Beiträge
876
Likes
1.599
  • #604
Besser ware es alle risikogruppen wegsperren und den rest einfach durchseuchen lassen
Aber uhhh das ist unmenschlich und nicht zeitgemass

Nur will dafuer keiner verantwortung tragen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.731
Likes
11.120
  • #607
"Lieber Corona und hopp als bettlägrig oder dement"
Blöd halt, dass der Tod dann nicht so ist, wie sich ihn alle wünschen, nämlich ein schneller Herzinfarkt oder einfsch einschlafen, sondern offenbar mit ziemlich leiden verbunden ist, wenn es eben keine adäquate intensivmedizinische Begleitung gibt.
Allerdings. Man hätte nur die wenigen Prozente Risikogruppen isolieren dürfen und nicht die komplette Gesellschaft
funktioniert ja offenbar nicht, wie willst denn sämtliche Altersheime und Krankenhäuser hermetisch abschotten? Funktioniert ja nicht mal mit den derzeit heftigen Einschränkungen zur Gänze.
 
Beiträge
2.398
Likes
3.861
  • #609
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.731
Likes
11.120
  • #610
Dann bist Du eh keine Risikogruppe.
Wer an Covid-19 stirbt, wäre es ohnehin bald, eben an anderem.
Das ist Blödsinn - es gibt Menschen, die Corona überleben- eben mit der entsprechenden intensivmedizinischen Versorgung. Danach können sie noch lange weiterleben. Und die überleben ohne diese Unterstützung nicht. Und wenn zuviel gleichzeitig erkranken gibt's eben nicht für alle Unterstützung.