefüllt sind. Aber jene Profile, die ein klein wenig schreiben, lassen schon erkennen, ob es passen könnte und ob man gemeinsame Interessen hat.
 

Arita

User
Beiträge
119
  • #105
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von winzling:
@Arita
Warum soll jemand seine Ansprüche herabsetzen, nur weil er über 70 ist? Scheinbar hatte er seine Zweifel, welche auch immer das waren. Wenn du den Altersfilter so weit gesteckt hast (ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist), dann bekommst du halt auch Vorschläge aus dieser Altersklasse. Suchst du deutschlandweit? Falls nicht, könntest du dir vorstellen, eher hier deinen Filter etwas großzügiger einzustellen? Ist nur so ein Gedanke, du wirkst hier auf mich arg frustriert.

Hallo winzling,
den Altersfilter habe ich natürlich NICHT so weit gesteckt. Ebenso finde ich unter den Interessenten 35-jährige, die auch nicht in mein Raster gehören. Da frage ich ich, ob denn PS manchmal träumt.....
Ich suche auch in Österreich und in der Schweiz. Eben, weil ich dem Schicksal eine Chance geben möchte. Und es kann ja auch sein, dass ein Schweizer oder Norddeutscher gern seinen Lebensmittelpunkt verlegen möchte. Auch ich möchte mich da nicht so sehr festlegen.
Ich spüre eben, dass Männer hier -und sind sie noch so alt- dies hier als Tummelplatz sehen. Soooo viele Frauen!! Alle sind bedürftig (denken sie), ja das ist doch toll!!! Da kann ich mich noch mal so richtig austoben!!
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #107
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Arita:
Ich spüre eben, dass Männer hier -und sind sie noch so alt- dies hier als Tummelplatz sehen. Soooo viele Frauen!! Alle sind bedürftig (denken sie), ja das ist doch toll!!! Da kann ich mich noch mal so richtig austoben!!

--> hä??
Wie auch immer, wenn du das "spürst", warum bist du dann hier? Keine Frau ist bedürftig, kein Mann will sich hier "austoben".
Wie soll man dich kennen lernen "dürfen", wenn du deine Stacheln so dermaßen ausfährst?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Naturtrüb

User
Beiträge
213
  • #108
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Arita:
Ich spüre eben, dass Männer hier -und sind sie noch so alt- dies hier als Tummelplatz sehen. Soooo viele Frauen!! Alle sind bedürftig (denken sie), ja das ist doch toll!!! Da kann ich mich noch mal so richtig austoben!!

Eigentlich wollte ich derart pauschalisierenden Frust-Kommentare garnicht mehr kommentieren. Leider fehlt mir dazu die Selbstbeherrschung, wenn ich so einen Stuss lese... Arita, geht's noch?


Zitat von maroni:
Wie soll man dich kennen lernen "dürfen", wenn du deine Stacheln so dermaßen ausfährst?

Berechtigte Frage!
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #109
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Naturtrüb:
... derart pauschalisierenden Frust-Kommentare ...

Das scheint ja immer "im Auge des Betrachters" zu liegen (oder auch der Betrachterin :-D)

Ich habe mich ja bei Deinem Kommentar zum Sex der reifen 50-erin auch gefragt, warum Du jetzt so tief in die Un-logik-Kiste greifst. Wir machen das wohl alle. Interessant wird es dann, wenn es uns gelingt, die eigenen Pauschalurteile zu erkennen und zu hinterfragen...

BTW: Ich nehme die Männer, mit denen ich hier Kontakt habe durch die Bank als sehr wertschätzend und an einem wirklichen Austausch interessiert wahr. Dass letzteres nicht immer gelingt, liegt mal an der einen, mal an der anderen und häufig wohl an beiden Seiten.

LG
Carlo
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W

winzling_geloescht

Gast
  • #110
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von carlo:
BTW: Ich nehme die Männer, mit denen ich hier Kontakt habe durch die Bank als sehr wertschätzend und an einem wirklichen Austausch interessiert wahr. Dass letzteres nicht immer gelingt, liegt mal an der einen, mal an der anderen und häufig wohl an beiden Seiten.

Das kann ich so bestätigen und auch ausnahmslos.
 
Zuletzt bearbeitet:

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #111
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Anida:
Diejenigen scheinen dann doch Defizite im Selbstbewusstsein zu haben.

Haben wir Menschen nicht alle diese "Defizite im Selbstbewusstsein"? JedeR auf seine/ihre Art. Je nachdem, was der Mensch erlebt hat, und was ihn aktuell beschäftigt.

Ich würde es weniger als Defizit bezeichnen, als als verwundbare Stelle.
 

Susi3000

User
Beiträge
81
  • #112
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Arita:
Ich spüre eben, dass Männer hier -und sind sie noch so alt- dies hier als Tummelplatz sehen. Soooo viele Frauen!! Alle sind bedürftig (denken sie), ja das ist doch toll!!! Da kann ich mich noch mal so richtig austoben!!

Ein derartig feines Gespür ist bewundernswert, deine doch negative Pauschalisierung der Männer bedauernswert.
Wenn du immer nur an die von dir beschriebenen Sonderexemplare von Männern gerätst, ist es vielleicht an der Zeit sich die Frage zu stellen wieso. Es liegt nicht immer nur an den anderen und an der Umgebung, sondern oftmals auch daran wie man sich selbst bewusst und unbewusst verhält.
Diese Art der Thematik "Immer gerate ich an ..." ist des öfteren im Expertenrat Thema.
Ja es gibt hier wie auch sonstwo immer wieder "schwarze Schaafe", mir ist noch keins begegnet.
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #113
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Toni67:
Ein derartig feines Gespür ist bewundernswert, deine doch negative Pauschalisierung der Männer bedauernswert.
Wenn du immer nur an die von dir beschriebenen Sonderexemplare von Männern gerätst, ist es vielleicht an der Zeit sich die Frage zu stellen wieso.

--> So isses - wir Menschen sind leider auch sowas wie Wiederholungstäter, der rote Faden ist zu suchen, was uns an jenen, die uns nicht gut tun, "leider" allzu oft gefällt.
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #114
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Das Forum wird doch gern mal genutzt, um Frust abzulassen. Warum auch nicht, wer ihn hat und woanders nicht bearbeiten kann oder möchte, der kann's doch hier rauslassen. Während die einen aber wohlwollend-zärtlich aufgefangen werden, werden andere total abgewatscht. Aus meiner Wahrnehmung heraus trifft's überwiegend Frauen, die eher nicht auf Gnade hoffen dürfen. Fällt das nur mir auf?

Arita sammelt auf Parship schlechte Erfahrungen, obwohl sie sich alle Mühe gibt. Sie sucht in drei Ländern und kommt irgendwie auf keinen grünen Zweig. Erklären kann sie sich's ganz offensichtlich nicht. Dass die "Schuld" gern beim anderen gesucht (und dann natürlich auch gefunden) wird, ist doch nicht wirklich neu und jedem gut bekannt. Was also kann Arita tun, um online fündig zu werden, wenn sich im Alltag nichts anbietet. Fotos & Profil, hier könnte sie sich beraten lassen. Sollte sie andenken, finde ich.

Wie aktiv bist du selbst, Arita? Wie viele Vorschläge bekommst du unterbreitet und wie viele davon schreibst du an? Schreibst du auch die an, die dir auf den ersten Blick nicht so interessant erscheinen? Könntest du dich da auf ein (vielleicht möglichst schnelles) Treffen einlassen um ihn doch mal live zu erleben? Und last not least, wie wirkst du auf andere? Verzweifelt, frustriert, verschlossen, verletzt, misstrauisch, geschwätzig oder gut gelaunt, selbstsicher, herzlich, offen für Neues, neugierig, zugewandt oder irgendwas von allem bzw. irgendwo dazwischen? Da können dir sicher gute Freunde und Bekannte weiterhelfen, frag sie doch einfach mal.
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #115
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Zitat von Hieronymus:
Nein, finde ich nicht. Es ist für Famileingründung zum Beispiel eben nicht egal, ob eine Frau beim Kennenlernen erst 37 oder schon 42 ist. Und das Thema ist für ganz viele Männer hier wichtig. Für andere vielleicht nicht, klar.

Es ist mir als Outdoor-Liebhaber zum Beispiel auch definitiv nicht egal, ob eine Frau lieber Kultur-Stadt-Wellness-Urlaub oder Sport-Wandern-Abenteuer-Urlaub macht. Das sind ganz grundsätzlich verschiedene typen und ich kann dir versichern, dass ich aus eigener Lebenserfahrung weiß, dass Freizeitgestaltung und Urlaubsinteressen schon wichtige Facetten einer Partnerschaft sind.

Áus den von Dir geschilderten Gründen sind mir die Angaben im Profil auch so wichtig. Und es ist wichtig, dass die Eckdaten stimmen.
 
Beiträge
202
  • #116
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Steh zu Deinem Alter.
Wenn Du jünger aussiehst umso besser, da wird "er" beim Date aber staunen.
Schummelst Du, wirst Du Dich immer irgendwie wieder aus der Misere herausmogeln müssen, das ist anstrengend für Dich.
Und ich finde Partnersuche sollte Spaß machen und nicht in Mogeleistress ausarten.
Wenn man gleich am Anfang schon "tricksen" muss, was wird dann erst, wenn sich eine Partnerschaft ergibt und man/frau irgendwann "Farbe" bekennen muss.

Wer das Alter nicht akzeptiert ist sowieso der/die Falsche.
Lasst sie ziehen und findet jemanden, der nicht oberflächlich ist.
 

Arita

User
Beiträge
119
  • #117
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Liebe Winzling,
lieben Dank für deine einfühlsame Reaktion. Es ist gar nicht so, dass ich so sehr gefrustet bin. Ich mache nur hier diese Erfahrung, mit der ich nicht gerechnet habe. Ich habe ein aussagefähiges und empathisches Profil, das ich auch ohne "Mängel" in der Profilberatung hatte. Ich habe einen interessanten, erfüllenden Beruf. Meine Fotos sind sehr schön (wirklich :)) ), woraus auch ersichtlich ist, dass mein Alter nur eine Zahl ist. Doch ich kann machen was ich will: lächeln, Fotos frei schalten, ein paar nette Worte zur Begrüßung etc., es tut sich nichts. Oder eben, dass Männer sich für etwas anderes ausgeben, als sie sind, und das sogar in ganz harter Art und Weise. Ich hatte darüber schon mal zu einem anderen Thema geschrieben. Ich bin die unerschütterliche Optimistin...aber über meine Vorzüge zu schreiben liegt mir nicht...
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #118
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Arita, ich hab bis auf das eine Jahr Parshipfun keine Erfahrungen mit Single- oder sonstigen Partnerbörsen. Wenn Profil und Fotos gut aufgenommen werden, muss es andere Gründe geben, wenn du in drei Ländern nur unangenehme Erfahrungen sammelst. Ich kann's mir nur so erklären, dass du von den falschen Männern gefunden wirst bzw. selbst die falschen anschreibst oder beides. An deiner Stelle würde ich mein "Beuteschema" verändern, und sei es radikal. Jeden Tag fünf kurz, aber sehr persönlich, anschreiben. Oder zehn, warum nicht zehn. Im realen Leben funktioniert's ja auch, dass aus einem anfänglichen "eher nicht" über ein "och, vielleicht ja doch" ein "der und kein anderer" wird. Und sei's nur eine einzige Sache, die dich anspricht, schreib ihn an und guck dann, was es für einer ist und was du noch so an ihm entdecken kannst außer den Dingen, die dich auf den ersten Blick eher abhalten würden und die beim zweiten oder dritten Blick möglicherweise eher in den Hintergrund treten, weil sie doch gut zu handeln sind. Gönn dir einen zweiten oder dritten Blick. Abbrechen kannst du einen Kontakt ja immer noch. Könntest du dir das vorstellen? Zu verlieren hast du nichts, du kannst nur gewinnen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da so gar nichts geht. Wenn du natürlich nur 26 Partnervorschläge hast, wird's eng. Ein paar mehr werden es aber wohl schon sein in dem großen Gebiet, in dem du suchst.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #119
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Ich find das mit der Jahreszahl schön langsam gruselig. ich bin ja selber auch schon "alt" = 50+... wird man irgendwann; aber mir käme nie spontan in den Sinn, dass das alt wäre, oder zu alt (wofür?) oder irgend sowas. So alt, wie hier im Forum, bin ich mir überhaupt noch nie vorgekommen...aber ich bin keine single-Börsen -Kandidatin. wahrscheinlich gottseidank.
Es gibt Leute, die nie jung genug waren.
Andere werden nie alt genug.
Wieder andere raffen ES irgendwie anders.
We are what we are and how we are...
wie graceful, humorvoll, weise wir das meistern?
Ich bemüh mich, aber fragt mich nicht .-))
Und wenn es statistisch gesehen keine Männer gibt, die es so sehen wie ich....wuwei.
 

Arita

User
Beiträge
119
  • #120
AW: Das Alter ist nur eine Zahl...

Winzling, in den letzten Tage hatte ich keine neuen Vorschläge. Es tauchten nur immer wieder die alten auf...
Und dann weißt du ja auch, wie du nur reagieren kannst, wenn Männer von Vorlieben oder Abneigungen schreiben, die so gar nicht in deine Vorstellungen passen.
Es ist mir auch klar geworden, dass es mit meinem Alter zusammenhängt. Ein 70-jähriger ist mir -eigentlich- viel zu alt, obwohl ich den Radius auch so weit gesteckt habe, denn es gibt da ja auch jung Gebliebene...Ein Mann mit Geist und Bildung im Alter von 60 sucht sich keine Frau in seinem Alter, das ist mir hier bewußt geworden.