m0rph3us

User
Beiträge
339
  • #32
Dieser Mann hat offensichtlich Probleme mit sich selbst. Sich über die "exen" zu definieren und über Telefonathürden sprechen... #Erdbeermilch. Was denkt er wer er ist? Hast Du die "exen" gesehen? Ich meine nicht auf Bildern die er sich aus dem Internet von einer russischen dating-plattform heruntergeladen hat... Wie sieht er selbst aus?
Ganz, ganz ehrlich? Lass es. Es kann nix bei rauskommen. Er versucht wohl sein mickriges Ego damit zu "pushen".

Lass Dich nicht "unterordnen". Er hat Dich nun in die Warteschleife gesetzt, und kommt sich bestimmt ganz toll vor. Das ist keine Art miteinander umzugehen wenn es um eine eventuell spätere Partnerschaft geht. Nicht einmal für ein booty call. Nicht als Frau in der heutigen Zeit ;)
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Blanche

User
Beiträge
1.145
  • #33
Zitat von Nolita:
Komisch, heute morgen hatte ich deinen Beitrag gar nicht gesehen, Entschuldigung, wenn ich erst jetzt darauf eingehe.
Ich habe einen etwas vollen Terminkalender, daher habe ich keinen konkreten Vorschlag gemacht.
Ich bin nicht wirklich interessiert, sondern ambivalent, daher diese Threaderöffnung.
Ich erwarte es, weil er es irgendwie so formuliert hatte, daß er sich meldet, ich weiß nicht mehr genau, was gesagt wurde. Wie dem aber auch sei, ich wüßte keinen Grund, wieso ich nachhaken sollte, da ich auch keinen konkreten Terminvorschlag habe.

Wenn du kein richtiges Interesse hast, kann dir sein Verhalten egal sein.
Dein Beitrag #26 ist aggressiv und respektlos.
Du bist seit 4 Tagen im Forum und hast 88 Beiträge verfasst.
Dann weißt du vielleicht nicht, dass hier auch Personen schreiben dürfen, die nicht mehr auf der Suche sind.
Vielleicht war dein Date auch nur höflich und wollte dir nicht gleich eine Absage erteilen. Bzw. hat euer Zusammensein anders empfunden.
Es kann viele Gründe haben, trotzdem ist es nicht sinnvoll und fair ihm Schlechtes zu unterstellen.
Wenn ich mir durchlese, wie genau du ihn schon analysiert hast, in eine Schublade gesteckt hast und über ihn her ziehst, kann er froh sein, dass er momentan noch kein weiteres Date mit dir ausgemacht hat.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Zitat von Blanche:
Vielleicht war dein Date auch nur höflich und wollte dir nicht gleich eine Absage erteilen. Bzw. hat euer Zusammensein anders empfunden.
Es kann viele Gründe haben, trotzdem ist es nicht sinnvoll und fair ihm Schlechtes zu unterstellen.
Wenn ich mir durchlese, wie genau du ihn schon analysiert hast, in eine Schublade gesteckt hast und über ihn her ziehst, kann er froh sein, dass er momentan noch kein weiteres Date mit dir ausgemacht hat.
Wenn du richtig gelesen hättest, ich habe gar kein Date mit ihm gehabt.
 

m0rph3us

User
Beiträge
339
  • #39
Können wir uns alle wieder beruhigen, bitte? :)
Es ist Freitag, das Leben ist schön... woooozaaaaa...

So, da nun alle an den Ohrläppchen gerieben haben und wir uns alle wieder lieb haben, folgendes:

Es gibt Menschen, sowohl Männlein wie auch Weiblein (nein, keine "new Gender") die auf eine Art Erniedrigung abfahren, wen man eine gewisse Macht über sie ausübt...

Ich möchte Dir Nolita nichts unterstellen, aber vielleicht neigst Du etwas in diese Richtung. Ich habe nicht jeden post in diesem thread gelesen aber aus denen die ich las würde ich es so ableiten, als Laie versteht sich.

Ist nur eine Idee...

Ich würde mich niemals jemandem anbiedern oder mich in eine Warteschleife legen lassen. Take it or leave it.
 
  • Like
Reactions: Mietzekatze
G

Gast

Gast
  • #41
Zitat von Pit Brett:
Wenn ich hier mal geschrieben habe (ist ein paar Jahre her), dass ich noch nie so viel über Frauen in so kurzer Zeit gelernt habe, dann gehört so etwas dazu. equinox hat gesagt (geschrieben), was es zu sagen gibt, aber das geht an Nolita nicht dran -- sie kommt mit Gegenfragen. Aber was soll das? Wenn Dir das -- Schal/Beruf/Exen -- reicht, um auf einen Kerl abzufahren, dann fahr halt ab auf ihn. Aber stelle keine dann völlig überflüssigen Fragen ...


