Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Luzi100

User
Beiträge
694
Hannah Arendt. Bemerkenswert, wie gut die siebzig Jahre alten Ausführungen trotz aller veränderten Zusammenhänge das gegenwärtige Gedeihen der Massen von Wutbürgern und Rechtspopulisten erklären.
Aha. Das schau ich mir mal an.
Mit der "Masse" verbinde ich ja eher Canetti. Der sieht das ja als Grundbedürfnis des Menschen. Scheint mir auch ne Erklärung.
😂 haha ....das muss man auch mal schaffen, kennt Hannah Arendt nicht!
Was gibt dir das eigentlich?
Fühlst du dich dann größer? Oder irgendwie überlegen?
Machst du so etwas auch im persönlichen Gespräch?
Kommst du dir dann nicht ein bisschen unhöflich / doof vor?
 

Luzi100

User
Beiträge
694
Also natürlich haben wir eine Geschichte, in der Widerstand eine sehr positive Tradition hat, bis zum "Wir sind das Volk!" - Aber inzwischen gibts natürlich auch schon einige Jahre Geschichte der Umkehrung und Pervertierung des Widerstands und dieser Slogans...
Der Widerspruch zwischen Untertanentum und dieser Verklärung des Widerstandes (als der "richtigen Seite") könnte eine Erklärung sein.
Das ist ja alles sehr jung (nicht das Untertanentum) und sehr kurz aufeinander gefolgt.
In Frankreich z.B. ist das anders, denke ich. Und Italien halt auch. Deshalb finde ich die Auflistung von @IMHO ein bisschen arrogant und unpassend.

Und mir persönlich scheint es so, dass Deutsche besonders anfällig sind für Ideologien? Warum auch immer.. ich bin keine Historikerin und keine Soziologin.
Finde nur die Frage interessant.
Also von Hitler bis Rudolf Steiner bis Bachblüten und die ganzen Esotheriker halt... das steckt irgendwie noch drin in der DNA .. mal provokativ in den Raum geworfen?
Ist ja auch nicht alles negativ zu bewerten finde ich (ja.. Adolf. Ist ja logisch). Aber die Gründlichkeit und die Penetranz und die Absolutheit, mit der diese Ideologien verfolgt und verteidigt werden... das ist schon sehr deutsch. Das machen fast nur religiöse Fanatiker.
Und halt Impfgegner.
Es verstärkt sich das Signal, das einen Resonanzraum hat.
Und das natürlich.
Deutschland-unabhängig. Das ist halt Internet und Soziale Medien.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzi100

User
Beiträge
694
Ich habe darüber nachgedacht, ob ich auf so einen Schwachsinn eingehen soll... aber ich bin ja im Auftrag des Herrn unterwegs...
Dabei sind Hysterie, Respektlosigkeit und Doppelmoral fuer mich schlechte "Argumente".
Ja. Und?
Ihr (seid aelter als ich, zumindest die meisten von Euch) habt fuer die heutige Gesellschaft Euren Beitrag geleistet.
Wie meinst du das?
Manch einer / eine sicher. Allgemein eher die Wenigsten in den Industrienationen (nennt man das noch so?).
Ist eher so, dass wir hier auf Kosten der Arbeits- und Lohnbedingungen in Billiglohnländern und der zukünftigen Generationen gelebt haben und leben.
Dass diese Weltverbesserer nun freitags auf die Strasse gehen und Vorwuerfe an die aelteren Generationen aussprechen, finde ich respektlos.
Finde ich nicht. Eher konsequent.
Witzig finde ich dagegen, wenn sich so eine gut-situierte Reemtsma-Goere zum A49 Bericht im heute journal mit ihrer "Musto Sailing Performance" Polyester-Jacke in die Kamera stellt..
Warum?
Ja und? Was hat das mit dem drohenden menschengemachten Klimawandel zu tun, der das Leben der Menschen in Zukunft massiv verändern wird (radikaler als Corona)?
Andere Argumente werden uns gezielt vorenthalten
Welche denn? Und aus welcher Quelle?
Mir scheint eher, dass viel zu viel unglaublich dummes Zeug jedem zur Verfügung steht.
Je dümmer, umso mehr.
 

Luzi100

User
Beiträge
694
grmpf, besuch´ halt auch einen VHS Kurs und lies dich mal ein, bevor du hier Namen listest und wieder nur deine Befindlichkeiten beisteuerst
Ja dann klär mich halt auf? Oder steuer einfach mal was von deinem unermesslichen Wissen bei?
Diese billigen persönlichen Angriffe sind so armselig.
Und stören jeden Austausch von Argumenten und Ideen oder Anregungen für Foristen, die vielleicht nicht so belesen oder Intelligent oder frauenbewegt oder was auch immer sind.
Merkst du eigentlich, wie (!) destruktiv du hier agierst?
Dann nimm halt mal teil an der Diskussion? Kannst du das? Oder hast du zu viel Angst, irgendwie "dumm" zu erscheinen, oder bedrohen dich andere Ansichten dermaßen?
 

Luzi100

User
Beiträge
694
Ja? Irgendwelche Einwände?
Ich erklär´s noch mal deutlicher:
Da latschen also Nazis, Wutbürger / Pegidisten, Anthroposophen, Impfgegner, Schamanen .. was auch immer miteinander auf eine Demo gegen ... ja was eigentlich?
Jeder gegen etwas, das seinem GLAUBEN widerspricht.
Für mich sind das alles religiöse Fanatiker.
Nicht die, die einer bestimmten Meinung / Richtung / Lehre folgen. Man kann selbstverständlich "rechts" sein, an Bachblüten und Rudolf Steiner glauben.
Nur wenn man diesen Glauben (!) über die Wissenschaft, staatliche Vorgaben (ja... wir sind der Staat) und das Allgemeinwohl stellt, und meint, in den Widerstand gehen zu müssen, weil man Masken tragen soll, dann ist man für mich ein religiöser Fanatiker.
Genauso, wie Impfgegner.
Für mich ist da kein Unterschied zu Islamisten. Die glauben halt an den Propheten; Impfgegner halt an das, was sie "im Internet" zu lesen bekommen.
Und übrigens @Freyja : du musst dich gar nicht aufregen. Impfpflicht ist nicht nötig, weil es gibt glücklicherweise immer noch genug vernünftige Leute. Ihr könnt also ungehindert dagegen sein. Also.. auf der richtigen Seite...
Ihr könnt euch dann mal vielleicht bedanken. Ist aber auch nicht nötig. Gern geschehen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Voldemort

User
Beiträge
1.068
D

Deleted member 23428

Gast
  • Like
Reactions: Femail-Me and Maron

Syni

User
Beiträge
6.296
Wer geht mit mir auf die Staße, um für unser Grundrecht auf FKK zu demonstrieren? Schließlich sind wir nackt geboren! Das ist also unsere natürliche Daseinsform.
Hört nicht auf bei der Freiheit für Nase und Mund! Belasst es nicht bei der Befreiung der Brust vom BH! Befreit euren gesamten Körper von der Knechtschaft der Kleidung!!!! ✊
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: ICQ and LouA.

Luzi100

User
Beiträge
694
Welche deiner Grundrechte sind denn betroffen, die dich so stören?
Kommen wir doch mal vom allgemeinen Raunen zum Konkreten.
Was stört dich?
Ist ja nicht so, dass du das nicht einklagen könntest bei Gericht. (Hier herrscht ja noch Gewaltenteilung)
Klar, kann man mit dem nächsten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung auch noch verbieten.
Wie kann "man" das denn, ein neues Gesetz erstellen? Sag doch mal?
Dürfen sie. Nennt sich Demonstrieren. Und dieses Recht nimmt der Staat offensichtlich so ernst, dass all die Deppen (meine Interpretation) ohne Masken durch die Leipziger Innenstadt laufen durften.
Wo ist dein Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
16.915
Wer geht mit mir auf die Staße um für unser Grundrecht auf FKK, zu demonstrieren? Schließlich sind wir nackt geboren! Das ist also unsere natürliche Daseinsform.
Hört nicht auf bei der Freiheit für Nase und Mund! Belasst es nicht bei der Befreiung der Brust vom BH! Befreit euren gesamten Körper von der Knechtschaft der Kleidung!!!! ✊

ja, lass es in die Verfassung schreiben 🙋‍♀️
 
D

Deleted member 23428

Gast
Wer geht mit mir auf die Staße, um für unser Grundrecht auf FKK zu demonstrieren? Schließlich sind wir nackt geboren! Das ist also unsere natürliche Daseinsform.
Hört nicht auf bei der Freiheit für Nase und Mund! Belasst es nicht bei der Befreiung der Brust vom BH! Befreit euren gesamten Körper von der Knechtschaft der Kleidung!!!! ✊

