D

Deleted member 22408

Gast
  • #1

Dame während des Kontaktierens in Probebeziehung!Krank oder sehe ich das zu eng?

Einen wunderschönen guten Morgen, geehrte Foristinnen und Foristen!:)
Meine Nerven...und das mir...o_O

Also, vorgestern Abend mit einer Dame im PS geschrieben. Nett, sympathisch, vieles passte (scheinbar), hatte mir schnell ihre Fotos freigeschaltet (Wirklich attraktiv!)...Und dann schrieb sie, dass sie mit einem Mann in einer Probebeziehung lebe (Häh?:eek:). Auf mein Anfragen hin, was das konkret sei, häufiges Treffen, Kaffeetrinken, schöne Unternehmungen, man sei sich äußerst sympathisch, sie sei sich aber noch nicht so wirklich sicher, wie das Ganze...

Ich musste etwas schlucken...Sie bat mich aber, mehr über mich zu schreibeno_O

Ja, geschrieben habe ich: Und zwar sinngemäß, dass ich ihr noch viel Spaß bei ihrer "Beziehungsprobe" wünsche und mich verabschiede. Dann Verabschiedungsbutton geklickt und weg!

Was ist so Eure Meinung? Ist das krank oder sehe ich das jetzt zu eng? Mein Gefühl war hier, dass sie mit Männern nur spielt. Und wahrscheinlich müssen sich das sehr viele Männer gefallen lassen, sonst hätte sie sich nicht so ehrlich geäußert.

Ich denke, man kann das Verhalten nicht mit dem normalen , auch unschönen, Paralleldating vergleichen, wo man alle Mitglieder noch nicht gesehen hat, parallel schreibt und das 1. Date bei allen noch aussteht und im Endeffekt von ca. 10 angeschriebenen Mitgliedern 1 Date entsteht.

Ich bin einfach nur fassungslos...Meine (Dating) Nerven!o_O
 
F

Friederike84

Gast
  • #2
...und das mit deinen nunmehr 58 Lenzen :)
Hast doch für dich gut reagiert. Du hältst es für ein moralisches NoGo und damit ist Schluss.
Andere mögen es offen und ehrlich finden, aber was spielt das für eine Rolle?
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, Deleted member 21128, cortado74 und 2 Andere
D

Deleted member 22408

Gast
  • #3
...und das mit deinen nunmehr 58 Lenzen :)
Hast doch für dich gut reagiert. Du hältst es für ein moralisches NoGo und damit ist Schluss.
Andere mögen es offen und ehrlich finden, aber was spielt das für eine Rolle?

Danke für Dein Statement, geehrte Friederike84! Ja, ich halte es für ein moralisches NoGo, trotz der sogenannten Ehrlichkeit. Ehrlichkeit rechtfertigt nicht alles.
Und das sage ich als bekennender Paralleldater! Ich schreibe parallel, lade aber dann erst zum 1. Date ein, wenn vorher alles abgeschlossen ist. Beim Techtelmechtel über mehrere Wochen, wenn die Situation mit der betreffenden Dame noch unklar ist, ob sich eine Beziehung entwickeln wird, stelle ich für diese Zeit das Online-Dating konsequent ein. Ich denke, die Fairness gegenüber dem anderen Menschen muss einfach sein.

Aber wenn ich weiter über diesen o.g. "Vorfall" nachdenke, so kommt bei mir das ungute Gefühl hoch, dass etliche andere Damen auch so verfahren werden. Dann erklären sich die manchmal zäh verlaufenden Treffen, Verhalten nach dem 1. Date...o_O
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: stony47

nonamespls

User
Beiträge
168
  • #4
Vielleicht stehen ja manche Männer auf Dreiecksbeziehungen. Dachte sie sich. Manche Menschen brauchen eben Bestätigung, wie begehrt sie sind. Für mich auch ein No-Go. Aber bestimmt nicht für jeden.

Wenn man etwas langfristiges, festes sucht, sicher nicht die richtige Person. Wer möchte schon gerne teilen?
 
  • Like
Reactions: mino65 and Menno

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #5
Also, vorgestern Abend mit einer Dame im PS geschrieben. Nett, sympathisch, vieles passte (scheinbar), hatte mir schnell ihre Fotos freigeschaltet (Wirklich attraktiv!)...Und dann schrieb sie, dass sie mit einem Mann in einer Probebeziehung lebe (Häh?:eek:). Auf mein Anfragen hin, was das konkret sei, häufiges Treffen, Kaffeetrinken, schöne Unternehmungen, man sei sich äußerst sympathisch, sie sei sich aber noch nicht so wirklich sicher, wie das Ganze...

Ich musste etwas schlucken...Sie bat mich aber, mehr über mich zu schreibeno_O
In meinen Augen wollte die Dame nur begehrt werden. Sie bekennt sich halt zum Frankfurter Hbf ... Wenn es Dir um Sex geht, geh ran an den Speck ... Oder wie Du es in meinen Augen richtig gemacht hast ... kicken!

Über andere Menschen nachzudenken bringt nix. Du kannst es eh nicht ändern ... Akzeptieren und seiner eigenen Linie treu bleiben ...
 
  • Like
Reactions: mino65

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #7
Was ist so Eure Meinung? Ist das krank oder sehe ich das jetzt zu eng? Mein Gefühl war hier, dass sie mit Männern nur spielt.
Du hast so reagiert, wie es sich für Dich richtig angefühlt hat. Punkt. Alles andere ist doch unwichtig.

Es könnte auch einfach nur sein, dass sie ehrlich zu Dir war. Eben selbst nicht weiß, ob und wie es mit diesem Mann, den sie gerade datet, weitergeht. Ambivalente Gefühle sozusagen.
 
  • Like
Reactions: mino65, Schokokeks, Jacinta und ein anderer User
D

Deleted member 21128

Gast
  • #10
@Datinglusche Irgendwie schwierig, deine Threads für bare Münze zu nehmen... Aber du bist ganz gut im Anfüttern, Chapeau!
Und nein, ich bin nicht die geehrte Wolke... ;)
 
  • Like
Reactions: mino65, Fraunette, SQS und ein anderer User

Schokokeks

User
Beiträge
1.080
  • #15
Das ist schon Paralleldating wenn man mit mehreren schreibt?
 

ziguri

User
Beiträge
187
  • #16
Nun, daraus kannst du den Schluss ziehen, dass Menschen ganz unterschiedliche Wertehaltungen haben und du kannst für dich lernen ob sie mit deinem Wertesystem zusammenpassen oder nicht.
Moralisch verwerflich finde ich dieses Verhalten nicht. Ich kann dir auch versichern, dass es ebenso wenig krank ist.
Schon gar ncht muss sie sich für ihr Verhalten rechtfertigen. Sie hat dir klar gesagt was Tatsache ist und du kannstt für dich entscheiden wie du damit umgehst. Es gibt nicht immer nur einen Weg, viele Wege führen nach Rom. Wer das erkennt hat auch mehr Handlungsspielraum.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65, Schokokeks and Deleted member 21128
M

MaryCandice

Gast
  • #17
Mein Gefühl war hier, dass sie mit Männern nur spielt.
Also, meine Meinung von dir hält sich ja in sehr bescheidenen Grenzen... hast du sie angeschrieben?
Wenn sie spielen wollte, hätte sie dir gar nichts gesagt sondern gespielt. Du hättest nie was erfahren. Ihre Offenheit 'schlecht zu machen', das bringst nur du.

Ich frag mich, wie einer, der so energetisch sensibel ist, wie du angeblich, seinem Namen so viel Ehre machen kann.... o_O
 
  • Like
Reactions: Amazone1950, mino65, Schokokeks und ein anderer User
D

Deleted member 22408

Gast
  • #18
Wenn sie spielen wollte, hätte sie dir gar nichts gesagt sondern gespielt. Ihre Offenheit 'schlecht zu machen', das bringst nur du.

Sie spielt ja mit dem Mann in der Probebeziehung, der sich Hoffnungen macht ... später wäre ich in der gleichen 'Probesituation' gewesen. Und warum hast Du das in Deiner Überlegung nicht berücksichtigt, geehrte 'MaryCandice'?

@'ziguri'
Natürlich ist das moralisch verwerflich, wenn man eine Beziehung noch nicht beendet hat und schon währenddessen fleißig datet.

Dass in unserer dekadenten Gesellschaft, in der fast jeder nur egozentrisch (Man nennt das Selbstverwirklichung) um sich kreist, Werte und Normen sehr oft nicht so ernst genommen werden, beschleunigt ja die Atomisierung und den Verfall unserer Gesellschaft. Ja, wir entwickeln uns immer mehr zu einer Gesellschaft von egoistischen Dauersingles. Die Symptome sehen wir doch hier schon.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65
M

Minute10

Gast
  • #19
Sie spielt ja mit dem Mann in der Probebeziehung, der sich Hoffnungen macht ... später wäre ich in der gleichen 'Probesituation' gewesen.

@'ziguri'
Natürlich ist das moralisch verwerflich, wenn man eine Beziehung noch nicht beendet hat und schon währenddessen fleißig datet.

100% deiner Meinung. Das geht garnicht was sie macht. Immerhin war sie ehrlich zu dir. Der andere kann einem leid tun...
 
  • Like
Reactions: mino65
D

Deleted member 22408

Gast
  • #20
100% deiner Meinung. Das geht garnicht was sie macht. Immerhin war sie ehrlich zu dir. Der andere kann einem leid tun...

Ja, die Dame scheint aber wohl genügend prinzipienlose Waschlappen von Männern zu finden, die ihr zu Füßen liegen, sonst wäre sie ja zur einen Seite nicht so selbstbewusst ehrlich gewesen. Attraktiv ist die Dame ja, sehr attraktiv...Selbst einer meiner war kurz davor schwach zu werdeno_O
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #22
In den Augen dieser Männer wirst du womöglich als kleinliche Person wahrgenommen; jeder soll nach seiner Fasson selig werden :)

Mir scheint aber etwas anderes wichtiger: Die Dame ist ehrlich und teilt dir das Kennenlernen eines anderen Mannes mit. Natürlich kann man Polydating ablehnen, aber krank finde ich es nicht, weil niemand verletzt wird solange die Karten offen am Tisch liegen.
 
  • Like
Reactions: mino65 and Schokokeks

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #24
Nur zur einen Seite ehrlich! Der Mann in der Probebeziehung bleibt auf der Strecke.
Das hat sie dir gesagt? Sie hat dir gesagt sie würde einen anderen Mann über ihre Gefühle im Unklaren lassen, während sie nach einer besseren Wahl Ausschau hält? Ich vermute du interpretierst da einen schäbigen Wesenszug in das Verhalten dieser Frau, was sich in Wirklichkeit anders darstellt. Korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65, iBarbie, Schokokeks und ein anderer User

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #27
Sie spielt ja mit dem Mann in der Probebeziehung, der sich Hoffnungen macht ...
Woher weißt Du das so genau? Vielleicht ist es ja genau andersrum? Ihre von Dir geschilderte Attraktivität schützt davor nämlich nicht.
.. später wäre ich in der gleichen 'Probesituation' gewesen.
Ahhh ja. Deswegen gleich mal lieber vorverurteilen. Das machts prima einfach. Böse, ganz böse Frau :rolleyes::eek:
 
  • Like
Reactions: mino65, Deleted member 7532 and Deleted member 21128
D

Deleted member 22408

Gast
  • #28
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Schokokeks

User
Beiträge
1.080
  • #30
Ach ja?
 
  • Like
Reactions: mino65