Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
1.929
Likes
2.047
  • #2.656
@Julianna ,
hat nix mit mir zu tun. Ich finde deine Beiträge ab und zu unangemessen und äußere meine Meinung dazu. Auch mag ich deine Art der Kommunikation nicht. Hat was gemeinsam mit @Mentalista .
Hmm, hat dann doch was mit mir zu tun. Braucht dich aber natürlich nicht zu interessieren. Darum geht es nicht.
 
Beiträge
15.212
Likes
7.642
  • #2.657
@Mentalista gefühlt die Hälfte deiner Beiträge sind inzwischen Rechtfertigungen und unnötige Auseinandersetzungen mit anderen Foristen. Vielleicht könntest du auch mal einfach ein paar Dinge so stehen lassen und dich stattdessen mehr auf inhaltliche Beiträge konzentrieren. Lass mal die Finger vom Zündschloss des Motors, der die sich in Endlosschleife wiederholende Argumentationskette immer wieder neu startet.
Es ist ermüdend.
Sehe ich nicht so. Ich gehe nur auf die Spiegel-Theorie der WolkeVier&Co. Foristen ein und halte denen ihre eigenen Argumente vors Gesicht. Sie verstehen das leider nicht und reagieren deswegen so aufgebracht. Den Schuh mit dem ein paar Dinge stehen lassen zu können, ziehe ich mir nicht an. Diesen Schuh solltest du anderen Foristen hin stellen.

Mit der Endlosschleife hast du völlig recht. Dazu schreibt kaum noch einer der anderen Foristen, von denen gute und sachliche, dazu nett geschriebene Beiträge gibt. Das finde ich sehr schade.
 
Beiträge
167
Likes
30
  • #2.658
Beiträge
176
Likes
253
  • #2.659
Also wir erinneren uns - das hier war deine Steilvorlage:
Klare Worte und taten gehören leider nicht zu meinem Charakterzug, weil ich meistens in der Phantasie gefangen bin. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.o_O
Und hierzu:
ich <
finde deinen Spieltrieb nicht schlecht
also versuche ich beim nächsten Einkauf einen Sack Ballons
für uns zu kaufen:rolleyes:
...äh...nö! Das hätte nicht gepasst, doch die "zwei Sprachen Komponente" verstehe ich schon, nur hat's nicht gepasst :p:D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #2.660
Das du jetzt noch auftauchst und die Clique von WolkeVier & Co es likt, war ja klar:p.
Also ich kann an keinem der kritischen Beiträge @Luzi99 's ein Like finden. Ich like die Beiträge nicht, obwohl ich ihnen inhaltlich zustimme, weil mir weder an Lagerbildung noch an Öl ins Feuer gießen liegt.
Nach meiner Wahrnehmung liegst du bei Lagerbildung ganz vorne, weil du (anscheinend völlig unreflektiert) seit Jahren alles likest, was auch nur im Ansatz gegen die Foristen schießt, die dich kritisieren.
Machst du dir eigentlich keine Gedanken darüber, dass das Lager der Kontrahenten immer größer und das deiner Befürworter immer kleiner wird?
Sehe ich nicht so. Ich gehe nur auf die Spiegel-Theorie der WolkeVier&Co. Foristen ein
Das ist ja eine saubere Verdrehung! Du hast dieses Spiegelthema heute begonnen:
Streiten?, ach wo:). Traumichnich versteht bloss nicht, dass ich ihm seinen Spiegel hingehalten habe, wo er nicht reinschauen will.
und zwar gegen @Traumichnich , und den wirst du ja wohl kaum zu deinen eingebildeten "WolkeVier&Co. Foristen" zählen.
Sie verstehen das leider nicht und reagieren deswegen so aufgebracht.
Ich verstehe dich total und bin keineswegs aufgebracht. Ich versuche nur, auf Augenhöhe respektvoll mit dir zu kommunizieren, vor allem, seit @observer mich da mal nachdenklich gemacht hat. Und ich finde, es gelingt mir ganz gut.
Den Schuh mit dem ein paar Dinge stehen lassen zu können, ziehe ich mir nicht an. Diesen Schuh solltest du anderen Foristen hin stellen.
Du ziehst dir nie einen Schuh an, und sollte er noch so passend sein. Dafür stellst du anderen gerne deine Schuhe hin, obwohl die denen nicht passen.
Dazu schreibt kaum noch einer der anderen Foristen, von denen gute und sachliche, dazu nett geschriebene Beiträge gibt. Das finde ich sehr schade.
Du könntest sehr viel dazu beitragen, das zu ändern, wenn dir dein Kommunikationsverhalten etwas bewusster wäre.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15.212
Likes
7.642
  • #2.661
Also ich kann an keinem der kritischen Beiträge @Luzi99 's ein Like finden. Ich like die Beiträge nicht, obwohl ich ihnen inhaltlich zustimme, weil mir weder an Lagerbildung noch an Öl ins Feuer gießen liegt.
Nach meiner Wahrnehmung liegst du bei Lagerbildung ganz vorne, weil du (anscheinend völlig unreflektiert) seit Jahren alles likest, was auch nur im Ansatz gegen die Foristen schießt, die dich kritisieren.
Machst du dir eigentlich keine Gedanken darüber, dass das Lager der Kontrahenten immer größer und das deiner Befürworter immer kleiner wird?

