Beiträge
4
Likes
0
  • #1

Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Hallo Ihr Lieben,
ich bin seit irgendwann August hier im PS angemeldet. Am Anfang war ein bissi was los, dann wurde es ruhiger. Ich gebe zu, dass ich bis dato nicht aktiv gesucht habe - so nach dem Motto "ich lasse mich finden..." - weil: ich kein wirklich unglücklicher Single bin und mit meinen beiden Kids es nicht gerade langweilig ist.
Was mir mittlerweile aber echt zu schaffen macht - ich geb's nicht gerne zu - ist: dass - wenn ich "mal" eine nette Zuschrift erhalte und ich freundlich und mit freigeschalteten Photos antworte - entweder gar nichts mehr höre oder wenn es "richtig gut läuft" diese "Machs gut...."-Klicks bekomme.
Ich bin weit davon entfernt, ein arroganter Typ Frau zu sein. Aber bis dato bin ich ganz ehrlich davon ausgegangen, eine "objektiv gesehen" attraktive Frau zu sein. Mein Profil finden die meisten ziemlich gut und dann.... schalte ich die Photos frei und.... nix mehr. Ich werde - sicher auch wg. meinem Alter (47) nicht häufig angeschrieben, was mir aber nichts ausmacht. Aber dass man dann so "behandelt" wird, kann ich nicht nachvollziehen. OK., ich lasse mich nicht gut fotografieren, aber meine Kinder haben es geschafft, einige wirklich ordentliche Bilder von mir zu machen, die sogar mir (die das sicher sehr streng beurteilt) gefallen haben.
Es waren jetzt sicher nicht Kandidaten dabei, wo ich gedacht habe "wow". Aber ein paar ganz gute und ich hätte sie zumindest mal gerne ein bisschen besser kennengelernt. Ich bin auch eine, die mal Photos freischaltet und antwortet, wenn der "Andere" sicher nicht in Frage kommt. Bald glaube ich, dass ich für "hier" echt zu "anständig" bin *lach*.
Ach ja, neben einem sicher hübschen Gesicht und schönen Haaren habe ich (jetzt kommts...) eine Knubbelnase (also kein Stupsnässchen) - wahrscheinlich ist es das... Nur komisch, dass es bis heute keinen einzigen Menschen in meinem engsten Umfeld gab und gibt und auch keinen Ex, der mich jemals darauf angesprochen hat.
Es ist einfach so, dass mich das mittlerweile leicht mitnimmt und mein Selbstwertgefühl hat ohne Zweifel schon gelitten. OK., das waren jetzt nicht haufenweise Männer, aber ein paar eben. Wenn mich jetzt schon ein Netter anschreibt, schrecke ich eher schon zurück, die Photos freizuschalten (schade, dass ich sie Euch nicht zeigen kann). Ich will schon gar nicht mehr.
Anfangs fand ich es gut, dass die Bilder nicht wirklich zu erkennen sind, jetzt denke ich aber, dass dieser Weg auch ganz schöne Nachteile hat. Der GONG kommt ja im nachhinein. Und andersrum: schreibt man mich ja erst gar nicht an.
Meine ExSchwägerin - die hier übrigens einen neuen Freund gefunden hat - meinte, dass die Anforderungen im PS extrem hoch sind und es nur über das Aussehen geht.
Ich glaube echt, man muss hier perfekt sein, sonst wird man weggeklickt. Der Witz an dem Ganzen ist ja noch, dass das Gegenüber ganz oft auch nicht "Ken" (von Barbie) ist. Aber ich habe da wohl eine ganz andere Einstellung, einen Partner zu finden. Natürlich muss er gefallen, aber mir ist auch Witz und Interessant-sein wichtig und wie er schreibt etc...
Denkt nicht, ich bin ein Jammerlappen. Nein, ich manage seit 10 Jahren meine Kids und mich alleine und bin ein eigentlich fröhlicher und lustiger Mensch. Aber das hier - und ich merke das, zieht mich echt runter.
Im Februar "habe ich hier fertig". Und vielleicht klappt es doch im realen Leben mit dem Partner-kennenlernen; angucken tun mich ja genügend *grins*.
Bin aber sehr auf Euer Feedback gespannt. Danke für jede Antwort.
Euch allen ansonsten einen guten Rutsch und viel Erfolg weiterhin hier.
 
