Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 20013

Gast
  • #152
Ich sehe auch nicht, dass Malina ihn erziehen will oder so.
Dann versuche es mal nicht nur mit Sehen, sondern auch mit Lesen:
Mein Paket und der Brief sollen ihn aufrütteln und die Unverhältnismäßigkeit seiner Reaktion zeigen.
Und wenn eine mögliche Partnerin das Paket in Empfang nimmt, umso besser:)





Es ist nur deine Wahrnehmung, aber da gleich so vehemment von Grenzüberschreitung zu schreiben, finde ich persönlich nicht angemessen.
Die Reaktion des Mannes macht es ganz offensichtlich, dass die TE irgendeine Grenze des Mannes überschritten hat.
Das auszuformulieren ist bei leibe nicht unangemessen.





Wir kennen nur ihre Version, nicht sie als Person, von daher finde ich sollte die Formulierung nur als, "könnte vielleicht so sein", geschreiben werden.
Du weisst einfach nicht, ob es wirklich so war,
Diese Zeilen aus deinen Fingern, machen einen hochgradig lächerlichen Eindruck.

Als Gedächtnisstütze:
https://www.parship.de/forum/thema/...f-mit-wer-zu-erst-schreibt.11081/#post-393150

Nicht nur über Foristen, sondern auch über völlig unbekannte Nicht-Foristen:
Du weisst, dass diese Frauen nur aus Neid, Angst, Unsicherheit so auf dich reagieren?
https://www.parship.de/forum/thema/...ie-frau-testosteron.10948/page-24#post-389253
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 22756

Gast
  • #153
Selbstverständlich. Wenn das nicht so wäre würde ich nicht darauf antworten. Aber vermutlich nicht so, wie Du es interpretierst.
Aber ich finde das Thema wichtig. Daher würde ich mich doch auf eine Zitatenschlacht einlassen:
Mein Paket und der Brief sollen ihn aufrütteln und die Unverhältnismäßigkeit seiner Reaktion zeigen.
Was ist das anderes als erziehen?
Im Brief frage ich ihn auch, ob er schlechte Erfahrungen im www gemacht habe, in der Vergangenheit, weil ich ja verstehen möchte.
Was geht Dich das an, nachdem er den Kontakt beendet hat?

Ich will damit zum Ausdruck bringen, dass mir bewußt ist, warum er so völlig zu recht sauer ist,ganz klar!
Aber die Relationen passen nicht.
Warum? Für mich passt das. Akzeptiere, dass andere Menschen anders empfinden als Du.

Nur so als Erklärung für MEIN EMPFINDEN Deiner beschriebenen Sicht der Dinge.
Aus welchem Grund offenbarst Du diese in einem öffentlichen Forum und fragst nach Feedback? Weil Du lesen möchtest, dass er ein Ars** und Du im Recht bist?
Kannst Du sicher auch haben, aber beschwere Dich bitte nicht über die anderen Sichten der Situation.
 
  • Like
Reactions: Mimps and Deleted member 7532

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #155
Selbstverständlich. Wenn das nicht so wäre würde ich nicht darauf antworten. Aber vermutlich nicht so, wie Du es interpretierst.
Aber ich finde das Thema wichtig. Daher würde ich mich doch auf eine Zitatenschlacht einlassen:

Och nee, für eine Zitateschlacht bin ich die Falsche. Da gibt es hier welche, die sind Profis darin.:D:D:D Ich empfehle dir, einen extra Thread dafür aufzumachen.;)

Ich beschwere mich nicht, ich habe nur meine Meinung zu deiner Art und Weise geschrieben, mit welcher Vehemmenz du das Verhalten von Malina bewertest.

Hatten wir uns hier im Forum nicht erst vor 24 Stunden mehr Toleranz und Empathie für 2019 gewünscht?

Malina hat sich erklärt, hat reflektiert, mir reicht das. Da muss m. E. nicht noch drauf rum geritten werden und Öl ins fast erloschene Feuer gegossen werden.
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord and Deleted member 23428

Malina5

User
Beiträge
109
  • #156
Ja, ich kann wirklich schlecht umgehen mit Meinungen, die ich nicht nachvollziehen kann. Das ist deutlich geworden und ich wünschte, es wäre anders.
Nein, ich will nicht lesen, dass er ein A....ist, denn ich kann und will das nicht recht glauben. Und ein naiver verliebter Teil in mir wünscht sich, dass es eine halbwegs plausible Erklärung für sein Verhalten geben wird. Denn kennengelernt habe ich einen liebevollen,charmanten und bodenständigen Mann.
Und dann kommt mein Verstand ins Spiel, der rational versucht die Dinge des Lebens zu beleuchten. Wie in meinem letzten Beitrag geschrieben.
Zwischenmenschliche Begegnungen ohne Emotionen das geht einfach nicht.
 
  • Like
Reactions: Ursina60 and Mentalista
D

Deleted member 22756

Gast
  • #157
Och nee, für eine Zitateschlacht bin ich die Falsche. Da gibt es hier welche, die sind Profis darin.:D:D:D Ich empfehle dir, einen extra Thread dafür aufzumachen.;)
Okay, es ist Neujahr, ich habe Zeit und geh gleich zu meinem Sport (Nein @Wolverine, gaaanz ruhig bleiben, Fitness ist KEIN Sport ;))

Was soll das heißen? "Nö, ich will nicht weiter mit Dir diskutieren?"
Dann schreib das halt.
Deine Art der Kommunikation ist es, die mch triggert.
ich habe nur meine Meinung zu deiner Art und Weise geschrieben, mit welcher Vehemmenz du das Verhalten von Malina bewertest.
Ja, das stimmt vielleicht. Ich bin manchmal sehr vehement und sehr direkt (unfreundlich / harsch ..) in meinen Posts. Aber ich versuche, nicht zu bewerten. Kann manchmal daneben gehen. Denke ich drüber nach.

Hatten wir uns hier im Forum nicht erst vor 24 Stunden mehr Toleranz und Empathie für 2019 gewünscht?
Nö, ich nicht :)
.. ist übrigens hoch manipulativ die Frage, falls Dich das interessiert..
Malina hat sich erklärt, hat reflektiert, mir reicht das. Da muss m. E. nicht noch drauf rum geritten werden und Öl ins fast erloschene Feuer gegossen werden.
Sehe ich nicht so, und ich glaube auch nicht, dass Du einfach so das Ende der Diskussion ausrufen kannst, oder?
Das letzte Zitat war übrigens auch hoch manipulativ..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Deleted member 7532

Malina5

User
Beiträge
109
  • #158
Darf ich denn darum bitten , die Diskussion an dieser Stelle ruhen zu lassen?
Ich werde Rückmeldung geben.
Ich habe das Paket geschickt und weiß nicht, ob überhaupt und wenn ja was für eine Rückmeldung kommt.
Nach seiner konsequenten Reaktion am Telefon, das Blockieren bei WhatsApp und im Hinblick, was ich über seine Familienverhältnisse weiß, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass er die Annahme verweigert und das Paket zurückkommt.
Aber ganz ehrlich, hoffe ich das nicht.
Die Geschenke sind sorgfältig und bruchsicher verpackt. Im Brief steht, dass ich mich entschuldige und verstehen möchte , denn es passt wie geschrieben einfach nicht zum bisherigen Verlauf. Ich bitte ihn, seine Entscheidung zu überdenken. Verrückt ich weiß. Meine Freunde im realen Leben sagen ganz klar, es ist besser so, jetzt das Ende, denn wenn jemand so reagiert, aus welchen Gründen auch immer, beim Geschehenen, und sich dem Konflikt nicht stellt, dann wird das vielleicht/ wahrscheinlich immer so sein. Und sein Interesse an mir, ist einfach nicht vorhanden.
Kommt gut, durch die ersten Wochen des Jahres. Bis bald
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord, Mentalista and Rise&Shine

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #159
Okay, es ist Neujahr, ich habe Zeit und geh gleich zu meinem Sport (Nein @Wolverine, gaaanz ruhig bleiben, Fitness ist KEIN Sport ;))

Was soll das heißen? "Nö, ich will nicht weiter mit Dir diskutieren?"
Dann schreib das halt.
Deine Art der Kommunikation ist es, die mch triggert.

Ja, das stimmt vielleicht. Ich bin manchmal sehr vehement und sehr direkt (unfreundlich / harsch ..) in meinen Posts. Aber ich versuche, nicht zu bewerten. Kann manchmal daneben gehen. Denke ich drüber nach.


Nö, ich nicht :)
.. ist übrigens hoch manipulativ die Frage, falls Dich das interessiert..

Sehe ich nicht so, und ich glaube auch nicht, dass Du einfach so das Ende der Diskussion ausrufen kannst, oder?
Das letzte Zitat war übrigens auch hoch manipulativ..

War klar, das die Foristen auf deiner Ebene diesen Beitrag liken:p:p:p:rolleyes:. Kannst dich ja mit denen austauschen.

Auf deiner Ebene halte ich einen Austausch von Meinungen mit dir nicht sinnvoll und Gewinn bringend, für keinen.

Viel Spass bei der Fitness.
 

Ulla

User
Beiträge
723
  • #160
...Wenn sein Interesse aufrichtig wäre, dann wäre ein bitte , du glaubst doch nicht, wir sind jetzt offiziell zusammen, oder ? Nein, glaubte ich nicht....
Mal ganz unabhängig vom Ursprungsthema und gar nicht unbedingt nur an Malina gerichtet, ab wann ist man Eurer Meinung denn mit jemandem zusammen? Wenn ich einen Mann 2 Monate regelmäßig date, wir gemeinsam etwas unternehmen und Sex haben, dann ist man in meiner Welt zusammen. Es sei denn, wenigstens einer von beiden hat explizit geäußert, dass er nur eine Freundschaft+ will.
 
  • Like
Reactions: Mimps, Crazycatlord, chava und 2 Andere
D

Deleted member 22756

Gast
  • #161
Liebe @Mentalista
halte ich einen Austausch von Meinungen mit dir nicht sinnvoll und Gewinn bringend
Das kann ich gerne so akzeptieren.
Das:
finde ich unverschämt und ziemlich primitiv.
Likes sind mir wurscht und das hier ist auch kein Beliebtheitswettbewerb.

Und ein für alle mal: ICH MACHE KEIN FITNESS. NIE.
 
  • Like
Reactions: Mimps and Deleted member 20013
U

Ursina60

Gast
  • #162
Ich bin mit einem Mann offiziell in einer Beziehung nachdem ich Sex hatte. Sage ich ihm aber auch im Laufe der vorangegangenen Dates, damit er weiss, ab wann es für mich "ernst" ist.
 
  • Like
Reactions: Ulla, Crazycatlord and chava

chava

User
Beiträge
962
  • #163
Ich betrachte mich in einer Beziehung ab dem ersten Kuss,
. . . wenn man sich danach dann noch weiter trifft.
Und ich küsse nur jemanden, wenn ich verliebt bin.
Die Kennenlernphase . . . die ist für mich halt davor.
Auch wenn vielen das hier furchtbar altmodisch erscheint.
Bin allerdings auch schon eine 60 + Frau . . . ;):rolleyes::)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MissTonka and Ulla
Beiträge
133
  • #164
Ich betrachte mich in einer Beziehung ab dem ersten Kuss,

So war das, als ich ein Teenager war :D "Wir haben uns geküsst, jetzt gehen wir miteinander" :p

Ich persönlich sehe das auch so, dass es eine Beziehung und "zusammen sein" ab dem ersten mal Sex ist. Intimer geht's ja gar nicht mehr, was sollte da sonst noch an Steigerung da sein? Dass ich ihr von den Leichen in meinem Keller erzähle? :eek::rolleyes:

P.S.: Ich habe gar keinen Keller. Also keine Gefahr bei mir :p

P.P.S.: Ich habe einen kleinen Garten. Da sind auch tatsächlich gute Freunde begraben. Das waren aber Katzen.:oops:
 
  • Like
Reactions: Mimps, Ulla, Ursina60 und ein anderer User

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #166
Also ich bin Internet-Junky und auf vielen sozialen Medien unterwegs, poste auch gerne Bilder von und mit Partnerin.

Aber in einer Kennenlernphase (davon mal abgesehen, dass ich es auch schon als "Beziehung" bezeichne, wenn man in der Koja war) ungefragt ein gemeinsames Foto zu posten empfinde ich ehrlich gesagt auch als einen extremen Vertrauensbruch...

Okay... Den Kontakt gleich komplett abzubrechen ist schon eine harte Reaktion - drüber lässt es sich streiten... Grundsätzlich verstehen kann ich das aber. Bei mir wäre der Ofen da auch ziemlich schnell aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #167
Exklusiv auf jedenfall
Mal ganz unabhängig vom Ursprungsthema und gar nicht unbedingt nur an Malina gerichtet, ab wann ist man Eurer Meinung denn mit jemandem zusammen? Wenn ich einen Mann 2 Monate regelmäßig date, wir gemeinsam etwas unternehmen und Sex haben, dann ist man in meiner Welt zusammen. Es sei denn, wenigstens einer von beiden hat explizit geäußert, dass er nur eine Freundschaft+ will.

Wenn Frau zu mir kommt und Kissen und diese großen Stumpenkerzen mit Glas, Schmusedecken auspackt, ihr Zeug überall rumliegen lässt im Bad und nicht wieder mitnimmt.
Dann weiss ich Bescheid :)
 
  • Like
Reactions: Mimps, Ulla, lisalustig und 3 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #168
Hallo dave, auch dir und deiner Freundin ein gutes neues Jahr!
Ich bin jetzt kein Internet-Junky, aber zwischen einem WA-Statusbild, das nur die eigenen Kontakte sehen können und einem 'Posten' sehe ich schon einen signifikanten Unterschied.
Allerdings brauchen wir glaub die ganze Geschichte nicht nochmal durchnudeln.
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord, Rise&Shine, Deleted member 23428 und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #170
Exklusiv auf jedenfall


Wenn Frau zu mir kommt und Kissen und diese großen Stumpenkerzen mit Glas, Schmusedecken auspackt, ihr Zeug überall rumliegen lässt im Bad und nicht wieder mitnimmt.
Dann weiss ich Bescheid :)
Oh - und ich dachte Zeug im Bad genügt schon :oops: kein Wunder, dass das nix wird bei mir. Aber danke, werde ich wohl beim nächsten Versuch zumindest mal Kuscheldecke (die kann man besser argumentieren, als die Kerzen ;)) probieren. Danke für den Tipp!
 
  • Like
Reactions: Ulla, himbeermond, Deleted member 23428 und ein anderer User
D

Deleted member 21128

Gast
  • #171
ab wann ist man Eurer Meinung denn mit jemandem zusammen?
Das wird ja so unterschiedlich gesehen, dass es IMO Sinn macht, sich miteinander darüber zu verständigen. Klingt vielleicht ein wenig kindisch, aber ich hab ganz gute Erfahrungen damit gemacht, die Damen - als es sich für mich so anfühlte, und das war nicht unbedingt nach dem ersten Sex, da gehörte schon noch etwas mehr dazu - zu fragen, ob es für sie in Ordnung ist, dass ich sie als meine Freundin vorstelle.
 
  • Like
Reactions: Mimps, D.VE, Deleted member 7532 und ein anderer User
D

Deleted member 23428

Gast
  • #172
Oh - und ich dachte Zeug im Bad genügt schon :oops: kein Wunder, dass das nix wird bei mir. Aber danke, werde ich wohl beim nächsten Versuch zumindest mal Kuscheldecke (die kann man besser argumentieren, als die Kerzen ;)) probieren. Danke für den Tipp!

Jetzt hab ich genug davon, klappt nur einmal. Das Duschzeug war dann aber einmal einfach nur leer, eine Woche Panik gehabt, dann hat sie es selbst weggeschmissen. Ich habs nicht angefasst, sie muss gedacht haben was fürn Depp. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #173
aber zwischen einem WA-Statusbild, das nur die eigenen Kontakte sehen können und einem 'Posten' sehe ich schon einen signifikanten Unterschied.

a) ist das nicht korrekt. Das kommt auf die Einstellungen an. Und die Default-Einstellung ist, dass es JEDER sehen kann.
Und selbst wenn das nur die eigenen Kontakte sind: Ich habe bei mir alle Kontakte meiner Firma im Adressebuch (und viele andere Kollegen auch). Das sind 6000 Menschen. Die können theoretisch alle meine Statusnachrichten lesen.

b) für mich ist das kein Unterschied. Ich würde nicht wollen, dass mein Kontakt in irgendeiner Form schon Pärchenfotos an einen größeren Personenkreis veröffentlicht, solange ich der Meinung bin, dass man noch nicht in einer "Beziehung" ist. Was an die beste Freundin geht, ist mir egal, aber alles andere würde mir extrem gegen den Strich gehen.

Kann ja sein, dass viele Leute da eine andere Einstellung zu haben, muss jeder für sich selber wissen. Aber nochmal: ICH kann das verstehen und ICH hätte vermutlich ähnlich reagiert, weil das ein Vertrauensbruch ist. Wenn man klar formuliert hat, dass man noch nicht in einer Beziehung ist, wäre sowas für mich ein absolutes Tabu!

Und natürlich gibt es tausend Argumente dafür, dass man das anders sehen kann. Aber Fakt ist, dass es viele Menschen gibt, welche dieses Verhalten einfach extrem stört und der TO einfach klar sein muss, dass SIE einen Fehler gemacht hat und der Mann sich einfach nachvollziehbar verhalten hat, und sie in Zukunft einfach etwas vorsichtiger mit den Daten anderer umgehen soll.

Ich habe auf WhatsApp erst nach zwei Monaten Beziehung auf WhatsApp gepostet - nach Rückfrage bei meiner Partnerin!
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #174
Auf deinem privaten Handy solltest keine Kundendaten haben, auch kein Whatsapp mit Zugriff auf Firmenkontakte.
Nur mal so :rolleyes:...
 
  • Like
Reactions: Ulla, Crazycatlord, Deleted member 21128 und 4 Andere

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #175
a) ist das nicht korrekt. Das kommt auf die Einstellungen an. Und die Default-Einstellung ist, dass es JEDER sehen kann.
Und selbst wenn das nur die eigenen Kontakte sind: Ich habe bei mir alle Kontakte meiner Firma im Adressebuch (und viele andere Kollegen auch). Das sind 6000 Menschen. Die können theoretisch alle meine Statusnachrichten lesen.

b) für mich ist das kein Unterschied. Ich würde nicht wollen, dass mein Kontakt in irgendeiner Form schon Pärchenfotos an einen größeren Personenkreis veröffentlicht, solange ich der Meinung bin, dass man noch nicht in einer "Beziehung" ist. Was an die beste Freundin geht, ist mir egal, aber alles andere würde mir extrem gegen den Strich gehen.

Kann ja sein, dass viele Leute da eine andere Einstellung zu haben, muss jeder für sich selber wissen. Aber nochmal: ICH kann das verstehen und ICH hätte vermutlich ähnlich reagiert, weil das ein Vertrauensbruch ist. Wenn man klar formuliert hat, dass man noch nicht in einer Beziehung ist, wäre sowas für mich ein absolutes Tabu!

Und natürlich gibt es tausend Argumente dafür, dass man das anders sehen kann. Aber Fakt ist, dass es viele Menschen gibt, welche dieses Verhalten einfach extrem stört und der TO einfach klar sein muss, dass SIE einen Fehler gemacht hat und der Mann sich einfach nachvollziehbar verhalten hat, und sie in Zukunft einfach etwas vorsichtiger mit den Daten anderer umgehen soll.

Ich habe auf WhatsApp erst nach zwei Monaten Beziehung auf WhatsApp gepostet - nach Rückfrage bei meiner Partnerin!
Nur so: ich weiß ja nicht, was du für ein Handy bzw. Betriebssystem hast - aber auf meinem (Android-)Handy gibt es nur drei Auswahlmöglichkeiten für WhatsApp-Status: "Meine Kontakte", "Meine Kontakte, außer.." und "Nur teilen mit...". "Jeder" gibt es bei mir gar nicht! Außer für Profilbild, Info und Onlinestatus. Ist es bei IOS (IPhone) anders? (oder Windows oder was es sonst noch so gibt)
 
  • Like
Reactions: D.VE

Rise&Shine

User
Beiträge
3.892
  • #176

Vermutung Deinerseits. Hättest Du hier besser oder aufmerksam gelesen, wüsstest Du es besser.
Du hast hier leider nicht recht.

Ich habe bei mir alle Kontakte meiner Firma im Adressebuch (und viele andere Kollegen auch). Das sind 6000 Menschen. Die können theoretisch alle meine Statusnachrichten lesen.

Ernsthaft?
Selbst schuld, wer WA beruflich nutzt.
Und die Statusmeldungen Deiner Freundin können sie ja trotzdem nicht sehen.

Pärchenfotos an einen größeren Personenkreis veröffentlicht

Lies hier doch erst mal alles in Ruhe durch!

der TO einfach klar sein muss, dass SIE einen Fehler gemacht hat

Hat sie zugegeben/eingesehen. Steht hier auch.

Aber nochmal: ICH kann das verstehen und ICH hätte vermutlich ähnlich reagiert, weil das ein Vertrauensbruch ist.

Das ist ok, aber hättest Du auch so extrem reagiert?

Okay... Den Kontakt gleich komplett abzubrechen ist schon eine harte Reaktion

Na siehste.
Es geht mE genau darum.
Einen Fehler könnte man verzeihen, wenn man denn wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ulla, Deleted member 21128, Deleted member 23428 und ein anderer User
Beiträge
7.171
  • #179
Bekam er bestimmt 5000 Glückwünsche :D. Dann hätte ich mich aber auch getrennt, peinlich :)
:p

Aber ehrlich @D.VE - Das ist zwar jetzt total OT - aber Du gibst hier immer Berge von Ratschlägen. Und dann schlamperst du in dem Bereich so rum? Mehrere tausend Geschäftskontakte im privaten WhatsApp? Das erklär mal per DSGVO.
Da ist es sowieso nicht mehr erlaubt, private und berufliche Kontakte in einem Gerät zu haben - oder Du musst die in einen Container packen. Klingt aber nicht danach.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine, Deleted member 7532, Deleted member 23428 und ein anderer User
Beiträge
7.171
  • #180
Kissen und Kerzen? *unschuldigguckt

Ich bin inzwischen sehr skeptisch, wenn die Einrichtung noch überwiegend die Handschrift der Vor-Frau zeigt. Was übrigens für ein frühzeitiges Kennenlernen der räumlichen Komfortzone des aktuellen Lieblingsmannes spricht (entgegen den militanten Geh-nie-zu-früh-in-seine-Wohnung-Verfechterinnen).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.