PeterS

User
Beiträge
7
  • #1

Clickbait Bilder

Hallo,

Da ich in Profilberatungsforum seit Freitag keine Antwort bekommen habe, poste ich es auch zu Experten.

ich bin schon mehr als 6 Monaten PS Mitglied und bisher hatte ich:
-Hunderte Frauen angeschrieben
-3 Frauen haben geantwortet
-0 Dates von PS

Mein Problem ist, dass mein Profil von niemandem besucht wird und die Nachrichten, die ich schreibe, niemand liest und das ganze Konzept von Parship funktioniert nicht. Ich möchte meine Zeit nicht sinnlos verschwänden, sondern ich möchte meine Zeit auf Dates/Beziehungen fokussieren. Ich bin eher auf der Suche nach einer Agentur, die mir richtige Frauen vorstellt, die auch antworten, so einer Art Partnervermittlung, statt Partnerbörse.

Auf anderen Datingplatformen, wie Once, habe ich mehr Erfolg mit weniger aufwand gehabt und das Gratis!

Meine Frage an Experten:
1. Wie sollte ein Profilbild aussehen, dass die Frauen es anklicken und Profil anschauen?
2. Welchen von meinen Bildern würden Frauen eher anklicken.
 

Markus Ernst

Moderator
Beiträge
510
  • #2
Hallo PeterS,

zu Ihren Fragen bzgl. der Bilder im Profil, finden Sie hilfreiche Antworten in unserem Parship-Ratgeber:

Die schlechte Resonanz auf Ihr Profil bzw. Ihre Nachrichten kann unterschiedliche Ursachen haben. Wie schreiben Sie andere Mitglieder an? Haben Sie evtl. ein Beispiel? Die Antwortquote erhöht sich, wenn Sie individuelle Nachrichten verfassen, also konkret auf das jeweilige Profil eingehen. Die Empfängerin Ihrer Nachricht will meist wissen, warum Sie Interesse an ihr haben und gerade sie anschreiben. Es muss kein langer Text sein. Wenn Sie sagen, dass Sie hunderte Frauen kontaktiert haben, könnte es sein, dass Ihre Kontaktaufnahmen zu allgemein verfasst waren?
Sicherlich macht es auch Sinn, einen Blick auf Ihr Profil zu werfen - oft lässt sich durch eine Umformulierung bestimmter Passagen schon die Resonanz erhöhen, weil die Selbstbeschreibung aussagekräftiger wird. Die Leserin Ihres Profils sollte etwas über Sie und Ihre Wünsche erfahren können - auch hier gilt: Qualität statt Quantität. Auch zu diesem Thema finden Sie Tipps in unserem Ratgeber:

Herzliche Grüße und viel Erfolg,
Markus Ernst
 

antoxima

User
Beiträge
10
  • #3
Mir geht es genauso, aber ich bin eine Frau.
Ich schreibe individuelle freundliche Nachrichten, sie werden kaum gelesen und noch weniger beantwortet.
Ich fühle mich auch nicht hässlich, mein Profil ist sorgsam ausgefüllt und ich hab mega positives Feedback zu meiner Persönlichkeitsanalyse bekommen...
Trotzdem besucht kaum ein Mann mein Profil.
Was für Bilder ist eine Frage, die mich auch interessiert..
Ich finde, ein freundlich lächelndes Gesicht und Alltagsfotos vermitteln einen guten 1. Eindruck.
Ich weiss auch nicht, was andere Frauen da für Fotos posten...
 
  • Like
Reactions: LondonEye

PeterS

User
Beiträge
7
  • #4
Hallo Markus,

Ist das dein Expertenrat?!
Du hast nicht einmal meinem Profil angeschaut und nicht einmal auf die Frage geantwortet!

Wie schreiben Sie andere Mitglieder an? Haben Sie evtl. ein Beispiel?
Immer individuell. Ich könnte dir beispiele geben, aber du würdest das nicht verstehen. Anschreibungen sind für dich nur dann verständlich, wenn du auch dem Profil von der Frau siehst.

Z.B. eine Frau die in "IT Sicherheit" arbeitet und im Profil steht "The early bird catches the worm" (und Meltdown ist ein HW Sicherheitsfehler im Intel CPUs):

"Hallo *******,
wir könnten zusammen früh aufstehen und auf Schnitzeljagd gehen und Würmer fangen. 😝 Sry, ich kriege gerade einen "Meltdown", aber ansonsten bin ich sehr sicher. Du würdest dich mit mir nicht schämen, weil meine Passwörter beinhalten Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern! 😉"

Es muss kein langer Text sein. Wenn Sie sagen, dass Sie hunderte Frauen kontaktiert haben, könnte es sein, dass Ihre Kontaktaufnahmen zu allgemein verfasst waren?
Nein und das ist mein Problem! Wenn man hunderte Frauen individuell anschreibt und niemand liest die Nachrichten, dann verschwändet man extrem viel Zeit! Bei anderen Plattformen, wie Tinder, muss man nur dann eine individuelle Nachricht schreiben, wenn man zurückgeliket wurde.

Sicherlich macht es auch Sinn, einen Blick auf Ihr Profil zu werfen
Das zeigt mir, dass du nicht einmal meine Frage gelesen hast. Die Frauen besuchen nicht meinem Profil, daher ist es sinnlos das zu ändern.
 

Saucebox

User
Beiträge
140
  • #5
Ich weiss auch nicht, was andere Frauen da für Fotos posten...
Da ist alles Mögliche dabei, vieles davon eher weniger gut wirkende Selfies. Da wirkt so manches Lächeln eher künstlich. Ist wohl der heutigen Social Media Welt zu verdanken. Davon abgesehen viele nur mit Sonnenbrille oder dann doch nur Frust pur. Echt, gibt es.

Diejenigen, die mich persönlich sofort angesprochen haben, sind fröhlich lachende Frauen in entspannter Haltung, egal ob Freizeit oder Alltag. Alles Künstliche mag ich nicht, dazu gehört auch, was ich an Make-Up, Kleiderwahl und sonst noch so wahrnehmen kann, aber das wird jeder Mann ganz unterschiedlich sehen und fühlen.
 
  • Like
Reactions: LondonEye

PeterS

User
Beiträge
7
  • #6
Mir geht es genauso, aber ich bin eine Frau.
Ich schreibe individuelle freundliche Nachrichten, sie werden kaum gelesen und noch weniger beantwortet.
Ich fühle mich auch nicht hässlich, mein Profil ist sorgsam ausgefüllt und ich hab mega positives Feedback zu meiner Persönlichkeitsanalyse bekommen...
Trotzdem besucht kaum ein Mann mein Profil.
Was für Bilder ist eine Frage, die mich auch interessiert..
Ich finde, ein freundlich lächelndes Gesicht und Alltagsfotos vermitteln einen guten 1. Eindruck.
Ich weiss auch nicht, was andere Frauen da für Fotos posten...
Unglaublich! Wenn mich jemand anschreiben würde, dann würde ich mindestens Antworten! Ich bin nicht so oberflächlich und ich finde meiste Frauenprofilbilder sind gut genug, aber ich würde eher einen Profil anklicken die folgenden erfüllt:
-Lächeln (1 von 2 Frauen lächelt)
-Gesicht gut erkennbar und nicht zu weit von Kamera (14 von 15 Frauen sind gut erkennbar)
-Gesichtsfarbe natürlich, kontrastreich, wenig Schminke. Hier hilft Photoshop Filter (19 von 20 Frauen passt das zu. 1 von 20 sieht aus wie ein Zombie).
-Lange voluminöse Haare (Das ist meine persönliche Geschmackssache: Versuche so viel Bildfläche wie möglich mit Haaren zu verdecken, statt hinterm Kopf die Haare zu verstecken. Es gibt auch paar Frauen mit kurzem haaren, die ich anziehend finde, aber es soll Voluminös sein)
 
Zuletzt bearbeitet:

tina*

User
Beiträge
945
  • #7
Hallo Peter,
ich bin nicht bei PS angemeldet, daher kann ich dein Profil nicht anschauen.
Es hängt ein bisschen davon ab, in welcher Altersklasse du unterwegs bist. Bei jüngeren Frauen kommt oft so viel Post an, dass sie gar nicht aktiv suchen, sondern sich nur mit den Anschreiben befassen und dann ggf. auf das Profil klicken.
Oder sie gehen beim Umschauen unsichtbar auf Profile (kann man einstellen).

Was dein Beispielanschreiben betrifft:
Z.B. eine Frau die in "IT Sicherheit" arbeitet und im Profil steht "The early bird catches the worm" (und Meltdown ist ein HW Sicherheitsfehler im Intel CPUs):

"Hallo *******,
wir könnten zusammen früh aufstehen und auf Schnitzeljagd gehen und Würmer fangen. 😝 Sry, ich kriege gerade einen "Meltdown", aber ansonsten bin ich sehr sicher. Du würdest dich mit mir nicht schämen, weil meine Passwörter beinhalten Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern! 😉"
Das ist in der Tat sehr individuell. So individuell und um Ecken gedacht, dass der eigentliche Sinn des Anschreibens vielleicht in den Hintergrund getreten ist?

"The early bird catches the worm": hat sie das eventuell bei der Frage nach Frühaufsteher oder Morgenmuffel stehen?
Das Sprichwort gibt es ja auch auf deutsch: der frühe Vogel fängt den Wurm bzw. Morgenstund' hat Gold im Mund. Bedeutet einfach nur "Frühaufsteher".

Das hat jetzt nicht viel mit Würmer fangen zu tun, und ich vermute, dass die meisten Frauen bei "Würmer fangen" auch keine positiven Assoziationen haben, v.a. im Kontext Schnitzeljagd :rolleyes:.
Wenn die Frau in der IT-Sicherheit arbeitet, wird dein Spruch mit den Passwörtern auch nur ein müdes Gähnen verursachen. Und wieso der Zusammenhang mit "schämen"? Du kriegst einen Meltdown? Was soll das über dich aussagen (außer dass du das Wort kennst)?

Ich würde bei dem Anschreiben vermutlich denken, was will der Mensch von mir? Ein IT-Nerd ohne Umgangsformen - nein danke.
Zu was in aller Welt sollte so ein Anschreiben inspirieren?

Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, was dich konkret am anderen Profil anspricht und warum du glaubst, dass die Frau zu dir passen könnte (und du zu ihr). Und dann, was du ihr in einer ersten mail mitteilen möchtest / könntest, mal rein inhaltlich, ohne spezielle Formulierung:

- dass du sie interessant / witzig/ schlau / nett/ hübsch / ... irgendetwas anderes findest
- dass ihr gemeinsame Interessen habt
- weil du auch xyz gerne machst, gemacht hast, dir vorstellen kannst, zu machen etc. pp.
- ihr zusammen Spaß haben könntet
- dass du sie gerne kennenlernen willst
- oder was auch immer (das mit dem Haarfetisch würde ich zunächst mal nicht thematisieren :))

Und dann prüfe mal, welcher dieser Punkte in deinem Anschreiben in welcher Formulierung vorkommt.

Was du genau mit deinem Anschreiben aussagen wolltest, würde mich interessieren.
 
  • Like
Reactions: Vanny

Windhund

User
Beiträge
253
  • #8
... wobei,... wenn keine die Nachrichten liest, is es wurscht was drin steht und über welchen Wurm diskutiert wird...
... das Problem scheint ein anderes zu sein...
 
  • Like
Reactions: PeterS and LondonEye
Beiträge
13
  • #10
Finde das Anschreiben auch eher seltsam. Bin zwar nicht in der IT Sicherheit aber Programmierer, dass ich es grundsätzlich schon verstehe aber kommt nicht wirklich gut rüber. Besonders das mit dem Meltdown ist strange.

Kann ansonsten vieles so unterschreiben. Mag auch eher natürliche Frauen. Mit möglichst wenig Make-Up. Da sind mir ein paar Kilo zuviel egal, hauptsache sie verstecken sich nicht hinter einer Maske.

Ich würde mich aber selber auch nicht als erfolgreich auf PS bezeichnen. Ich habe zwar bisher nur wenige Frauen angeschrieben und etlich davon waren scheinbar seit Wochen nicht online. Haben also sehr wahrscheinlich kein Premium und haben PS aufgegeben. Aber auch sonst wüsste ich garnicht, welche 100 Frauen ich anschreiben sollte. Soviele passen doch eher nicht zu einem oder zumindest nicht zu mir, wo ich denke, dass könnte echt was werden. Matchingpunkte hin doer her, oft denk ich mir bei 110 Punkten, die passt ja so überhaupt nicht von den Interessen.

Aber auch ich kann bestätigen, dass im Grunde über Wochen kaum eine Frau auf meinem Profil war. Ich war in der Zeit zwar auch auf PS nicht sondelrich aktiv, weil ich über eine andere (kostenlose) Plattform ein Date hatte und es Anfangs auch gut lief aber leider doch nichts wurde und ich nicht mehrere Kontakte gleichzeitig aufbauen will. Aber das da 1 oder 2 auf einen von meinen Profilbesuchen mal auf meinem Profil vorbeigeschaut hat aber sonst nichts, ist schon traurig.

Die Frage ist wahrscheinlich eher, wieviele aktive Accounts, die auch noch Premkum haben, wird es in der jeweiligen Region geben? Schau mal bei deinen Nachrichten die Profilinfo an, wann sie zuletzt online waren.