Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Mira

User
Beiträge
310
  • #32
AW: Charakterfrage

Zitat von a3a:
Gründe für ihr Schlawinertum:
- Skepsis gegenüber online-Partnerbörsen
- Geringe Erfolgserwartung
- Sportlicher Ehrgeiz, Lücken im System zu entdecken/nutzen

Wenn alle sich so verhielten, gäbe es das Parship-Angebot nicht.

Handelt jemand moralisch, der für die Leistung entgegen den Regeln nicht bezahlt? Ist es nicht eine Art Diebstahl?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.374
  • #33
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Handelt jemand moralisch, der für die Leistung entgegen den Regeln nicht bezahlt? Ist es nicht eine Art Diebstahl?
Das wird man nicht beschönigen können. Aber Gegenfrage: Wenn ich lese, dass PS verkündet, im letzten Quartal 2011 einen siebenstelligen Gewinn eingefahren zu haben – sind die Preise fair?
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #34
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Handelt jemand moralisch, der für die Leistung entgegen den Regeln nicht bezahlt? Ist es nicht eine Art Diebstahl?

Fragen wir andersherum:
wie moralisch oder seriös ist eine Plattform, wo sich Verträge automatisch verlängern, wenn man nicht rechtzeitig kündigt und dann sein Account Paßwort (von PA vorgegeben, nicht selber änderbar) nicht mehr findet, an das man aber erst kommt, wenn man sowohl Emailadresse sowie Einloggpaßwort parat hat?
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #35
AW: Charakterfrage

Zitat von Pit Brett:

Dass die Kosten für das Parship-Angebot zu vernachlässigen seien, kann ich nicht nachvollziehen.

Technik, Personal, Werbung etc., da kommen beträchtliche Summen zusammen, und davon profitieren alle Nutzer, auch die, die nicht für die Leistung bezahlen.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #36
AW: Charakterfrage

nein, HALT: Ich ergänze: Man muß ja dann sogar sein Pseudonym (das Buchstabenlabyrinth) parat haben, die Emailadresse der Registrierung reicht nicht.
 
B

Benutzerin

Gast
  • #37
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Handelt jemand moralisch, der für die Leistung entgegen den Regeln nicht bezahlt? Ist es nicht eine Art Diebstahl?

Jetzt wird's aber wirklich sehr moralisch...

Aber ich wüsste gerne mal, wenn Ihnen ein Unternehmen verspricht, Sie könnten als Premium-Mitglied "Unbegrenzt Nachrichten austauschen und lesen" - würden Sie dann annehmen, dass manche Mitglieder nur eine einzige Ihrer Nachrichten lesen und beantworten können? Wobei Ihnen das Unternehmen nicht einmal einen Hinweis darauf gibt, mit welchem Mitglied der versprochene unbegrenzte Nachrichten-Austausch technisch überhaupt möglich ist.
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #38
AW: Charakterfrage

Zitat von Freitag:
Fragen wir andersherum:
wie moralisch oder seriös ist eine Plattform, wo sich Verträge automatisch verlängern, wenn man nicht rechtzeitig kündigt und dann sein Account Paßwort (von PA vorgegeben, nicht selber änderbar) nicht mehr findet, an das man aber erst kommt, wenn man sowohl Emailadresse sowie Einloggpaßwort parat hat?

Die automatische Vertragsverlängerung gibt es in sehr vielen Bereichen, nicht nur bei Parship. Ich habe meinen Vertrag vorsorglich sehr früh gekündigt und das war problemlos möglich. Sicher bin ich mir, dass Du auch beim Verlust Deines Passwortes Deinen Vertrag kündigen kannst. Ein Einschreiben an Parship dürfte reichen.
 

a3a

User
Beiträge
56
  • #39
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Wenn alle sich so verhielten, gäbe es das Parship-Angebot nicht.

Handelt jemand moralisch, der für die Leistung entgegen den Regeln nicht bezahlt? Ist es nicht eine Art Diebstahl?

Suchst du hier einen blütenweißen Engel oder einen normalen Menschen?

In meinen Augen ist es moralisch nicht einwandfrei, aber auch nicht so schlimm. Ich denke sogar, es ist so ähnlich wie mit Computerprogrammen, wo die Hersteller zum Teil bewusst einkalkulieren, dass eine gewisse Menge unautorisierter Kopien auf dem Markt ist, und letztlich durch die größere Popularität profitieren.

Und nochmal: Die Schlawiner erschleichen sich nicht die gesamte Leistung, sondern nur einen kleinen Teil, müssen sich relativ anstrengen und riskieren eine höhere Ablehnquote aus moralischen Gründen.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #40
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Die automatische Vertragsverlängerung gibt es in sehr vielen Bereichen, nicht nur bei Parship.
ach so, moral ist also das was weit verbreitet ist. :)
Zitat von Mira:
Sicher bin ich mir, dass Du auch beim Verlust Deines Passwortes Deinen Vertrag kündigen kannst. Ein Einschreiben an Parship dürfte reichen.
was macht dich so sicher? Mein Kompagnon ist Anwalt und er hat einige Klienten, die genau das gemacht haben und deren Kündigungen ignoriert wurden und nun in Knebelverträgen drinstecken.
Am schlimmsten in dieser Hinsicht agiert übrigens Elite Partner. Die zocken so richtig ihre Kunden ab.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mira

User
Beiträge
310
  • #41
AW: Charakterfrage

Zitat von Benutzerin:
Jetzt wird's aber wirklich sehr moralisch...

Aber ich wüsste gerne mal, wenn Ihnen ein Unternehmen verspricht, Sie könnten als Premium-Mitglied "Unbegrenzt Nachrichten austauschen und lesen" - würden Sie dann annehmen, dass manche Mitglieder nur eine einzige Ihrer Nachrichten lesen und beantworten können? Wobei Ihnen das Unternehmen nicht einmal einen Hinweis darauf gibt, mit welchem Mitglied der versprochene unbegrenzte Nachrichten-Austausch technisch überhaupt möglich ist.

Ich finde es auch ärgerlich, nicht sehen zu können, welchen Status ein Mitglied hat. Das ist ein Mangel der Parship-Leistung. Und wenn es ein besseres Angebot gäbe, würde ich das lieber nutzen. Aber das ist für mich kein Grund, überhaupt nichts für die Leistung zu bezahlen.
 
B

Benutzerin

Gast
  • #42
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Ich finde es auch ärgerlich, nicht sehen zu können, welchen Status ein Mitglied hat. Das ist ein Mangel der Parship-Leistung. Und wenn es ein besseres Angebot gäbe, würde ich das lieber nutzen. Aber das ist für mich kein Grund, überhaupt nichts für die Leistung zu bezahlen.

Ich finde, dass sie eine der wichtigsten Leistungen, die sie unter 'Preise & Leistungen' versprechen, nicht liefern. Und die Modifizierung findet man allenfalls im Kleingedruckten.
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #43
AW: Charakterfrage

Zitat von a3a:
Suchst du hier einen blütenweißen Engel oder einen normalen Menschen?

In meinen Augen ist es moralisch nicht einwandfrei, aber auch nicht so schlimm.

Die meisten Anfragen, die ich bisher erhalten habe, kamen offensichtlich von zahlenden Mitgliedern. Das sind für mich die "normalen Menschen".

Ich stellte die Frage, weil ich überlegte, ob jemand, der das Parship-Angebot kostenfrei nutzt, Gründe dafür haben kann, die das moralisch rechtfertigen könnten. Bisher sehe ich die nicht und ich wünsche mir einen Partner, der nicht immer nur zu seinem Vorteil handelt.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #45
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Die meisten Anfragen, die ich bisher erhalten habe, kamen offensichtlich von zahlenden Mitgliedern. Das sind für mich die "normalen Menschen".

Ich stellte die Frage, weil ich überlegte, ob jemand, der das Parship-Angebot kostenfrei nutzt, Gründe dafür haben kann, die das moralisch rechtfertigen könnten. Bisher sehe ich die nicht und ich wünsche mir einen Partner, der nicht immer nur zu seinem Vorteil handelt.

wenn dir die Moral so wichtig ist, warum springst du dann auf einen Mann an, der nur auf Blond steht? Ist es moralisch, eine Frau wegen ihre Haarfarbe zu bevorzugen oder zu diskriminieren?
 

a3a

User
Beiträge
56
  • #46
AW: Charakterfrage

Zitat von Pit Brett:
Da erwacht der Ehrgeiz, die Filter auszutricksen. Die Software ist außerdem Grobmotoriker und blockiert auch dann, wenn gar keine Adresse drin ist (hat mich viele Tests gekostet, um herauszufinden, daß es mein Vorname war). Das stachelt dann noch mehr an.

Heißest du etwa Matthias?
 
B

Benutzerin

Gast
  • #48
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Ich stellte die Frage, weil ich überlegte, ob jemand, der das Parship-Angebot kostenfrei nutzt, Gründe dafür haben kann, die das moralisch rechtfertigen könnten. Bisher sehe ich die nicht und ich wünsche mir einen Partner, der nicht immer nur zu seinem Vorteil handelt.

Hmm. Ich meine mich zu erinnern, dass Sie bei der Altersangabe schummeln. Wo verorten Sie das denn moralisch?
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #49
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Die automatische Vertragsverlängerung gibt es in sehr vielen Bereichen, nicht nur bei Parship. Ich habe meinen Vertrag vorsorglich sehr früh gekündigt und das war problemlos möglich. Sicher bin ich mir, dass Du auch beim Verlust Deines Passwortes Deinen Vertrag kündigen kannst. Ein Einschreiben an Parship dürfte reichen.

Ist Dein Abo bereits abgelaufen? Wurde es nicht in Form eines "Fehlers" nochmals verlängert? Hast Du Deine Kreditkartenabrechnungen auf nichtgenehmigte Abbuchungen kontrolliert?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.374
  • #50
AW: Charakterfrage

Zitat von Mira:
Die meisten Anfragen, die ich bisher erhalten habe, kamen offensichtlich von zahlenden Mitgliedern. Das sind für mich die "normalen Menschen".

Schon die oberflächliche Betrachtung zeigt als nahezu ehernes Grundgesetz all der unzähligen Ausdrucksformen des Lebenswillens der Natur ihre in sich begrenzte Form der Fortpflanzung und Vermehrung. Jedes Tier paart sich nur mit einem Genossen der gleichen Art. Meise geht zu Meise, Fink zu Fink, der Storch zur Störchin, Feldmaus zu Feldmaus, Hausmaus zu Hausmaus, der Wolf zur Wölfin usw.
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #51
AW: Charakterfrage

Zitat von Freitag:
wenn dir die Moral so wichtig ist, warum springst du dann auf einen Mann an, der nur auf Blond steht? Ist es moralisch, eine Frau wegen ihre Haarfarbe zu bevorzugen oder zu diskriminieren?

Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass es mir nicht um den speziellen Mann geht. Ich finde es aber nicht unmoralisch, wenn jemand nur eine blonde, eine brünette oder eine schwarzhaarige Frau als Partnerin möchte. Manche möchten eine Schlanke, manche eine Frau mit Rubensfigur. Das sind persönliche Vorlieben. Mit Moral oder Diskriminierung hat das überhaupt nichts zu tun.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #55
AW: Charakterfrage

es enstseht die Frage, wie echt das Blondhaar von Mira noch ist oder wurde da nachgeholfen? Mir ist das ja egal, aber wenn es um die Moral geht, dürfte man das ja dann auch nicht verschweigen. :)
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #56
AW: Charakterfrage

Zitat von LunaLuna:
Aber nicht alle sind Informatiker. Ich habe nie herausgefunden, was an meinen Nachrichten als Kontaktinformation gelesen wurde.
wenn ich das Euch jetzt verrate ist es morgen hier gelöscht. als grobe Regel solltet ihr aber den Text des Mannes vorher löschen, da dort auch Keywords stecken können, die in der Sperre enthalten sind. Auch solltet Ihr die Buchstabenkombi der Buchstaben S im Doppel vermeiden und ß benutzen, das hat aber andere Gründe. sämtliche Ziffern sollten auch vermieden werden.
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #57
AW: Charakterfrage

Zitat von Freitag:
krass. Ich habe es eben nachgelesen. Mira macht sich 6 jahre jünger :)

Mira machte sich fünf Jahre jünger, nicht sechs.

Ich habe aber in mein Profil geschrieben, dass ich immer erheblich jünger geschätzt würde und auf diesen Vorteil auch bei Parship nicht verzichten möchte. Zumindest der halbwegs intelligente Mann weiß also nach der Lektüre meines Profils, dass mein Parshipalter geschönt ist. Zudem kläre ich jeden Mann spätestens vor einem Treffen über mein genaues Alter auf. Offline habe ich kein Schild mit meinem Geburtsdatum vor der Stirn.

Was soll unmoralisch an diesem Verhalten sein? Dadurch wird keiner geschädigt. Außerdem scheint dieses Verhalten bei Ü50-Frauen tatsächlich "normal" im Sinn von "üblich" zu sein. Ein Mann Ü60 erzählte mir bei meinem ersten Parship-Versuch mit korrektem Alter, die Altersangaben aller anderen Frauen, mit denen er sich getroffen hätte, wären nach unten korrigiert worden, meistens um fünf Jahre. So habe ich es dann auch gemacht. Einer meiner Datepartner berichtete, ihn hätte die ungewöhnlich große Zahl der 47-jährigen Frauen amüsiert. Das sei wohl bei den Frauen ein beliebtes geschöntes Alter.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #58
AW: Charakterfrage

So hat jeder seine Gründe. Die Schlawiner aber auch.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #59
AW: Charakterfrage

Ach ja, die Moral. Und das Aufrechnen.

Zitat von Mira:
Was soll unmoralisch an diesem Verhalten sein? Dadurch wird keiner geschädigt. Außerdem scheint dieses Verhalten bei Ü50-Frauen tatsächlich "normal" im Sinn von "üblich" zu sein.

Mira, wen genau schädigen Menschen, die hier ihre Emailadresse einschmuggeln?

Gleichwohl, sollen das noch mehr Leute tun. Dann wirds normal und damit moralisch.
Also, offizieller Aufruf: bitte alle Emailadressen einschmuggeln!
 

Mira

User
Beiträge
310
  • #60
AW: Charakterfrage

Zitat von Freitag:
es enstseht die Frage, wie echt das Blondhaar von Mira noch ist oder wurde da nachgeholfen? Mir ist das ja egal, aber wenn es um die Moral geht, dürfte man das ja dann auch nicht verschweigen. :)

Helle Haut, blonde Haare, blaue Augen. Noch bin ich nicht grau, aber wieso wäre es unmoralisch, die Haare zu färben?

Über gute Blondinenwitze kann ich sogar lachen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.