Beiträge
1.666
Likes
4
  • #46
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Zitat von Gulliver:
@lisalustig

Also ich täte jedenfalls zurückschreiben und wenn ich sie schön finde, dann sage ich es ihr auch. Täte ich deswegen wenig Chancen bei ihr vermuten, dann täte ich es auch sagen. Aber wer weiß vielleicht wäre das ja schon ein Vorspiel zu diesem Frosch-Weg-Kuss :)

Gulliver
Wenn ein Mann mir schreibt: "Du bist attraktiv, wahrscheinlich habe ich da aufgrund meines Aussehens keine Chancen bei dir," dann reduziert er seine Chancen in diesem Moment ganz wesentlich.

Wozu diese Vorwegnahme? Die Frauen sind erwachsen genug, um sich ihre Meinung alleine zu bilden.
 
Beiträge
327
Likes
12
  • #47
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Hi Manuela,
Zitat von Manuela**:
Es würde mich sehr interessieren, ob mehr Frauen oder mehr Männer auf freigeschaltete Fotos reagieren. Ich denke, dass Frauen viel öfters über das Aussehen bewertet werden. Das habe ich auch im Berufsalltag so feststellen müssen. Nach wie vor werden junge, hübsche Frauen besser behandelt und bevorzugt behandelt. Als Frau über 40 wird frau immer unsichtbarer für die Männerwelt. Dies gilt nicht nur für das Äußere, sondern auch für berufliche Leistungen.
Vermutlich hast du in der Tendenz Recht, bin aber ziemlich unsicher wo da die Grenze zu ziehen ist. Ich bin nicht bereit anzunehmen, Männer wären in dem geschilderten Umfang oberflächliche Trottel. Ich vermute schon eine gewisse Tendenz zur Vernunft.
Mir sind Bilder z.B. nicht wichtig und wenn eine Frau mit ihren schönen Bildern auf mich zukommt, hat mir das was aufdringliches. Ich habe da schon einiges erlebt. Das Schärfste war eine, die mich kurz und bündig anschrieb, "Hallo, ich bin sehr attraktiv". Ich schrieb genauso kurz und bündig zurück "Willst du mich damit glücklich machen?". Sie hat mich dann als unpassend verabschiedet.

Inzwischen bin ich >50, habe mir im Sport schon soweit Schäden zugezogen, dass das mit meinem "Kampfgewicht", d.h. meiner Bestform für dieses Leben 'rum ist, treibe immer noch Sport bin auch noch schlank, aber mit Makeln. Bis auf die durch das höhere Gewicht möglichen gesundheitlichen Belastungen, bei mir ist das so manches zu schonende, verschlissene Gelenk, stört mich das nicht. Von "Meiner" würde ich das in etwa entsprechend erwarten.
Interessant war, beinahe alle mir interessanten Kontakte, gaben Bilder erst spät frei, wie ich, und waren in dem von mir gewünschten/erwarteten optischen Rahmen. Häufiger sogar attraktiver als erwartet.

Ich bin auf PS registriert und wünsche mir natürlich auch einen passenden Partner. Mittlerweile habe ich mich auf ein Single-Leben eingestellt, in dem ich glücklich bin und meine Freiheiten genieße (die ich in keiner meiner Beziehungen bis jetzt hatte). Es geht darum, sich das Leben durch Männer, die sich selbst überschätzen und Modells suchen, nicht versauen zu lassen.
Ja, nach meiner Trennung habe ich meine "relativen" Freiheiten genossen. Hat was, keinerlei Rücksichten nehmen zu müssen.Ich hatte aber schon funktionierende Beziehung und obwohl ich es nicht brauche, weiß ich um den möglichen, Erfüllung bietenden Mehrwert einer Partnerschaft. Solche Gemeinsamkeit erfordert einen gemeinsamen Set an Interessen, Zielen, Reife und auch - charakterlichen Gegensätzen..Ich will mich mit "Meiner" austauschen können und habe deshalb kein Interesse an einem gut aussehenden Opfer. Insofern hielt ich mich für sogar für schwer vermittelbar, was sich in vielen Kontakten bestätigte. Sie hat mich dann gefunden und der Kontakt unterschied sich schnell eindeutig von allen anderen. Der Unterschied war, es passte einfach. Bei allen anderen Kontakten hatte ich immer irgendwelche Widerstände, bei ihr nicht.
Dafür gebe ich auch Freiheiten auf. Das ist unvermeidbar, obwohl das einfach geregelt ist, ich will Sie ganz und gar, sie kann aber tun und lassen was sie will. Sie bezeichnete sich schon zu Anfang als ausgesprochene Klette, praktisch ist sie aber gar nicht klettig. Wir machen einfach sehr, sehr viel, sehr gerne zusammen. Es passt einfach

Hätte ich diesen Glücksfall nicht, bliebe ich ganz sicher alleine! Ich muss dazu sagen, vorher hatte ich keine Ahnung, dass das in dieser Deutlichkeit möglich ist, aber halbgar wollte ich definitiv nicht.

Das geht definitiv besser ohne Bilder, fand ich immer besser. Ihre hatte ich wegen ihres ablaufenden 3-Tageszugangs zwar gleich gesehen, die waren aber geradezu erstaunlich unvorteilhaft. Anhand derer hätte ich Sie niemals erkannt. Ich bin zwar emotional kompromittiert, halte sie aber auch mit meiner geringen Restobjektivität für einen attraktiven Feger. Es ist kaum zu übersehenr, wie Sie auf andere wirkt.

Mein Tipp an Dich, Bilder erst zum Date freigeben. Über mail und Telefon lässt sich sehr wohl Richtung erkennen.
Wir hatten schon ungewöhnlich exzessiv telefoniert und mir war da schon klar, dass das alle Chancen hat. Das ging soweit, mit ihr eine 4-tägige Aktivität mit zwei Hotelzimmern zu buchen, unabhängig ihrer elenden Bilder. Da waren einfach nie Widerstände und sind es bis heute nicht. Es passt einfach

Wenn er dich ohne Bilder aushält, hast du viel mehr Chancen den für dich passenden zu finden. Erwarten kannst du es nicht! Aufgeben brauchst du deshalb aber auch nicht. Bei mir kam noch eine Riesenportion Glück hinzu. Die braucht es auch. Obwohl ich in einem Ballungsraum lebe, ist Sie 150km weg. Lösbar.

Diese Fixierung auf Optik fiel mir als erstes in PS auf und _otzte mich dermaßen an, dass ich in mein Profil reinschrieb "... sich als attraktiv oder sehr attraktiv beschreibende Frauen sollten sich genau überlegen, ob sie bei mir finden was sie suchen. Ich denke nicht!"
Man muss diesen Scheisendreck nicht mitmachen!

DbC
 
K

Kausal_geloescht

  • #48
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Lieber Gulliver,

ja ich bin auch bereit mit Rumpel aus der Tonne wohlwollend zu kommunizieren. Bei einem Date habe ich durchaus auch schon mal geschluckt weil der Mann auf dem Bild so gar nichts mit dem Mann der mir gegenüberstand gemein hatte. Aber er war freundlich, witzig, sympathisch. Also ein nettes Date, mehr nicht.

Schönes WE
kausal