Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
13.065
Likes
11.137
  • #5.551
Du gehst einfach wieder zurück zur bloßen Behauptung,
Es handelt sich um meine Meinung, mein Empfinden, meinen Eindruck.
Kann es sein, daß vom Argument gar nichts bei dir angekommen ist? Du hast ja vom "abkürzen" gesprochen. Mir scheint, du meinst angesichts dessen, daß Argumentieren anstrengend ist, letztlich einfach dies: man kürzt das Argumentieren einfach ab, indem man einfach nur die Ausgangsmeinung wiederholt.
Ich habe meine Argumente, um meine Eindrück zu erklären, dargelegt. Wenn sie dir nicht genügen, unschlüssig oder unlogisch erscheinen, kann ich das nicht ändern. Das ist dann deine Sicht der Dinge. Ich habe meine. So ist das nicht gerade selten bei einer Diskussion. Es geht ja nicht darum, den anderen von der eigenen Meinung zu "überzeugen".

Mir jedoch zu unterstellen, dass "Argumentieren" für mich offensichtlich zu anstrengend ist und ich aus diesem Grund schlicht die Ausgangsmeinung wiederhole, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du darauf abzielst, dass keine weiteren, neuen Argumente von mir genannt werden, dann kann ich nur schreiben, dass meiner Auffassung nach nicht die An- oder Vielzahl von Argumenten relevant ist. Ich kann dir keine weiteren nennen.

Hast du nicht den Eindruck, dass ich dich offensichtlich nicht verstehe? Glaubst du nicht, dass wir den Punkt, an dem alles geschrieben ist, erreicht haben und wir uns nur noch im Kreis drehen?
 
  • Like
Reactions: Femail-Me
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #5.552
Es handelt sich um meine Meinung, mein Empfinden, meinen Eindruck.

Ich habe meine Argumente, um meine Eindrück zu erklären, dargelegt. Wenn sie dir nicht genügen, unschlüssig oder unlogisch erscheinen, kann ich das nicht ändern. Das ist dann deine Sicht der Dinge. Ich habe meine. So ist das nicht gerade selten bei einer Diskussion. Es geht ja nicht darum, den anderen von der eigenen Meinung zu "überzeugen".
Nein, selbstverständlich nicht. Es ging mir um den konkreten Punkt der Herausstellung der Superspreaderevents, anläßlich deiner eigenen Erwähnung. Und die Frage, weshalb Medien so sehr darauf abheben, also ob das eine sinnvolle Strategie ist vor der Annahme, sie seien der verlängerte Arm der Regierung in Sachen Übernahme der totalen Kontrolle über die Bürger.
Nach anderen Argumenten für diese Annahme habe ich nicht gefragt. Das wär mir zu unspezifisch. Ich glaub, Luzi hatte dich danach gefragt, nicht ich. (Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich wirklich ein Argument für die Annahme dieses Regierungs/Medien-Interesses gelesen habe.) Es ging um den einen Punkt. Und da schaue ich eben, ob was dazu kommt.

Mir jedoch zu unterstellen, dass "Argumentieren" für mich offensichtlich zu anstrengend ist und ich aus diesem Grund schlicht die Ausgangsmeinung wiederhole, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du darauf abzielst, dass keine weiteren, neuen Argumente von mir genannt werden, dann kann ich nur schreiben, dass meiner Auffassung nach nicht die An- oder Vielzahl von Argumenten relevant ist. Ich kann dir keine weiteren nennen.
Da weiß ich überhaupt nicht, wovon du sprichst.
Aber eben, ich hab mich auf einen einzigen Punkt konzentriert. Gerade nicht die Anzahl von Argumenten für einen Eindruck über ein doch weites Feld. Bin auch für Qualität von Argumenten als die bloße Anzahl. Aber dann wirds halt schnell präzise oder subtil oder anstrengend. Da gehts nicht um eine generelle Unterstellung von Faulheit oder so. Sondern um deine Formulierung, man könne das abkürzen.

