Beiträge
12.117
Likes
6.133
  • #4.313
je ärmer, desto teurer der Grill? Gibts da auch ne qualitative Studie zu? Dachte bisher nur für TV, Handy, Auto und so 😂
billiges Fleisch findest in beiden Gruppen, bei armen Leuten und reichen Leuten

ne, für qualitative Studien muss zuerst generelle gesellschaftliche Aspekte festlegen und dann kannst Interviews machen und diese danach auswerten

also weit weg von plumpen Ursache/Wirkung Urteilen, Symbolik und persönlicher Willkür von Beobachtern
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #4.314
drücke ich mich denn zu kompliziert aus?

die qualitativen Studien entstehen durch Lebensweltbetroffene !!!!
Ja, du drückst dich oft kompliziert aus, daher der viele Gegenwind, der dir hier oft entgegen weht. Noch nicht gemerkt?

Woher willst du wissen, dass diese Studien qualitativ sind? Qualitativ sagt doch nix über die Wahrheit aus, m.E.
Was ist ein Lebensweltbetroffener?
Sind nicht alle Menschen, egal ob mit viel Geld, oder wenig Geld, nicht Lebensweltbetroffene?
 
Beiträge
13.399
Likes
11.363
  • #4.315
Ja, du drückst dich oft kompliziert aus, daher der viele Gegenwind, der dir hier oft entgegen weht. Noch nicht gemerkt?

Woher willst du wissen, dass diese Studien qualitativ sind? Qualitativ sagt doch nix über die Wahrheit aus, m.E.
Was ist ein Lebensweltbetroffener?
Sind nicht alle Menschen, egal ob mit viel Geld, oder wenig Geld, nicht Lebensweltbetroffene?
 
Beiträge
3.639
Likes
4.307
  • #4.316
Woher willst du wissen, dass diese Studien qualitativ sind? Qualitativ sagt doch nix über die Wahrheit aus, m.E.
Der Begriff "qualitative Studie" (vs. "quantitative Studie") macht keine Aussage über die Qualität und / oder den Wahrheitsgehalt einer Studie.


 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #4.317
Beiträge
13.399
Likes
11.363
  • #4.318
Zuletzt bearbeitet:

ICQ

Beiträge
1.122
Likes
1.462
  • #4.319
Oder ist das nicht die Aufgabe einer Sozialforschung?
Da sehe ich die Volksvertreter in der Verantwortung. Die Wissenschaft hat eine beratende Funktion.

Die Sozialwissenschaft hat z.B. längst aufgezeigt, dass es den Staat billiger kommt, in Bildung zu investieren, statt das Geld später für den Strafvollzug aufzuwenden. Motto: 'Was Hänschen nicht lernt...'

Es wird aber trotzdem weiter an der Bildung gespart.
 
Zuletzt bearbeitet: