Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #697
Woraus schließt du das?
Eine Replik, die verstehendes Erfassen darlegt, habe ich beim Überfliegen nicht gefunden. Ein Zitat von Kant zähle ich explizit nicht dazu.
Etwa aus den Likes?
Dann guck mal, was ich jetzt mache, ohne überhaupt etwas gelesen zu habe.
Man,.... bin ich gut (!) beim nachvollziehen und sinngemäßen erfassen!!!
Fällt das jetzt schon unter verachtungswürdiges Helfersyndrom?
Ach, Synergie, Du bist ganz einfach eine schlechte Lügnerin. Jemand der so stark mit dem Kopf rummacht und alles bis ins Detail analysiert? Der kann kaum wegsehen, es ist wie ein Streben um etwas zu erforschen, das ist deine Natur.

Anfangs habe ich dich kaum gemocht und in der Tat hast du viele sehr strikte Perspektiven welche sich kaum mit meiner eigenen Welt vereinbaren. Mittlerweile jedoch habe ich viel mehr Zugang zu deinen Anschauungen gefunden, auch wenn ich nicht mit dir auf Du und Du sein kann. Was ich jedoch sehr wertschätze ist dein intensives Engagement um Licht in diese Dunkelheit zu bringen, dabei bist du so gut wie alles aber bestimmt kein Ignorant. Du magst aus meiner Sicht viele Irrwege gehen aber du hast enormes Potential, dem sehe ich gespannt entgegen. Ich zeige ganz einfach Güte und Liebe, mehr muss ich hier nicht tun.

Das was Tone macht ist ganz einfach "ein extrahieren einer Essenz" mithilfe philosophischer Zitate wo er sich natürlich gut auskennt: Oder auch, und das fand ich genial, "anschieben einer Essenz welche noch kein Konstrukt hat", jedoch genau passend zur bestehenden Thematik ist, wo ich dann effektiv darauf basierend reflektieren kann. Es braucht weder viele Worte noch eigene Worte, es braucht zuallererst diese Erkenntnis, das Erfassen einer bestehende Sachlage. In diesem Sinne Ja, ich zähle ein Kant-Zitat auch dazu.
"Dieser Beitrag wartet auf eine Freischaltung und ist somit für normale Benutzer unsichtbar."

Leute, ich bin raus. So ist keine Diskussion möglich.
Wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg bei der weiteren Suche bzw. bestehenden Partnerschaft.:)
Ich kann die PS-Aktion gut nachvollziehen, weil deine Äusserungen zu häufig ein Niveau unterschreiten wo es mir nicht mehr wohl bei der Sache ist. Ich würde mir mehr überlegen wo du damit hingehen willst und wo es enden soll, anstatt einfach nur frontal etwas zu demontieren oder dementieren.
Danke @Xeshra. Wir sind sicher nicht immer auf einer Wellenlänge, ich schätze aber deine Engelsgeduld im Umgang mit den teils unterirdischen Bemerkungen zu deinen Beiträgen. Vielleicht muss man diese Leute wie kleine Kinder behandeln, ihnen die Grenzen zeigen, ohne zu kränken. :)
Ich gebe eigentlich nur zurück was ich von vielen Leuten auch erhalte. Ich habe viel mehr Sympathisanten als offiziell ersichtlich und es ist auch in ihrem Interesse dass ich das was sie mir geben zurückgebe.
Wofür bedankst du dich?
Für eine völlig unfundierte Behauptung, dessen Inhalt ganz allein seiner Phantasie entspringt, denn dargeboten hast du das, was behauptet wird, nicht.
Du bist doch sonst nicht so unkritisch bei verallgemeinernden - und hier auch noch einer völlig unbegründeten -Behauptungen.....

Edit:
Es sei denn du hast deine substanzschwangeren, Verständnis-vom-hohen-Berge-läutende Repliken jedes Mal rechtzeitig gelöscht.
Diese Option kann ich natürlich nicht ausschließen.
Ich wünsche mir dass du das alles nochmal genauer liest und darüber, dessen Semantik, genauer am sinnieren bist, weil das was hier jetzt vom Stapel gelassen wurde bringt kein Licht in dein Bestreben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #698
Ja, ich lösche den einen oder anderen meiner Hirnfürze. Oder verfliegen sie von ganz allein..... wer weiß das schon....
Darin sehe ich gar kein Problem.
Würdest du das auch tun, würde ich das in dem Zusammenhang hier sehr begrüßen, denn es könnte die anderweitig völlig haltlosen Aussagen des @Xeshra , da sie ohne diese Information einzig und allein als Phantastereien deutbar sind, auf eine rationale und begründbare Basis stellen.
Erstens halte ich das Phantastische für essentiell, nichts was allgemein einer Abwertung bedarf. Andererseits hast du auch nichts von deiner Kritik weder brauchbar noch nachhaltig begründet, sie steht damit auf einem schlechten Fundament was man jederzeit umnieten könnte. Nein, das ist nicht rational deine Machart und gerade hier machst du dein Statement so wie ein Furz unglaubwürdig.
Thema völlig verfehlt.
Es geht darum, ob du irgendetwas geliefert hast, was auch nur im geringsten vermuten lässt, du hättest auch nur einen Beitrag hier sinnerfassend und verstehend gelesen.
Um das zu beurteilen muss bei ich der gegebenen Datenlage keinen einzigen Beitrag von @Xeshra lesen, denn von dir existiert kein einziger eigenständig formulierter Beitrag der folglich überprüft werden könnte, ob tastsächlich ein Verstehen stattgefunden hat (via Abgleich mit dem Text auf den es sich bezieht)
Es existiert sogar viel davon, dazu musst du jedoch tatsächlich deine strikt rationale Ebene verlassen, damit du verschiedene semantische Zusammenhänge erkennen kannst.
@Xeshra etwas völlig frisch und frei und ohne jeglichen inhaltlichen Anhaltspunkt interpretiert wird.
Du spielst nur eine Statistenrolle, bist beliebig austauschbar und bist vielleicht nur Kollateralschaden (wenn du es gern negativ interpretieren willst).
Aber ich weiß schon....

Von daher... telepatiert schön miteinander weiter.
Hier hats mir tatsächlich fast den Deckel vom Dampfkessel gejagt, ich kann dir an diesem Punkt einmal mehr nur anraten Dir etwas gutes für Dein Herz zu tun, denn diese Haltung ist für mich anmassend. Ich teile dir mit dass ich dieses übergriffige Verhalten nicht tolerieren werde, ganz ohne fremde Hilfe denn sowas habe ich nicht nötig um diese Fürze "zu handlen".:rolleyes:
Danke. Versuche es mit kindlicher Neugierde und Unvoreingenommenheit.
Das ist sehr schön gesagt, Danke Dir.


 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #699
Hier ein Witz über Religionen:

Die Liebe ist eine Erfindung der Religionen,
damit es nicht noch zu mehr Kriegen kommt, als es eh schon gibt.
Seit 15 Jahren ist die Begründung obsolet.
Erklärt das auch, warum es für viele Menschen so schwierig ist
einen Partner/eine Partnerin zu finden?
Die eigentliche Pointe: Das war gar kein Witz.
:D
Was ist vor 15 Jahren passiert?
 
Beiträge
583
Likes
347
  • #700
Es gibt immer mehr Kriege ...
 
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #703
Das ist zu gut, um zusammengeklappt in einem Zitat zu versauern.






by himbeermond:

"Wenn ich diese immer gleichen leeren Phrasen lese :rolleyes: ... da werde ich mir doch nochmal selbst untreu und schreibe Dir direkt.

@mone7 hat es doch nun wirklich mehr als deutlich erklärt, warum es Null Sinn macht, sich mit Dir in irgendeiner Form auseinanderzusetzen. Und schon lieferst Du den Beweis wie recht sie hat.

Man muss Dich doch nicht persönlich kennen, um sich ein Bild von Dir zu machen.

Wenn man Dich persönlich kennenlernt ...
Muss dann nicht mehr alles Bio sein? Braucht Prinzessin dann keinen Lachs mehr zum Frühstück? Bekommt man dann nicht mehr alle Nase lang zu hören, dass Du alleinerziehende Ossifrau warst (gefangen in einem längst vergangenen Selbstbild)? Muss man sich dann nicht mehr von oben herab als "meine Gute, usw." titulieren lassen? Ist es dann weniger armselig, wenn Du Freude daran hast, dass Frauen angeblich(!) sauer sind, weil ihre Männer sich nach Dir im Sommerkleidchen umdrehen? Kriegst Du es im persönlichen Kontakt hin, klare Antworten zu geben, statt mit rhetorischen Gegenfragen zu "antworten"? Ist Dein Beitrag dann immer noch darauf beschränkt, einfach mal die Aussagen anderer in Frage zu stellen - während Deine ausnahmlos WAHR sind?

@mone7 hat es sachlich und freundlich versucht, Deine Antwort ist unangemessen. Nein @Mentalista - glückliche Menschen "sehen" anders aus.

Und bevor Du mich darauf hinweist, dass Du ja nicht mit mir gesprochen hast: IST MIR
WUMPE
.:D"
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.058
Likes
1.332
  • #704
Guten Morgen Synergie,

"Man muss dich ja nicht persönlich kennen, um sich ein Bild von Dir zu machen"

Ich sehe da ein Mädchen namens Synergie. Sie ist 13 Jahre alt und Mitten in der Pubertät. Sie ist sehr unglücklich.

Sie sehnt sich nach Anerkennung und Liebe.
Sie vergisst dabei, dass das was Sie gibt, auch selbst bekommt.

Ich kenne Dich nicht persönlich, aber ich kann Dich spüren.
Ich wünsche Dir alles Liebe.
Gruss Look
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.