Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Bildfreigabe

hi zusammen,

ich bin noch recht neu hier und muss sagen: das niveau in sachen "was mache ich bei nichtgefallen?" (auch hier gang und gäbe: einfach nicht mehr antworten) ist hier ähnlich grenzwertig wie auf kostenfreien plattformen. ich empfinde es als sehr unangenehm, dass fast niemand seine bilder einfach zeigt. ich hätte eigentlich nix dagegen, meine gleich freizugeben. dann sieht jeder, ob das passen könnte oder nicht. und schreibt mich im zweifelsfall halt gar nicht erst an. aber ich finde es natürlich unschön, wenn ich alles preisgebe und fast niemand macht es ebenso. daher lasse ich die bilder ebenfalls unkenntlich.

und was passiert? man kommt angenehm ins plaudern, das bild wird freigeschaltet - und nie wieder was gehört. der frust wäre doch erheblich geringer, wenn man gleich mit offenen karten spielt. oder eben notfalls auf anfrage bilder freigibt, wenn massiv etwas gegen das freischalten sprechen sollte.

was meint ihr denn dazu? nur einfach mal laut gedacht. ich habe gestern ein nettes erstes date mit einem "parshipper" gehabt und wir waren der meinung: eigentlich doof, wie das hier läuft. und wo das problem ist, sich gleich zu zeigen ;-)

gruss von der elbe
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #2
Hi
Ich mach das immerso ,das ich wenn ich ein lächeln verschicke gleich die Bilder freischalte. wens gefällt gibt's meistens ne Antwort
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #3
Wenn du dir die verschiedenen Partner- und Singlebörsen sehr genau anschaust, wirst du erkennen wie sie sich voneinander unterscheiden.
Leider gibt es keinen wirklich vernünftigen Vergleich, einiges erfährt man erst durch ausprobieren.

Bei Parship "müssen" (zum Glück!) zB. viele Suchkriterien relativ deckungsgleich sein (z.B. Alter), bei anderen Anbietern wird dein Profil eventuell auch Mitgliedern vorgeschlagen, die für dich niemals in Frage kämen. (ich hatte am Anfang auf zwei Seiten den Gratis-Account erstellt, auf der anderen habe ich (w30+, Nichtraucherin) fast nur Zuschriften von m50+, Raucher bekommen... die haben sich unnötig die Finger wund getippt)

Die Sache mit den Fotos hat bei Parship ebenfalls Tradition - ich würde mich beispielsweise niemals bei einer Singlebörse anmelden, bei der mein Foto für alle sichtbar im Netz herumschwirrt. Ich gebe mein Foto aber immer relativ zügig frei, wenn der Mann ein vernünftiges Profil hat und eine nette erste Nachricht schickt.
Klar melden sich einige dann nicht mehr, aber... was solls, damit habe ich nicht ewig viel Zeit verloren, und meine Privatsphäre wurde auch einigermaßen gewahrt.
 
Beiträge
127
Likes
2
  • #4
Ich sehe das ähnlich wie Kirsche. Natürlich ist es doof, wenn man merkt, dass ich jemandem verpixelt ganz gut gefallen habe und er nach der Freigabe nix mehr von sich hören lässt, aber dann hat's nicht sollen sein. Andersherum kann es allerdings auch passieren, dass ich denke - och, macht ja einen ganz netten Eindruck in verwischt und dann kommt die Freigabe und irgendwie passt es doch so gar nicht.

Ich bin dann allerdings so fair - so empfinde ich es wenigstens - dass ich dem Mann dann mitteile, dass aus uns wohl beziehungstechnisch nichts werden könne...manchmal finde ich ihn aber trotzdem nett und dann würde ich auch trotzdem mit ihm auf einen Kaffee gehen oder zu einem Spaziergang, oder ins Kino, oder....hat auch schonmal auf Gegenseitigkeit beruht und wir hatten trotzdem ein paar schöne Abende.


Ich fände es trotzdem schöner, wenn man zum Abschluss einfach nochmal hört, dass man's einfach nicht ist... Da weiss man dann woran man ist und kann ein Häkchen drunter machen.

LG, claude70
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #5
Seh ich ähnlich wenn man mir die verspätete Antwort gestattet..bei den meisten "Nahaufnahmen" kann man eh schon gut erkennen wie der gegenüber ausschaut und da bringtves dann eh nicht viel zu zögern. Aber stimmt machen nicht alle auch wenn es meist offensichtlich ist. Nach einem Bild zu urteilen sollte man eh nicht ist aber leider häufig der fall (obwohl es auch da sein kann das man durchaus sagt Profil ja aber rein vom äußeren her bist du nicht mein Typ. Klingt etwas hart kenne ich aber durchaus.

Ich bin nun allerdings auf ein Profil gestoßen das mir nicht ganz geheuer ist :/ vielleicht tue ich ihr da unrecht aber wenn ich mir das so vollkommen für Singlebörsen untypische Foto ansehe....ich weiß nicht :/ also bei allem durchstöbern hier ist das ja das merkwürdigste .
 
Beiträge
67
Likes
7
  • #6
Zitat von Kirsche:
Wenn du dir die verschiedenen Partner- und Singlebörsen sehr genau anschaust, wirst du erkennen wie sie sich voneinander unterscheiden.
Leider gibt es keinen wirklich vernünftigen Vergleich, einiges erfährt man erst durch ausprobieren.

Bei Parship "müssen" (zum Glück!) zB. viele Suchkriterien relativ deckungsgleich sein (z.B. Alter), bei anderen Anbietern wird dein Profil eventuell auch Mitgliedern vorgeschlagen, die für dich niemals in Frage kämen. (ich hatte am Anfang auf zwei Seiten den Gratis-Account erstellt, auf der anderen habe ich (w30+, Nichtraucherin) fast nur Zuschriften von m50+, Raucher bekommen... die haben sich unnötig die Finger wund getippt)

Die Sache mit den Fotos hat bei Parship ebenfalls Tradition - ich würde mich beispielsweise niemals bei einer Singlebörse anmelden, bei der mein Foto für alle sichtbar im Netz herumschwirrt. Ich gebe mein Foto aber immer relativ zügig frei, wenn der Mann ein vernünftiges Profil hat und eine nette erste Nachricht schickt.
Klar melden sich einige dann nicht mehr, aber... was solls, damit habe ich nicht ewig viel Zeit verloren, und meine Privatsphäre wurde auch einigermaßen gewahrt.

Und genau die Sache mit dem Alter ist ja tlw. ein Problem. Viele meiner Beziehungen waren deutlich jünger als ich. Und das obwohl "eigentlich" ich zu alt war, wenn man nur nach Zahlen gehen würde. Ich halte mich fit, sehe jünger aus als ich bin, was ich von vielen Gleichaltrigen (m/w) nicht behaupten kann...
 
Beiträge
67
Likes
7
  • #7
Zitat von Neville:
Seh ich ähnlich wenn man mir die verspätete Antwort gestattet..bei den meisten "Nahaufnahmen" kann man eh schon gut erkennen wie der gegenüber ausschaut und da bringtves dann eh nicht viel zu zögern. Aber stimmt machen nicht alle auch wenn es meist offensichtlich ist. Nach einem Bild zu urteilen sollte man eh nicht ist aber leider häufig der fall (obwohl es auch da sein kann das man durchaus sagt Profil ja aber rein vom äußeren her bist du nicht mein Typ. Klingt etwas hart kenne ich aber durchaus.

Ich bin nun allerdings auf ein Profil gestoßen das mir nicht ganz geheuer ist :/ vielleicht tue ich ihr da unrecht aber wenn ich mir das so vollkommen für Singlebörsen untypische Foto ansehe....ich weiß nicht :/ also bei allem durchstöbern hier ist das ja das merkwürdigste .

Und bedenke bitte, dass z.B. sehr viele Frauen gar kein Profilbild hinterlegen, und dann?
 
Beiträge
67
Likes
7
  • #8
Zitat von Neville:
..bei den meisten "Nahaufnahmen" kann man eh schon gut erkennen wie der gegenüber ausschaut und da bringtves dann eh nicht viel zu zögern.
Oh, nicht unbedingt, der blur ist schon heftig, ich habe auch schon mal nach der Bildfreigabe 2x gucken müssen... Im negativen Sinne, leider...
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #9
Zitat von localhorst:
Und genau die Sache mit dem Alter ist ja tlw. ein Problem. Viele meiner Beziehungen waren deutlich jünger als ich. Und das obwohl "eigentlich" ich zu alt war, wenn man nur nach Zahlen gehen würde. Ich halte mich fit, sehe jünger aus als ich bin, was ich von vielen Gleichaltrigen (m/w) nicht behaupten kann...
Warum ist das ein Problem? Du kannst alle Frauen anschreiben, die einen wesentlich älteren Partner suchen bzw. akzeptieren würden, denn die stellen die Suchkriterien eben entsprechend ein. Jene Frauen, die einen viel älteren Mann nicht wollen, siehst du gar nicht in deinen Vorschlägen - aber ich weiß auch nicht, warum du diese Frauen mit einer Zuschrift belästigen möchtest? Die wollen das ja offensichtlich nicht, und sie wollen auch nicht von dir "überzeugt" werden.

Und das mit dem "jünger aussehen" kommt in diesem Zusammenhang leider immer als Argument... Das ist so lächerlich, niemand sieht Jahrzehnte jünger aus. Manche lassen sich gehen, andere sind gepflegt. Das ist aber auch schon das einzige.
 
G

Gast

  • #10
Wo ist das Problem? Wenn ich die erste Nachricht sende, gebe ich dabei auch meine Fotos frei. Andernfalls mit meiner ersten Antwort. So verschwende ich keine Zeit und Energie an Frauen, für die ich einfach optisch nicht in Frage komme. Ich habe vollstes Verständnis, wenn mich eine Frau nur auf Grund meines Aussehens ablehnt - denn ich mache das auch bei mehr als 50 % der Frauen, die mich kontaktieren. Und: wer sagt, dass schöne Frauen nicht gleich viele innere Werte haben wie weniger schöne Frauen?
 
Beiträge
2.336
Likes
1.465
  • #11
Beiträge
8
Likes
0
  • #12
Zitat von anderelbe:
hi zusammen,

ich bin noch recht neu hier und muss sagen: das niveau in sachen "was mache ich bei nichtgefallen?" (auch hier gang und gäbe: einfach nicht mehr antworten) ist hier ähnlich grenzwertig wie auf kostenfreien plattformen. ich empfinde es als sehr unangenehm, dass fast niemand seine bilder einfach zeigt. ich hätte eigentlich nix dagegen, meine gleich freizugeben. dann sieht jeder, ob das passen könnte oder nicht. und schreibt mich im zweifelsfall halt gar nicht erst an. aber ich finde es natürlich unschön, wenn ich alles preisgebe und fast niemand macht es ebenso. daher lasse ich die bilder ebenfalls unkenntlich.

und was passiert? man kommt angenehm ins plaudern, das bild wird freigeschaltet - und nie wieder was gehört. der frust wäre doch erheblich geringer, wenn man gleich mit offenen karten spielt. oder eben notfalls auf anfrage bilder freigibt, wenn massiv etwas gegen das freischalten sprechen sollte.

was meint ihr denn dazu? nur einfach mal laut gedacht. ich habe gestern ein nettes erstes date mit einem "parshipper" gehabt und wir waren der meinung: eigentlich doof, wie das hier läuft. und wo das problem ist, sich gleich zu zeigen ;-)

gruss von der elbe
Hi anderelbe das stimme ich dir vollkommen zu. Da schreibt man sehr nett mit einander und dann wird das Bild freigeschalten und plötzlich herrscht Funktstille. Man sieht dann wenigstens das sehr viele hier nur auf das äußere schauen. Aber wenn das dann schon ist dann weiß man wenigstens woran man war. Und ehrlich gesagt so jemanden will ich gar nicht als Partner.
Sicher gehört das Aussehen auch dazu aber es ist nicht alles. Spreche da aus Erfahrung.

Aber das wird sich sicher nie ändern. Aber ich hätte mir ehrlich gesagt nicht gedacht das es hier genauso ist.
Aber wie man sieht man lernt nie aus. ​
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #13
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob ihr auch Frauen/Männer ohne Profilbilder anschreibt. Mir erschließt sich nicht ganz der Sinn, sich auf einer Partnerbörse ohne Profilbild anzumelden. Kann man davon ausgehen, dass das Leute mit einem Basis Account sind? Bin erst ein paar Tage bei PS und sehe recht häufig Profile ohne Bilder. Hoffe, bin jetzt nicht ganz falsch mit meiner Frage hier.

Schönen Tag euch allen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
219
Likes
22
  • #14
Zitat von Sturm:
Mir erschließt sich nicht ganz der Sinn, sich auf einer Partnerbörse ohne Profilbild anzumelden. Kann man davon ausgehen, dass das Leute mit einem Basis Account sind?
Ich würde neben dem fehlenden Foto noch zwei Faktoren mitberücksichtigen:
Wann war das Mitglied zuletzt online bzw. ist er/sie regelmäßig online?
Wie gut ist das Profil ausgefüllt.

kein Bild + selten online + wenig Text = ziemlich sicher Basic

Bei PS kann man aber auch als Basic die erste Nachricht lesen und darauf antworten - jedoch werden Nachrichten mit Kontaktdaten (email/telefon) oft gefiltert (das geht wohl automatisch)
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #15
Muss ehrlich sagen, hab bis jetzt nur 1 oder 2 Damen angeschrieben, die kein Bild online gestellt haben.
Bekannterweise ist das Auge auch mit.
Pauschal kann man das nicht sagen, das diese Personen nur einen Basis Account haben, da keine Bilder auch bedeuten kann, das sie mgl. noch nicht von PS Freigeschaltet wurden.