Beiträge
13.400
Likes
11.363
  • #1.126
Es ist für mich gerade sehr erstaunlich, wie schwer es ist Inhalte zu vermitteln.
Du musst halt damit Leben, dass Inhalte angezweifelt werden. Nur weil einer Schwiegersohnnett rüberkommt oder den Dr. Titel hat, heisst das nicht, dass man ihm wie ein Groupie folgen muss. Aber wie immer werden Andersdenkende vom Staat und den Staatsmedien verfolgt und niedergemacht.
 
Beiträge
8.759
Likes
5.911
  • #1.127
Ich müsste mal genauer verfolgen warum, les ja immer nur quer :rolleyes:
daher rühren dann auch wahrscheinlich solche Aussagen von dir:
Also ich les das jetzt auch so, dass es halt zufällig was passendes gab, man bisserl getestet hat und es für sicher hält, weil andere Viren unwahrscheinlich sind. Nicht wirklich wissenschaftlich, aber darum gehts ja grad nicht.
That is dumb.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 24688

  • #1.129
Naja, Dr. Wodarg ist Seuchenexperte und Lungenfacharzt ... er hat eben seine Meinung öffentlich dazu gesagt, und auch zum Ausdruck gebracht, dass normale Tests in der Validierung viel länger an Zeit benötigen .... was ja stimmt. Die Testphase von Dezember bis Januar ... auch unter Berücksichtigung von SARS, wenns jetzt COVID 19 ist ... darf ruhig auch zur Skepsis veranlassen. Die Tests sind seit einiger Zeit auf dem Markt ... ( da werde ich auch einen Shitstorm bekommen ... ) .... Herstellungszeit mit berechnet ... klingt ja logischerweise nicht nach 100 %iger Verlässlichkeit. Nur, wer jetzt sagen will .... !!! Wodarg hätte Recht ... der wird halt als gefährlich eingestuft. So lange bin ich in dem Metier aber schon unterwegs, um da weder der einen noch der anderen Behauptung blind zu folgen. Und sicherheitshalber: jm2c ... :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.639
Likes
4.307
  • #1.131
Du musst halt damit Leben, dass Inhalte angezweifelt werden
Klar. Absolut. Kein Problem.

Nur weil einer Schwiegersohnnett rüberkommt oder den Dr. Titel hat, heisst das nicht, dass man ihm wie ein Groupie folgen muss.
Richtig so.

Aber wie immer werden Andersdenkende vom Staat und den Staatsmedien verfolgt und niedergemacht.
Das wiederum kann ich nicht unterschreiben.
Es gibt bei einer Reihe von Sachlagen durchaus noch ein faktisch korrekt und falsch. Will meinen: Sachlagen an sich existieren durchaus (noch und werden es ungeachtet der Akzeptanz weiterhin tun). Es sind nicht nur alles "Meinungen" oder "Ansichten".
Wenn nachweisbar Falsches behauptet wird kann (und "sollte" - bei sensiblen Themen) das durchaus benannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13.400
Likes
11.363
  • #1.132
Beiträge
13.400
Likes
11.363
  • #1.136
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 24688

  • #1.140
Deine Aussagen lassen mich daran zweifeln, dass du dir darüber bewusst bist, was eine real-time RT-PCR ist und wie sie funktioniert - eigentlich war ich bei dir (aus welchen Gründen auch immer....) - davon ausgegangen. Jetzt nicht mehr.
Ach da war noch Luft nach unten ...dass ich nicht ganz tief absinke. Na ... dann ist das wohl jetzt aufgebraucht. Musst du ja in Zukunft nix mehr beweisen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: