Beiträge
3.640
Likes
4.310
  • #1.546
Ich glaub, keiner wird ernsthaft bestreiten, dass einige Artikel gerade mehr eingekauft werden als normal.
Ich hab noch nie leere Regale in D gesehen. Seit Wochen.
Da gibts keine Wahrheiten, sind Fakten.
Natürlich. Zur Frage steht doch nur, wie es dazu kommt:
  • a) Eine Melange aus: 1) (Sehr) wenige vereinzelte Hamster, 2) Einige, die ein oder zwei über Üblich kaufen, 3) Viele, die einen höheren Bedarf decken müssen (z.B. weil Kantinen geschlossen haben), und 4) Viele die Dinge in völlig normalen und handelsüblichen Mengen kaufen, die sie früher nie kauften (z,B. Desinfektionsmittel).
  • b) Eine ganze Reihe rücksichtsloser, asozialer Hamsterkäufer, die ein Spiegelbild unserer Gesellschaft sind.
Wer wofür plädiert, ist ja klar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #1.547
Beiträge
13.401
Likes
11.365
  • #1.548
Kannst Du jetzt auch nicht mehr lesen? Ja. Die leeren Regale sind Fakten. Aber die Gründe sind nicht zwangsläufig Hamsterkäufe. Da ist manches andere denkbar.
Ich führe aber nicht nochmal alles auf.
Klar, es mag Gründe geben, warum es um Lieferungen morgens Schlägereien gibt und die sofort weg sind.
Ob mans nun Hamsterkäufe oder sonstwie nennt. Ich hätte das niemals in D erwartet. Seit Wochen sind die Regale leer.
 
Beiträge
13.401
Likes
11.365
  • #1.550
Natürlich. Zur Frage steht doch nur, wie es dazu kommt:
  • a) Eine Melange aus: 1) (Sehr) wenige vereinzelte Hamster, 2) Einige, die ein oder zwei über Üblich kaufen, 3) Viele, die einen höheren Bedarf decken müssen (z.B. weil Kantinen geschlossen haben), und 4) Viele die Dinge in völlig normalen und handelsüblichen Mengen kaufen, die sie früher nie kauften (z,B. Desinfektionsmittel).
  • b) Eine ganze Reihe rücksichtsloser, asozialer Hamsterkäufer, die ein Spiegelbild unserer Gesellschaft sind.
Wer wofür plädiert, ist ja klar.
Ich wohn auf dem Land, hier gibts keine großen Kantinen . Alles recht wohlhabende Menschen, sehr viele Rentner und Pendler.
 
Beiträge
213
Likes
401
  • #1.554
Klar, es mag Gründe geben, warum es um Lieferungen morgens Schlägereien gibt und die sofort weg sind.
Ob mans nun Hamsterkäufe oder sonstwie nennt. Ich hätte das niemals in D erwartet. Seit Wochen sind die Regale leer.
Ich glaube, dass sich das in den nächsten 1-2 Wochen wieder normalisieren wird, weil die meisten Supermärkte jetzt bei einigen Produkten begrenzen, wieviel man kaufen darf.
 
Beiträge
3.640
Likes
4.310
  • #1.555
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #1.556
Gut.

Du zeigst durch dein Verhalten unter anderem zum Beispiel Rücksichtslosigkeit, weil du alle Nase lang durch das Geschäft gleitest, um deine richtige Bio-Gurke zu kaufen, anstatt viele Gleitgänge weniger zu tun.

Bist du nun in der Lage, dich der Sache zu widmen?
Ich lache mich nur noch schief über dein Zeilen.:p Danke das du mich zum Lachen bringst.
 
Beiträge
354
Likes
477
  • #1.557
Kommt wohl auch darauf an, wo man wohnt. Bei mir sind die Regale in zwei kleineren Supermärkten seit einer Woche halb leer. Das zieht sich vom Frischgemüse, über Käse, Fleisch bis hin zu TK-Gemüse und Klo- Haushaltsrollen. Die beiden Geschäfte besuche ich seit Jahrzehnten und die Regale waren immer gefüllt, scheint als doch nicht so "normal" zu sein.
 
Beiträge
13.401
Likes
11.365
  • #1.558
Ich glaube, dass sich das in den nächsten 1-2 Wochen wieder normalisieren wird, weil die meisten Supermärkte jetzt bei einigen Produkten begrenzen, wieviel man kaufen darf.
Ich denk das auch, Tomatendosen gabs ne große Lieferung bei Teegut, Küchenrollen gabs bei Aldi kurz.
Ich hätte das dennoch nicht erwartet bei uns, das hat mich schon beeindruckt.
 
Beiträge
354
Likes
477
  • #1.559
Man sollte jetzt so planen/rücksichtsvoll handeln, dass man einmal wöchentlich einkaufen fährt und dann halt so flexibel ist, das zu nehmen was es gibt und nicht noch in verschiedene andere Läden fahren.
 
Beiträge
3.640
Likes
4.310
  • #1.560
Ich lache mich nur noch schief über dein Zeilen.:p Danke das du mich zum Lachen bringst.
Findest du es ebenso lustig, rücksichtslos unglaublich viele sinnlose Gänge zu tun, dich und andere damit wiederholt Infektionsrisiken auszusetzen und Leute länger warten zu lassen (bei Zugangsbeschränkungen zu Geschäften), weil du eine richtige Bio-Gurke kaufen willst?

---
Aber stimmt.... du hältst dich ja auch für berechtigt, Katzenfutter zu hamstern. Was frage ich noch....
 
Zuletzt bearbeitet: