Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 23428

Gast
Ja, für die andere Seite würd ich das genauso sehen.
Aber zu den Antis: ich beobachte einerseits eine Radikalisierung, in den Medien und auch privat. Aber kenne privat doch noch mehr moderate und differenziertere Positionen. Und erklärs mir mit den Gesetzen medialer Aufmerksamkeit. Wer abgewogene und differenziertere Positionen hat, wird damit in social media nicht so hausieren gehen und so sehr wahrgenommen.

Durch das Internet kann man halt viel einfacher teilhaben als durch Leserbriefe an ne Zeitung. Wir können hier im Forum ja auch durch nen kleinen Satz oder Geschichte sofort recht radikale Reaktionen hervorrufen, sieht man ja an @Voldemort und @Megara ...
 
  • Like
Reactions: Vanny

fafner

User
Beiträge
12.860
"Deutschland wird einer Zeitung zufolge wohl der größte Nettozahler des EU-Wiederaufbaufonds. Nach derzeitigem Stand werde die Bundesrepublik voraussichtlich 52,3 Milliarden Euro mehr zur Finanzierung der Wiederaufbau- und Resilienzfazilität beisteuern als aus ihr erhalten, berichtete die Zeitung „Welt“ (Dienstagausgabe) vorab unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Gerald Ullrich."

Das stemmen die doch mit links. 🙂

"Der Bonner Virologe Hendrik Streeck rechnet mit einem massiven Anstieg der Infektionszahlen. Gleichzeitig betonte er, dass die Zahl der Neuinfektionen allein kein Grund zur Sorge sei. „20.000 Neuinfektionen pro Tag, das klingt erstmal nach Apokalypse, aber im Grunde sollte uns das keine Angst machen, weil ein milder Verlauf oder ein Verlauf ohne Symptome nicht so stark zum Infektionsgeschehen beiträgt“, sagte der Virologe in der Sendung „ARD extra“. Man müsse nun eine „achtsame Normalität“ finden, in der jeder Mensch im Falle eines schweren Verlaufs die bestmögliche Versorgung habe. „Dieses Virus kann nicht mehr aus dem Menschen ausgetrieben werden und wir müssen anfangen mit dem Virus zu leben“, so Streeck."

Meine Rede seit Beginn der Hysterie. 💁‍♂️

Die aktuelle "Pandemie" ist ein Problem der Großstädte. Madrid, Paris, Berlin, in den USA ebenso. Die Politik wirkt immer hilfloser und merkt nocht nicht, daß sie den Kampf verliert gegen die Bevölkerung, welche einfach keine Lust mehr auf den Panikmodus hat. In D setzen ja jetzt lauter rurale Gegenden die Berliner auf die schwarze Liste. Find ich ziemlich originell. Sollte man hier auch so machen. Alle Zürcher dürfen ihren Pfuhl einfach nicht verlassen, basta. 👩‍⚖️ Und im Umland wären dann auch diese Gesslermasken nicht mehr nötig. 😛
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and Vanny

syntagma

User
Beiträge
2.405
Die einfachste Maßnahme dagegen, sich vorführen zu lassen, wäre es, Offensichtlichkeiten nicht zu leugnen.

Aber offenbar ist das einfachste das schwierigste. :)
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
Durch die Form iher Abwertungsversuche geben Leute oft viel Preis.
Heute scheint "brauchen" das Böseste zu sein, was jemand sagen kann.
 
  • Like
Reactions: Maron

Voldemort

User
Beiträge
1.068
Durch das Internet kann man halt viel einfacher teilhaben als durch Leserbriefe an ne Zeitung. Wir können hier im Forum ja auch durch nen kleinen Satz oder Geschichte sofort recht radikale Reaktionen hervorrufen, sieht man ja an @Voldemort und @Megara ...
Netter Versuch. 😎 Vielleicht erklärst mal, was du mit radikal meinst, ich vermute aber, da kommt mal wieder nichts, wie immer eigentlich, wenn du dir jemanden aussucht, dem du ans Bein pinkeln magst. Ein Schwapp Öl, zu mehr reichts leider nicht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Megara
D

Deleted member 23428

Gast
  • Like
Reactions: Vanny

Voldemort

User
Beiträge
1.068
  • Like
Reactions: Megara

Voldemort

User
Beiträge
1.068
Naja, 5 Beiträge drunter wie ihr euch beide bestärkt wie furchtbar verstrahlt ich bin.
Wenn das bei euch entspannt ist ... 🙄
Du hast ja nun selber geschrieben, daß Du zündelst, um irgendwelche Reaktionen hervorzurufen. Ich habs mit Erklärungen zum Thema versucht, mein Fehler, aber jetzt warst ja so ehrlich. Haken dran, nicht, daß Du Dich wieder verfolgt fühlst. 😎 Verstrahlt kam übrigens nicht von mir, ich habe das auch nicht bestärkt. Mal bissel bei der Wahrheit bleiben bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

Maron

User
Beiträge
16.957
Naja, 5 Beiträge drunter wie ihr euch beide bestärkt wie furchtbar verstrahlt ich bin.
Wenn das bei euch entspannt ist ... 🙄

jetzt sind der Bäcker und die Lusche nicht mehr da, jetzt ist es halt dein Geisteszustand den die beiden verwerflich finden können :cool:, bin gespannt wie viele Tage sie sich noch daran ergötzen wollen (ist nicht Rache, nur der Kragen ist geplatzt. 😌
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.