Beiträge
4
Likes
0
  • #1

Danke für 6 interessante Monate

Erstmal Hallo zusammen,
hier im Forum bin ich bisher nicht groß aufgefallen da ich kein großer Forenschreiber bin :)
Habe allerdings mit interesse hier diverse Unterhaltungen und Diskusionen verfolgt. Es war interessant zu sehen wie viele hier mit Ratschlägen und Aufmunterungen den Usern beistehen oder auch mit kontruktiver Kritik.

Abgesehen von einem Danke für die Tips, Diskusionen und auch die Ratschläge in der Profilberatung wollte ich mal meine Eindrücke von PS hier reflektieren.

Das hier (wie bei den meisten anderen auch) mehr Männer als Frauen angemeldet sind ist hinlänglich bekannt auch wenn es hier im Forum manchmal genau andersherum erscheint. :)

Als ich vor Fast einem halben Jahr hier ankam habe ich mir keine großen Hoffnungen gemacht. Ganz nach dem Motto keine Hoffnungen keine Entäuschungen.

In der Anfangszeit gabs einiges an Zuschriften, einige nette Unterhaltungen aber keine Dates. Ist ja auch nicht weiter schlimm waren schließlich die ersten Wochen. Als das Profil schließlich das "Neu" Fähnchen losgeworden war ebte auch die Anzahl der Zuschriften ab trotz Eigeninitiative.
Wie auch andere hier im Forum Berichten wird auf den Großteil von versendeten Nachrichten nicht reagiert. Zum großen Teil wird nichtmal das Profil aufgerufen oder die Mitteilungen überhaupt gelesen.
Über Gründe kann man viel spekulieren. Ich gehe aber davon aus das die meisten es genauso sehen wie ich: Es macht keinen Sinn zu spekulieren wenn man den wahren Grund eh nie erfährt.
Nach 2 Monaten habe ich die ganze Geschichte mit PS etwas schleifen lassen. Das lag allerdings nicht an den wenigen Zuschriften oder ungelesenen Nachrichten sondern einfach daran das ich außerhalb von Parship jemanden kennengelernt habe das leider damit geendet ist das sie mich betrogen hat.
Nach 6 Wochen war ich dann wieder hier. Habe mein Profil überarbeitet, in die Profilberatung gesetzt und wieder etwas überarbeitet mit den Tips die ich bekommen habe.
Wie wohl fast jeder andere auch habe ich dann wieder angefangen die Damen deren Profile ich interessant fand auch anzuschreiben.
Bis jetzt ging es genauso weiter wie vor meiner "PS Pause" keine Antworten, Profilbesuche bei mir oder auch zum Teil ungelesene Nachrichten.

Das ich in den 6 Monaten über PS keine Frau gefunden habe sehe ich jetzt nicht so eng. Nach "der einen besonderen" sucht Man(n) nunmal in einigen fällen auch mehrere Jahre. Mit meinen 25 Jahren gehöre ich auch noch zur jüngeren Generation und sehe auch nicht ein mich unter Druck zu setzen :)
Was mir allerdings aufgefallen ist (natürlich unter Berücksichtigung meiner Suchkriterien), ist das aus meiner Region und 200 Km umkreis die Anzahl der Partnervorschläge eher ziemlich übersichtlich ist.
Ich wohne aber auch etwas "ländlicher" und da es in Schleswig Holstein nicht unbedingt vor Großstädten wimmelt ist das auch nicht weiter wild.

Vieleicht schaue ich irgendwann mal wieder bei PS rein und reaktiviere sogar meine Mitgliedschaft aber nach meinen letzten "Reinfällen" habe ich erstmal die Lust an der suche nach einer liebevollen Partnerin verloren.

Mein Eindruck von PS im Allgemeinen ist ein eher positiver als negativer. Nach "nur" 6 Monaten kann ich natürlich nicht so Urteilen wie diejenigen die schon seit einigen Jahren hier sind aber ich wollte die Meinung einfach mal Teilen.

Also nochmal kurz zusammengefasst. Danke für die letzten 6 Monate. Sie waren dank euch hier im Forum sehr interessant und auch informativ.

Schönen Gruß aus Preetz
 
G

Grenier_geloescht

  • #2
AW: Danke für 6 interessante Monate

Zitat von Setesch:
Das lag allerdings nicht an den wenigen Zuschriften oder ungelesenen Nachrichten sondern einfach daran das ich außerhalb von Parship jemanden kennengelernt habe das leider damit geendet ist das sie mich betrogen hat.

typisch RL