F

fleurdelis*

  • #121
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #122
:)vielen Dank.:) Diesen Verdacht hatte ich zwar auch schon hin und wieder;) aber manchmal kann es sogar in diesen Fällen irgendwann interessant werden beim Zuschauen, wer am Schluss denn wirklich lacht/gelacht haben wird!:rolleyes::)
(wie @Menno ja auch in Frage der Motivation im Post # 1000 /!/ schreibt: den Gegenüber nie unterschätzen);)
Deine Stärke sind Deine Facetten. Der Richtige kann "zwischen den Zeilen lesen" ... Kreativität und Fantasie bereichern ... ;)
 
Beiträge
2.308
Likes
1.414
  • #124
Und welchen Unterhaltungswert hat das Erkennen, Stigmatisieren und die entsprechende Behandlung von Störenfrieden? Darauf zielt mein Beitrag, nicht wie eine Person zum Troll wird. Ich finde dieses affektierte Getue über angebliche Trolle einfach entbehrlich; meistens disqualifiziert sich die Grütze von wem auch immer von selbst.
Ich weiss jetzt gerade nicht, was du mir mitteilen möchtest...
 
Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #125
Ich weiss jetzt gerade nicht, was du mir mitteilen möchtest...
Willst du darauf eine ehrliche oder die weichgewaschene Antwort? Ich denke du hast genug Resilienz für die erste Option :rolleyes:: Deine Antwort hat nichts mit meinen Kommentar zu tun, der den Unterhaltungswert von etwas hinterfragt, was @fleurdelis* angeblich nie andeuten wollte.
Rege dich nicht so künstlich auf, überlege einmal was dich hier so emotional berührt. Ist doch lächerlich.
 
Beiträge
2.308
Likes
1.414
  • #128
Was möchtest du mit deiner Frage erreichen, ich habe doch einen unmissverständlichen Hinweis gegeben. Wie lange soll diese Scheindiskussion weiter gehen, was soll damit erreicht werden?
Ahso, ja, jetzt hab ich es gesehen.

Allerdings weiss ich jetzt wiederum nicht was du mit Scheindiskussion meinst... Egal.

Und in Bezug zu deinem Kommentar auf meinen Kommentar: Es hat sehrwohl etwa mit dem Unterhaltungswert zu tun, unabhängig vom wem nun dieser Begriff eingebracht wurde. Denn jeder der den Unterhaltungswert gegen Null gehend sieht wird den "Troll" schlichtweg ignorieren, die anderen gehen darauf ein oder machen sich einen Spass daraus. Ach ja, und dann gibt es noch die, die nach den Mods rufen.