Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Friederike84

Gast
  • #122
Auf sowas könnte ich gut verzichten. Mein Stiefvater geht auch "notgedrungen" mit meiner Mutter ins Konzert. Und sitzt dann da mit einem Gesicht, wie 7 Tage Regenwetter, wenn ihm was nicht gefällt. Und fragt in der Pause, ob es nun wohl nochmal so lange geht. Grausam..... :eek: Braucht kein Mensch.....:(

Das ist Show! Und gar nicht mal die schlechteste. Wäre ich dabei, ich hätte sofort gute Laune und müsste das Lachen eher unterdrücken... :)
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #123
Weiß nicht, vermutlich würd er lieber zu Hause sitzen. :rolleyes:
Das ist Show! Und gar nicht mal die schlechteste. Wäre ich dabei, ich hätte sofort gute Laune und müsste das Lachen eher unterdrücken...
Nee, eben nicht. Das meint er total ernst.... Wenns ihm gefällt, hat er auch gute Laune und findet es toll. Aber wehe, wenn nicht. Dann vermiest er einem das Konzerterlebnis. Und klar, mir gefällt auch nicht unbedingt jedes Stück. Aber ich muss dann nicht mit einem Flunschgesicht dasitzen...... Deswegen meide ich inzwischen gemeinsame Konzertbesuche. Es war einfach zu viel des unguten.
 

Mafalda

User
Beiträge
522
  • #124
Genau. Er ist verheiratet und außerdem schwul.
Unverheiratete Heteromänner gehen mit ihrer neuen Flamme in den Wald, erwürgen den Platzhirsch, brechen ihn an Ort und Stelle auf und bieten ihr die Leber an.
tbd du bist spitze :D:D:D
also vermutlich schwul oder verheiratet :D und falls doch nicht sollten wir uns mal treffen, auch wenn ich keine Innereien esse ;);)
 
  • Like
Reactions: Malina5 and Sevilla21
D

Deleted member 21128

Gast
  • #126
Auf sowas könnte ich gut verzichten. Mein Stiefvater geht auch "notgedrungen" mit meiner Mutter ins Konzert. Und sitzt dann da mit einem Gesicht, wie 7 Tage Regenwetter, wenn ihm was nicht gefällt. Und fragt in der Pause, ob es nun wohl nochmal so lange geht. Grausam..... :eek: Braucht kein Mensch.....:(
Ja ne, das ist ja auch stümperhaft. Wenn man etwas jemandem zuliebe tut, dann macht man's doch gern, weil man demjenigen auch ne Freude machen will. Da passt dann Fresseziehen net so gut dazu.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Rise&Shine

Malina5

User
Beiträge
109
  • #127
Luzzi99,
inwiefern sind diese Aussagen unreif??
Das würde mich jetzt wirklich mal interessieren.....
 

Malina5

User
Beiträge
109
  • #128
Ich meine mit " aufrütteln" eher, dass er sein Verhalten reflektiert. Und ja, ich möchte ihm zeigen, das mich das verletzt hat.
Und mein statement, das ich keine Geschenke von jemanden möchte, der beim Ansehen einiger Fotos in Abendkleidung von uns ausflippt .
 

Malina5

User
Beiträge
109
  • #129
Und offiziell ist der Mann Single, alles andere ist Spekulation.
 

Malina5

User
Beiträge
109
  • #131
Die Ironie ist eine prima Idee:)
Aber letzten Endes habe ich ungefragt seine Fotos für einen begrenzten Zeitraum MEINEN Kontakten gezeigt und nicht bei ihm Zuhause geklingelt, als er mit Frau und Kindern und der lieben Verwandtschaft am Kaffeetisch saß.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Malina5

User
Beiträge
109
  • #132
Es geht um Relation und Verhältnismäßigkeit der Dinge, das möchte ich damit
ausdrücken und nicht mehr
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #133
Es geht um Relation und Verhältnismäßigkeit der Dinge, das möchte ich damit ausdrücken und nicht mehr
Liebe Malina, was das angeht, haben dir hier doch so ziemlich alle beigepflichtet. Es wurde festgestellt, dass seine Reaktion (bei egal welcher Haltung zu deiner mangelnden Diskretion) irgendwo zwischen übertrieben bis unmöglich liegt. Und nachdem wir nicht wissen, was dahintersteckt, wäre da jetzt eigentlich Ende der Durchsage.
Dass du dich mit dir selbst und deinem Verhalten sowie deinen Einstellungen auseinandersetzen musst, weißt du selber. Ich würde dir aber raten, dies nur dann hier (öffentlich) zu machen, wenn du auch mit den Fragen und den Bewertungen umgehen kannst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig, Deleted member 7532, Friederike84 und 2 Andere

