liegestuhl

User
Beiträge
590
@Magneto73
Es wird nicht gutgehen! Zu groß der Wurm, der in Eurer Beziehung steckt. Eine Illusion zu glauben, man könnte da noch was hinbekommen.
Warum suchst Du Dir keine unkomplizierte Frau? :cool:
 

Magneto73

User
Beiträge
1.318
Zuletzt bearbeitet:

Megara

User
Beiträge
12.720
Ja, es gibt sie, aber sehr sehr selten .... Wahrscheinlich umgekehrt auch ...😥😥😥
Glückssache halt.Aber schau auf die Scheidungsraten.Bleibt schon Bewegung auf dem Markt.



Aus welchem Lied ist das noch mal?

" Aufgeben wäre auch zu früh, weil immer was geht"

glaub Grölemeyer



Umgekehrt hmmm
in meiner Altersgruppe scheitert das z.B.an unverarbeiteten Altlasten,
Spießigkeit/ unflexibel u.a.
 
  • Like
Reactions: Magneto73

Magneto73

User
Beiträge
1.318
Glückssache halt.Aber schau auf die Scheidungsraten.Bleibt schon Bewegung auf dem Markt.



Aus welchem Lied ist das noch mal?

" Aufgeben wäre auch zu früh, weil immer was geht"

glaub Grölemeyer



Umgekehrt hmmm
in meiner Altersgruppe scheitert das z.B.an unverarbeiteten Altlasten,
Spießigkeit/ unflexibel u.a.

Bei mir scheiterts an meinen Altlasten und meiner Spießigkeit. 😜😉😜
 
  • Like
Reactions: Megara

Vergnügt

User
Beiträge
1.594
DU wieder ... Ja hat sie genauso gesagt ... sie hat sogar mein Handy kontrolliert, als mir mal eine Freundin (Kumpelin) schrieb und ich das Handy zu offen hielt (hab ja nichts zu verbergen), aber als ich dann umgekehrt auch mal schauen wollte, meinte Sie, ich solle Ihr vertrauen... ja, ja dieses zweierlei Maß, habe ich oft bei Frauen erlebt ... man soll ja nicht verallgemeinern....
Hm, ich finde eifer- und kontrollsüchtiges Verhalten nicht gut.

Was mir hierzu noch einfällt, sind spontan 2 Assoziationen: sie fühlte sich unbeachtet, weil du einer anderen Frau mehr Aufmerksamkeit schenkst als ihr (ihr seid zusammen und du bist am Handy und ignorierst sie). Das könnte je nach Situation, Kontext oder Häufigkeit des Auftretens lieblos wirken.

Das 2. ist, dass du ja früher immer wieder betont hast, ein ausgesprochener Nähe-Mensch zu sein und mit Distanz- Menschen nicht klarkommst.
Ich glaube, Freiheit braucht Distanz, zu viel Nähe bedeutet klammern. Wenn man halt ausgeprägte Nähe Menschen sucht, findet man vielleicht eher welche, die zum klammern neigen. Wenn einem Freiraum wichtig ist, muss die Beziehung auch Distanz ertragen können.
Einen ausgeprägten Nähe-Menschen finden, der dir ausreichend Freiraum gibt, klingt bissl so wie: Wasch mich, aber mach mich nicht nass.

Deine letzte hatte dir genug Freiraum gelassen. War dir nicht nah genug.
Überleg dir, was du wirklich willst.
 

Vergnügt

User
Beiträge
1.594
Ich hatte Magneto nicht so verstanden, dass er sich selbst in der Mitte einordnen würde. Sondern dass er sich selbst als ungewöhnlich starker Nähe-Mensch beschrieben hat und so viel Nähe bei der Partnerin sucht und braucht. Und ungewöhnlich viel Nähe lässt eben weniger als gewöhnlich viel Freiraum zu.
Nur so mein Verständnis. Kann ja auch falsch sein. Aber er kann ja nur sich selbst hinterfragen. Deshalb hab ich halt diesen Impuls dazu ausgedrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • Like
Reactions: Megara and Deleted member 26132

Magneto73

User
Beiträge
1.318
Hab kein Problem damit, dass sie in mein Handy schaut, wenn ich das umgekehrt dann dürfte. Ich würde mich mit meinem Nähebedürfnis nur ein wenig stärker als mittig einordnen. Wir fahren ja auch getrennt in den Urlaub. Ich bin gerade mit meinen Kindern verreist und sie auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 26132

Gast
Ja, gar nicht so einfach Frauen zu erfinden die mich begehren und dafür zu sorgen, dass es jeder mitbekommt 😊. Hab alle breaking news Benachrichtigen aktiviert... und tu dann immer so heimlich auffällig drauf gucken.

Das machst du falsch. Du musst eine geheimnisvolle Atmosphäre schaffen, indem du Infos zurückhältst, ausgewählt, ausgesucht. Es gibt nur manche, welche du bereit bist, weiter zu geben. Du darfst auch nicht ständig verfügbar sein. Das erfordert Planung und Mühe, Berechnung, und verdaddeln darfst du dich nicht . :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
Was hat das mit der Anzahl zu tun ?
Ich weiß von einigen anderen Frauen ( aller Altersgruppen ), dass Handycheck dazu gehören kann, falls Verdachtsmomente bestehen.
🙈 - suf die Idee käme ich nie jnd könnte mir auch nicht vorstellen, fas im Gegenzug einzufordern.
Wäre für mich ein Zeichrn, dass die Beziehung nicht dem entspricht, was ich mir vorstelle.
Ich bin aber auch nicht eifersüchtig und vertraue auf den anderen. Würde ich auch in einer neuen Beziehung wieder so handhaben.
 
  • Like
Reactions: Maron

Megara

User
Beiträge
12.720
🙈 - suf die Idee käme ich nie jnd könnte mir auch nicht vorstellen, fas im Gegenzug einzufordern.
Wäre für mich ein Zeichrn, dass die Beziehung nicht dem entspricht, was ich mir vorstelle.
Ich bin aber auch nicht eifersüchtig und vertraue auf den anderen. Würde ich auch in einer neuen Beziehung wieder so handhaben.
Tja da hat sich wohl einiges geändert in der Beziehungslandschaft.Handy ist ein Thema.
Ohne Vertrauen geht es nun mal nicht.
Ich gehöre aber auch zu dem Typ, der weder sucht noch weg schaut.
Fand die Handhabung, das geht mich/ ihn nichts an, es sei denn er /sie möchte etwas zeigen hat sich bewährt.

Eifersüchtig bin ich natürlich-im Prinzip- nicht ;)

es sei denn es gibt einen Anlass.Ich muss zugeben, der lag meist im Verhalten der Anderen und nicht am Verhalten des Partners. So lange der nichts macht, ist Eifersucht überflüssig und albern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Traumichnich Single-Leben 277
H Single-Leben 20