Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
269
Likes
279
  • #316
D

Deleted member 21128

  • #317
Ist das hier der "Aufeinander-Einhau-Strang"?
Es ist zumindest der Strang, wo Dinge bereinigt werden können, ohne die anderen Threads vollzuquaken.
Wenn du also nachvollziehen kannst, dass du "harrsch" und überheblich rüberkommst, aber deinen Schreibstil nicht ändern magst - dann ist es dir wohl ganz recht, so rüberzukommen?
Nee, ist eher so, dass ich das nicht ändern kann / will. Manchmal werde ich als xy wahrgenommen und kann gar nix dafür. Und manchmal gehen die Gäule mit mir durch, und dann ist's mir wurscht.
Wenn mir jemand so eine Rückmeldung geben würde und ich dies von mehreren Leuten hören würde, würde ich dies wohl mal überdenken, da ich nicht "harrsch" und überheblich gelten mag.
Ja, das mach ich schon auch so. Aber oft ist es mir den zu bezahlenden Preis nicht wert.
Wenn ich jetzt schreibe, dass ich deine Einmischung und dein Zurechtweisen als überheblich ansehe, dann änderst du was? Siehst du...
Mal ne andere Frage: was bedeutet obeserver?
 
O

Observer

  • #318
Wenn ich jetzt schreibe, dass ich deine Einmischung und dein Zurechtweisen als überheblich ansehe, dann änderst du was? Siehst du...
Mal ne andere Frage: was bedeutet obeserver?
Gute Frage. Wenn es mir mehrere Leute so zurückmelden würden, dann eventuell schon. Allerdings beziehe ich das jetzt mehr aufs reale Leben. Hier im Forum sind wir sowieso anonym.
"Obeserver" - ja - da habe ich mich beim Anmelden tatsächlich vertippt und es zu spät gemerkt. Es sollte eigentlich "Observer" sein, ohne das "e". Es hat nichts mit obesity o.ä. zu tun. Etwas ärgerlich, aber ich vermute, dass man das im Nachhinein nicht ändern kann.
 
D

Deleted member 21128

  • #319
Achtung WolkeVier und Fafner jetzt kommt wieder was für Euch
Stimmt! Mit dem blöden Kochthema störst du hier voll den flow! ;)
Der scheiß Audi darf 50000 Euro kosten, 20 Euro für ein Kilo Fleich sind aber zu teuer.
Ich fahr weder Audi, noch ein "Scheiß Auto", wobei du mit 50.000 bei einem Audi auch nichts Besonderes erwarten darfst. Und fafner bekennt sich hier offen zu einem sehr schönen aber alles andere als protzigen Gefährt. Und wir beide geben mit Sicherheit gerne gutes Geld für gute Qualität aus.
Vielleicht glaubst du, dass wir auf "KZ" aufspringen? Ich zucke zwar immer zusammen, wenn Drittes-Reich-Vergleiche bemüht werden, weil ich das respektlos gegenüber den Opfern des NS empfinde, aber du meine Güte!
Ich arbeite übrigens in der Lebensmittelbranche, und ich greife wann immer möglich zu Bioprodukten. "KZs" sehe ich in der Branche zum Glück keine.

Edit:
So, das musste (mal wieder) raus. Jetzt isses wieder besser ... :)
Na prima! :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #320
Allerdings beziehe ich das jetzt mehr aufs reale Leben.
Im RL gibt / gab es auch schon Leute, die mich als überheblich empfunden haben. Ich bin da nicht anders als hier, vielleicht mit der Einschränkung, dass manches in Schriftform (nicht face2face) anders rüberkommt.
Ja, anscheinend kann ich damit leben.
Zuschauer, Beobachter. Oder eher Ermittler...? ;)
Danke. Ich weiß nicht, ob man das ändern kann. es gibt welche, die mit kleinen Veränderungen im Nick unterwegs sind, aber ich glaube, dass die sich einfach neu angemeldet haben.
 
Beiträge
9.412
Likes
6.059
  • #321
WolkeVier is en Snob. Lebt damit oder verzieht euch aus dem Forum. ;)
 
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #327
Ist das hier der "Aufeinander-Einhau-Strang"?

Wenn du also nachvollziehen kannst, dass du "harrsch" und überheblich rüberkommst, aber deinen Schreibstil nicht ändern magst - dann ist es dir wohl ganz recht, so rüberzukommen?
Wenn mir jemand so eine Rückmeldung geben würde und ich dies von mehreren Leuten hören würde, würde ich dies wohl mal überdenken, da ich nicht "harrsch" und überheblich gelten mag.
Aber wie du ja selber sagst, jeder tickt eben anders.
Platzhirschgehabe. :)
 
Beiträge
958
Likes
2.599
  • #329
Ist das hier der "Aufeinander-Einhau-Strang"?
Ja, tatsächlich, das ist er !!! Jederzeit !!!

Hatten wir doch alles schon mal, und zwar öfters.
Wer sich da mokiert - wollt ihr vielleicht hier mal nachlesen???
https://www.parship.de/forum/thema/platzhirsche-geschlossene-gesellschaft.9878/
Weißt du was, @zupfsalat , @Obeserver und wer-noch-Kritiker:
wir sind ein nicht-moderiertes Forum, die Mods lassen uns enorm viele Freiheiten und schreiten meist erst ein, wenn Beiträge gemeldet werden.

Jeder kann lesen, was er will.
Jeder kann schreiben, was er will.

Wer sich angegriffen fühlt, kann es ÜBERlesen -
oder sauber oder fies diskutieren und sich verteidigen.
Das entscheidet aber doch jeder für sich.

Wir haben hier sehr viele eigene Charaktere,
ein paar recht urige Typen sind auch dabei.
Wohl auch ein paar Trolls und Kunstfiguren.

Mancher schreibt Monologe - ist doch okee.
( Kann ich auch, nächste Woche von Kärnten . . . ;) . . . )
Mancher ist herzlich und hilft Problemsuchenden - super.
Mancher ist witzig, albern, unterhält uns - find ich gut.
Es gibt Flirts, leichte und lockere Dialoge - die mag ich.
Es gibt tiefgründige, intelligente, informierende Posts,
lese ich gerne, manches Schwierige auch mehrmals.
Musik, Gedichte, Witze, Tipps für alles Mögliche - prima.
Ich hab hier auch schon in schwieriger Lebenslage gejammert
und Zuspruch und virtuelle Umarmungen bekommen.
Und zarte oder dicke Freundschaften gewonnen.

Wir können keinen Foristen ändern, der uns missfällt.
Aber . . . wir sollten doch jeden so annehmen, wie er ist.
Den Einen mag man sehr, den Anderen halt weniger.
Den Einen empfinden wir vielleicht als Bereicherung,
im Anderen sehen wir eventuell einen Störenfried.
AAAber . . . jeder kann sich hier austoben, wie es ihm gefällt.
Einfach so akzeptieren . . . dann ist das Leben viiiel einfacher.

:) . . . Mir gefällts im Forum jedenfalls immer noch . . . :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21908

  • #330
du hast @TheDuke1966 in der Aufzählung vergessen.
Der hat auch arge Probleme.
Aber er gibt wohl auf und verlässt das Forum, schade, er konnte manchmal ganz gut denken und schreiben. Hat aber so seine Probleme mit dem Miteinander im Forum, zankt gerne - warum macht er nicht hier weiter, wenn er noch jemanden findet, der es mit ihm aufnimmt? Warum sind manche so zickig? Wohl unzufrieden im richtigen Leben, in der Anonymität kann man ja so einfach beleidigend sein und schmollen. Wenn dann zuviel kontra kommt gibt man einfach auf und sucht sich was neues im Internet, kein Durchhaltevermögen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.