Icepilot

User
Beiträge
168
  • #1

Bin ich zu hässlich 2.0?

Bin ich zu hässlich um als Mr.lover lover durchzugehen???
 
Beiträge
873
  • #2
Schwer zu sagen, du hast hier viele Avatar Doppelgänger mit ähnlichem aussehen? 🤪
 
  • Like
Reactions: Megara, Maron and Mr.Matchbox
Beiträge
873
  • #3
Zudem, es gibt nicht gut aussehend, nicht sexuell anziehend, aber „ Hässlich“ ist man ja bekanntlich nur innerlich
 
Beiträge
873
  • #5
Das sehe ich andersrum, natürlich sind Sehr viele Menschen nicht attraktiv, und ich könnte mir nichts mit ihnen vorstellen , bin da ebenfalls sehr wählerisch da ich auf mich achte. Hässlich ist jedoch so ein böses Wort, das darf man für Äußerlichkeiten nicht verwenden, zumindest bei Mensch. Quasimodo ist doch das beste Beispiel aus der Literatur. Hässlichkeit sind Taten eines Menschen, alles andere ist halt ein nicht Ansprechendes Äußeres
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #6
Hässlich ist jedoch so ein böses Wort, das darf man für Äußerlichkeiten nicht verwenden, zumindest bei Mensch.
Du meinst, wenn man es auf Inneres anwendet, ist es weniger schlimm? Also ich finds dann noch böser.

Quasimodo ist doch das beste Beispiel aus der Literatur.
Für innere Häßlichkeit? Nein, sondern für äußere!

Taten sind ja auch was Äußerliches.
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
873
  • #7
Wenn jemand nichts für sein Aussehen kann, ist er vielleicht nicht ansprechend für mich, aber ich würde einen Menschen nie als Hässlich bezeichnen. Wenn er sich gehen lässt, stinkt usw dann kommt dieses Verhalten ja aus seinem inneren , also verschuldete, kein schöner Geist. Würde man ein Genie wie stephen hawking allen Hässlichkeit Vorwerfen, wenn er so wunderschöne Dinge wie das Universum erklärt? Deshalb muss man sein Äußeres nicht ansprechend finden. Aber Hässlichkeit ist ein zu böses Wort das man damit einen Mensch optisch bewerten darf
 
Beiträge
873
  • #8
Allen Ernstes Hässlichkeit vorwerfen, sollte es heißen
 
Beiträge
873
  • #9
Möchtest du nach einem schweren unverschuldeten Autounfall von anderen Menschen als Hässlich bezeichnet werden ? Wie gesagt, bei einem ungepflegten Menschen trifft das zu, weil er ja auch innerlich nicht bemüht ist
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #10
Wenn jemand nichts für sein Aussehen kann, ist er vielleicht nicht ansprechend für mich, aber ich würde einen Menschen nie als Hässlich bezeichnen. Wenn er sich gehen lässt, stinkt usw dann kommt dieses Verhalten ja aus seinem inneren , also verschuldete, kein schöner Geist. Würde man ein Genie wie stephen hawking allen Hässlichkeit Vorwerfen, wenn er so wunderschöne Dinge wie das Universum erklärt? Deshalb muss man sein Äußeres nicht ansprechend finden. Aber Hässlichkeit ist ein zu böses Wort das man damit einen Mensch optisch bewerten darf

Wenn man die Anwendung von "häßlich" auf konkrete äußerliche Merkmale beschränkt, dann ists doch harmloser, als wenn ich das Wesen eines Menschen als "häßlich" bestimme. Und vor allem weniger anmaßend. Für dich ists kein Problem zu sagen: ach, der Mensch XY, der ist in seinem tiefsten Innern ein häßlicher Geist?

Übrigens kann jemand zugleich häßliche Oberarme haben und wunderschöne Gedichte schreiben. Ich denke, auch Herr Hawking hätte einen Sinn für solche Unterscheidungen.

Und ob jemand was für was kann, ist für die Frage der Häßlichkeit nicht entscheidend. Dafür gibts wieder andere Wörter.
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #11
Möchtest du nach einem schweren unverschuldeten Autounfall von anderen Menschen als Hässlich bezeichnet werden ?
Ich möchte nicht häßlich sein. Wenn ichs würde, tja. Vielleicht fänd ichs gut, wenn man mir dann was vormachte. Vielleicht auch nicht. Relevant wäre wohl auch, wer es wann auf welche Weise sagen und meinen würde. Also was derjenige unter "häßlich" versteht. Da gibts, wie wir gerade sehen, ja große Unterschiede.

Vielleicht mehr Selbstbewußtsein und Geradeausverständnis? Wenn man das Wort "häßlich" natürlich als vernichtenden Angriff der gesamten Person versteht, dann verstehe ich, weswegen man es eher vermeiden möchte. Aber man muß es nicht so verstehen.
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #12
Übrigens finde ich Formulierungen wie "ansprechendes Äußeres" eher häßlich. :)
 
Beiträge
873
  • #14
Sorry, vertippt plus Autokorrektur
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #15
Dann frage ich dich, welche Äußerung Über dich würdest du schlimmer Finden? Ersten“ aus uns wird nichts, Finde dich optisch nicht aansprechend, oder zweitens, aus uns wird nicht, finde ich Hässlich?
Kommt drauf an, wer es sagt.

Wie ists bei dir, was fändest du schlimmer:
"Aus uns wird nichts, finde deine Nase häßlich!"
Oder:
"Aus uns wird nichts, deine ganze Person, dein Charakter ist häßlich!"
 
Beiträge
873
  • #16
Was hier wohl als Scherzfrage gemeint war, entwickelt sich in einer ernsthafte Diskussion 😁 Diskussionen und verschiedene Meinungen sind wichtig,aber hier werden wir uns im Kreis drehen. Nicht schlimm, jeder hat seine Meinung. Vielleicht sollten wir der ursprünglichen Scherzfrage wieder eine Chance geben? 😉 ich bin raus
 
Beiträge
183
  • #23

Ich glaube, die Kunst ist es, seine "Farben" zu zeigen und jemanden zu finden, der diese "Farben" sehen kann. Gar nicht so einfach.

Ein Kommilitone von mir wäre vermutlich von den meisten Frauen nicht als attraktiv bezeichnet worden. Und doch war er in unserer Seminargruppe sehr begehrt. Er war klug, hatte Witz und zeigte Engagement.
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Megara
Beiträge
183
  • #25
Liegt ja immer im Auge des Betrachters.
Aber das Auge isst halt mit.Manchmal schon schade.
Ja, das verstehe ich schon.

Bei mir hängt es aber auch sehr stark von der Sympathie ab, wen ich schön finde.

Es müßten ein paar Stellen bei mir angetriggert werden, damit ich mein Herz "loshüpfen" (@Vergnügt 😘) lassen kann, die sich nicht visuell aktivieren lassen. Wenn ich darüber nachdenke, dann haben diese (geheimen) Stellen viel mehr Kraft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt and Megara

Megara

User
Beiträge
13.861
  • #26
Ja, das verstehe ich schon.

Bei mir hängt es aber auch sehr stark von der Sympathie ab, wen ich schön finde.

Es müßten ein paar Stellen bei mir angetriggert werden, damit ich mein Herz "loshüpfen" (@Vergnügt 😘) lassen kann, die sich nicht visuell aktivieren lassen. Wenn ich darüber nachdenke, dann haben diese (geheimen) Stellen sehr viel mehr Kraft.
Ich habe kürzlich die Erfahrung gemacht, dass die von mir gesehene Attraktivität/Schönheit ( neben anderem positiven ) auch nicht zum Herz-loshüpfen ausreicht.
Bleibt ein Mysterium. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Yennefer2.0

Megara

User
Beiträge
13.861
  • #30
Schönwettersegler und Leichtmatrosen sind entbehrlich.AuchCo Kapitäne müssen auf Augenhöhe sein
Ich muss heute gestorbene Schmetterlinge erklären und das wird schwer.:(
 
  • Like
Reactions: Yennefer2.0 and Magneto73