Beiträge
29
  • #1

Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Hallo miteinander!

Ich wollte hier einmal loswerden, wie nervig und langweilig diese unzähligen, nichtssagenden und verkrampften Profile sind. Beispiel gefällig? Aussagen wie "ich genieße es in meiner Freizeit einfach auszuruhen und/oder gehe meinen Hobbies nach" - schön für dich und was interessiert dich eigentlich so? Hier würde ich mir einen Filter wünschen, denn diese inhaltslose Aussage beendet bei mir abrupt das Interesse an der Person. Weiters Profile ohne Bilder - sind ja eh verschwommen, also was soll diese Zurückhaltung? Den einzigen Eindruck den ich dabei gewinne ist der, gerade einer Person zu begegnen welche absolut kein Selbstvertrauen hat. Bitte einen Filter einbauen - Bild vorhanden oder nicht. Jetzt will ich noch etwas Persönliches loswerden, ich habe oft den Eindruck daß in Parship zwei Gruppen überwiegen: Männer, die nur ledige, sportliche, attraktive Akademikerinnen suchen sowie Frauen welche von ebenfalls sportlichen gebildeten sensiblen Männern in Führungspositionen träumen. Träumt bitte weiter, aber macht Leuten Platz, die es ehrlich meinen und einen realen Menschen suchen.
 
Beiträge
565
  • #2
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Träumt bitte weiter, aber macht Leuten Platz, die es ehrlich meinen und einen realen Menschen suchen.

Versteh ich nicht. Ich bin sicher, PS bietet jedem/r Platz, der/die eine Mitgliedschaft abschließen möchte.

Und die 'Phrasendrescher' kann man doch einfach wegklicken. Soooooo viel Zeit nimmt das sicher nicht in Anspruch.

Ich wünsche mir übrigens einen Forums-Filter, der die Eröffnung von Threads mit Themen-Doub- oder Tripletten verhindert...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
618
  • #3
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Weiters Profile ohne Bilder - sind ja eh verschwommen, also was soll diese Zurückhaltung? Den einzigen Eindruck den ich dabei gewinne ist der, gerade einer Person zu begegnen welche absolut kein Selbstvertrauen hat.
die Bilder sind inzwischen so riesig, daß man seine gesamte Nachbarschaft und alle Kolleginnen gut erkennen kann. Für Einbrecher und Sittenstrolche DIE Gelegenheit, zuzuschlagen.
 

Mrs

User
Beiträge
139
  • #4
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von ChickenGeorge:
Für Einbrecher und Sittenstrolche DIE Gelegenheit, zuzuschlagen.

Einbrecher und Sittenstrolche??? Ich hoffe doch nicht, dass ein Sittenstrolch anhand meines mäßig verschwommenen Profilbildes erkennt, wo ich wohne und sich dann vor meinem Schlafzimmerfenster entblößt. :)
 

Weib

User
Beiträge
194
  • #5
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Tja, Einzelmodell, wie wäre es, zu einem traditionellem Eheanbahnungsinstitut zu gehen und sich DEN perfekten Partner von Anderen aussuchen zu lassen, wenn die Mühe bei PS auch schon zuviel ist...
Ich fürchte, mit den gewünschten Filtern würde für Einzelmodell evtl. kein Partnervorschlag mehr übrig bleiben...
Eben diese Menschen mit den nicht immer so ganz interessanten Hobbys sind real! Von ihnen gibt es statistisch eben mehr als von den "Phantasie-Partnern". Ich verstehe nur nicht ganz - einerseits sucht Einzelmodell hier nichts Alltägliches, er selbst will aber durchaus real ("normal/ alltäglich?") sein dürfen und nicht mit sensiblen, gebildeten Akademikern konkurrieren müssen - ??? Wie geht das?

PS: Habe kürzlich einen echt lustigen Film gesehen über Partnersuche via Internet, dort nannte sich jemand mit Nickname ganz typisch "ATYPISCH"... - immer nach dem Motto - wie unterscheide ich mich vom Rest der Welt, von der Masse, von den alltäglichen Normalen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #6
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Weib:
PS: Habe kürzlich einen echt lustigen Film gesehen über Partnersuche via Internet, dort nannte sich jemand mit Nickname ganz typisch "ATYPISCH"... - immer nach dem Motto - wie unterscheide ich mich vom Rest der Welt, von der Masse, von den alltäglichen Normalen...

Lehrer?
 
Beiträge
29
  • #7
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Hallo Weib! Ich glaube Sie haben mich ganz falsch verstanden. Ich suche keinen perfekten Traumpartner oder jage irgendwelchen fiktiven Phantasien nach, ganz im Gegenteil. Ich möchte ja eine Frau finden, die sich traut zu sagen, Nein ich bin nicht immer gut aufgelegt, Nein ich lieg ab und zu auch faul auf der Couch herum, und ja ich interessiere mich für das Liebesleben der malaysischen Maikäfer oder sonst irgendein kurioses Hobby. Ich habe diese Aussage jetzt stark übertrieben, was ich damit ausdrucken wollte ist, die Menschen tendieren in Online-Partnerbörsen dazu sich stark idealisiert darzustellen, das finde ich langweilig und verlogen, ist wahrscheinlich nur menschlich. Ich plädiere für Ehrlichkeit und das es absolut o.k. ist auch zu seinen Schwächen und Fehlern zu stehen. Mein eigenes Profil ist auch so dargestellt, keineswegs verfälscht. Ein Profil, bei dem sich die Persönlichkeit der Person deutlich abzeichnet, finde ich wesentlich interessanter als ein glattgeschliffenes und angepaßtes Profil, uh nur ja nicht auffallen(? in einer Partnerbörse?), oder persönlich werden.
 

addymuc

User
Beiträge
16
  • #8
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

... da muss ich jetzt sagen, liegt die Wahrheit wie so häufig in der Mitte. Einerseits hege ich diesen Wunsch von Einzelmodell auch, so manches schön automatisiert wegfiltern zu können

ABER

wie ich das in einem anderen Thread schon beschrieben habe, besitze ich eine Suchstrategie, mit der ich dann selbst recht schnell die aus meiner Sicht weniger passenden Profile identifiziere und danach stehe ich nach regional eingegrenzter Suche nicht unbedingt vielen Profilen gegenüber ...

Trotzdem finde ich es durchaus ok, diese Filter nicht anzubieten.

Bsp.: Nichtraucher werden bei mir immer gleich wieder weggeklickt, bin ja schließlich ein weltfremder Raucher :) Hier kam es in der jüngsten Zeit zu einer radikalen Realisierung meines Weltbildes. Sah ich doch das Profil einer Nichtraucherin, dass ich eigentlich gar nicht sehen will und dachte mir: nett, nett, aber au Backe Nichtraucherin ... Hatte einen offensiven Tag und hauchte hier ein verrauchtes Lächeln hin und siehe da eine nette Kommunikation entstand.

Will sagen, bestimmte Dinge sind sicher sinnvoll an zusätzlichen Filterkriterien, aber verstärken die Illusion, man würde hier auf PS nur präzise genug suchen müssen, um genau das einhundertprozentige Gegenstück zu finden.

Und das mit dem atypischen Lehrer habe ich überlesen, die kriegen hier anscheinend immer das Fett ab, liebe Heike :) Ich muss jetzt erst mal meine Lachmuskulatur kühlen ...

Viele Grüße
Addymuc
 
Beiträge
5
  • #9
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Hallo Addymuc,
also wegzuclicken ist doch einfach zu wenig mutig.
Ich zum Beispiel bin seit Monaten Nichtraucherin und bin stolz auf meine Leistung.
Und ich liebe es eine frisch angezündete Zigi zu riechen.
Ich würde das genauer analysieren...
LG
Peacefullness
 

addymuc

User
Beiträge
16
  • #10
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Hallo Peacefullness,

Du motivierst mich, aber ich hab da so meine Zweifel ...

Es scheint aber, als ob es auch noch tolerante Nichtraucher gibt ... :)

Was mich wundert ist, dass die Nichtraucher en gros ja auch nicht analysieren. Ich habe schon einige Antworten bekommen, Raucher no go. Ich rauche vielleicht 5-10 Zigaretten am Tag. Zuhause selten und wenn dann nur auf der Terrasse. Hasse den kalten Rauch selbst. Da habe ich hier schon eine Dame gedated, die sich als Gelegenheitsraucher bezeichnet hat und in meinem Beisein in 20 Minuten drei Zigaretten nach dem Essen geraucht hat. Du weißt, als ehemaliger Raucher, was das bedeutet...

Anscheinend Raucher = Stinker, Schwarzzahn, Süchtiger, Geldverschwender, Kurzatmer, etc

Ich hatte mich schon fast mit dem Klischee abgefunden - danke für Deine Anregung, i keep working on it ...

Schönes Wochenende
Addymuc
 
Beiträge
565
  • #11
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von addymuc:
Es scheint aber, als ob es auch noch tolerante Nichtraucher gibt ... :)

Das war ja neulich auch schonmal Thema in einem anderen Thread.
Ich finde es extrem ärgerlich, wenn ich als intolerant tituliert werde - nur, weil ich keinen Partner haben will, der raucht.

Zitat von addymuc:
Was mich wundert ist, dass die Nichtraucher en gros ja auch nicht analysieren.
Da täuschst Du Dich. Das Resultat der Analyse passt Dir halt einfach nicht.
Du kannst doch überhaupt nicht wissen, wie unangenehm auch ein 'Gelegenheits'raucher für eine Nichtraucherin riechen und schmecken kann.
Sollen sich die Raucher doch an die halten, die's nicht stört. Und nicht so intolerant darauf beharren, dass ihre Nähe für jeden Nichtraucher angenehm ist, wenn er nur Toleranz zeigt. Hast Du nicht selbst in einem anderen Thread geschrieben, dass es auch darum geht, dass man sich riechen kann? (Kann das jetzt leider gerade nicht nachschauen.)

Zitat von addymuc:
Anscheinend Raucher = Stinker, Schwarzzahn, Süchtiger, Geldverschwender, Kurzatmer, etc
Raucherküsse: bäh, würg, spuck (und da isses echt sch***egal, ob die Ziggi auf dem Balkon geraucht wurde).
 

addymuc

User
Beiträge
16
  • #12
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Liebe Kreative,

genau Deine Reaktion zeigt, warum ich meine Suchstrategie geändert habe!

Du befindest Dich mit Deiner Aussage in einem persönlichen Widerspruch. Es ist nicht so, dass mir die Analyse nicht passt, sondern ich lerne sogar aus ihr und belästige mit meinem Partnerwunsch nur Raucher.

Sorry Peacefullness, jetzt ist meine Motivation schon wieder weg. :)

Ah ja, ich hab einen Garten, keinen Balkon. Sorry, lege auf so was Wert. :)


Viele Grüße
Addymuc
 
Beiträge
4
  • #13
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Hier ist die Frau, die sich, u.a. vertraut hat zu sagen, dass wenn sie nichts zu tun hat, dann tut sie eben NICHTS. Aber absolut NICHTS! Was glauben Sie, dass ich mich anhören, besser gesat lesen müsste! Fazit: wenn ich die Wahrheit sage, werde ich hier bestrafft. Und es zieht sich (leider) wie ein roten Faden weiter...wenn, wie gesagt, ich bei der Wahrheit bleibe!

Eine Ausländerin
 

Tim1987

User
Beiträge
127
  • #14
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Mal zurück zum Thema: Mehr Filtermöglichkeiten

Ich bin da auch für. Nennt mich wählerisch, aber ich schreibe bevorzugt die Frauen an, die nicht allzu weit von mir entfernt wohnt, nicht schon seit einer Woche offline ist und ein Bild hat. Die Bilder mögen verschwommen sein, aber es reicht für einen ersten Eindruck.

Von den Bildern mal abgesehen, kann man das einstellen, aber halt nur eines und dann hab ich das immer so, dass dann gerade di oberstene, die weniger als 50 km entfernung haben, gleich eine woche schon nicht mehr da gewesen sind, oder andersrum.

Ich persönlich würde sogar vorschlagen, Profile, die schon eine Woche nicht mehr geschaut haben, aus der Partnersuche ganz rauszunehmen.
 

Lepus

User
Beiträge
60
  • #15
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von ChickenGeorge:
die Bilder sind inzwischen so riesig, daß man seine gesamte Nachbarschaft und alle Kolleginnen gut erkennen kann. Für Einbrecher und Sittenstrolche DIE Gelegenheit, zuzuschlagen.

Da gebe ich Dir voll recht! Letztens habe ich eine Bekannte erkannt, ohne deren Profil besucht zu haben. Ich würde es auch bevorzugen, wenn die Bilder wieder kleiner werden würden. Habe jetzt mein Profil auf unsichtbar gestellt bis das wieder geändert wird.

Bilder brauche ich doch erst vor dem ersten Date, damit man sich erkennen kann ...

Aber ich hatte auch schon ein Date ohne Bildfreigabe, als die Bilder noch klein waren. Da muss man sich halt ein Erkennungsmerkmal einfallen lassen, wie bsp. Blume in der Hand. Macht das Daten irgendwie spannender ;-)
 

Weib

User
Beiträge
194
  • #16
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Hallo Weib! Ich glaube Sie haben mich ganz falsch verstanden. Ich suche keinen perfekten Traumpartner oder jage irgendwelchen fiktiven Phantasien nach, ganz im Gegenteil. ...Ich plädiere für Ehrlichkeit und das es absolut o.k. ist auch zu seinen Schwächen und Fehlern zu stehen. Mein eigenes Profil ist auch so dargestellt, keineswegs verfälscht. Ein Profil, bei dem sich die Persönlichkeit der Person deutlich abzeichnet, finde ich wesentlich interessanter als ein glattgeschliffenes und angepaßtes Profil, uh nur ja nicht auffallen(? in einer Partnerbörse?), oder persönlich werden.

Verstehe. Aber ist das nicht etwas zuviel verlangt von einer "Ersten Visitenkarte"? Solche näheren Einzelheiten zu einem Menschen erfährt man möglicherweise doch erst, wenn man mit ihm in Kontakt kommt, sich austauscht. Dass das von vornherein alles schon offen liegen sollte - das wird nicht jeder so mögen. Außerdem - da gebe ich Dir Recht - möglicherweise sehen sich selbst einige der Profileigner gar nicht so klar wie Du z. B., und möglicherweise haben Sie die Hoffnung auf breitere Akzeptanz, wenn sie nicht zu direkt werden mit ihren Angaben. Das aber bleibt eben jedem selbst überlassen. Ich denke und hoffe für Dich, Du wirst auch andere Profile finden! Alles Gute und herzliche Grüße!
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #17
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Aussagen wie "ich genieße es in meiner Freizeit einfach auszuruhen und/oder gehe meinen Hobbies nach" - schön für dich und was interessiert dich eigentlich so? Hier würde ich mir einen Filter wünschen,

Das sind keine Aussagen der Mitglieder, sondern Vorgaben vom System. Oder wurde das inzwischen geändert?
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #18
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von ChickenGeorge:
die Bilder sind inzwischen so riesig, daß man seine gesamte Nachbarschaft und alle Kolleginnen gut erkennen kann. Für Einbrecher und Sittenstrolche DIE Gelegenheit, zuzuschlagen.

Man konnte auch letztes Jahr, als die Bider noch klein waren, Personen eindeutig identifizieren - selbst, wenn man sie nicht kannte. Vorname, Arbeitsort und Berufsgruppe reichen, wenn jemand aus beruflichen Gründen im Internet präsent ist. Zumindest, wenn es sich um kein 08/15-Gesicht handelt. Es muss nicht einmal des gleiche Foto sein.

Icvh würde niemals einm Foto einstellen. Das hat nichts mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun - eher im Gegenteil.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #19
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von addymuc:
Anscheinend Raucher = Stinker, Schwarzzahn, Süchtiger, Geldverschwender, Kurzatmer, etc

Nein, nicht in meinem Fall.

Für mich gilt:
Raucher = Mensch, der beißend riecht, sodass ich auch mal den Zugswaggon wechsle, der sich und seine Umgebung wissentlich vergiftet und somit etwas tut, das ich verachte. Ich kann in meinem weiteren Bekanntenkreis Raucher ertragen, aber keinesfalls in meinem nähesten Kreis. Nicht wegen des Gestanks und Geschmacks, welche für mich unerträglich sind, sondern, weil ich nicht einen Menschen lieben kann, den ich für einen Teil seines Tuns verachte.
Raucher ist für mich gleich unmöglich wie Besucher eines Stierkampfs oder jemand, der sein Kind seelisch oder körperlich quält.
Wobei alle diese Menschen sicher auch gute Seiten haben und ansonsten sympathisch sein können.
 
Beiträge
306
  • #20
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von LunaLuna:
Icvh würde niemals einm Foto einstellen. Das hat nichts mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun - eher im Gegenteil.
Ernsthaft nicht? Ich ignoriere eigentlich immer die Profile ohne Bild (außer sie schreiben mich an). Ich verbinde das mit ernsthafter Partnersuche - gleichzeitig kann ich die Vorbehalte verstehen. Man ist definitiv nicht anonym. Es relativiert sich darüber, dass man sowieso immer nur das reinschreiben sollte, was man sonst auch von sich geben würde - aber letztlich ist es schon ein komisches Gefühl... stimmt wohl.

Mh, sollte ich wohl doch auch wieder genauer auf die Leute ohne Bild achten. :)
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #21
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von agony:
Mh, sollte ich wohl doch auch wieder genauer auf die Leute ohne Bild achten. :)

Defintiv ja. Aus Gründen der Anonymität stelle ich auch kein Bild ein, und stell Dir vor, wir würden uns nie begegnen, weil Du nie auf mein Profil gehst. Was könnten wir verpassen.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #22
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von agony:
Ernsthaft nicht? Ich ignoriere eigentlich immer die Profile ohne Bild (außer sie schreiben mich an). Ich verbinde das mit ernsthafter Partnersuche - gleichzeitig kann ich die Vorbehalte verstehen. Man ist definitiv nicht anonym. Es relativiert sich darüber, dass man sowieso immer nur das reinschreiben sollte, was man sonst auch von sich geben würde - aber letztlich ist es schon ein komisches Gefühl... stimmt wohl.

Mh, sollte ich wohl doch auch wieder genauer auf die Leute ohne Bild achten. :)

Ganz ernsthaft. Und es gibt durchaus Männer, die sich auf ein Date einlassen.

Wieso sollte man nicht ernsthaft suchen, nur weil man kein Foto einstellt? Fällt das Foto weg, muss man sich auf die Kommunikation verlassen - und die muss in einer Partnerschaft stimmen. Versteht man sich auf dieser Ebene, ist es überhaupt erst den Aufwand eines Dates wert. Bei den meisten Menschen spieen die Hormone verrückt, sobald ihnen jemand optisch gefällt, und dann leidet die Wahrnehmung für das Wesentliche.

Wer mich ohne Foto nicht interessant findet, wird mich mit Foto auch nur meines Aussehens wegen interessant finden - und dafür bin ich mir zu schade. Es reicht mir einfach nicht.

Ja, schau doch mal die Profile ohne Bild an und lies sie wirklich genau.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #23
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von LunaLuna:
Nein, nicht in meinem Fall.

Für mich gilt:
Raucher = Mensch, der beißend riecht, sodass ich auch mal den Zugswaggon wechsle, der sich und seine Umgebung wissentlich vergiftet und somit etwas tut, das ich verachte. Ich kann in meinem weiteren Bekanntenkreis Raucher ertragen, aber keinesfalls in meinem nähesten Kreis. Nicht wegen des Gestanks und Geschmacks, welche für mich unerträglich sind, sondern, weil ich nicht einen Menschen lieben kann, den ich für einen Teil seines Tuns verachte.
Raucher ist für mich gleich unmöglich wie Besucher eines Stierkampfs oder jemand, der sein Kind seelisch oder körperlich quält.
Wobei alle diese Menschen sicher auch gute Seiten haben und ansonsten sympathisch sein können.
du gehörst sicher zu denen denen toleranz über alles geht und die menschen dafür verachtet wenn ihn äusserlichkeiten wichtig sind, oder? :)
 
Beiträge
306
  • #24
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Else:
Defintiv ja. Aus Gründen der Anonymität stelle ich auch kein Bild ein, und stell Dir vor, wir würden uns nie begegnen, weil Du nie auf mein Profil gehst. Was könnten wir verpassen.
Hmpf... kein Wunder, dass ich dich nie gefunden habe! ;( ... aber lieb geschrieben. :)

Zitat von LunaLuna:
Wieso sollte man nicht ernsthaft suchen, nur weil man kein Foto einstellt?
Keine Ahnung - es war der erste Gedanke und nach dem bin ich gegangen. Ich habe bei mir z.B. nur das eine Profilbild drin, was man bei der Suche sieht - sobald jemand auf meinem Profil ist, ist das Bild sowieso egal. Aber eben der weg bis zum Profil... und wahrscheinlich habe ich das deshalb einfach auf alle anderen projeziert. Ach, Verallgemeinerungen sind doof. ;(

Aber da wir hier schon bei Filtermöglichkeiten sind: Ich hätte gern eine Anzeige, wie ausgefüllt das Profil ist. Und nein, ich meine nicht diese "Pseudo-100%", die ja nicht mal 10% sind. Ich würde gern mal ein voll ausgefülltes Profil einer Frau sehen... also alle 10.000 Zeichen. :)
 
Beiträge
29
  • #25
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Klar legt man nicht alle persönlichen Ticks und Spinnereien gleich auf dem Tisch, ein bisschen Spannung möchte man ja noch für später aufheben ;-D . Ich habe aber die Erfahrung gemacht, je mehr Information vorhanden ist(abseits von den Floskeln) desto leichter kann man auch zwischen den Zeilen lesen. Ob dann schlußendlich eine Kontaktaufnahme erfolgt, ist eh wieder ein anderes Kapitel. Wenn ich etwas gelernt habe bei Parship, war es: sei laut, du selbst und mach Leute auf dich aufmerksam durch Äußerungen, Besuche und sich aktiv beteiligen - dann klappt es am besten. Selbst wenn man damit manche Leute verstört, aber Schüchternheit bringt einen, außer einer langen Mitgliedschaft bei Parship, nicht weiter.
 
Beiträge
29
  • #26
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Dann benutze ich halt das System. Die meisten zahlen hier einen schönen Batzen Geld für ihre Mitgliedschaft, unser aller Ziel ist es primär Kontakte herzustellen(und nicht Parship zu finanzieren). Wenn mir bei einen Punkt nur bestimmte Auswahlmöglichkeiten vorgegeben sind, schreibe ich halt bei einen freien Punkt genau das hinein, was ich für wichtig halte. Wie. z.B. Ideen für erste Date: ein Kaffeehaus - Punkt Ende - Abgesehen davon interesssiere ich mich für ..... und sowieso und außerdem. Ich möchte ja schließlich etwas haben von meiner Mitgliedschaft, hier gehts nicht darum exakt und korrekt sein Profil zu beantworten. Hier sind sie auf einen Marktplatz und wer am lautesten schreit und die besten Sprüche draufhat (in Wien den Schmäh führt) gewinnt am Ende des Tages. Also nutzen sie ihr Profil aus, bis auf den letzten freien Buchstaben.
 