Hast du nicht den Eindruck, dass ich dich offensichtlich nicht verstehe? Glaubst du nicht, dass wir den Punkt, an dem alles geschrieben ist, erreicht haben und wir uns nur noch im Kreis drehen?
Ja, gut möglich. Hab ich nicht so was ähnliches geschrieben, als ich anmerkte, daß die Abkürzung darin besteht, einfach wieder die Ausgangsbehauptung zu wiederholen?
 
Beiträge
13.065
Likes
11.137
  • #5.553
Und die Frage, weshalb Medien so sehr darauf abheben, also ob das eine sinnvolle Strategie ist vor der Annahme, sie seien der verlängerte Arm der Regierung in Sachen Übernahme der totalen Kontrolle über die Bürger.
Hm, von verlängertem Arm habe ich meiner Erinnerung nach nichts geschrieben. Eher andersherum, dass die mediale Berichterstattung der Politik in die Karten spielt - aber sei's drum.
Hab ich nicht so was ähnliches geschrieben, als ich anmerkte, daß die Abkürzung darin besteht, einfach wieder die Ausgangsbehauptung zu wiederholen?
Aber nach meiner Lesart klingt deine Formulierung erheblich negativer, so als ob der andere keine Lust mehr hätte oder ihm schlichtweg nichts mehr zum Thema einfällt. Es ging in meinem letzten Beitrag nicht mehr um eine "Abkürzung", sondern um die wohlwollende Beendigung des Dialogs. Und das habe ich deinem letzten Beitrag nicht entnehmen können.
 
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #5.554
Aber nach meiner Lesart klingt deine Formulierung erheblich negativer, so als ob der andere keine Lust mehr hätte oder ihm schlichtweg nichts mehr zum Thema einfällt.
Es ging in meinem letzten Beitrag nicht mehr um eine "Abkürzung", sondern um die wohlwollende Beendigung des Dialogs. Und das habe ich deinem letzten Beitrag nicht entnehmen können.
Ich find mich vergleichsweise unpolemisch, sachlich und friedlich in dieser Diskussion.
Wohlwollen muß sich für mich nicht immer darin ausdrücken, dem anderen was vorzumachen.
 
Beiträge
553
Likes
387
  • #5.555
Bei diesem Titelthema den Begriff 'Maß' zu verwenden, finde ich immer noch ambitioniert.

Ach ja, eigentlich wollte ich ja @IMHO fragen:
bist du wirklich der Ansicht, dass die verantwortlichen Politiker in Deutschland andere Interessen haben, die Einschränkungen zu vershängen oder zu verschärfen, als den Schutz der Bevölkerung?
(...)
Meine Antwort dazu: Ja
Ich kann mir nur einen Teamleiter vorstellen, der sich ganz dem Schutz der Bevoelkerung verschrieben hat: Jesus.

(...) auf mich eingeschossen, weil ich der Einzige bin, der hier gerade noch schreibt, nech? (...)
pad on the back @IMHO
 
  • Like
Reactions: fafner and Femail-Me
Beiträge
13.065
Likes
11.137
  • #5.556
Ich find mich vergleichsweise unpolemisch, sachlich und friedlich in dieser Diskussion.
Keine der o.g. Eigenschaften habe ich dir vorgeworfen.
Wohlwollen muß sich für mich nicht immer darin ausdrücken, dem anderen was vorzumachen.
Es wäre traurig für dich und auch andere, wenn sich dein Wohlwollen selbst ab und zu darin ausdrücken würde, anderen "etwas vorzumachen". Ich bin mir sicher, dass du mit deiner abschließenden Formulierung genau die Empfindung auslösen wolltest, die ich angemerkt habe.
 
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #5.557
Es wäre traurig für dich und auch andere, wenn sich dein Wohlwollen selbst ab und zu darin ausdrücken würde, anderen "etwas vorzumachen".
Ach was. Ab und zu find ichs vollkommen gut und überhaupt nicht traurig, mein Wohlwollen auch so auszudrücken.