Beiträge
40
Likes
0
  • #2
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Hallo liebe snowqueen,

puuuhh....... tut mir leid, dass Du so enttäuscht und traurig bist.
Und ich kann das gut nachvollziehen.
Auch ich bin inzwischen 46 Jahre, eine selbstbewusste, autarke Frau und habe ähnliche Erfahrungen, wie Du gemacht.
Ich finde mich selbst attraktiv und bekomme auch solche Rückmeldungen aus meinem Umfeld. Leider war da der Richtige für mich noch nicht dabei ;o) ...
Womöglich ist es bei Vielen tatsächlich so, dass sie ein bestimmtes Bild ( von einer möglichen Partnerin ) im Kopf haben.
Tatsächlich hat mir doch einmal jemand geschrieben, dass er mich attraktiv und interessant finden würde, wenn ich denn doch bitte mein Haar wachsen lassen würde........Da fällt mir ehrlich gesagt nichts mehr zu ein. Ich habe dann sein Foto angesehen und ihm geraten, doch erstmal sein Bauchfett entfernen zu lassen und sich überhaupt Haupthaar wachsen zu lassen, welches nämlich nur sehr spärlich vorhanden war.
Er hat darauf sehr empört reagiert.....also Zeit sich zu verabschieden. Tja, so unterschiedlich ist scheinbar die ( Selbst)Wahrnehmung.
Attraktivität lässt sich auch nicht allein auf ein Foto transportieren, ist jedoch auch vom Äußeren abhängig. Schwierig, wenn man sonst keine Chance bekommt, sich in seiner ganzen Attraktivität zu zeigen, wenn so schnell geurteilt wird. Aber sei nicht geknickt, es hat wahrscheinlich wirklich sehr wenig mit Dir zu tun, sondern eher mit der Gemütslage des Betrachters und seiner Bereitschaft, sich einzulassen.
Trotzdem ist und bleibt es eine Enttäuschung. Wahrscheinlich werden nun wieder einige schreiben, dass das normal hier ist und man sich ein dickes Fell zulegen muss o. ä. .
Ich finds gut, dass mich das durchaus noch enttäuschen kann.
 
Beiträge
157
Likes
0
  • #3
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

mit 47 bist du auf der angebotsseite - die männer (ab 45) werden mit frauen-angeboten "überrannt".
vielleicht verführt das manch einen mann dazu, etwas weniger intensiv sich der einen oder anderen frau, die ihn anschreibt, zu widmen.

ab der zehnten "kränkung" (anderes portal) habe ich (ähnliches alter) es locker genommen.

vielleicht nimmst du ersteinmal dein foto aus deinem profil (projektionsflächenvergrößerung) oder du formulierst eindrücklichere, individuellere, frechere/liebere et. anschreiben (schließlich mußt du aus der großen auswahl herausragen - irgendwie) -
aber vielleicht können dir hier auch die herren tips geben, wie sich frau ihre aufmerksamkeit holt und warum manche fotos nicht ankommen oder ankommen.

zuletzt: mich ziehen auch viele männer in der kombination text & foto nicht an.
auch die bekommen dann eine absage oder "verschwinden" aus den partnervorschlägen.
und irgendeiner paßt dann. und irgendeinem passe ich dann.

also: brust raus, bleib entspannt und - laß dich überraschen.
vom leben.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #4
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Hallo Snowqueen,
hast du schon einmal eine Profilberatung machen lassen? Wenn nicht, dann lass mal draufschauen. Vom Alter her wäre ich vermutlich schon in deiner Zielgruppe. Aktuell suche ich gerade mal nicht, aber ich kann mir vielleicht schon ein gutes Bild machen, was an deinem Profil da nicht so attraktiv wirkt, dass Mann darauf reagiert. Du erhältst da sicher (auch von anderen) Feedback darüber, wie manches vielleicht aus anderem Blickwinkel sich ganz anders darstellt, als du es vermutest. Vielleicht schauen auch interessierte Männer auf dein Profil, die nur über die Profilberatung auf dich aufmerksam werden.

Nettmann
 
Beiträge
2.985
Likes
1.911
  • #5
Ja, die Profilberatung ist ein vernünftiger Vorschlag. Oft sind unglückliche Fotos eingestellt (zB weil sie einem selbst gefallen, aber für hier nicht so sehr geeignet sind). Dann gibt's Fotos, bei denen der Milchglaseffekt einen ganz anderen Typ Gesicht vorspiegelt – und nach der Freischaltung ist der Betrachter erst mal enttäuscht. Nicht mal absolut, aber eben relativ, gewissermassen.

