Hedelius

User
Beiträge
4
  • #1

Bin ich sichtbar?

Hallo erstmal.
Ich finde es irgendwie komisch zu sehen, dass sich keine Frau für mich interessiert. Ich bin jetzt schon seit gut 4-5 Monaten bei PS und habe im schnitt alle 4 Tage eine Besucherin auf meinem Profil. Selbst bei dem Thema "Profilberatung" habe ich bis jetzt nur eine Antwort bekommen. Versteht mich nicht falsch, ich bin verzweifelt auf der suche nach meiner Traumfrau ich finde es halt nur seltsam :/. Geht es euch auch so?
 

BalloS

User
Beiträge
22
  • #2
Das ist das Problem der Online Singlebörsen.

Frauen haben hier die Möglichkeit sich nur die Sahnestücke rauszupicken und tuen es wohl auch.
Es gibt hier wohl auch die Möglichkeit inkognito zu suchen. Das bedeutet, dass selbst wenn sich dein Profil anschaut, sie nicht bei dir auftaucht und du davon nichts mitbekommst.

Einzige Möglichkeit mit viel viel Geduld und Ausdauer selber aktiv werden und auf das Beste hoffen. Bei den einen funktioniert es besser, bei den anderen genauso wenig, wie warten.
 

Kirsche

User
Beiträge
219
  • #3
Wieviele Profile besuchst du denn am Tag bzw. wieviele Nachrichten schreibst du? Ich würde dir empfehlen, selbst aktiv zu werden - das klappt eher. In der passiven Rolle hat man es speziell als Mann sehr schwer.
Und bei der Profilberatung kommt doch selten mehr als eine handvoll Beiträge zusammen, oder?
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #4
Ohne das du selbst nicht aktiv wirst, wird nicht viel passieren. Gut ein paar Anfragen wirst du sicherlich kriegen, aber höchstwahrscheinlich nichts wirklich passendes. Wie alt bist du denn und aus welcher Region kommst du? ( Die Männer können nicht auf männliche Profile zugreifen daher von unserer Seite keine Hilfe möglich )

Aber grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht wenn man nicht selbst aktiv wird dann passiert auch nichts. Und auch wenn man aktiv wird bekommt man nur von einem Bruchteil Feedback. Und von denen die Feedback geben, stellen das Gespräch nach 1 - 2 Nachrichten von ihrer Seite aus ein. ( Die haben dann scheinbar etwas besseres gefunden ) Das darfst du nicht auf dich beziehen, die Konkurrenz in einem Altersbereich ist sehr stark. Wenn du nicht gerade Brad Pitt bist, wird es auch online nicht leichter.

Da braucht man Geduld und sollte sich auch anderweitig umschauen, sprich Reallife Kontakte aufbauen also einen Tanzkurs besuchen, in einen Sportklub mit Mannschaftssport eintreten bei denen auch Frauen vorkommen. usw. Schüchternheit abbauen, keine Angst haben einen Korb zu kriegen und die Frauen ansprechen! Ich weiß ist nicht leicht und ich gebe gerade Tipps die ich selbst fast nicht umgesetzt habe, aber das ist meiner Meinung nach vielversprechender da die Konkurrenz nicht so groß ist.

Aber keine Sorge mit 50 wirst du dann online plötzlich begehrenswert...dann dreht sich der Spieß um. :p
 
G

Gast

Gast
  • #5
Hallo "Hedelius",
mir geht es genauso. Und zwar sogar als Frau. Da bleibt einem Nichts anderes übrig, als selbst aktiv zu werden und anschreiben, anschreiben, anschreiben. Da bekomme ich dann schon Antworten, Du sicher auch. Und "nur" eine Antwort bei der Profilberatung zu bekommen, ist doch gut, viele bekommen gar keine. Ich habe versucht, auf Dein Profil zu kommen, geht aber nicht, weiß nicht, warum. Vielleicht, weil es schon länger her ist, seitdem Du es reingestellt hast? Was meinen die Administratoren dazu?
 

