D

Deleted member 26132

Gast
  • #91
Ganz einfach..ich bin oft vom Gefühl her in meiner Vergangenheit schon daneben gelegen.
Vielleicht um Bestätigung von Aussenstehenden zu erhalten, dass ich mich nicht wieder in meinem eigenen Gefühl täusche

Welche eigenen Gefühle meinst du denn? Deine Wahrnehmung in Bezug auf den anderen, denn deinen eigenen Gefühlen solltest du eigentlich vertrauen können. Also ob du verliebt bist oder nicht. :)

Und ob man verliebt in jemand anderen ist, muss ja nicht von den Gefühlen des anderen abhängig sein. Das kann ein Ratespiel sein, oder sich verändern, wenn man von den Gefühlen des anderen erfährt, oder aus manchen Kandidaten wird man nie schlau. 🤷‍♀️

In jemanden verliebt zu sein ist nichts schlechtes. Das Problem liegt in den Hoffnungen, oder Erwartungen an den anderen. Aber auch da ist es das eigene Problem. Man kann nur erleben, was der andere bietet, und es akzeptieren, oder auch nicht. :)

Natürlich kann man mit weiblicher Raffinesse versuchen jemanden um den Finger zu wickeln, aber selbst dieser Vorgang stößt irgendwann an seine Grenzen und ist deshalb eher fragwürdig. ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Megara
Beiträge
50
  • #92
Ich meine die Gefühle des anderen. Da habe ich mich oft getäuscht..natürlich weiß das hier such niemand aber Einschätzungen von Aussenstehenden sind schon oft Gold Wert da man selbst oft das sieht was man sehen will
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Megara