Beiträge
8
Likes
0
  • #1

Bin ich zu aufdringlich

Hallo,

ich bin jetzt bei Parship seit einem Jahr und habe inzwischen einige Dates gehabt. Ich habe oft den Eindruck, dass viele der Nachrichten, die ich schreibe zwar gelesen werden, oft dann aber keine Antwort kommt. Hier Mal ein Beispiel was ich meine:

------------------------------------------------------------------------------Beginn


Find ich gut, sagt ...zu Ihrem “Ich über mich”-Eintrag!
Hallo …,

… hat Ihnen ein Kompliment zu Ihrer Antwort auf die Frage „Mein Vorschlag für das erste Date:“ gegeben. Schauen Sie doch, ob Sie das Kompliment zurückgeben können, oder antworten Sie schnell mit einer persönlichen Nachricht.


Ein Lächeln für Sie - mit einer Nachricht
Hallo …,

… findet Ihr Profil sympathisch und schickt Ihnen ein Lächeln. Nutzen Sie die Chance, mit … Kontakt aufzunehmen!




Persönliche Nachricht:
Hab ein tolles erlängertes Wochenende
lg Franzi
Nachricht von Bernd
Hallo Franzi,

danke für deine Antwort. Dein Profil gefällt mir. Was du über das Picknick am Meer geschrieben hast und über das joggen gehen. Meistens esse ich dann doch lieber Schokolade anstatt joggen zu gehen. Gehst du gerne Drachen steigen? Auf dem Tempelhofer Feld kann man sehr gut Drachen steigen lassen. Wie wäre es? Hättest du Lust dich dort zu treffen? Danach könnten wir noch einen Kaffee trinken gehen.

Viele Grüße
Bernd
P.S. Ich wollte dich noch fragen, wie alt ist denn dein Kind? Ist es ein Junge oder ein Mädchen? Bernd

Re.
Wenn du als Sonderpädagogin arbeitest hast du bestimmt viel mit kranken Kindern zu tun? Das soll ja nicht so einfach sein.

Ich hoffe, ich habe dich nicht verschreckt, als ich nach einem Treffen gefragt habe. Mit einem Computer kann ich ja auch schlecht ausgehen. Mir ist eine sympatische Frau lieber. Viele Grüße Bernd
--------------------------------------------------------------------Ende


Insgesamt habe ich drei Nachrichten verschickt und nur eine Antwort bekommen.
Was ich gefragt habe, waren ja nur ganz normale Dinge. Jetzt wundert es mich schon, keine Antwort zu bekommen. Bin ich eurer Meinung zu aufdringlich. Könnt ihr mir helfen ich weiß mir keinen Rat. :((

Ich habe das Problem auch mit meinen Freunden. Wenn ihr euch mit euren Freunden verabredet, macht ihr dann nicht auch einen Zeitpunkt aus oder macht ihr das immer spontan? Zum Beispiel Frage ich: "Lass uns mal ein Bier trinken gehen". Dann sagt der andere: "Ja können wir machen oder weiß noch nicht"
Ich frage dann meistens immer nach und dann hat der andere schon keine Lust mehr was zu machen.
 
Beiträge
860
Likes
460
  • #2
Hallo Bernd,

Ich bin schon sehr lange nicht mehr bei PS, deshalb kenne ich die technischen Möglichkeiten nicht mehr ganz genau.
Es könnte grundsätzlich sein, dass du ein Basismitglied anschreibst - die haben nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten zu antworten. Ich glaube, nur ein einziges Mal können sie schreiben.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast du zweimal einen Standard geschickt ohne persönlichen Text. Und dann ein Lächeln mit Text, auf den sie geantwortet hat.
Wenn es so war, dann könnte es sein, dass sie zu den Frauen gehört, die sich dadurch nicht angesprochen fühlen und es als zu wenig Mühe empfinden, wenn nur ein Button angeklickt wird.

There is no second chance for a first impression.
Ich finde deine spätere Nachricht zwar sehr freundlich, aber für sie könnte es sein, dass es zu spät ist.

Aufdringlich insgesamt würde ich es nicht nennen - und wenn mir z.B. dein Profil gefallen hätte, hätte ich in jedem Fall geantwortet.
Es hängt sicher auch noch von den Faktoren ab, ob die Frau bereits in engerem Autausch mit anderen Kontakten steht oder ob sie sehr viele Zuschriften bekommt.

Bei den Freunden kenne ich die "Berliner" Unverbindlichkeit auch sehr gut.
Ich bin da inzwischen etwas forscher geworden und bei diesen Gelegenheiten kommt mir Whats App sehr passend.
Da frage ich immer gleich: "Hast du am kommenden Mittwoch Zeit und Lust auf ein Glas Sekt/cafe/Cocktail". Könnte helfen, gleich verbindlicher zu werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
219
Likes
22
  • #3
Hallo Bernd!

Verstehe ich das richtig - zuerst ein beidseitiger Austausch über die vorgefertigten Sätze, und in der ersten Nachricht fragst du gleich konkret nach einem Treffen?
Das ist... sehr schnell, würd ich mal sagen. Du weißt ja noch gar nicht, was der Dame gefällt.

Einerseits verstehe ich dich, denn das ewige Schreiben nervt. Andererseits klingt deine Mail wie "ich will einfach irgendeine treffen"
Ich würde dir raten, den Ball ein paar Mal hin und her zu spielen und sie zunächst zu umgarnen. Also - bleiben wir beim Thema - erstes Mail, Drachen steigen allgemein, (...warten ob sie drauf einsteigt, falls ja:) zweites Mail die Location erwähnen, drittes Mail Frage nach dem Treffen.

Die Frage über ihr eigenes Kind finde ich völlig in Ordnung und zeigt persönliches Interesse an ihr, die Frage bzgl. Sonderpädagogin ist sehr unglücklich formuliert, lass sowas besser weg. Ich hab jetzt keine besonderen Kenntnisse in sonderpädagogischer Erziehung, aber bei der Formulierung "kranke Kinder" stellt es mir ein wenig die Haare auf...

Ich nehme an, 86 ist dein Jahrgang? Dann gehörst du wohl zum Club29 und solltest außerdem bedenken, dass die Männer in deinem Alter auf Onlineplattformen in der Überzahl sind und die Frauen viele Zuschriften bekommen, die sie einfach nicht alle beantworten können...
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #4
Zitat von Kirsche:
Ich nehme an, 86 ist dein Jahrgang? QUOTE]

Oder er ist 86 ;-)))

Ja das ist leider so das Basis Mitglieder nur 1x Lesen können und 1x schreiben.
Mit dem Treffen! Quatsch ich frag auch relativ schnell nach treffen. Denn schreiben kann ich viel. Ein Treffen ist ein Treffen.
Viel Glück noch
 
Beiträge
3.957
Likes
2.862
  • #5
wieso ist das Quatsch? Für dich vielleicht. Doch wenn vielen Frauen eine Frage nach einem Treffen in der ersten Mail zu schnell ist, wird dir deine Einstellung nicht viel nützen........
Mir wäre das auch zu schnell und ich würde immer erst telefonieren wollen.
Schönes Beispiel, wie schwer es durch unterschiedliche Erwartungen und Lesarten sein kann, in der online-Partnersuche Interesse zu wecken.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
216
Likes
23
  • #6
Zitat von Dreamerin:
wieso ist das Quatsch? Für dich vielleicht. Doch wenn vielen Frauen eine Frage nach einem Treffen in der ersten Mail zu schnell ist, wird dir deine Einstellung nicht viel nützen........
Das ist in der Tat so, wobei mir letztendlich aber oft diejenigen sympathischer sind, die da einfach unkompliziert und spontan sind. Wenn man aber wegen sowas nichts "ausschließen" will ist es der bessere Tipp, abzuwarten bis man sie diesbezüglich einschätzen kann.
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #7
Zitat von Furaxx:
Quatsch ich frag auch relativ schnell nach treffen. Denn schreiben kann ich viel. Ein Treffen ist ein Treffen.
Ich hätte unglaublich viele Dates und ein echtes Zeitproblem, wenn ich jeden, der mir einmal schreibt gleich zu einem Date treffen würde.
Man könnte es natürlich auch anders sehen - ich könnte jeden Abend mit einem anderen Essen gehen und mich von den Männern durchfüttern lassen :-D Zumindest in der Anfangsphase einer Parship-Mitgliedschaft hat Frau eine immense Auswahl.

Ach so, und bevor sich jemand aufregt: Keine Angst, so mache ich das nicht - so ein Verhalten passt nicht zu mir und ich glaube, ich würde relativ schnell irre werden, wenn ich diese Idee umsetzen würde...
Aber meine Herrn, ihr seid gewarnt, es gibt sicher welche, die das so machen...
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #8
Zitat von Kirsche:
Ich hätte unglaublich viele Dates und ein echtes Zeitproblem, wenn ich jeden, der mir einmal schreibt gleich zu einem Date treffen würde.
Man könnte es natürlich auch anders sehen - ich könnte jeden Abend mit einem anderen Essen gehen und mich von den Männern durchfüttern lassen :-D Zumindest in der Anfangsphase einer Parship-Mitgliedschaft hat Frau eine immense Auswahl.

Ach so, und bevor sich jemand aufregt: Keine Angst, so mache ich das nicht - so ein Verhalten passt nicht zu mir und ich glaube, ich würde relativ schnell irre werden, wenn ich diese Idee umsetzen würde...
Aber meine Herrn, ihr seid gewarnt, es gibt sicher welche, die das so machen...

Die, die das so machen haben in meinen Augen nicht mehr alle Tassen im Schrank, sind Narzisten oder sonst irgendwie psycho-sozial gestört!
 
G

Gast

  • #9
Die Reihenfolge sollte sein: Nachrichten schreiben -> Telefonieren -> Treffen . Du hast Schritt 2 vergessen.
Musst immer daran denken, erstmal Vertrauen aufzubauen, dann trifft sie sich auch mit dir.

Und noch ein Tipp: bilde dir nicht so viel auf Nachrichten ein oder welche Gründe hinter antworten stecken, denn das zeigt eher dass du ein ungeklärtes Problem hast, was dich enorm verunsichert hinterlassen hat. In zwei Nachrichten alla "Moin, wat geht ab" kann man keine tiefere Bedeutung finden.