Hedelius

User
Beiträge
4
  • #6
Ich würde sagen, dass ich schon recht aktiv bin also es geht mindestens eine Nachricht am Tag raus. Was ich recht schwierig finde ist, dass ich man nicht jeder schreiben kann da das Profil nur 20-50 ausgefüllt ist -.-". Ich werde am 30. 24 und komme aus Mittelhessen. Wie gesagt ich fand es seltsam..
 

sams

User
Beiträge
23
  • #7
Zitat von Suxxess:
Schüchternheit abbauen, keine Angst haben einen Korb zu kriegen und die Frauen ansprechen! Ich weiß ist nicht leicht und ich gebe gerade Tipps die ich selbst fast nicht umgesetzt habe, aber das ist meiner Meinung nach vielversprechender da die Konkurrenz nicht so groß ist.

Aber keine Sorge mit 50 wirst du dann online plötzlich begehrenswert...dann dreht sich der Spieß um. :p
Toll Tipps geben, an die man sich selber nicht hält :) Warum soll mit 50 alles besser werden ?
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #8
Weil sich dann das prozentuale Verhältnis zwischen Mann / Frau auf solchen Plattformen umdreht. Ist ja schon beabsichtigt, dass nur die Zahlen 53% Frauen / 47% Männer oder war es 51% zu 49% veröffentlicht werden.

Keine Differenzierungen zwischen Alter / Bundesland usw.
Nehme ich eine andere Plattform bei dem man sehen kann wieviele "Er sucht sie" Anzeigen es gibt ist der Faktor eher 1 zu 2.
( Also Männer suchen doppelt so häufig online wie Frauen )

Im Alter sind dann eher die Frauen vertreten und stoßen auf ein geringeres Angebot an noch lebenden Männern. ( Der Insider musste sein! ) Es gab mal einen Thread "Ältere noch ledige Männer" und einer meinte er hätte sich am Anfang verlesen. ;) Ältere noch lebende Männer.
 

sams

User
Beiträge
23
  • #9
Zitat von Suxxess:
Weil sich dann das prozentuale Verhältnis zwischen Mann / Frau auf solchen Plattformen umdreht. Ist ja schon beabsichtigt, dass nur die Zahlen 53% Frauen / 47% Männer oder war es 51% zu 49% veröffentlicht werden.

Keine Differenzierungen zwischen Alter / Bundesland usw.
Nehme ich eine andere Plattform bei dem man sehen kann wieviele "Er sucht sie" Anzeigen es gibt ist der Faktor eher 1 zu 2.
( Also Männer suchen doppelt so häufig online wie Frauen )

Im Alter sind dann eher die Frauen vertreten und stoßen auf ein geringeres Angebot an noch lebenden Männern. ( Der Insider musste sein! ) Es gab mal einen Thread "Ältere noch ledige Männer" und einer meinte er hätte sich am Anfang verlesen. ;) Ältere noch lebende Männer.
Wenn er noch lebt, wäre mir lieber :) wie makaber. Das statistische Bundesamt gibt die Anzahl Singles Mann/Frau bis 59 in etwa gleich an. Wenn Männer um die 50 weniger in Singlebörsen vertreten kann die reine Anzahl nicht der Grund sein. Wobei du schon angeführt hast, dass genaue altersabhängige Zahlen nicht veröffentlicht werden, es somit andere Gründe gibt, warum Frauen um die 50 schwerer einen Partner finden oder ob das überhaupt so behauptet werden kann.
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #10
Hat das Bundesamt ausgewertet wieviele Leute welcher Altersklasse in Onlinebörsen vertreten sind? Ich glaube die haben eher die Gesamtzahl in der Bevölkerung genommen. :) Es ist nun mal so, dass online die unter 35 Jährigen in der Mehrzahl bestürmt werden. Wobei ich das auch eher auf die Onlineaffinität der Männer zurückführen würde, dass dort das Angebot größer ist.

Wenn ich meine Bekannte frage wie sie das Verhältnis der Männer zu den Frauen in den Diskotheken einschätzt, dann sagt sie auch, dass die Männer meistens in der Überzahl sind. Wenn ich zum Jogakurs gehe dann gibt es da sicher viel mehr Frauen als Männer, aber das sagt ja nicht aus, dass die reale Zahl zwischen Männern und Frauen so ungleich wäre.