Beiträge
3.720
Likes
4.372
  • #76
Wenn man jemanden vor sich reingehen sieht, es nur 3 Kabinen gibt, wovon keine andere besetzt ist, man selbst länger zu tun hat, niemand anderes dazukommt, beim gehen dieser Person die Türen in so schneller Abfolge urigst laut knallen, dass man sich völligst unmöglich die Hände gewaschen haben kann, geschweige denn auch nur einen Ausfallschritt zum Desinfetionsmittelspender gemacht haben kann und man kein Wasser fließen hört, was sehr laut ist, weil der Wasserfluss enorm druckvoll ist, weiß man Bescheid.



Das aktuelle energische Händewaschen sehe ich bei direkter Beobachtung, wenn man sich am Waschbecken trifft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11.442
Likes
9.665
  • #80
Nie in einem Land gewesen oder gelebt, wo man kein Klopapier kennt? Linke Hand plus etwas Wasser, fertig der Lack. Desinfizieren musst Du da nichts, Deine Kacke ist nicht infizierter als Du.
PS: Ich gebe zu: Wenn man das Geschäft schwer in der Hocke erledigt & nicht auf so einem Porzellanthron, gibt's auch erstaunlich wenig zu säubern.
Na ja, da würde die Frage nach der Konsistenz schon eine Rolle spielen.......
:eek:
 
Beiträge
11.442
Likes
9.665
  • #82
Das lustige ist aber, dass sich jetzt auch Leute die Hände waschen - und das auch noch unglaublich energisch ! :D -, die früher ohne Händewaschen vom Klo gegangen sind.....
Ich war am Samstag auf einer Tanzveranstaltung und habe gesehen, wieviele Männer komplett am Waschbecken vorbeigegangen sind. Die andere Fraktion sind die "Händebenetzer", die ihre Finger für ca. 2-3 Sekunden unter Wasser halten (ohne Seife selbstverständlich) und sich dann mit einem einzigen Papiertuch ebenfalls in 2 Sekunden die Hände "abtrocknen".

Aber Hauptsache zuhause hat "Mutti" Hektoliter Desinfektionsmittel gekauft. Immer schön über den vorhanden Virenfilm der Hände schmieren. Hmmmm....., das ist gründliche Sauberkeit. o_O
 
Beiträge
876
Likes
1.599
  • #83
Pffff, was fuer eine Hysterie . Es erscheint mir so, als ob eine neue Form der Beulenpest ausgebrochen sei.

Waere jetzt eigentlich ein guter Zeitpunkt, um Venedig mal zu besuchen.....ist wahrscheinlich nicht so ueberlaufen im Moment....
 
Beiträge
876
Likes
1.599
  • #85
Bis gestern oder vorgestern sicher super.
Jetzt kommst halt nicht mehr raus :oops:
Da wird sich schnell ein neuer Businesszweig entwickeln....
Es koennte der TouristinnenABschlepper zum Touristenschlepper mutieren

Nehme mal an schlieeslich und endlich werden wir den Virus alle bekommen oder zumindest 70% der Bevielkerung, da macht dann der akt. Hype keinen Sinn
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
223
Likes
241
  • #86
Da wird sich schnell ein neuer Businesszweig entwickeln....
Es koennte der TouristinnenABschlepper zum Touristenschlepper mutieren

Nehme mal an schlieeslich und endlich werden wir den Virus alle bekommen oder zumindest 70% der Bevielkerung, da macht dann der akt. Hype keinen Sinn
Doch der Hype macht schon Sinn. Uns Jungen wird bei einer Ansteckung nicht viel passieren - aber den älteren Leuten zuliebe sollten wir schon aufpassen, dass wir sie nicht anstecken. Mein Vater würde eine Ansteckung wohl kaum überleben, da er extrem schwach ist.
 
D

Deleted member 24688

  • #90
Dafür müsstest du die altersgemäßen Berechnungen selber raussuchen ... die Zahlen sind momentan ja eh nicht exakt, weil nicht alle Infizierten in die Berechnung aufgenommen sind, weil es dazu noch gar keine genauen Zahlen gibt. Mit momentan angegebenen 3,4 ist die Letalität nicht so hoch bisher, wie die Panik der Leute vermuten lässt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: