Beiträge
37
Likes
18
  • #2
Ich würde mehr Persönlichkeit und Charme reinbringen, d.h. die Antworten ausbauen, def. mehr Sätze (wieso, warum). Nimm Dir einfach mehr Zeit, sonst geht das Profil in der Masse unter.

Dieses Lebensweisheitszitat würde ich auch rausnehmen, macht jeder, es ist doch eine Dating Page. Schreib lieber etwas Persönliches und vor allem nach wen, was Du suchst. Besonders auch, weil Du zwei Kinder im eigenen Haushalt hast, wie Du dir das vorstellst, wünscht. Zaubern und Gedankenlesen wollen die meisten. Persönlich fand ich komisch "Wenn man mich aufheitern will, zum Essen einladen", das Nacktfoto? und der Date-Vorschlag hmm Schweiß und Hundetatzen :). Wie wäre "Spazierengehen mit Hund und er rennt & spielt, während wir uns kennenlernen" oder so in der Art. Wenn Du aber nach einer sportlichen, tierlieben Frau suchst (was mich z.B. total ansprechen würde), dann wäre das ideal für das Persönliche.

Die anderen Fotos finde ich ok. Viel Glück
 
Beiträge
107
Likes
57
  • #3
Ich finde das Profil eigentlich ganz nett und sympathisch. Es könnte etwas mehr sein, ich hab noch nicht wirklich eine Vorstellung, wer du bist und was dich interessiert. Aber mir ist nichts wirklich negativ aufgefallen.
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #6
Was sind Patridioten? Bin ich für dich ein dummer Mensch, weil ich das Wort nicht kenne?
 
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #8
Folgendes finde ich in einem Profil auf einer Dating-Seite kontraproduktiv:

Ich reagiere allergisch auf:
dumme Menschen (z.B. Patridioten, AfD-Wähler,...)

Ich nehme an die meisten bis alle deiner Profilbesucherinnen sehen das genauso wie du? Für mich passt es da einfach thematisch nicht rein und würde bei mir ein negatives Gefühl hinterlassen. Statt dass man begeistert von dir ist. ;-) Das ist schade.
 
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #10
Ich würde es komplett streichen. Oder aber anders umschreiben? Zum Beispiel: Intolerante und engstirnige Menschen.
Ich finde die Frage generell nicht so super in einem Profil, weil es beim Lesenden eine negative Assoziation hervorruft. Dies kann sich (muss natürlich nicht) auf den Eindruck von DIR übertragen, wodurch du weniger sympathisch erscheinst. Das ist aber meine sehr persönliche Meinung!! Ob das wirklich so passiert, kann ich dir nicht sagen. ;-)
Mir gefallen bei der Frage aber kreative und witzige Antworten über Ärgernisse im Alltag. Z.b., "dass der Bus immer dann zu spät abfährt, wenn ich ausnahmsweise mal pünktlich an der Haltestelle bin."
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #12
Wie kommst Du DA drauf. Ich hatte dieses "Patridioten" lange Zeit falsch gelesen...(also Patrioten) und wunderte mich über den Sinn.
Es soll u.a. die extrem "Heil-AfDler" betiteln...
Ich wundere mich über dich. Du kannst wegen mir mich oder andere für Dumm, Idioten oder neue komische Wortschöpfungen mit oder ohne Unterstreichungen halten. Aber dich dann selber noch als tolerant zu bezeichnen, ist widersprüchlich :) Ich finde dich total seltsam. Entschuldigung.
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #14
Ich meine seltsam im negativen Sinne.
Jetzt auch wieder, deine komische Verdrehung und Unterstellung. Ich mag solche Leute nicht, die einem irgendetwas pseudoprovakantes unterjubeln wollen und völlig bescheuerte Umkehrschlüsse ziehen. Das ist manipulativ. Ich finde deine ganzen Beiträge irgendwie ziemlich befremdlich.Daher laß dein Profil am besten so wie es ist. Alles andere würde nur täuschen.