Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #1.096
Na ja, jetzt lass du auch mal die Kirche im Dorf.
Ok.
*Kirche zurück schleppt.
*keuch
*scheiße schwer das Ding.
*Glocken raus schmeißt
*den Berg runter, aus dem Dorf raus, kullerte das Ding viel leichter

Propagierst nicht du häufig dafür, genau hin zu sehen. Was ist bei mehr oder weniger unterschwelligem Rassismus anders als bei mehr oder weniger unterschwelliger Frauenfeindlichkeit?
Wie wäre es gewesen mit: "Du brauchst keine Bildung, weil du eine Frau bist."
Ist im Prinzip dasselbe wie "Du brauchst keine Sonne, weil du braun bist."
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

  • #1.097
mir fällt da gerade ein Beispiel ein, müsste die Quelle suchen.
Es ging um einen Iraner, der bereits lange in DE lebt und arbeitet.
In der Kantine wird er von einem Kassierer darauf aufmerksam gemacht, dass in dem Menü Schweinefleisch sei. Der Kassierer war umsichtig und meinte es nur gut.
Der Iraner fühlte sich jedoch angegriffen, es nerve ihn, er sei schon lange genug in DE um zu verstehen, was in den Menüs angeschrieben steht...
Beide Seiten irgendwie nachvollziehbar...
 
D

Deleted member 21128

  • #1.099
Sorry, Tippfehler! "Kirsche" sollte es heißen.
Propagierst nicht du häufig dafür, genau hin zu sehen.
Ja, aber immer mit einer wohlwollenden Haltung zugunsten des Angeklagten.
Was ist bei mehr oder weniger unterschwelligem Rassismus anders als bei mehr oder weniger unterschwelliger Frauenfeindlichkeit?
Gar nichts. Ich habe da aber keinen unterschwelligen Rassismus gesehen. weder glaube ich, dass @IMHO 's Bemerkung sich tatsächlich auf dunkelhäutige Menschen noch auf (d)eine politische Gesinnung bezog. Auch nicht, dass er dir die Sonne verwehren wollte.
Nach meiner Beobachtung reagiert IMHO seit Tagen nur auf Posts. Das macht er nicht immer geschickt, damit kenne ich mich aus... :oops:
Irgendwie finde ich es schade, weil ich ihn mag und er - glaub' ich - ein feiner Kerl ist. Er hat halt gerade ein Problem mit der Stimmung, wie er sie im Forum erlebt. Und ich find's auch richtig, ihm zu sagen, wie seine Reaktionen ankommen.
Wir könnten ihm aber auch helfen, indem wir ihm mit Verständnis begegnen und zuhören und vielleicht auch mal einräumen, dass manches schon auch Berechtigung hat, anstatt zu dramatisieren und zu eskalieren. Ist doch auch Weihnachten. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.792
Likes
4.916
  • #1.101
@WolkeVier Wenn ich wiederholt gesagt bekomme, dass ich nerve oder meine Kommentare nirgends fruchten....
irgendwann dann....
... werd ich es auch kapieren, dass ich einfach damit aufhören muß.

Ob ich dann geschnallt habe dass es an mir liegt
oder von mir aus weiter denke, der Rest der Welt ist schlecht und versteht mich nicht, ist ja dann egal.

Aber ich würde damit aufhören!!!
 
Beiträge
12.924
Likes
11.151
  • #1.104
@WolkeVier Wenn ich wiederholt gesagt bekomme, dass ich nerve oder meine Kommentare nirgends fruchten....
irgendwann dann....
... werd ich es auch kapieren, dass ich einfach damit aufhören muß.

Ob ich dann geschnallt habe dass es an mir liegt
oder von mir aus weiter denke, der Rest der Welt ist schlecht und versteht mich nicht, ist ja dann egal.

Aber ich würde damit aufhören!!!
Er "trollt" ja nur noch ein bisserl, ist zwischendurch auch ganz normal und humorvoll.
Ihn jetzt in irgendwelche Ecken zu stellen find ich doch sehr unfair.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #1.106
Vielleicht ist es einfach mal an der Zeit, ein anderes Thema zu finden?
*huscht schnell wieder ans Feuer - hier ist es mir zu kalt*
 
Beiträge
746
Likes
1.283
  • #1.107
@WolkeVier Wenn ich wiederholt gesagt bekomme, dass ich nerve oder meine Kommentare nirgends fruchten....
irgendwann dann....
... werd ich es auch kapieren, dass ich einfach damit aufhören muß.
Ich glaube, auf diese Art funktioniert mediale Beeinflussung.
Wäre für mich eher umgekehrt die Frage, warum fällt es so schwer, das zu ignorieren?

Wenn alle das Motto "der Klügere gibt nach" befolgen, regieren irgendwann die Dummen die Welt. Passiert ja so ein bisschen schon :rolleyes:
(das ist jetzt nicht persönlich, sondern allgemein gemeint).
 
Beiträge
2.792
Likes
4.916
  • #1.108
Er "trollt" ja nur noch ein bisserl, ist zwischendurch auch ganz normal und humorvoll.
Ihn jetzt in irgendwelche Ecken zu stellen find ich doch sehr unfair.
Stimmt nicht ganz. Denn zur Zeit führt ein jeder Dialog mit ihm vom eigentlichen Thread weg und immer wieder im Kreis, immer wieder.
Ich weis, dass er es anders kann und das das nicht immer so war.

Um aus diesem Karussell auszubrechen braucht es sicher mehr als genervte Foristen und viele hier beweisen sehr viel Geduld mit ihm.

Aber es gibt Momente, da bitte ich einfach um RUHE. :)

Edit: Wir kennen es ja auch von anderen Foristen, dass sie sehr unangenehm auffallen wenn ständig gespamt, beleidigt oder getrollt wird. Ständig im Kreis laufende Dialoge ohne das irgend jemand etwas davon mitnehmen kann zähl ich auch dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #1.109
Wäre für mich eher umgekehrt die Frage, warum fällt es so schwer, das zu ignorieren?
Für mich wäre die Frage, wieviel kann und sollte ein Mensch ignorieren.
Es ist doch beileibe nicht so, dass auf jeden Nervenreiz von @IMHO hier reagiert wird, sondern gefühlt nur so auf jeden 10. Ich nehme es so wahr, dass seine Leier sehr oft ignoriert wird. Aber halt auch nicht immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12.924
Likes
11.151
  • #1.110
Stimmt nicht ganz. Denn zur Zeit führt ein jeder Dialog mit ihm vom eigentlichen Thread weg und immer wieder im Kreis, immer wieder.
Ich weis, dass er es anders kann und das das nicht immer so war.

Um aus diesem Karussell auszubrechen braucht es sicher mehr als genervte Foristen und viele hier beweisen sehr viel Geduld mit ihm.

Aber es gibt Momente, da bitte ich einfach um RUHE. :)
drum bitten kann man ja immer :)
Aber ob man jetzt die ausländer oder frauenfeindliche Karte spielen muss?
Konnte ich bei ihm nicht lesen.
Aber ja, es schmerzt, wenn einer/eine sich im Kreis dreht, da mag ein "Schluss jetzt" allen helfen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.