Beiträge
6
Likes
2
  • #1

Bitte um Profiltipps, w 39

Hallo liebe Männer,
könnt ihr mir bitte ein feedback zu meinem Profil geben? Ich muss irgendwie was ändern, ich werde von der falschen Zielgruppe angeschrieben. Meine Vermutung ist, dass es schlichtweg zu flach ist.
Ich würde mein persönliches Zitat ergänzen nach Humor...:
"Und trotzdem betrachte ich die Welt auch sehr kritisch. Ich habe klare Wertevorstellungen und lebe nach dem Motto: sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst."

Oder ist das zu viel?
Und wie sieht es mit dem Rest aus?
Vielen Dank für eure Tipps!

Chiffre: PSB5Z5LP
 
Beiträge
14
Likes
9
  • #2
Profile können nicht zu lang sein, finde ich. Je kürzer sie sind, desto mehr gleichen sie sich und das macht die Person dahinter uninteressant.

Die Fragen sind nicht flach, aber auch nicht immer sehr anders als bei anderen. Gefühlt jede Frau hier lacht gern über sich selbst und alle, die das schreiben, werden dadurch weniger interessant.

Ich würde das letzte Profilbild als Titelbild nehmen. Auf dem ersten siehst du aus, als ob du gleich zur dunklen Seite der Macht überläufst.

Ich kanns auf dem einen Komplettbild nicht genau beurteilen, aber du solltest genau prüfen, ob du wirklich nicht vielleicht doch "normal" bist.

Zitate von anderen im Zitate-Feld finde ich meistens nicht sehr originell. Deine Ergänzung enthält dann gleich noch ein zweites. Schreib lieber selbst was zitierwürdiges, ist immerhin dein längstes Freitextfeld. Was für Werte hast du denn? Was für Veränderung wünschst du dir in der Welt?

Getrennt lebend ist für mich persönlich die schlimmstmögliche Auswahl beim Beziehungsstand. Erst recht, wenn noch Kinder dazu gehören. Ich assoziiere damit einen anderen Kerl, fortlaufende Streiterei und munteres Kinderrumgereiche. Falls das nicht so ist, erwähn es. Und warum nicht gleich ganz geschieden?
 
  • Like
Reactions: Vanny
Beiträge
12
Likes
9
  • #3
du wirst von der falschen Zielgruppe angeschrieben? - Das heißt ja zumindest schon dass du angeschrieben wirst, Glückwunsch! - Daran scheitern andere ja schon :p
Stellt sich mir allerdings die Frage: Was ist denn an denen die dich kontaktieren Falsch? (zu groß/zu klein/zu weit weg/zu jung/zu wenig Haare/....)
 
Beiträge
1.255
Likes
1.338
  • #4
Hallo @Katzenlady81,

was ist denn an der Zielgruppe falsch, die dich anschreibt, und von welcher Zielgruppe würdest du gern angeschrieben werden? Dann könnte man die Tipps etwas zielgerichteter geben.

Tatsächlich ist dein Profil etwas "flach"; man könnte auch sagen "substanzlos". Das wird aber nicht dadurch besser, dass du noch einen abgegriffenen Spruch zur Einleitung hinzufügst. Schreib besser etwas über DICH, mit DEINEN Worten.

Schreib in der Einleitung, wie du dir eine Beziehung vorstellst und was du gerne mit deinem neuen Partner gemeinsam unternehmen möchtest.

Schreib bei "wenn ich nichts zu tun habe", welche Beschäftigung du dir suchst. Am besten ist das etwas, das man auch gut zu zweit machen kann.

Deine Fotos machen den Eindruck als ob du dich vor etwas verstecken möchtest. Da hast du auf jeden Fall noch viel Luft nach oben. Und deine Angabe zur Figur im Steckbrief passt überhaupt nicht zu dem Ganzkörperfoto, das du hast. Soll das ein Test sein? Solche Widersprüche im Profil lassen sicherlich viele Männer, die ernsthaft eine Partnerin suchen, davor zurückschrecken, dir zu schreiben.

Viel Erfolg!
 
  • Like
Reactions: Vanny
Beiträge
6
Likes
2
  • #5
Hi,

vielen Dank schonmal für die Antworten!
Klingt alles einleuchtend, ich werde vor allem das Zitat etwas ausformulieren und reinpacken, wer ich bin und wen ich suche und auch bei den Fragen nachlegen.

Zu den paar Kilos zu viel: hab gerade nachgerechnet, hab einen BMI von 28, was einem leichten Übergewicht entspricht. In der allgemeinen Auffassung wahrscheinlich einfach ein paar Kilos zu viel. Noch dazu durch Kinder nicht ideal verteilt... Aber ich lasse das vielleicht ganz raus. Will nur keine bösen Überraschungen, wenn ich dann die Bilder freigebe.

Genau das passiert aber anscheinend trotzdem, ich werde mit Bildfreigabe angeschrieben, schreibe nett zurück und gebe auch meine Bilder frei und das Gegenüber meldet sich nicht mehr. Aber meistens muss ich mich eh gleich freundlich verabschieden, weil ich direkt sehe, dass es garnicht passt. Entferungen über 200km, gerade Anfang 30 (warum?), grottenschlechte Matchingpunkte und unterschiedliche Interessen. Ja, oft sogar alles zusammen. Geht das anderen auch so?
Ich kriege am Tag 1-2 Anschriften, am Wochenende mehr. Wenn da passende Kandidaten dabei wären, wäre ich ja super glücklich :)

Und nur am Rande: das allerschlimmste finde ich, dass ich wenn ich selbst mal jemanden anschreibe gaaarkeine Reaktion kriege. An alle da draußen, die das machen: karma is only a bitch if you are!

Mir ist wichtig, dass mein Partner Interesse am Weltgeschehen hat, es kritisch hinterfrägt und nach seinen Idealen lebt und sie auch vertritt. Gerne politisch aktiv oder ehrenamtlich engagiert. Das muss ich wohl auch irgendwie reinschreiben, sonst kriege ich es nicht ;-)

Und zum Beziehungsstatus: ich bin halt noch nicht geschieden, kann ja auch nicht lügen... Und weglassen kann man das auch nicht, aber ich überlege, ob ich das irgendwo positiv reinformulieren kann.

Fotos muss ich auch bei Gelegenheit machen, es gibt einfach keine aktuellen und verwertbaren, wo keine Kinder mit drauf sind. Aber erst ändere ich das Profil.

Schöne Grüße!
 
Beiträge
14.722
Likes
12.215
  • #6
Ich finds ganz ok, Peru klingt bisserl nach ner gebuchten 14 Tagerundreise dafür hast Herr der Ringe nur gelesen...
Wär ein Unentschieden, der Rest ist noch bisserl dünn.

Viel Glück
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6
Likes
2
  • #7
Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure Tipps!
Ich werde sie nicht gleich umsetzen, weil ich gerade mit einem Mann im Kontakt stehe, den ich angeschrieben habe. Ich scheine zumindest dabei seinen Nerv getroffen zu haben, so dass er über mein substanzloses Profil hinweggesehen hat :)
Euch allen auch viel Erfolg!

P.S.: sollte nichts daraus werden, weiß ich zumindest, was ich dann zu tun habe