Bist du derjenige, der hier die Fragen erst vorsortiert, bevor sie gepostet werden dürfen?

Ich hab irgendwie überhaupt nicht gelesen, dass die Betonung seiner Exen sie positiv beeindruckt hätte...ganz im Gegenteil. Oder hatte es dich besonders beeindruckt?
 

Freya77

User
Beiträge
9
  • #42
Dass sich Frauen zu Männern hingezogen fühlen, die Ihnen nicht gut tun (gibts auch umgekehrt) hat meistens mit frühen Erlebnissen zu tun oder auch mit Mustern, welche seit Generationen in der Familie weiter gegeben werden (unterbewusst da in den wenigsten Fällen erkannt).
Die Kunst ist es, solche Muster zu erkennen um sie dann durchbrechen zu können...

Kein Mensch sollte sich verbiegen oder unterordnen müssen um dem anderen zu gefallen! Es ist oft ein langer Prozess ;) doch es ist zu schaffen

Ich weiss nicht von wem das stammt aber ich find den Spruch toll:" Wer ein Problem mit mir hat, kann es behalten...ist ja schliesslich seins"^^
 

fafner

User
Beiträge
13.034
  • #44
Ja und werdet Ihr da wirklich schlau draus? Ich nicht.
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #45
Zitat von Nolita:
(...) er verkauft sich über die Attraktivität seiner Exen. Ich hatte allerdings gefragt, wie sie so waren, ob er auf einen bestimmten Typ Frau steht, (...)

Oh Mann, da beantwortet er freundlich & gewissenhaft ein ernst gemeinte Frage ... wundert sich vielleicht noch, warum die Frau das wissen will ... und dann so was.
 
G

Gast

Gast
  • #47
Zitat von Howlith:
Oh Mann, da beantwortet er freundlich & gewissenhaft ein ernst gemeinte Frage ... wundert sich vielleicht noch, warum die Frau das wissen will ... und dann so was.
ja klar, weißt du was bei sowas dann kommt? "Ich bevorzuge langhaarige dunkle Typen, du solltest Highheels tragen und unter C geht garnichts"

soweit zu den Männern und was man da als Frau so lernen kann...
 
F

fleurdelis

Gast
  • #48
Zitat von Howlith:

Sorry, wenn ich das als Frau bestätigen muss: ich auch!

Zitat von gwen:
ja klar, weißt du was bei sowas dann kommt? ................. soweit zu den Männern und was man da als Frau so lernen kann...

Wenn du, wie so einige andere Damen hier, ständig was zu meckern hast, wieso sucht ihr überhaupt noch? Es gibt für euch doch sowieso keinen der passen könnte. Bei so viel Negativität und Streitlust .....
 
  • Like
Reactions: Blanche

topspin04

User
Beiträge
76
  • #49
Bin ich der einzige hier der folgende Reihenfolge für sinnvoll hält?

Ein paar Nachrichtenaustausche über Parship --> Date --> Eventuell Telefonnummer nach dem Date oder halt im Nachhinein über Parship, wenn Kontakt nicht verabschiedet wurde --> Weitere Treffen über z.B. Whatsapp und Telefonate zu Anfang höchstens ergänzend z.B. damit man sich beim Treffpunkt findet --> Bei mehreren erfolgreichen Dates mit der selben Person wird man automatisch auch häufiger telefonieren. Schließlich hat man schon mehr über den anderen erfahren.

Ich kenne zumindest eine, die bevorzugt auch ein baldiges Treffen bei SB.
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #50
Zitat von gwen:

Ich hätte mal vermutet: ganz unterschiedliche Antworten ... ein der möglichen Antworten dürfte sein:

Zitat von gwen:
"Ich bevorzuge langhaarige dunkle Typen, du solltest Highheels tragen und unter C geht garnichts"

Zugegeben, nicht gerade originell. Aber jeder hat so seine Phantasien. Oder was er halt dafür hält ...

Zitat von gwen:
soweit zu den Männern und was man da als Frau so lernen kann ...

Aber .. äh ... was hast Du denn jetzt genau gelernt? Dass Männer Antworten ehrlich beantworten. Soll vorkommen. Dass manche Antworten überraschend langweilig und konventionell ausfallen. Dass Du nicht der Traum aller Männer bist?

Also ich bin ganz sicher nicht der Traum aller Frauen. Aber ich denke, das ist normal ...

Wenn man mit den Antworten nicht klar kommt, sollte man (frau) vielleicht besser einfach darauf verzichten bestimmte Fragen zu stellen.
 
G

Gast

Gast
  • #52
Zitat von Howlith:
Also ich bin ganz sicher nicht der Traum aller Frauen. Aber ich denke, das ist normal ...

Wenn man mit den Antworten nicht klar kommt, sollte man (frau) vielleicht besser einfach darauf verzichten bestimmte Fragen zu stellen

Ja, das ist normal und gut so...stell dir vor, wir wären alle gleich...die Frauen Barbie und die Männer Ken...kein Mensch anders...das ist doch Horror, oder?

Mit den Antworten kommt Frau sehr gut klar, das wird abgehakt und gut ist..so ein Typ hat keine Chance, selbst wenn man seine Traumfrau wäre.
Das Thema war doch hier, was man über Frauen hier so alles lernen kann (wie berechenbar sie seien). Dazu postuliere ich jetzt einfach mal so aus der Hüfte heraus, der "Mann" schlechthin ist wesentlich berechenbarer als jede Frau..und das drückt sich in solchen einfach strukturierten Antworten wie in meinem letzten Post beschrieben, aus. Ich schätze mal, die Mehrheit der Männer würde sich einer solchen Beschreibung einer Wunsch-Frau anschließen. Das allein hat eigentlich schon Aussage genug und belegt mein Postulat.
 

Myla

User
Beiträge
85
  • #53
Zitat von Mentalista:
Jaaa. Es gab die letzten Tage, natürlich spät, einen interessanten TV-Bericht, wo mittels eines Schauspielers genau gezeigt wurde, wie Frauen bei der Partnersuche ganz leicht, ohne den Mann jemals zu vor gesehen zu haben, per Tinder und andere SB-Börsen, in die Wohnung eines Mannes zu locken, der Schauspieler hat dann voll das Programm eines Psychopathen, Narzissten gespielt, nur eine Frau ist dann nach einer Viertelstunde aufgestanden und gegangen.

Eine Psychologin hat dann genau erklärt, warum Mann so viel Erfolg hat, leider, und was Frau dagegen tun kann, bzw. selber für sich vorab tun muss, um solche Männer schnell zu erkennen und sofort den Kontakt zu beenden.

Umgekehrt gibt es auch Frauen, die genau wissen, wo sie welche Knöpfe bei Männern drücken müssen, zum Nachteil des Mannes ,-).

Verrätst du, wo der Bericht lief? Vielleicht kann man ihn noch im Netz schauen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.401
  • #58
Zitat von Myla:
Verrätst du, wo der Bericht lief? Vielleicht kann man ihn noch im Netz schauen.

Klar, habe schon geschaut, aber nicht gefunden. War letzten Donnerstag, nach 22.00 Uhr, Arte war es nicht, eher Phönix oder so. Wenn ich es finde, melde ich mich.

Ansonsten erstmal eine Buch-Empfehlung: Warum die zickigsten Frauen die besten Männer bekommen, kann es sein, dass Sie zu nett sind... oder so ähnlich.
 

fafner

User
Beiträge
13.034
  • #59
Zitat von gwen:
Mit den Antworten kommt Frau sehr gut klar, das wird abgehakt und gut ist..so ein Typ hat keine Chance, selbst wenn man seine Traumfrau wäre.
Und wie verfährst Du mit den anderen?

Sehr beliebt sind doch hier immer wieder Männer, die "wissen, was sie wollen", nicht lange "rumeiern", mit "klaren Ansagen" usw. Und nun wieder nicht?

Ich schätze mal, die Mehrheit der Männer würde sich einer solchen Beschreibung einer Wunsch-Frau anschließen.
Für mich ist wichtig, daß sie was im Kopf hat. Aber auch nicht zu sehr von sich überzeugt ist. Auch mal Schwäche und Unsicherheit bei sich zuläßt. Idealerweise ist sie im gleichen Maße schwach und unsicher wie ich, nur an anderen Stellen. Und im gleichen Maße stark und sicher, auch wieder an anderen Stellen als ich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #60
Zitat von fafner:
Und wie verfährst Du mit den anderen?

Sehr beliebt sind doch hier immer wieder Männer, die "wissen, was sie wollen", nicht lange "rumeiern", mit "klaren Ansagen" usw. Und nun wieder nicht?

Für mich ist wichtig, daß sie was im Kopf hat. Aber auch nicht zu sehr von sich überzeugt ist. Auch mal Schwäche und Unsicherheit bei sich zuläßt.


Lieber fafner, ich antworte dir heute abend..das ist eine gute Diskussion. Das Leben ruft, ich muss jetzt los, will niemanden warten lassen :)
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
M Single-Leben 13
Q Dating-Tipps 9