Und wenn es wirklich am Foto/den Fotos/der Nase liegt: Ein brauchbarer Fotograf (durchaus auch ein brauchbarer Hobbyfotograf, der sich mit der Personenfotografie ein bisschen auskennt) sollte in der Lage sein, Fotos zu machen, die die Nase einhübschen, ohne dabei zu schwindeln.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #6
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Liebe snowqueen,

ich glaube, man darf das nicht so persönlich nehmen. Mir (50) geht es irgendwie nicht viel anders, obwohl ich keine Knubbelnase habe.
Ich habe den Eindruck, dass hier z. T. eine seltsame Mentalität vorherrscht. Bilder werden ohne sonstige Kommentare freigeschaltet, auf freundliche Zeilen wird nicht reagiert, dafür wird das Profil weiterhin mehrfach besucht... auf das Freischalten meiner Fotos habe ich mehrmals die "Verabschiedungsmail" erhalten.
Mittlerweile kommen mir die ganzen gesichtslosen Profile all dieser so scheinbar erfolgreichen Menschen so austauschbar vor... Ich gebe zu, dass auch ich, obwohl ich eigentlich glaube, dass mir das Äußere nicht so wichtig ist, bei ein zwei Kontakten leider kein Interesse mehr hatte, nachdem ich das Bild gesehen habe.
Für mich ist wohl doch eine Plattform besser geeignet, bei der das Foto gleich zu sehen ist. Dann wird man von denen angeschrieben, die sich von meinem Foto angesprochen fühlen und nicht, weil sie irgendwas in meinen Zeilen zu lesen glaubten, dann aber dies nicht zusammenbringen konnten mit meinem unwiderstehlichen Lächeln :)

Ich habe das Lehrgeld hier auch gezahlt. Naja, gibt Schlimmeres.
 
Beiträge
29
Likes
0
  • #7
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Selbiges "Problem" bei mir, männlich, bald 42. Anfangs hegte ich einige sehr nette Kontakte, wurde aber ausnahmslos (!) sofort gelöscht, nachdem ich mein Foto freigeschaltet hatte. Das hat zugegebenermaßen ein paar Mal geschmerzt, da ich bei einigen Damen durchaus ein gutes Bauchgefühl hatte. Es war schon verblüffend, wie rasch sich die Gunst wendete. Eine Nachricht zuvor war ich noch ein sympathischer, interessanter Kontakt, dessen Texte sich von denen anderer in Witz und Esprit deutlich unterschieden, und dann ... "Mach´s gut", allenfalls mit einem "sorry, bist nicht mein typ" garniert.
Ich bin dann dazu übergegangen, mein Foto gleich zu Beginn freizuschalten. Das Ergebnis war zwar dasselbe ("Mach´s gut"), aber ich ersparte mir etwaige Enttäuschungen.
Ich sollte noch hinzufügen, dass ich "passende" Profile auswählte, sprich, solche in meiner Altersgruppe, mit halbwegs kompatiblen Interessen und geographisch nicht allzu weit entfernt. Das heißt, ich habe nie Damen kontaktiert, die offensichtlich völlig außerhalb meiner Kragenweite waren.
Nun frage ich mich: Haben mir meine Verwandten und Bekannten verschwiegen, dass ich in Wahrheit wie Frankensteins Monster aussehe? Oder sehe ich nicht vielmehr ganz normal aus und die Ansprüche sind, aus welchen Gründen auch immer, absurd hoch? Ich tippe eher auf Zweiteres und gebe zu, dass ich optisch mit Johnny Depp & Co natürlich nicht mithalten kann. Allerdings hätte ich auch keine jener Damen, deren Fotos ich sehen durfte, mit einem Supermodel verwechselt.
Könnte es vielleicht so sein, um den Bogen zur Threaderstellerin zu schlagen, dass die Angeschriebenen nach dem Austausch netter Nachrichten ein verzerrtes Bild gewannen und einfach rasend enttäuscht waren, dass der vielversprechend scheinende Kontakt sich als normal aussehender Mensch entpuppt?
Danke übrigens für das spannende Thema, das mich eine Zeitlang beschäftigt und schwer auf mein Selbstbewusstsein gedrückt hat.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #8
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Du solltest einen guten Freund auf deine Bilder schauen lassen, inwieweit diese mit dir übereinstimmen. Der Mensch ist ein Gesamtpaket, aber PS lässt nur Zweidimensionalität zu und verstärkt noch durch die Verzerrung durch das Auge des Betrachters. Zudem trittst du hier in Kontakt mit Personen, um die du im realem Leben einen weiten Bögen machen würdest.

Wir sind hier ein Haufen Suchender, aber ohne dem Zufall des Lebens, irren auch wir nur herum.

Ich wurde sicher schon hunderte Male sofort nach Bildfreigabe verabschiedet, aber die paar Beziehungen, die doch passiert sind, waren wunderschön und bin letztendlich froh für das schnelle Verabschieden - erspart mühsame Leerkilometer ...
 
