Beiträge
958
Likes
2.596
  • #1

BITTE . . . füttert die Kobolde . . . Warum?

Ich persönlich sehe ja das ganze Leben gerne positiv,
und somit auch unser gesamtes Forum.
Deshalb bin ich hier auch in der Rubrik LOVE gelandet.
Wegen der Kobolde, Trolls, neuen Nicks, Multinicks –
und bitte um ein wenig Verständnis für diese Armen . . . ;)

WARUM sollten wir zu ihnen lieb sein?
Nun – weil sie alle gute Gründe haben, weshalb sie so sind:

WARUM verlässt jemand das Forum – und erscheint am gleichen Tag
oder auch ein paar Tage später mit einem neuem Namen?
WARUM schreibt eine Frau unter Männernamen?
WARUM redet jemand mit seinen Sockenpuppen?
WARUM leben gerade die Threads von vermuteten Trollen
und haben so enorm viel Zuspruch?
Sind unsere Trolle wirklich schädlich?
Schüren sie tatsächlich Konflikte?
Sind sie bei uns isoliert? ( NEIN, nicht alle )
Verletzen sie die Grundsätze der Community?
( Naja - wohl schon – aaaber - sollten wir deshalb jetzt jeden, der aus-welchem-Grund-auch-immer - offen oder versteckt - mit neuem Namen erscheint, brandmarken und geflissentlich übersehen? )

Vielleicht . . . können wir uns ja gaaanz einfach mal in sie hineinversetzen, sie mit anderen Augen sehen . . . als Schreibwerkstatt oder so, Erklärungen aus ihrer Sicht schreiben, nach Beweggründen suchen, ernst oder humorvoll???

Ein bisserl Empathie für die Trolle . . . :) . . . :rolleyes:

WAS glaubt IHR, weshalb jemand zum Kobold wird?
 
Beiträge
958
Likes
2.596
  • #2
Zum Beispiel - Die kleine graue Maus . . .

Sie ist total unscheinbar. Klein und zart, groß und dick – egal. Ruhig, unauffällig. Die Kollegen sind alle besser, hübscher, modischer, fröhlicher; werden vom Chef gelobt, obwohl sie selber am zuverlässigsten arbeitet – nur sieht das keiner. Sie lebt immer als Randfigur, und gibt sich doch solche Mühe, dazu zu gehören. Es nutzt alles nix. Auch die Männer haben kein Interesse an ihr, sie versucht es sogar bei Parship, ohne Erfolg. Und – PLÖTZLICH – entdeckt sie das Forum. Liest ein wenig mit, und möchte gerne HIER dazu gehören. Deshalb denkt sie sich eine kleine Liebeskummer-Geschichte aus, eröffnet einen Thread – sie strahlt! man antwortet! diskutiert über ihr Thema! – aber sie schweigt, es fehlt der Mut zu antworten, das Thema läuft aus, sie verschwindet wieder in der Versenkung. Aber – das Gefühl, im Mittelpunkt gestanden zu haben war ja so was von toll - wenig später sucht sie sich einen neuen Nick, ein neues Thema . . . usw. . . .
Die zweite Maus ist mutiger – sie redet mit! antwortet! schmückt aus! verheddert sich ein wenig, kriegt auch mal Kritik, steigt deshalb wieder aus – und wenig später . . .
Die dritte Maus . . .

Woher wissen wir bitte sehr, ob jemand wirklich echt ist – oder eine kleine graue Maus?
Und - haben denn nur die von uns vermuteten ECHTEN Hilfe und Zuspruch verdient?
Oder auch z.B. die grauen Mäuse?
 
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #4
Zum Beispiel - Die kleine graue Maus . . .

Sie ist total unscheinbar. Klein und zart, groß und dick – egal. Ruhig, unauffällig. Die Kollegen sind alle besser, hübscher, modischer, fröhlicher; werden vom Chef gelobt, obwohl sie selber am zuverlässigsten arbeitet – nur sieht das keiner. Sie lebt immer als Randfigur, und gibt sich doch solche Mühe, dazu zu gehören. Es nutzt alles nix. Auch die Männer haben kein Interesse an ihr, sie versucht es sogar bei Parship, ohne Erfolg. Und – PLÖTZLICH – entdeckt sie das Forum. Liest ein wenig mit, und möchte gerne HIER dazu gehören. Deshalb denkt sie sich eine kleine Liebeskummer-Geschichte aus, eröffnet einen Thread – sie strahlt! man antwortet! diskutiert über ihr Thema! – aber sie schweigt, es fehlt der Mut zu antworten, das Thema läuft aus, sie verschwindet wieder in der Versenkung. Aber – das Gefühl, im Mittelpunkt gestanden zu haben war ja so was von toll - wenig später sucht sie sich einen neuen Nick, ein neues Thema . . . usw. . . .
Die zweite Maus ist mutiger – sie redet mit! antwortet! schmückt aus! verheddert sich ein wenig, kriegt auch mal Kritik, steigt deshalb wieder aus – und wenig später . . .
Die dritte Maus . . .

Woher wissen wir bitte sehr, ob jemand wirklich echt ist – oder eine kleine graue Maus?
Und - haben denn nur die von uns vermuteten ECHTEN Hilfe und Zuspruch verdient?
Oder auch z.B. die grauen Mäuse?
Es gibt nichts was es nicht gibt