Sarah

User
Beiträge
324
  • #27
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Hier sind sie auf einen Marktplatz und wer am lautesten schreit und die besten Sprüche draufhat (in Wien den Schmäh führt) gewinnt am Ende des Tages. .

Ja, aber nur am Ende des Tages. Und am nächsten Morgen bieten viele ihre Ware lauthals feil. Da kann man von den Marktschreiern doch leicht genervt sein. Also am Ende des Jahres siegt ganz sicher auch ein stiller, verschmitzter Mann - auf dem Marktplatz.
 
Beiträge
29
  • #28
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Sarah

Also am Ende des Jahres siegt ganz sicher auch ein stiller, verschmitzter Mann - auf dem Marktplatz.

Darin sehe ich keinen Widerspruch zu meiner Aussage. Selbst eine ruhige Person muß aber auf sich aufmerksam machen, letztendlich bleiben dann eh nur diejenigen stehen, die sich füreinander interessieren. Wenn ich allerdings nur passiv darauf hoffe gefunden zu werden und mich selbst nicht rühre - ja dann kann ich der Person nur sehr sehr viel Glück wünschen bei seiner Partnersuche(stimmt so nicht, eher durch-Partneraufsuchung).
 
Beiträge
207
  • #29
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Hallo miteinander!

Ich wollte hier einmal loswerden, wie nervig und langweilig diese unzähligen, nichtssagenden und verkrampften Profile sind. Beispiel gefällig? Aussagen wie "ich genieße es in meiner Freizeit einfach auszuruhen und/oder gehe meinen Hobbies nach" - schön für dich und was interessiert dich eigentlich so? Hier würde ich mir einen Filter wünschen, denn diese inhaltslose Aussage beendet bei mir abrupt das Interesse an der Person. Weiters Profile ohne Bilder - sind ja eh verschwommen, also was soll diese Zurückhaltung? Den einzigen Eindruck den ich dabei gewinne ist der, gerade einer Person zu begegnen welche absolut kein Selbstvertrauen hat. Bitte einen Filter einbauen - Bild vorhanden oder nicht. Jetzt will ich noch etwas Persönliches loswerden, ich habe oft den Eindruck daß in Parship zwei Gruppen überwiegen: Männer, die nur ledige, sportliche, attraktive Akademikerinnen suchen sowie Frauen welche von ebenfalls sportlichen gebildeten sensiblen Männern in Führungspositionen träumen. Träumt bitte weiter, aber macht Leuten Platz, die es ehrlich meinen und einen realen Menschen suchen.

Hallo Einzelmodell,

finde Deinen Thread echt gut und wünsche mir auch mehr Filtermöglichkeiten. Partnervorschläge ohne Bild schaue ich mir überhaupt nicht an.

LG onelimitededition
 

Sarah

User
Beiträge
324
  • #30
AW: Bitte mehr Filtermöglichkeiten, Phantasien bei Parship

Zitat von Einzelmodell:
Darin sehe ich keinen Widerspruch zu meiner Aussage. Selbst eine ruhige Person muß aber auf sich aufmerksam machen, letztendlich bleiben dann eh nur diejenigen stehen, die sich füreinander interessieren. Wenn ich allerdings nur passiv darauf hoffe gefunden zu werden und mich selbst nicht rühre - ja dann kann ich der Person nur sehr sehr viel Glück wünschen bei seiner Partnersuche(stimmt so nicht, eher durch-Partneraufsuchung).

Ich schon.
Zwischen dem, der sich „am lautesten schreiend“ selbst anpreist und der ruhigen Person, die auf sich aufmerksam macht, gibt es schon wirkungsvolle Gegensätze.
Und Du beschreibst den Gegensatz im Weiteren recht deutlich.
Die ruhige Person lenkt ihre Aufmerksamkeit auf das Gegenüber („Partneraufsuche“) und der laut Schreiende auf sich selbst. Beides Formen der Aktivität.
D’acorrd, es werden sich jeweilig unterschiedliche Menschen angesprochen fühlen.
Und das mag man dann ruhig auch Glück nennen.