Beiträge
3.950
Likes
2.847
  • #9
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Ich habe damals überlegt, professionelle Fotos machen zu lassen. Da ist ja einiges "rauszuholen".....und hätte vielleicht meine Quote erhöht.
Hab mich dann aber dagegen entschieden und Fotos aus verschiedenen Alltagssituationen genommen. Gut, passiert auch mir, dass ich nach Bildfreigabe weckgeklickt werde. Doch diese Bilder stellen mich authentisch dar. Blöder finde ich es, wenn jemand meine Profibilder dann super findet und beim ersten treffen dann optisch enttäuscht ist. Dann doch lieber gleich gelöscht werden, wenn sich emotional noch nichts geregt hat.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #10
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Zitat von Dreamerin:
Ich habe damals überlegt, professionelle Fotos machen zu ...
... und die Erfahrung als Mann zeigt, bei professionellen Fotos wirklich Vorsicht walten zu lassen - sehr gute Alltagsbilder von der Schokoladenseite sind da wirklich die beste Wahl!
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #11
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Behalte dir deine Fröhlichkeit und versuche solche Erlebnisse sofort abzuhaken und weiterzumachen. Oder mit Online aufhören, das erfordert nämlich schon ein dickeres Fell. Da man solche "Abfuhren" im RL nicht erlebt und dort - aus guten Gründen- auch mit dem einen oder anderen gar nicht erst in Kontakt käme. Wie es immer so schön heißt: Online Partnerschaftsbörse ist nur eine weitere Möglichkeit jemanden kennenzulernen, daher nie die volle Konzentration auf so eine Börse. Das macht dann auch lässiger.
 
Beiträge
2.658
Likes
1.023
  • #12
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Tja, wie du unschwer schon erkannt haben wirst geht es dem Einen oder Anderen hier ebenso.
Ich kann mich da nur anschließen und auch bei der Aussage: .... locker bleiben & keinen Stress! Irgendwie läßt irgendwann der Überraschungsmoment & leider auch die Spannung nach ob des Verhaltens einiger. Freut mich allerdings, dass es keine spezifisches Phänomen ist.
Eine Profil-Check von außen kann sehr hilfreich sein, ob es nun ausgerechnet hier ist musst du selber wissen und bei den Foto's bin ich auch eher für Alltag. Irgendwann kommt es vlt. zu einem Treffen und kannst du dich dann noch erinnern, wie du auf dem Bild ausgesehen hast ;-)...das prägt man(n) sich ein.

OT:
hallo @iceage...schön auch von dir mal wieder was zu hören!
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #13
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Zitat von iceage:
... und die Erfahrung als Mann zeigt, bei professionellen Fotos wirklich Vorsicht walten zu lassen - sehr gute Alltagsbilder von der Schokoladenseite sind da wirklich die beste Wahl!
Dem kann ich mich uneingeschränkt anschließen! Ich würde auch zu guten Bildern raten, aber sie sollten dich v.a. einigermaßen treffend wiedergeben.

Was hilft dir ein tolles Foto, wenn dein Gegenüber dann später beim realen Treffen enttäuscht ist?

Einem guten Freund ging es so. Er hatte ein super Profilbild und massenhaft erste Dates, aber keine der Frauen wollte ich erneut treffen. Weil eben durch das Bild eine ganz falsche Erwartung enstanden ist.

Im Übrigen finde ich es auch ganz normal, dass man nicht jedem gefällt! Du findest ja (vermute ich einfach mal) auch nicht jeden attraktiv. Oder man findet jemanden zwar attraktiv, aber eben nicht für einen selbst.

Würde ebenso die Freunde mal drüber gucken lassen, aber mich ansonsten nicht entmutigen lassen!:)
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #14
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Zitat von artistin:
mit 47 bist du auf der angebotsseite - die männer (ab 45) werden mit frauen-angeboten "überrannt"....
...echt ??? woher weisst Du das?

ansonsten kann ich das Eingangsstatemen nur schwer bewerten, da mir die Bilder dazu fehlen... und da jeder von uns "super-toll" (oder zumindest "gut") auf seinen Bildern aussieht, ist eine weitere Kommentierung nicht hilfreich...
Ich erhalte auch oft keine Antworten oder werde höflich weg-geclickt... so what... (ich clicke ja auch die Damen weg, die auf den ersten Profilblick nicht in Frage kommen - allerdings immer mit Antwort)

gruß koelner
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #15
AW: Bild freigeschaltet.... Keine Antwort mehr.

Ein 'kleiner' Unterschied zum RL besteht hier darin - das es nicht 2 oder 3 potentielle Kandidatinnen gibt - sondern gleich 20, 30 oder mehr. Das verändert zum einen die Konkurrenz Situation (Mitbewerb) - zum anderen verliert der einzelne an 'Wert'. Einer hat im Forum mal den Begriff 'Super Angebot' für seine Vorschläge gebraucht. Vermutlich gibts meist kaum mehr als ein Kriterium (auf beiden Seiten) - der Rest ist eher Nebensache. Also besser entspannt bleiben - nichts persönlich nehmen oder back 2 RL.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: