Beiträge
2.336
Likes
1.465
  • #1.906
Und was sagt uns dann das Testergebnis bei D. Trump?

Auch Corona-Viren haben ihren Stolz...
:D
 
Beiträge
6.063
Likes
6.577
  • #1.907
Und was sagt uns dann das Testergebnis bei D. Trump?

Auch Corona-Viren haben ihren Stolz...
:D
Manchmal muß man seinen Stolz eben hinunterschlucken, die Faust in der Tasche ballen - und seinen Job machen !

Aber ich befürchte, das wird auch nichts helfen : Laut Umfragen finden 60 (in Worten : SECHZIG ! ) % der Amerikaner, daß Trump „einen guten Job“ macht in Sachen Corona ... warten wir‘s ab, offensichtlich sind die Zahlen noch nicht erschreckend genug ! :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.369
Likes
6.031
  • #1.909
Manchmal muß man seinen Stolz eben hinunterschlucken, die Faust in der Tasche ballen - und seinen Job machen !

Aber ich befürchte, das wird auch nichts helfen : Laut Umfragen finden 60 (in Worten : SECHZIG ! ) % der Amerikaner, daß Trump „einen guten Job“ macht in Sachen Corona ... warten wir‘s ab, offensichtlich sind die Zahlen noch nicht erschreckend genug ! :(
Die werden schon noch auf die Welt kommen.. :eek:

Die Zahlen sind durchaus erschreckend genug:
https://www.youtube.com/watch?v=oRCn5xPLCKs

Aber die Amis könnens ned einordnen.. Die sprechen bereits wieder davon die Geschäfte zu öffnen und so weiter zu machen, als ob nix wäre. Weil der kleine Mann sonst nix mehr zu essen hat..
 
Beiträge
6.063
Likes
6.577
  • #1.912
Ach was, musste er bestimmt nur mangels Alternativen im Wartezimmer seines Hausarztes lesen ... ! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11.280
Likes
9.542
  • #1.913
Die Zahlen sind durchaus erschreckend genug:
https://www.youtube.com/watch?v=oRCn5xPLCKs

Aber die Amis könnens ned einordnen.. Die sprechen bereits wieder davon die Geschäfte zu öffnen und so weiter zu machen, als ob nix wäre. Weil der kleine Mann sonst nix mehr zu essen hat..
Aber ist nicht genau so ein "Gegenbeispiel" mal wichtig für die Länder, die anders agieren? Um zu sehen, was passiert, wenn man eben nicht äußerst restriktive Maßnahmen ergreift.
 
Beiträge
602
Likes
598
  • #1.914
Die Amis können es genauso einordnen, aus den unterschiedlichen Umständen ergeben sich Zwänge.

BTW, solche weit verbreiteten, sogar mehrheitlichen Einschätzungen, Trump mache einen guten Job, basieren nicht auf Evidenz sondern haben eine emotionale Basis.

Die ist so wichtig, dass ich die gerne besser verstünde. Gegen stichhaltige Argumente/Sachverhalte sind solche Einstellungen geradezu erstaunlich unbeweglich/unempfänglich, dass es wichtiger wäre solche Dynamiken in ihren Ursachen zu verstehen.
Sich trotzdem immer weiter auf die Vernunft zu berufen, ist blauäugig! Sicher kann man sie nicht außen vor lassen, nur, die wirkt offensichtlich und zu akzeptierend ungenügend bei irrationalen Einschätzungen, egal ob Ami oder sonst wer.
 
Beiträge
12.119
Likes
6.248
  • #1.918
Laut Umfragen finden 60 (in Worten : SECHZIG ! ) % der Amerikaner, daß Trump „einen guten Job“ macht in Sachen Corona ... warten wir‘s ab, offensichtlich sind die Zahlen noch nicht erschreckend genug !
Nun ja... da, wo das Virus bisher wütet in den USA, regieren Gouverneure der Demokraten. So'n Pech aber auch.
Ob die Zahlen einen orntlichen Amerikaner erschrecken, meine ich. Da wird patriotisch gestorben, nicht sinnlos.
Lol, der is gut.

Lesenswert: https://www.achgut.com/artikel/mit_bedeutungslosen_zahlen_im_blindflug_durch_das_virenenmeer

Ein Versuch, aus der grauenhaft schlechten Datenlage schlau zu werden. Finde das sehr gelungen.

Demnach überträgt sich das Virus fast ausschließlich über die Luft. Und dann nicht nur über die Atemwege, sondern auch über die Augen. Der berühmte R-Faktor wäre weitaus höher als angenommen, nämlich bei 11, und selbst in diesem Lockdown noch bei 5.

Meine Schlüsse:
  • Bereits ein mittlerer einstelliger %-Bereich ist infiziert, die Letalität insgesamt also gering.
  • Risikogruppen (und alle, die sich dazu zählen) gehören in die Quarantäne und nicht einfach alle.
  • Alle müssen diese blöden Masken tragen, und zwar nicht um sich zu schützen (die Augen bleiben ja damit frei), sondern daß sie ihre Virenlast nicht so verbreiten.
Das mit den Masken erklärte auch, warum die Asiaten scheinbar erfolgreicher sind. Die CH will jetzt selber welche herstellen, dauert aber noch bis in den April. Dann 64K pro Tag. Das wären dann aber noch 125 Tage, um alle mit nur einer einzigen zu versorgen... o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.063
Likes
6.577
  • #1.920
Nun ja... da, wo das Virus bisher wütet in den USA, regieren Gouverneure der Demokraten. So'n Pech aber auch.
Billige Polemik.

Zudem : Wenn die Bundesregierung und Trump sie am ausgestreckten Arm verhungern läßt - was sollen sie dann schon machen ?!?

Meine Schlüsse:
  • Risikogruppen (und alle, die sich dazu zählen) gehören in die Quarantäne und nicht einfach alle.
https://rp-online.de/panorama/coron...ung-von-risikogruppen-liveticker_aid-49194351