Vielleicht eher im Sommer, glaub das Wasserwerferwasser ist nicht geheizt.
Der Schlagstockeinsatz macht dann vermutlich auch noch mehr Spass 😏
 

Luzi100

User
Beiträge
694
Welche deiner Grundrechte sind denn betroffen, die dich so stören?
Kommen wir doch mal vom allgemeinen Raunen zum Konkreten.
Was stört dich?
Ist ja nicht so, dass du das nicht einklagen könntest bei Gericht. (Hier herrscht ja noch Gewaltenteilung)
Also wieder nix?
Keine Antwort auf meine Fragen?
Nur wieder das allgemeine Blabla und Themenwechsel.
Vielleicht eher im Sommer, glaub das Wasserwerferwasser ist nicht geheizt.
Der Schlagstockeinsatz macht dann vermutlich auch noch mehr Spass 😏
Völlig dumm und sinnlos..
Aber ich möchte dieses dumme Zeug ungern so stehen lassen.

Bringt vermutlich nix.
Ich sollte das lassen.
 
D

Deleted member 23428

Gast
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat eine Debatte um zeitlich befristete Einschränkungen des Datenschutzes in der Corona-Pandemie angeregt. "Ich glaube, dass eine vorübergehende und angemessene Anpassung unserer im internationalen Vergleich sehr hohen Datenschutzvorgaben mit Blick auf effektive und schadenbegrenzende Pandemiebekämpfung Sinn gemacht hätte", sagte der SPD-Politiker der Zeitung "Welt".

Angesichts der Tatsache, dass man im Kampf gegen Corona "noch viele Monate durchhalten" müsse, sei es auch nicht zu spät, die Datenschutzdebatte nachzuholen - etwa um die Corona-App besser nutzen zu können.

🤷‍♂️. Ich denke immer noch und immer mehr, dass man aufpassen muss, was die Politiker so treiben. Es gibt in vielen Ländern die Tendenz, den Überwachungsstaat auszubauen.
 

Luzi100

User
Beiträge
694
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat eine Debatte um zeitlich befristete Einschränkungen des Datenschutzes in der Corona-Pandemie angeregt. "Ich glaube, dass eine vorübergehende und angemessene Anpassung unserer im internationalen Vergleich sehr hohen Datenschutzvorgaben mit Blick auf effektive und schadenbegrenzende Pandemiebekämpfung Sinn gemacht hätte", sagte der SPD-Politiker der Zeitung "Welt".

Angesichts der Tatsache, dass man im Kampf gegen Corona "noch viele Monate durchhalten" müsse, sei es auch nicht zu spät, die Datenschutzdebatte nachzuholen - etwa um die Corona-App besser nutzen zu können.
Ja, habe ich gelesen. Hat sich wohl überschnitten.
Ich verstehe trotzdem weder:
Ich denke immer noch und immer mehr, dass man aufpassen muss, was die Politiker so treiben. Es gibt in vielen Ländern die Tendenz, den Überwachungsstaat auszubauen.
..noch, worauf du konkret hinaus willst?
Und trotzdem:

🤦‍♀️

gehst du nicht auf einen einzigen meiner Beiträge / Argumente ein.
 
D

Deleted member 26132

Gast
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
na gut, ich erkläre es dir 😁..als Einzelne kann ich auch in einen drei Männer Haushalt gehen, diese drei Männer dürfen nicht zu mir kommen
Ausnahme: einzeln und alle haben die gleiche Identität

Ahh, ich weiss auch nie warum immer irgendwelche Reichsflaggen erwähnt werden, was haben die mit Corona zu tun?
Bei uns war letzt ne kleine Demo. Paar Mütter, selbstverständlich rechte Okös, haben von den Situationen mit ihren Kids erzählt.

Hab dann meinen portablen Wasserwerfer rausgeholt!!! Vorher gewarnt natürlich. Eine hat mir ins Bein gebissen 😿
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.