Beiträge
501
Likes
397
  • #16
Das freut mich aber sehr, dass es hier so schnell zu einem wirklichen Happy-End für alle Beteiligten kam: Eine Partnerin fürs Leben, der 2. Realkontakt als gute Freundin und alle anderen Onlinekontakte durch offene und ehrliche Kommunikation zufriedengestellt. Und das alles in 6 Wochen, Respekt! Ein Musterbeispiel! Noch viel besser als die nervende Parship-Werbung zu suggerieren vermag.

Ich werde immer dann skeptisch, wenn alles absolut perfekt läuft, zudem noch in einer solch kurzen Zeit oder auch wenn hier irgendwelche skurrilen Geschickten veröffentlicht werden. Und dann immer von Leuten geschrieben, die sich offenbar nur für solche Themen anmelden und nicht über längere Zeit an verschiedenen Diskussionen beteiligt waren. Mag sein, dass es hier wirklich so war, dann spiegelt es aber mit Sicherheit nicht die Realität wider, vor allem wenn es so "Perfekt" läuft. Ich habe hier wirklich meine Zweifel.

Ich schreibe hier nicht aus Frust, hatte seinerzeit einige Kontakte, die auch zu einem großen Teil auf mich zugekommen sind und hatte auch verschiedene Treffen. Ich betrachte manche hier veröffentlichten Themen aber durchaus kritisch.
Ich stimme zu. Mich stört an dem Thema leider etwas, dass alle "Forums-General-Kritiker" sofort mundtot gemacht wurden und das Thema mit dem Eingangspost quasi für beendet erklärt wurde (Zitat: "Achja: Liebe Forums-General-Kritiker, lasst das einfach mal so stehen!").

Da das vermutlich auch der einzige Beitrag von @Hannes2004 im Forum bleibt, sind Rückfragen wohl ohnehin sinnlos. Ich freue mich für zwei frisch verliebte Seelen auf Parship, einer weiteren, die einen guten Freund kennengelernt hat und möglicherweise einen anderen Partner auf dieser Plattform gefunden hat, sowie alle weiteren Frauen, die eine respektvolle Kommunikation mit dem TE fuhren durften. So stellt man sich eine Online-Partnersuche doch vor...
 
Beiträge
12
Likes
20
  • #17
@HerrS und @Saibot

Natürlich akzeptiere ich, dass ihr meinem Bericht kritisch gegenüber steht.
Ist euer gutes Recht.

Wie in meinem zweiten Beitrag in diesem Threads bereits erwähnt, habe ich Erfahrung mit Foren. Deshalb war es mein Ziel durch die richtige Wortwahl die kritischen Stimmen zu mindesten aus den ersten Antworten raus zu halten.
Erfahrungsgemäß lesen die Leute bei Recherchen nicht über die erste Seite hinaus oder ihre Meinungsbildung über den Inhalt oder den Threadersteller ist bereits abgeschlossen

Meine Worte sind authentisch und echt.

Vielleicht findet sich ja eine der Damen die mit dem "Schwedenfan" Kontakt hatten und schreiben hier was...

Ansonsten bleibt es jedem selbst überlassen, wie er meinen Bericht bewertet

Mir ist bewusst, dass einige auch andere Erfahrungen bei und mit Parship machen und diese negativen Erfahrungen werden hier in sehr vielen Threads diskutiert und breitgetreten!
Diejenigen die gute Erfahrungen gemacht habe, verabschieden sich meist von PS inkl. Forum ohne entsprechendes Feedback. Dies führt logischerweise zu einer nicht repräsentativen Abbildung der PS-Qualität bzw. Erfolgsaussichten.

Als Tipp kann ich nur geben: Sucht Mal auf eBay, eBay-Kleinanzeigen, Shpock usw. nach Accounts die zuverkaufen sind. Das sagt einiges aus!

Aus meiner Sicht ist PS für den Erstkontakt da und alles was danach kommt liegt in der Selbstverantwortung jedes einzelnen!

Wünsche allen noch einen schönen 1. Advent!

Hannes (1.93m)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11
Likes
7
  • #19
Meinst du, ich bin hier die einzige mit 5 Kindern?
 
Beiträge
12.434
Likes
10.837
  • #20
sorry, war gedanklich bei 5lingen und das wäre schon recht selten gewesen.
Ansonsten keine Ahnung, einige dann vllt schon.