Beiträge
8
Likes
0
  • #31
Tja, die Kommunikation endet eben manchmal nach der Bildfreigabe. Ich finde das nicht tragisch und verstehe auch nicht, wie man sich darüber so sehr den Kopf zerbrechen kann. Ich als Mann sende einer interessanten Partnerin ein Lächeln, sendet sie ein Lächeln zurück, so gebe ich meine Bilder frei und schreibe noch ein paar Zeilen dazu. Manchmal ist dann Sendeschluss und manchmal eben nicht. In dem einen Fall fand sie dann wohl Bilder und Text nicht so toll, im anderen Fall schon. Wieso zerbrechen sich die Leute den Kopf darüber, dass der Kontakt abbricht? Ich kann und will meinem Gegenüber nicht vorschreiben, warum und wann der Kontakt abgebrochen wird.
 
Beiträge
323
Likes
10
  • #32
Zitat von Lannion:
Tja, die Kommunikation endet eben manchmal nach der Bildfreigabe. Ich finde das nicht tragisch und verstehe auch nicht, wie man sich darüber so sehr den Kopf zerbrechen kann. Ich als Mann sende einer interessanten Partnerin ein Lächeln, sendet sie ein Lächeln zurück, so gebe ich meine Bilder frei und schreibe noch ein paar Zeilen dazu. Manchmal ist dann Sendeschluss und manchmal eben nicht. In dem einen Fall fand sie dann wohl Bilder und Text nicht so toll, im anderen Fall schon. Wieso zerbrechen sich die Leute den Kopf darüber, dass der Kontakt abbricht? Ich kann und will meinem Gegenüber nicht vorschreiben, warum und wann der Kontakt abgebrochen wird.
Weil jeder Mensch anders ist. Jeder kann nicht gleich gut damit umgehen. Es gibt auch "Bilderjäger" hier, so habe ich den Eindruck. Wenn mancher viele Absagen bekommt, macht er sich eben Gedanken darum. Manch einer möchte sehr schnell einen Partner finden und dem anderen ist es nicht gar so wichtig.
 
Beiträge
323
Likes
10
  • #33
Zitat von Sebi80:
Die Bilder sind schon in Ordnung, denke ich. Frauen, mit denen ich schreibe, sagen mir manchmal von selbst, dass sie schön sind. Ich meinte damit auch, dass es viele gibt, die generell zu viel aufs Äußerliche schauen, egal wie gut die Fotos sind. Ansich antworten mir auch 15-20%, die ich von selbst anschreibe und dann kommt es meistens auch zu einem Treffen. Mit der schriftlichen Kommunikation habe ich wenig Probleme. Das "nicht immer trauen" war auf echte Treffen bezogen :)
Ja, es gibt Leute die schauen nur aufs Äußerliche. Eine .... hat mal zu mir gesagt: "Die sollten sich mal auch erst einmal vorher im Spiegel anschauen." Jeder hat eben seine Prioritäten und manch einer merkt erst nach einigen Dates, dass Bilder sehr täuschen können. Das mit den echten Treffen, ja das glaube ich dir. Mir hilft es sehr, dass ich mit dem jenigen vorher telefoniert habe, dass ist bisher (nur 2 x) sehr lustig abgelaufen, so waren auch dann die Treffen.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #34
Den Ausdruck "Bilderjäger" finde ich ja interessant!
Weil ich nämlich nach kurzer Nutzung von PS schon den Verdacht bekommen habe, dass manche Herren der Schöpfung das Freischalten der Bilder als eine Art Sport betreiben. Als wenn sie nur das eigene Ego streicheln möchten: "Oh, ich bin so toll, dass sie sofort Vertrauen zu mir hat" oder so ähnlich - anders versuche ich es mir noch zu erklären, warum wiederholt, jetzt sogar in der ersten Kontaktaufnahme, beinahe ein Ultimatum gestellt wird: "Oder muss über das Bilderfreischalten erst lang verhandelt werden?" - Was ist denn das für ein Beginn?
Mir sind Bilder im Detail gar nicht so wichtig, schon gar nicht ein eventueller Kommentar von wegen recht hübsch oder so. Um ein attraktiver Partner zu sein, muss doch die Stimme, Körpersprache und Ausdruck erstmal kennengelernt werden... Selbst im TV beobachte ich, dass weniger gut aussehende Menschen attraktiv werden können, wenn sie zu reden beginnen - das Vermögen die Sprache zu nutzen und überlegt seine Nachricht zu formulieren, ist doch gerade hier die Chance eigentlich - Die Bilder können doch wirklich nur einen Eindruck vom Umfang und Stil vermitteln.
Anfänglich gab ich ohne Bedenken die Bilder frei, weil es so irgendwie dazugehörte, aber sie sagen doch so wenig aus, wenn man sie nicht erklärt oder sich darüber austauscht - den Hintergrund zum Beispiel als Aufhänger für eine Konversation wählt (ganz übel allerdings, wenn als Kommentar gleich high heels eingefordert werden...ist ja auch nicht der Hintergrund!). Also, ich finde es eigentlich schade, dass ich aufhöre unkompliziert mit der Bildfreigabe umzugehen, aber die Beiträge hier im Forum und die Erfahrungen lassen einen (oder mich zumindest) vorsichtig werden...
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #35
Zitat von Widderfrau:
Ja, es gibt Leute die schauen nur aufs Äußerliche. Eine .... hat mal zu mir gesagt: "Die sollten sich mal auch erst einmal vorher im Spiegel anschauen." Jeder hat eben seine Prioritäten und manch einer merkt erst nach einigen Dates, dass Bilder sehr täuschen können. Das mit den echten Treffen, ja das glaube ich dir. Mir hilft es sehr, dass ich mit dem jenigen vorher telefoniert habe, dass ist bisher (nur 2 x) sehr lustig abgelaufen, so waren auch dann die Treffen.
Muss ich dir zustimmen. Diese Suche nach dem perfekten Äußeren macht einigen (vielen) vieles (einiges) kaputt. Ich neige inzwischen dazu, wenn ich eine Nachricht erhalte, die Fotos sehe, und nicht vollkommen begeistert bin, erst einmal einen Moment innezuhalten und meist wird mir dann klar 'hey, doch eigentlich ganz o.k. und die Nachricht war cool' . Und oft entsteht dann in der weiteren Konversation und Treffen ein gewisser Vibe, der unschlagbar ist und infolgedessen hat man eine super Zeit. Und wenn man nicht aufpasst, verknallt man sich auch noch ;) Und zwar in jemandem, den man eigentlich wegklicken wollte.
 
Beiträge
323
Likes
10
  • #36
Zitat von silksono:
Den Ausdruck "Bilderjäger" finde ich ja interessant!
Weil ich nämlich nach kurzer Nutzung von PS schon den Verdacht bekommen habe, dass manche Herren der Schöpfung das Freischalten der Bilder als eine Art Sport betreiben. Als wenn sie nur das eigene Ego streicheln möchten: "Oh, ich bin so toll, dass sie sofort Vertrauen zu mir hat" oder so ähnlich - anders versuche ich es mir noch zu erklären, warum wiederholt, jetzt sogar in der ersten Kontaktaufnahme, beinahe ein Ultimatum gestellt wird: "Oder muss über das Bilderfreischalten erst lang verhandelt werden?" - Was ist denn das für ein Beginn?
Mir sind Bilder im Detail gar nicht so wichtig, schon gar nicht ein eventueller Kommentar von wegen recht hübsch oder so. Um ein attraktiver Partner zu sein, muss doch die Stimme, Körpersprache und Ausdruck erstmal kennengelernt werden... Selbst im TV beobachte ich, dass weniger gut aussehende Menschen attraktiv werden können, wenn sie zu reden beginnen - das Vermögen die Sprache zu nutzen und überlegt seine Nachricht zu formulieren, ist doch gerade hier die Chance eigentlich - Die Bilder können doch wirklich nur einen Eindruck vom Umfang und Stil vermitteln.
Anfänglich gab ich ohne Bedenken die Bilder frei, weil es so irgendwie dazugehörte, aber sie sagen doch so wenig aus, wenn man sie nicht erklärt oder sich darüber austauscht - den Hintergrund zum Beispiel als Aufhänger für eine Konversation wählt (ganz übel allerdings, wenn als Kommentar gleich high heels eingefordert werden...ist ja auch nicht der Hintergrund!). Also, ich finde es eigentlich schade, dass ich aufhöre unkompliziert mit der Bildfreigabe umzugehen, aber die Beiträge hier im Forum und die Erfahrungen lassen einen (oder mich zumindest) vorsichtig werden...
Ja, Sport könnte man es auch nennen.;) Deine Einstellung ähnelt meiner Einstellung. Ich hoffe nur, dass wir hier nicht so abgebrüht werden, dass wir dann den "Falschen" vergraulen. Ich verstehe nur nicht, woran das liegt. Wir sind doch hier in einer PV und nicht in einer SB. Hm, vielleicht ist das hier auch nicht so großartig etwas anderes. Schade eigentlich.
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #38
Zitat von Alkatar:
Muss ich dir zustimmen. Diese Suche nach dem perfekten Äußeren macht einigen (vielen) vieles (einiges) kaputt. Ich neige inzwischen dazu, wenn ich eine Nachricht erhalte, die Fotos sehe, und nicht vollkommen begeistert bin, erst einmal einen Moment innezuhalten und meist wird mir dann klar 'hey, doch eigentlich ganz o.k. und die Nachricht war cool' . Und oft entsteht dann in der weiteren Konversation und Treffen ein gewisser Vibe, der unschlagbar ist und infolgedessen hat man eine super Zeit. Und wenn man nicht aufpasst, verknallt man sich auch noch ;) Und zwar in jemandem, den man eigentlich wegklicken wollte.
Genau so sehe ich das auch Alkatar... leider sehen das viele Männer nicht so locker! Aber wovor haben sie Angst?? Warum fehlt ihnen der Mumm? Haben sie Angst, dass sie wenn sie einer Frau zurückschreiben, die ihnen nicht 100% gefällt, diese Frau sofort zu klammern beginnt und sie sie nicht mehr loswerden?? Haben diese Männer keine "guten Freunde" die sie nicht zu 100% attraktiv finden? Kann man sich nicht en wenig austauschen mit jemandem oder mal ein wenig plaudern, wenn es z.b. viele Gemeinsamkeiten (oft wirklich schon unheimliche Ähnlichkeiten) im Profil gibt?? Man kann ja zuerst sagen, dass man leider nicht sein Typ ist, aber man(n) dennoch offen für ein unverbindliches "plaudern" ist, wenn die Frau auch Lust dazu hat! Man ist ja schließlich Single und hat insofern Zeit mit "Freunden" zu kommunizieren. Ich finde es echt total schade, dass so viele Männer nicht wissen, wie sie sich noch verhalten könnten um diese online Partnersuche ein wenig netter für alle Beteiligten zu gestalten. Da versteckt man sich lieber hinter dem beliebten "Mach's gut" Knopf!

Liebe Grüße an alle, Dodge (der kleine eigensinnige und sture Widderkopf geht grad ein wenig durch mit mir - ihr müsst bitte verzeihen :) )
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #39
Hallo zusammen.
Ich kann das so nicht bestätigen. Sobald ich meine Fotos frei gebe, sind die Männer interessierter als vorher. Und ich habe hier wirklich normale Fotos am Start: Mit Hund im Wald, natürlich als Portrait und eines aus dem Urlaub beim Essen. Was ist da los bei Euch?
LG, Melly
 
Beiträge
61
Likes
1
  • #40
Zitat von Ich 2015:
Hallo zusammen.
Ich kann das so nicht bestätigen. Sobald ich meine Fotos frei gebe, sind die Männer interessierter als vorher. Und ich habe hier wirklich normale Fotos am Start: Mit Hund im Wald, natürlich als Portrait und eines aus dem Urlaub beim Essen. Was ist da los bei Euch?
LG, Melly
Vielleicht finden dich viele Männer besonders attraktiv? Die Frage ist dann aber auch, ob sie dann wirklich interessierter AN DIR sind und nicht nur an deinem Körper. Das musst du für dich selbst herausfinden und vor allem, was du willst/suchst.
 
Beiträge
323
Likes
10
  • #41
Zitat von Ich 2015:
Hallo zusammen.
Ich kann das so nicht bestätigen. Sobald ich meine Fotos frei gebe, sind die Männer interessierter als vorher. Und ich habe hier wirklich normale Fotos am Start: Mit Hund im Wald, natürlich als Portrait und eines aus dem Urlaub beim Essen. Was ist da los bei Euch?
LG, Melly
Keine Ahnung, habe auch ganz natürliche Fotos. Ich denke, dass liegt auch an der Umgebung also ich meine, in welchem Landkreis etc. man wohnt oder man ist neu. Da stürzen sich alle auf einen.
 
Beiträge
173
Likes
15
  • #42
Zitat von Ich 2015:
Hallo zusammen.
Ich kann das so nicht bestätigen. Sobald ich meine Fotos frei gebe, sind die Männer interessierter als vorher. Und ich habe hier wirklich normale Fotos am Start: Mit Hund im Wald, natürlich als Portrait und eines aus dem Urlaub beim Essen. Was ist da los bei Euch?
LG, Melly
Wahrscheinlich weil du so hübsch bist, oder nach Geld aussiehst ;)

Da ich hässlich wie die Nacht bin und bei meinem Anblick Kinder zu weinen anfangen, bekomm ich oft nicht mal Antworten auf die Anschreiben mit Bildfreigabe xD
 
  • Like
Reactions: fafner