Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 7532

Gast
  • #2.614
D

Deleted member 23428

Gast
  • #2.618
kenn ich nicht, Bundesregierung vielleicht? Ganz schlimm, nur 7 Frauen neben Merkel, voll unfair..
 

ICQ

User
Beiträge
2.767
  • #2.619
Mir ist gestern beim rausgehen etwas aufgefallen. Ungefähr 15 Meter vor mir ging ein Raucher. Der Tabaksqualm war olfaktorisch deutlich wahrnehmbar.

Ich stellte mir nun die Frage, was wäre, wenn er statt des Rauches Coronaviren ausgestoßen hätte? Die Größe von Coronaviren und Rauchpartikeln ist nämlich vergleichbar und die Viren bleiben in der Luft bis zu drei Stunden aktiv.
 
  • Like
Reactions: bega

bega

User
Beiträge
4.117
  • #2.620
Mir ist gestern beim rausgehen etwas aufgefallen. Ungefähr 15 Meter vor mir ging ein Raucher. Der Tabaksqualm war olfaktorisch deutlich wahrnehmbar.

Ich stellte mir nun die Frage, was wäre, wenn er statt des Rauches Coronaviren ausgestoßen hätte? Die Größe von Coronaviren und Rauchpartikeln ist nämlich vergleichbar und die Viren bleiben in der Luft bis zu drei Stunden aktiv.

So rein theoretisch wäre auch da eine Ansteckung gegeben.
Es müssten jedoch eine Menge x (Genaue Anzahl kenne ich nicht) an Viren über die Schleimhäute aufgenommen werden um sich anzustecken.
Die Chance, dass man sich hierüber infiziert ist relativ gering.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #2.621
https://sz.de/1.4875073

... ich hab diese App gleich wieder gelöscht, völlig intransparent was genau sie macht.
 

ICQ

User
Beiträge
2.767
  • #2.624
Man hätte Ö schon ein paar Bonuspunkte für ihre Placebomaskenpflicht geben können. Ist doch gut gemeint mit den Tüchern und Schals vor dem Gesicht. Ich wette, dass kommt hier in D auch bald. Das wird lustig. Die Dinger darf man nämlich im Auto nicht tragen wegen des Vermummungsverbotes.
 

IMHO

User
Beiträge
14.667
  • #2.625
Man hätte Ö schon ein paar Bonuspunkte für ihre Placebomaskenpflicht geben können. Ist doch gut gemeint mit den Tüchern und Schals vor dem Gesicht. Ich wette, dass kommt hier in D auch bald. Das wird lustig. Die Dinger darf man nämlich im Auto nicht tragen wegen des Vermummungsverbotes.
Ich freue mich schon auf meinen ersten Bank-Besuch mit der Maske.... 😱
 
  • Like
Reactions: fraumoh, ICQ and Traumichnich

ICQ

User
Beiträge
2.767
  • #2.626
Ich freue mich schon auf meinen ersten Bank-Besuch mit der Maske.... 😱

Ich besitze noch einen Green Screen von Detlev Louis. Das ist ein Dreieckstuch mit einem waschbaren Pollenfilter, welches man im Nacken verknotet. Dank eines biegsamen Metallbügelchens über dem Nasenrücken und eines Gummizuges unter dem Kinn funktioniert es tadellos. Schaut aber recht verwegen aus. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #2.628
Kann mir nicht vorstellen, daß das hält. Bei den Aussichten. Ich halte mal Cash vor und warte ab.
Aber wenn alle anderen doch so lernresistent sind und partout nicht auf Dich hören wollen : Warum überläßt Du sie nicht ihrem Schicksal ?
Weil die Penner mir in mein Leben reinpfuschen.
Versagt hat der Staat vorher, keine Pläne, keine Masken, Faxgeräte, totgespart.
Bei den kommenden Verteilungskämpfen ums Geld wird das Gesundheitswesen wohl kaum zu den Gewinnern gehören.
Und wieviel in diesem Ort konnten mangels Kapazitäten nicht die ihrem Zustand entsprechende Behandlung bekommen?
Durch den Shutdown bekommen weitaus mehr "normale" Kranke keine Behandlung mehr, weil alle Kapazitäten für die Coronawelle reserviert werden, ob die nun kommt oder nicht.
Hier ist in den Spitälern 1/3 weniger los. Sind die bisher Chronischen jetzt plötzlich alle gesund geworden...? 🤔
Könnte a wäng eng werden für ihn, so, beim 'nächsten ' Virus . Nächstes Jahr .
Der Herr Drosten und das RKI mit seinen pandemischen Geisterfahrern hatten doch schon bei der Schweinegrippe versagt. Die spült's scheint's immer wieder hoch.
Bei meinen Eltern, in einem ländlichen Mittelgebirgsregion, sind schon 4 Seniorenheime infiziert mit 23 Toten.
Deshalb sinken ja jetzt die Zahlen. Das Virus hat nun bald nicht mehr genug Ziele, wo es "erfolgreich" sein kann. Es findet seinen Weg, Shutdown hin oder her. Der schadet mehr als daß er nützt.
Es ist in der BRD das Recht auf Freiheit nicht entzogen worden.
Es gibt grad erheblich weniger Freiheiten als in der verstorbenen DDR. Und vielen gefällt's wohl. o_O
Wie bekommt es denn die Gesellschaft hin, dass jedem einzelen die Gefahr bewußt ist, und nicht vollkommen irrational handelt?
Meinst Du jetzt mit "irrational", 99% Gesunde wegzusperren für 1% Gefährdete? :rolleyes:
Dabei wurde festgestellt, dass Viren irgendwie immer die Tendenz haben zu mutieren, um eventuelle Immunitäten zu umgehen.
So pauschal stimmt das sicher nicht, denn dann gäbe es ja überhaupt keine Impfstoffe gegen Viren.
Die Deutschen haben einfach was übrig für starke Führerfiguren. Wird ja grad wieder deutlich. :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look and fraumoh

Mentalista

User
Beiträge
18.912
  • #2.629
Woher hast du diese Informationen?
Sars-CoV-2
Sars steht für severe acute respiratory syndrome = schweres akutes respiratorisches Syndrom
Und daher ist das Coronavirus ein Sars-Virus. Abgesehen davon, ist es ansteckender und daher gefährlicher als bisher aufgetretene SARS-Viren.
Immer wieder beeindruckend, wie sich "Fehlinformationen" verbreiten und gerne auch mal so einfach "dahingeschrieben" werden.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich damals in den Medien und im Fernsehen was von Schutz, ich soll zu Hause bleiben usw. gehört oder gelesen habe. So viele Tode.😔 Über 21000 in Deutschland.

Kannst du mir das zu der derzeitigen Situation bitte erklären?
 
  • Like
Reactions: IMHO, Look and Pit Brett

Mentalista

User
Beiträge
18.912
  • #2.630
https://images.app.goo.gl/cZiHsqZTnwH7vEjB9 #coronaprotest am Rosa Luxenburg Platz Berlin 12.04.2020
Das Recht auf freie Meinungsäußerung/Versammlungsfreiheit

Ähm, ich habe einen Live-Bericht von dieser nicht angemeldeten Demo gesehen. Da waren für mich schon ein paar Überängstliche und auch etwas "besondere" Menschen dabei, die das Recht auf freie Meinungsäußerung/Versammlungsfreiheit für sich etwas anderes, a bissel regide, meiner Meinung nach, ausgelegt haben.

Dieses zu Hause bleiben, diese Regeln vom Staat vorgeschrieben, setzt m.E. einige Menschen so sehr unter Druck, dass die sich ggf. an die für sich gefühlte Unterdrückung in der DDR erinnert fühlen. Nicht umsonst war die Demo in Ost-Berlin auf einem Hot-Spot-Platz.

Meine Meinung.
 
  • Like
Reactions: Look

Pit Brett

User
Beiträge
3.566
  • #2.632
Kannst du mir das zu der derzeitigen Situation bitte erklären?
Ich wäre auch dankbar. Die lokalen Coronazahlen hab ich. Die Influenza-A-Zahlen nicht, da habe ich bloß herzergreifende Einzelgeschichten gehört (die letzte am Karfreitag, scheint also noch nicht vorbei zu sein). Herzergreifend, weil die Patienten im Schnitt deutlich jünger sind …
Da waren für mich schon ein paar … etwas "besondere" Menschen dabei, die das Recht auf freie Meinungsäußerung/Versammlungsfreiheit für sich … a bissel regide… ausgelegt haben.
Schwer zu sagen, wo da die Grenze liegt. Freund @Fafnirs Verfassungsbeschwerdeanwältin ist inzwischen in der Klapse gelandet …
 
Zuletzt bearbeitet:

bega

User
Beiträge
4.117
  • #2.633
Auch eine sehr interesant Meldung, was die Lage so mit Menschen macht.

Polizei bringt Corona-Anwältin in Psychiatrie
 

Bastille

User
Beiträge
3.456
  • #2.635
So gut bin ich nicht ausgestattet. Aber ich habe in einem früheren Leben gelernt, mir die Kufiya so zu binden, wie ich es brauche … und einen ganzen Stapel im Schrank. Das muss reichen.
Oh Gott, ja, so was hab ich auch noch. Ich bin alt.
Grad gegoogelt, gibt jetzt sogar Kleidchen aus dem Stoff. Wenn man mal keine Lust aufs Che Guevara-T-Shirt hat, vermut ich mal.
 

Look

User
Beiträge
2.205
  • #2.637
Ähm, ich habe einen Live-Bericht von dieser nicht angemeldeten Demo gesehen. Da waren für mich schon ein paar Überängstliche und auch etwas "besondere" Menschen dabei, die das Recht auf freie Meinungsäußerung/Versammlungsfreiheit für sich etwas anderes, a bissel regide, meiner Meinung nach, ausgelegt haben.

Dieses zu Hause bleiben, diese Regeln vom Staat vorgeschrieben, setzt m.E. einige Menschen so sehr unter Druck, dass die sich ggf. an die für sich gefühlte Unterdrückung in der DDR erinnert fühlen. Nicht umsonst war die Demo in Ost-Berlin auf einem Hot-Spot-Platz.

Meine Meinung.
Hallo Menta, auf welchem Sender u wann war der Live Bericht?
Ich meine, so schnell kann's gehen vom Rechtsstaat zum Polizeistaat. Über Nacht werden einfach Verfassungsgesetze von der Regierung über den Haufen geworfen ohne Parlamentsabstimmung.
Was Herr Kurz sagt wird gemacht. Die Opposition wird nicht eingebunden, so wie vor seiner Wiederwahl zum Kanzler. Mit der Opposition wurde damals schon nicht kommuniziert.
Der Profilartikel von @IHMO heute ist super.
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.