Bei diesem Titelthema den Begriff 'Maß' zu verwenden, finde ich immer noch ambitioniert.
Ja, Maßlosigkeiten auf vielen Seiten. Totale Kontrolle. Totales Nichtwissen. Totale Hilflosigkeit. Totale Panik. Totale Panik vor totaler Panik. Totale Unsichtbarkeit. Totales Rauschen. Totaler Betrug. Totale Auflehnung. Usw.

Ich empfehle weiterhin Sinn für Maß.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ygramul
Beiträge
16.202
Likes
8.224
  • #5.558
Uns = wir alle.
Weil ich der festen Überzeugung bin, dass ja, "wir alle" das mehrmals am Tag tun: Eine Einschätzung vornehmen, wie die Befindlichkeit eines anderen Menschen wohl gerade sein mag. Vielleicht nicht gerade bei der Kassiererin an der Kasse, wohl aber während des Gesprächs mit einem Bekannten oder Geschäftspartners.

Ich denke nicht, dass wir alle das machen. Wenn dem so wäre, würden die Menschen viel netter mit anderen Menschen umgehen.

Ich kann ja eh nur für mich selber meinen.
 
Beiträge
5.369
Likes
5.062
  • #5.559
Zu genau diesem Punkt ging es in unseren letzten Beiträgen, inkl. Löwenparallele. Du gehst einfach wieder zurück zur bloßen Behauptung,. Kann es sein, daß vom Argument gar nichts bei dir angekommen ist?
Wiederkehrendes Schema bei unterschiedlichsten Themen, mit unterschiedlichsten Protagonisten. Daher haben unterschiedliche Leute augenscheinlich bereits beschlossen, dass ein Austausch mit ihm nicht als wert-/sinnvoll erachtet und daher mittlerweile weitestgehend unterlassen wird. Du bist nur ein weiterer Fall, der dieselben Erfahrungen macht, wie bereits viele vor dir.
 
  • Like
Reactions: Ygramul
Beiträge
553
Likes
387
  • #5.560
Dazu kann ich dir ein gutes Beispiel nennen, nämlich mein eigenes. Ich komme aus dem Ruhrgebiet und in meinem Wohnort ist der Inzidenzwert 35. Ab nächsten Samstag wollte ich Herbsturlaub im Bayerischen Wald verbringen. Bisher war meine Befürchtung, dass an meinem Wohnort der IW auf über 50 steigt und Herr Söder mich dann nicht anreisen läßt, und gestern lese ich plötzlich dass im Landkreis Regen, dem Zielort, der IW auf über 60 gestiegen ist. Für den nächsten Samstag gibt es also vier denkbare Konstellationen und eine davon ist dass ich aus einem Hotspot komme und den Urlaub in einem anderen verbringe, aber das weiß ich erst am Freitag. Würde man mich ohne Test einreisen lassen? Es wäre schließlich das gleiche als ob ich mich innerhalb eines Hotspots von A nach B bewege und abgesehen davon, werde ich am Samstag kein Testergebnis haben, wenn ich mich am Freitag testen lassen. Und die Vermieterin der Ferienwohnung ist auch völlig ratlos.


Einen Großteil der Massnahmen hielt ich bisher für angemessen oder schlechtestenfalls für etwas übertrieben, aber das Beherbergungsverbot ist völlig bescheuert, zumal sich die Inzidenzwerte jeden Tag verändern.
@Mestalla Wie ist Deine aktuelle Planung?
Ich frage, weil es bei mir aehnlich aussieht: Meine Partnerin und ich wohnen in verschiedenen Laendern. Ihren Geburtstag feiern wir dann vielleicht in einer Gegend, die nicht von Quarantaene (bei Ein- und Rueckreise) betroffen ist. Spannend...
 
Beiträge
1.410
Likes
2.058
  • #5.561
@Mestalla Wie ist Deine aktuelle Planung?
Ich frage, weil es bei mir aehnlich aussieht: Meine Partnerin und ich wohnen in verschiedenen Laendern. Ihren Geburtstag feiern wir dann vielleicht in einer Gegend, die nicht von Quarantaene (bei Ein- und Rueckreise) betroffen ist. Spannend...

Inzidenzwert in meiner Stadt heute 50,7, aber wir sind nicht auf der roten Liste in Bayern. In mehreren BL wurde das Beherberbungsverbot gerichtlich gekippt und ich kann mir schwer vorstellen, dass Bayern es ausweiten wird. Ich gehe davon aus dass ich am Samstag fahren kann, aber eine verbindliche Zusage seitens der Vermieterin gibt es nicht (ist ja auch kaum möglich)
 
Beiträge
553
Likes
387
  • #5.562
Inzidenzwert in meiner Stadt heute 50,7, aber wir sind nicht auf der roten Liste in Bayern. In mehreren BL wurde das Beherberbungsverbot gerichtlich gekippt und ich kann mir schwer vorstellen, dass Bayern es ausweiten wird. Ich gehe davon aus dass ich am Samstag fahren kann, aber eine verbindliche Zusage seitens der Vermieterin gibt es nicht (ist ja auch kaum möglich)
Dann wuensche ich Gesundheit, gutes Gelingen, wenig Stau, schoenes Wetter und Erholung.
 
Beiträge
13.065
Likes
11.137
  • #5.564
Daher haben unterschiedliche Leute augenscheinlich bereits beschlossen, dass ein Austausch mit ihm nicht als wert-/sinnvoll erachtet und daher mittlerweile weitestgehend unterlassen wird.
Denkwürdigerweise treten unterschiedlichste Leute bei unterschiedlichsten Themen immer wieder auf den Plan. Und geben, siehe @syntagma, auch keine Ruhe, sondern drängen förmlich fortwährend auf weitere Antworten. Sie rühmt sich selber als "geduldig" - man könnte es aber auch schlichtweg als "penetrant" bezeichnen. Letztlich diene ich diesen "unterschiedlichsten" Foristen ja nur als gute Möglichkeit sich zu "reiben", oder gar zu "profilieren" - wobei das selbstverständlich niemand dieser "unterschiedlichsten" Foristen nötig hätte - Gott bewahre - nichts läge ihnen ferner - wollen halt immer nur "das Beste".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Lilith888, Femail-Me, Lumargy und ein anderer User
Beiträge
13.065
Likes
11.137
  • #5.565
Beiträge
5.369
Likes
5.062
  • #5.566
sondern drängen förmlich fortwährend auf weitere Antworten.
Alle die, die einfach sang und klanglos aus der Unterredung mit dir aussteigen, ignorierst du dabei.
So geschehen z.B. gestern als ich die Unterhaltung nicht fortgesetzt habe, als der erste Kreis vollzogen war und du wieder, ohne erkennbare Wertschöpfung durch die zwischengeschaltete Kommunikation, bei deinen Ausgangsbehauptungen angekommen warst und sie schlicht wiederholt hast.

So. Genug Pudding an die Wand genagelt - ist keine Kunst und kann weg. Schönen Abend noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.424
Likes
12.691
  • #5.567
  • Like
Reactions: Femail-Me and Freyja
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #5.568
Denkwürdigerweise treten unterschiedlichste Leute bei unterschiedlichsten Themen immer wieder auf den Plan. Und geben, siehe @syntagma, auch keine Ruhe, sondern drängen förmlich fortwährend auf weitere Antworten. Sie rühmt sich selber als "geduldig" - man könnte es aber auch schlichtweg als "penetrant" bezeichnen. Letztlich diene ich diesen "unterschiedlichsten" Foristen ja nur als gute Möglichkeit sich zu "reiben", oder gar zu "profilieren" - wobei das selbstverständlich niemand dieser "unterschiedlichsten" Foristen nötig hätte - Gott bewahre - nichts läge ihnen ferner - wollen halt immer nur "das Beste".
Da will ich mich mal als große Geduldige profilieren, kaum kriegts der scharfsinnige IMHO mit, ist mein eigentliches INteresse schon entlarvt: die Penetranz! Dem kann man doch echt nichts vormachen!
 
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #5.569
Zurück zum Thema... heute morgen als Satire bekommen aber jetzt...


DAs mit Corona scheint die Leute echt zu beschäftigen. Mal sehen, wie oft solche Sachen noch gepostet werden, bis der erste den Eindruck hat, nun sei der Scherz aber vielleicht doch totgeritten.
 
  • Like
Reactions: Ygramul
Beiträge
975
Likes
1.315
  • #5.570
Zurück zum Thema... heute morgen als Satire bekommen ...

"Schuhgrößen 37-39 haben heute Maskenpflicht, jeweils von Hausnummer 10-15, aber nur, wenn die Laternen funktionieren, außer bei Vollmond, dann ändert sich die o.g. Regel auf die Sternzeichen Jungfrau und Wassermann, allerdings nur von 24-7 Uhr, nur mit Aszendent Zwilling.
Soweit klar?"
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.362
Likes
2.198
  • #5.571
"Schuhgrößen 37-39 haben heute Maskenpflicht, jeweils von Hausnummer 10-15, aber nur, wenn die Laternen funktionieren, außer bei Vollmond, dann ändert sich die o.g. Regel auf die Sternzeichen Jungfrau und Wassermann, allerdings nur von 24-7 Uhr, nur mit Aszendent Zwilling.
Soweit klar?"

Hmm in manchen Schuhen habe ich Gr 39 und in manchen 40 . Hab ich ein Glück oder kommt ein Beamter vom Departement of measuring shoes vorbei und vermisst die Füsse ? 🤣
 
Beiträge
15.424
Likes
12.691
  • #5.572
Hmm in manchen Schuhen habe ich Gr 39 und in manchen 40 . Hab ich ein Glück oder kommt ein Beamter vom Departement of measuring shoes vorbei und vermisst die Füsse ? 🤣

 
  • Like
Reactions: Femail-Me
Beiträge
1.362
Likes
2.198
  • #5.573
Beiträge
1.362
Likes
2.198
  • #5.574
Dauerlüften im Büro, Schulen ( und vielleicht auch Altenheime) bei 2 Grad im Winter ...ich freu mich schon drauf

Der Irrsinn hat einen Namen....
 
Beiträge
1.362
Likes
2.198
  • #5.575

Wenn der Nachbar Alarm schlägt, darf die Polizei in die Wohnung
ohne Durchsuchungsbefehl.... !!!!
 
Beiträge
2.465
Likes
1.543
  • #5.576

Wenn der Nachbar Alarm schlägt, darf die Polizei in die Wohnung
ohne Durchsuchungsbefehl.... !!!!
Die Polizei durfte schon immer ohne Durchsuchungsbefehl in eine Wohnung, wenn
 
  • Like
Reactions: Syni
Beiträge
15.114
Likes
7.562
  • #5.578
Zurück zum Thema... heute morgen als Satire bekommen aber jetzt...


jo die Rumänen sind ein kreatives Völkchen 😃
 
Beiträge
12.592
Likes
6.807
  • #5.580
...bist du wirklich der Ansicht, dass die verantwortlichen Politiker in Deutschland andere Interessen haben, die Einschränkungen zu vershängen oder zu verschärfen, als den Schutz der Bevölkerung?
Ja.
Also denkst du, dass diese das Volk irgendwie überwachen oder steuern oder einschränken wollen mit diesen Maßnahmen, um irgendwelche anderen Interessen zu verfolgen?
Ja.
Nein.
Und die anderen Länder mit vergleichbaren Einschränkungen auch?
Nein.
Zur Selbstrechtfertigung eines Kontroll- und Größenwahns.
Ja klar. Nur nicht durch SC2. Die weitaus meisten jedenfalls nicht.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.