Malina5

User
Beiträge
109
  • #134
Ich will damit zum Ausdruck bringen, dass mir bewußt ist, warum er so völlig zu recht sauer ist,ganz klar!
Aber die Relationen passen nicht.
Das ist nicht ironisch gemeint.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine and Deleted member 21128

Malina5

User
Beiträge
109
  • #135
So ist es wohl, danke.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #136
Zunächst, nach deinen ersten Posts, hätte ich das auch gedacht. Doch nachdem ich deinen inzwischen gelöschten Post gelesen hatte, kamen mir Zweifel. Darin hattest du so unglaublich private Details über ihn veröffentlicht, dass sich mir die Nackenhaare aufstellten.Es scheint also irgendwie kein so einmaliger Ausrutscher von dir gewesen zu sein, persönliche Grenzen an Informationsverbreitung zu überschreiten.
Vielleicht wäre es für die Zukunft gut, wenn du daraus etwas mitnehmen könntest, um an dir zu arbeiten. Scheinbar ist dir das doch nicht ganz so bewusst, wie du schreibst.
 
  • Like
Reactions: Pit Brett, Deleted member 4363, Rise&Shine und ein anderer User
D

Deleted member 23428

Gast
  • #137
Ich will damit zum Ausdruck bringen, dass mir bewußt ist, warum er so völlig zu recht sauer ist,ganz klar!
Aber die Relationen passen nicht.
Das ist nicht ironisch gemeint.

Warum er das Kennenlernen so beendet hat und ob er gebunden, beziehungsunfähig oder sonstwas war, kann hier keiner wissen. Du wirst es wahrscheinlich auch nicht erfahren. Das ist blöd aber passiert.
Hier wirst jetzt halt nichts mehr sinnvolles erfahren, ausser Anregungen von wohlmeinenden Menschen zu bekommen. Also lass dich hier nicht auseinandernehmen, bringt nichts.
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH and Deleted member 21128
D

Dora

Gast
  • #138
Hallo,

ich muss hier auch mal meinen Senf dazu geben :D
Also das was Malina5 "verbrochen" hat, sollte höchstens mit einem erhobenen Finger abgestraft werden . Das Verhalten ,wegen einem absolut unbedeutenden Bild , für mich zumindest ,kann ich absolut nicht nachvollziehen ! Nicht nachdem man sich näher gekommen ist.
Also liebe @Malina5 , Du hast absolut richtig reagiert und die,die meinen das sei unreif ,sollen erstmal in sich rein horchen ,niemand ist ganz frei von kindlichem Verhalten und Erwachsene sind das oftmals öfter als sie meinen!!!
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord, Rise&Shine, Deleted member 21128 und 2 Andere

Malina5

User
Beiträge
109
  • #140
Herzlichen Dank für eure Beiträge. Insbesondere danke ich WolkeVier und Rise&Shine, Marlene und Sevilla und creolo
Mein nach wenigen Minuten wieder gelöschter Beitrag , wurde offensichtlich doch von einigen Mitgliedern dieses Portals gelesen.
Dieser post sollte keine Rechtfertigung sein, sondern ein allzu persönlicher Erklärungsversuch, der hier nicht hingehört.
Wenn ich irgendeine Resonanz auf Brief und Paket erhalte, werde ich das mitteilen. Ansonsten ist alles gesagt.
Einen angenehmen Jahreswechsel für euch !!
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Marlene and Deleted member 21128
D

Deleted member 4363

Gast
  • #141
Zunächst, nach deinen ersten Posts, hätte ich das auch gedacht. Doch nachdem ich deinen inzwischen gelöschten Post gelesen hatte, kamen mir Zweifel. Darin hattest du so unglaublich private Details über ihn veröffentlicht, dass sich mir die Nackenhaare aufstellten.Es scheint also irgendwie kein so einmaliger Ausrutscher von dir gewesen zu sein, persönliche Grenzen an Informationsverbreitung zu überschreiten.
Vielleicht wäre es für die Zukunft gut, wenn du daraus etwas mitnehmen könntest, um an dir zu arbeiten. Scheinbar ist dir das doch nicht ganz so bewusst, wie du schreibst.
Diese Aussagen würde ich blind unterschreiben !
 
D

Deleted member 22756

Gast
  • #142
Luzzi99,
inwiefern sind diese Aussagen unreif??
Das würde mich jetzt wirklich mal interessieren.....
Hallo Malina5
Falls es Dich noch interessiert wollte ich Dir gerne antworten.
Ich habe die Sache so verstanden, dass Du unwissentlich eine seiner Grenzen überschritten hast. Er hat darauf sehr empfindlich reagiert und den Kontakt in der Kennenlernphase (!) abgebrochen. Soweit blöd und kränkend für Dich aber in meinen Augen eine völlg legitime und klare Reaktion seinerseits. Vielleicht überzogen, aber das ist eben seine persönliche Grenze.
Nun dichtest Du ihm in Folge dessen Parallelkontakte, mangeldes Interesse an einer ernsthaften Partnerschaft und sogar eine heimlich Partnerin an, um Dich von der Verantwortung für Deinen Fehler frei zu sprechen.
So legitimiert schickst Du ihm einen Brief (obwohl er Dich bei Whatsapp geblockt hat!) und sogar seine Geschenke zurück, um Dich an ihm und der vermuteten Partnerin zu rächen.
Nochmals eine völlige Grenzüberschreitung.
Und nein, ich nehme Dir nicht ab, dass Du ihn "zur Einsicht" bringen willst.
Ohne Deinen gelöschten Post gelesen zu haben denke ich, dass er schon richtig lag mit seiner Einschätzung.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #143
Hallo Malina5
Falls es Dich noch interessiert wollte ich Dir gerne antworten.
Ich habe die Sache so verstanden, dass Du unwissentlich eine seiner Grenzen überschritten hast. Er hat darauf sehr empfindlich reagiert und den Kontakt in der Kennenlernphase (!) abgebrochen. Soweit blöd und kränkend für Dich aber in meinen Augen eine völlg legitime und klare Reaktion seinerseits. Vielleicht überzogen, aber das ist eben seine persönliche Grenze.
Nun dichtest Du ihm in Folge dessen Parallelkontakte, mangeldes Interesse an einer ernsthaften Partnerschaft und sogar eine heimlich Partnerin an, um Dich von der Verantwortung für Deinen Fehler frei zu sprechen.
So legitimiert schickst Du ihm einen Brief (obwohl er Dich bei Whatsapp geblockt hat!) und sogar seine Geschenke zurück, um Dich an ihm und der vermuteten Partnerin zu rächen.
Nochmals eine völlige Grenzüberschreitung.
Und nein, ich nehme Dir nicht ab, dass Du ihn "zur Einsicht" bringen willst.
Ohne Deinen gelöschten Post gelesen zu haben denke ich, dass er schon richtig lag mit seiner Einschätzung.

Nee, finde ich sehr harsch mit der Grenzüberschreitung. Ich finde eher deine Zeilen Grenzüberschreitend.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23428 and Rise&Shine
D

Deleted member 22756

Gast
  • #144
Nee, finde ich sehr harsch mit der Grenzüberschreitung. Ich finde eher deine Zeilen Grenzüberschreitend.
Mag sein, dass die Reaktion "harsch" ausgefallen ist. Aber es ist seine persönliche Grenze.
Wo sind meine Zeilen grenzüberschreitend? Ich habe (auf Nachfrage) meine Sicht der Situation aufgrund der vorliegenden Informationen geschildert.

Vielleicht nochmal zur Präzisierung:
Ich denke schon, dass Malina5 sauer sein kann und die Reaktion überzogen finden darf. Dass sie traurig und enttäuscht ist verstehe ich auch. Nur wäre in meinen Augen die passende Reaktion dann, sich zu denken (!): "Was für ein Blödmann! Wahrscheinlich hat er ne Andere! So eine Mimose....". Aber natürlich nicht mehr in Kontakt zu treten, und den anderen über sein vermeintliches Fehlverhalten aufklären und erziehen zu wollen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #145
Mag sein, dass die Reaktion "harsch" ausgefallen ist. Aber es ist seine persönliche Grenze.
Wo sind meine Zeilen grenzüberschreitend? Ich habe (auf Nachfrage) meine Sicht der Situation aufgrund der vorliegenden Informationen geschildert.

Wie du es schreibst, dein Gefühl, wie es hätte sein können. Wir kennen nur ihre Version, nicht sie als Person, von daher finde ich sollte die Formulierung nur als, "könnte vielleicht so sein", geschreiben werden.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #147
Auch wenn das korinthenkackerisch erscheinen mag: Wo fehlt diese Einschränkung in dem was ich geschrieben habe? Ich sehe das nicht.

Du weisst einfach nicht, ob es wirklich so war, wie du meinst aus den Zeilen von Malina zu lesen und ihr feststellend zu schreiben. Es ist nur deine Wahrnehmung, aber da gleich so vehemment von Grenzüberschreitung zu schreiben, finde ich persönlich nicht angemessen.

Das würde ich vielleicht einer Freundin sagen, schreiben, aber nicht einer wildfremden Person, wo ich die ganze Geschichte, um was es geht, gar nicht genau kenne.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Crazycatlord and Deleted member 23428

Mentalista

User
Beiträge
16.907
  • #148
So legitimiert schickst Du ihm einen Brief (obwohl er Dich bei Whatsapp geblockt hat!) und sogar seine Geschenke zurück, um Dich an ihm und der vermuteten Partnerin zu rächen.
Nochmals eine völlige Grenzüberschreitung.

Zu rächen? Das ist deine Wertung! Deine! Ich finde das Rücksenden der Geschenke völlig legitim, Ich persönlich hätte mir aber die Mühe und das Geld nicht gemacht, ich hätte die Geschenke weg geworfen, gut is. Ist das nun auch grenzüberschreitend?

Das sie mit dem Rücksenden der Geschenke eine evtl. vorhandene Frau aufmerksam macht, gut, kann passieren, muss aber nicht passieren und ist auch nicht ihr Problem, sie muss daraufhin m.E. auch keine Rücksicht nehmen.

Ich sehe auch nicht, dass Malina ihn erziehen will oder so. Mir scheint, ihr Verhalten triggert dich?
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH and Crazycatlord

Malina5

User
Beiträge
109
  • #149
Völlig korrekt geschrieben, ihr kennt nur meine Sicht der Dinge und so habe ich es auch formuliert.
Und das ist die einer traurigen und enttäuschten Frau, die auf dem besten Wege war sich zu verlieben.
Ich weiß nicht, ob ihr euch teilweise vielleicht im realen Leben kennt und echte Freundschaften entstanden sind?! Wofür das relevant sein sollte? Ich empfinde es teilweise sehr anmaßend über mich zu urteilen.....von wegen " ich würde blind unterschreiben, dass sie grundsätzlich mit persönlichen Dingen so umgeht" .
Und nein, dass schreibe ich nicht, weil ich mich angegriffen oder gar ertappt fühle, sondern weil es nur ein kleiner Einblick in mein Leben ist.
Und langsam werde ich sauer auf diesen Mann. Fakt ist : Wir haben eine kurze schöne Zeit miteinander, dann gebe ich unbedacht seriöse Fotos in Abendkleidung für einen begrenzten Zeitraum in ein Medium,, was ausschließlich für meine Kontakte sichtbar ist. Es gibt keine Überschneidung im Bekanntenkreis. Ich habe mich leider von meinen Emotionen leiten lassen. Er sieht das , ruft mich panisch wütend an und sagt " Ich verabschiede mich, " Wer weiß, wer das alles sieht, meine Geschäftskunden!! Ihm war offensichtlich wichtig, NICHT mit mir gesehen zu werden. Ganz sachlcich: Welcher Schluß liegt also nahe??! Wenn sein Interesse aufrichtig wäre, dann wäre ein bitte , du glaubst doch nicht, wir sind jetzt offiziell zusammen, oder ? Nein, glaubte ich nicht.ODER Ich habe schlechte Erfahrungen im Netz gemacht. Hier ist meine Grenze, bitte beachte das ect.....
Ganz klar, ich habe einen Fehler gemacht, der lässt sich nicht rückgängig machen. Ich habe mich entschuldigt und meinte das auch genau so. Ich bin nirgendwo auf anderen Medien vertreten. Meine Worte haben ihn nicht erreicht.
Hatten wir schon. Ich weiß ich wiederhole mich.
So verhält sich NIEMAND; der/ die nix zu verbergen hat. Punkt.
Mit der Rückgabe der Geschenke, will ich ihn nicht erziehen, Blödsinn.
Wollt ihr was von jemandem haben, der nicht aufrichtig zu sein scheint??
Also bitte!
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord, Rise&Shine and Mentalista

Malina5

User
Beiträge
109
  • #150
Ja, WolkeVier, ich weiß, dass ich mit den Meinungen der anderen umgehen muss:)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.