Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
2.405
Likes
1.335
  • #4.983
Das finde ich halt gerade interessant. immernoch ohne dass es mich sonderlich stört.
Kann man ja gucken. Gibts Themen, bei denen dich bestimmte Meinungen stark stören? Also so daß unbeteiligtes cooles Drüberstehen dir nciht angemessen erscheint?
Das anzusprechen, darum gings IPv6 ja mit seinen drastischen Beispielen, also meinem Verständnis nach.
 
Beiträge
15.342
Likes
12.650
  • #4.985
Kann man ja gucken. Gibts Themen, bei denen dich bestimmte Meinungen stark stören? Also so daß unbeteiligtes cooles Drüberstehen dir nciht angemessen erscheint?
Das anzusprechen, darum gings IPv6 ja mit seinen drastischen Beispielen, also meinem Verständnis nach.

Hmm, man muss ja nicht unbeteiligt sein dabei. Wenn einer den Holocaust verleugnet, würde mich seine Argumentation erstmal schon interessieren, ich würde aber nicht darauf beharren ihn zu überzeugen. Macht ja keinen Sinn. Bei SUVs ähnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.405
Likes
1.335
  • #4.986
Hmm, man muss ja nicht unbeteiligt sein dabei. Wenn einer den Holocaust verleugnet, würde mich seine Argumentation erstmal schon interessieren, ich würde aber nicht darauf beharren ihn zu überzeugen. Macht ja keinen Sinn. Bei SUVs ähnlich.
Muß ja nicht nur oder primär ums Überzeugen geht, wenn jemand reagiert. Kann auch sein, daß er möchte, daß ne Meinung nicht einfach unwidersprochen und unqualifiziert da stehen soll. Gibt doch genug Situationen, wo das nicht nur verständlich, sondern sogar angemessen erscheint.
 
Beiträge
5.298
Likes
5.044
  • #4.991
Du kannst zudem das Verhalten von Freay gar nicht beschreiben,
Schreibverhalten ist auch Verhalten.
Man kann z.B. bei dir sehr wohl beschreiben, dass dein Verhaltesrepertoire es nicht vorsieht, einen Post mit vollständigen Sätzen, fehlerfrei zu verfassen. Ein ganz einfach beschreibbares Verhalten. Die Interpretation, warum dir das nicht gelingt, ist eine andere Geschichte. Kann aber durch den Inhalt, der in deinen Posts ausgedrückt wird, ergänzt werden und zu einem in sich stimmigen Bild führen. In wieweit das der Realität entspricht oder in wiefern die Selbstsicht davon abweicht, ist dann wieder.... naaaaa.... ja, genau.... nochmal eine andere Geschichte.




du kannst nur deine Meinung zu ihrer Meinung schreiben.
Das ist hochgradig fraglich, denn meist meint sie ja gar nicht, was sie meint und klärt idR auch nicht auf, was sie meint oder ändert, ganz non-chalant, was sie denn meinte oder auch nicht meinte.
Was sie tatsächlich meint bleibt also meist verborgen und in diesem Sinne äußert sie ihre Meinung seltenst (oder nie (das wäre aber wohl zu absolut formuliert)) klar und deutlich, sondern versteckt sich hinter nebulösen Andeutungen, tendenziösen Implikationen und Pünktchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
877
Likes
1.493
  • #4.992
Man kann z.B. bei dir sehr wohl beschreiben, dass dein Verhaltesrepertoire es nicht vorsieht, einen Post mit vollständigen Sätzen, fehlerfrei zu verfassen.
Wer im Schlachthaus sitzt, soll nicht mit Schweinen werfen. :)

Das ist hochgradig fraglich, denn meist meint sie ja gar nicht, was sie meint und klärt idR auch nicht auf, was sie meint oder ändert, ganz non-chalant, was sie denn meinte oder auch nicht meinte.
Was sie tatsächlich meint bleibt also meist verborgen und in diesem Sinne äußert sie ihre Meinung seltenst
Kann natürlich auch mit mangelnder Empathie, fehlender Wellenlänge oder intergalaktischem Leseverständnis beim Empfänger zusammenhängen. Ich versteh's meistens und frage mich, was dich zu deinem "Verfolger-Feldzug" bewegt.

Ist doch keine wissenschaftliche Debatte hier. 🤷‍♀️

We are united in our differences. 😇
 
  • Like
Reactions: Provocateur, Deleted member 25881 and Freyja
Beiträge
16.195
Likes
8.218
  • #4.993
Wer im Schlachthaus sitzt, soll nicht mit Schweinen werfen. :)


Kann natürlich auch mit mangelnder Empathie, fehlender Wellenlänge oder intergalaktischem Leseverständnis beim Empfänger zusammenhängen. Ich versteh's meistens und frage mich, was dich zu deinem "Verfolger-Feldzug" bewegt.

Ist doch keine wissenschaftliche Debatte hier. 🤷‍♀️

We are united in our differences. 😇

Sind doch nur Retour-Kutschen auf einige Beiträge von mir. Getroffene Hunde bellen....
 
Beiträge
952
Likes
1.288
  • #4.995
Was sie tatsächlich meint bleibt also meist verborgen und in diesem Sinne äußert sie ihre Meinung seltenst (oder nie (das wäre aber wohl zu absolut formuliert)) klar und deutlich, sondern versteckt sich hinter nebulösen Andeutungen, tendenziösen Implikationen und Pünktchen.

Es tut mir leid, dass dir meine Kommentare solche Probleme bereiten. 🤷‍♀️
 
Beiträge
1.021
Likes
1.304
  • #4.997
Meinst mich, hm, im Prinzip hast da schon recht. Man sollte Meinungen auch stehenlassen können. Manche sind halt schon so schräg, daß man sich dauerhaft fragt, da muß doch was gehen, mal nachzudenken. Alle SUV - Fahrer sind Angeber, Poser, haben miesen Charakter usw.. oder alle die blaue Pullover tragen sind... Leuchtet mir nicht ein, aber gut, wie gesagt, hast recht, man kann jedem seine Meinung lassen und sei sie noch so krude. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
16.195
Likes
8.218
  • #4.998
Meinst mich, hm, im Prinzip hast da schon recht. Man sollte Meinungen auch stehenlassen können. Manche sind halt schon so schräg, daß man sich dauerhaft fragt, da muß doch was gehen, mal nachzudenken. Alle SUV - Fahrer sind Angeber, Poser, haben miesen Charakter usw.. oder alle die blaue Pullover tragen sind... Leuchtet mir nicht ein, aber gut, wie gesagt, hast recht, man kann jedem seine Meinung lassen und sei sie noch so krude. 😁

Jo, und jeder, der Menschen die SUVs bzw. andere Protzer/Poser Autos fahren (besitzen), nicht mögen, hetzen gegen sie nur aus Sozialneid. :rolleyes:
 
Beiträge
15.342
Likes
12.650
  • #5.001
Alle SUV - Fahrer sind Angeber, Poser, haben miesen Charakter usw.. oder alle die blaue Pullover tragen sind... Leuchtet mir nicht ein, aber gut, wie gesagt, hast recht, man kann jedem seine Meinung lassen und sei sie noch so krude

Es gibt nun mal sehr wenig Gründe, warum man in einer Großstadt einen fetten SUV braucht. Darum gehts. Kann man doch so stehen lassen.
 
Beiträge
15.342
Likes
12.650
  • #5.005
Wenn jemand nur Spaß dran hat, langt's doch schon völlig. 💁‍♀️

Dann würde ich die Beinträchtigung des städtische Umfeld durch zusätzlich verstopfte Straßen und ggf. Doppelbelegung von Parkplätzen usw. schon höher bewerten.
Für mich passen generell die immer größeren und schwereren Autos nicht zu den tollen Zielen die wir uns vorgenommen haben.
Macht alles keinen Sinn so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.298
Likes
5.044
  • #5.006
Dann würde ich die Beinträchtigung des städtische Umfeld durch zusätzlich verstopfte Straßen und ggf. Doppelbelegung von Parkplätzen usw. schon höher bewerten.
Für mich passen generell die immer größeren und schwereren Autos nicht zu den tollen Zielen die wir uns vorgenommen haben.
Macht alles keinen Sinn so.
Du sprichst da solidarische Werte und Gemeinschaftssinn an. Dinge, die dem @fafner sehr fern zu liegen scheinen.
Auch die von dir in der wir-Form angedeuteten Ziele, sind - gemäß seiner Aussagen im Forum - nicht seine Ziele; auch nicht im Sinne von Gesellschaftzsielen, denn: s. ersten Absatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.342
Likes
12.650
  • #5.008
Du sprichst da solidarische Werte und Gemeinschaftssinn an. Dinge, die dem @fafner sehr fern zu liegen scheinen.
Auch die von dir in der wir-Form angedeuteten Ziele, sind - gemäß seiner Aussagen im Forum - nicht seine Ziele; auch nicht im Sinne von Gesellschaftzsielen, denn: s. ersten Absatz.

Weiss ich natürlich. Aber seine Meinung interessiert ja nicht. Wir müssten diese sinnlosen Protzautos verbieten und gut wärs.
Oder die Protzautofahrer sozial bestrafen. Ich schüttel immer demonstrativ den Kopf wenn ich die sehe.
 
Beiträge
15.342
Likes
12.650
  • #5.009

Schon bisserl älter aber passt ja ganz gut
 
Beiträge
1.021
Likes
1.304
  • #5.010
Jo, und jeder, der Menschen die SUVs bzw. andere Protzer/Poser Autos fahren (besitzen), nicht mögen, hetzen gegen sie nur aus Sozialneid. :rolleyes:
Warum du hetzt kann ich nur spekulieren, daß du zugibt zu hetzen finde ich allerdings äußerst reflektiert. Ich persönlich bin der Meinung, daß es für Hetze niemals einen Grund gibt. Vor allem nicht, wenn sie so pauschal daherkommt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.