Das ist ja eine saubere Verdrehung! Du hast dieses Spiegelthema heute begonnen:

und zwar gegen @Traumichnich , und den wirst du ja wohl kaum zu deinen eingebildeten "WolkeVier&Co. Foristen" zählen.

Ich verstehe dich total und bin keineswegs aufgebracht. Ich versuche nur, auf Augenhöhe respektvoll mit dir zu kommunizieren, vor allem, seit @observer mich da mal nachdenklich gemacht hat. Und ich finde, es gelingt mir ganz gut.

Du ziehst dir nie einen Schuh an, und sollte er noch so passend sein. Dafür stellst du anderen gerne deine Schuhe hin, obwohl die denen nicht passen.

Du könntest sehr viel dazu beitragen, das zu ändern, wenn dir dein Kommunikationsverhalten etwas bewusster wäre.
Sorry, du kannst es nicht sein lassen und verdrehst wieder alles zu meinen Ungunsten. Ja, du versuchst "nur" auf meine Beiträge respektvoll zu reagieren. Gelingen tut es dir leider sehr selten. Ich denke nur an deine Provokationsbeiträge bezüglich meines angeblichen Meldens von deinen Beiträgen. Nein, es gelingt dir nicht gut.

Warum soll ich mir einen Schuh anziehen, den mir völlig wildfremde Menschen hinstellen? Machst du doch auch nicht.

Ist doch irrelevant, dass ich heute! mit dem Spiegelthema angefangen habe. Dieses Spiegelthema bekomme ich doch von dir&Co. seit geraumer Zeit ständig vorgehalten. Es ist ein lächerliches Spiel von (dir) euch aus. Vor allen Dingen, du (ihr) gebt Ratschläge und befolgt sie selber nicht. Es geht doch gar nicht mehr um die inhaltlichen Themen, wie einige andere Foristen hier gut heraus gearbeitet haben. Das gibt dir nicht zu denken.

Die Verwendung der Begrifflichkeit von Kontrahenten und Befürworter=Lagerbildung, sowie eingebildete "WolkeVier&Co." zeigt deinen Trigger bei diesem Thema Und du schreibst hier von meiner angeblichen Unreflektiertheit, siehst du deine eigene nicht?

Also schau doch erstmal bei dir selber, bevor du anfängst andere Foristen ständig zu kritisieren.

Gib nicht ständig ungefragt Ratschläge, wie ich zu denken, zu reflektieren und zu kommunizieren habe. Das empfinde ich als übergriffig.

Ich muss mich wiederholen, leider: Ich lese hier oft Beiträge, die nicht schön zu lesen sind und..... ich kanns stehen lassen und muss diesen vielen Foristen nicht ständig Schuhe hinstellen, die sie sich anschauen sollen.

Wie war das, mit dem was da an der Wand runter läuft....
 
D

Deleted member 21128

  • #2.662
Sorry, du kannst es nicht sein lassen und verdrehst wieder alles zu meinen Ungunsten.
Okay, nackte und überprüfbare Fakten:
An @Luzi99 's Beiträgen ist kein einziges Like.
An unzähligen mir und den anderen, die du zu meiner Fraktion zählst gegenüber kritischen Beiträgen klebt ein Like von dir. Frag mal @IMHO .
Zeig mir mal die Beiträge von mir an dich bis gestern, in denen ich von Spiegeln geschrieben habe.
Informier dich bitte mal über die Bedeutung von "Trigger", dann wirst du rausfinden, dass mich da gar nix triggert. Ich find's nur schade, dass du mit deinen Unterstellungen - verbunden mit deiner Beratungsresistenz - so viele Unterhaltungen störst.
ich kanns stehen lassen und muss diesen vielen Foristen nicht ständig Schuhe hinstellen, die sie sich anschauen sollen.
Ich werde dich ab sofort gerne darauf hinweisen, wenn du eben das wieder machst.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #2.665
Ich masse es mir nicht an, bei anderen Foristen beurteilen zu wollen, was bei denen zu ändern geht oder nicht.
Falsch, einige Beispiele:
Sorry, warum hast du nicht respektiert, dass ER dir gesagt hat, dass er in dich nicht verliebt ist? Das war von ihm einen klare Absage. Hast du das nicht verstanden?

Warum telefonierst du dann später ihm hinterher, schickst ihm SMS usw? Welchen Klärungsbedarf gab es denn noch? Der Mann wollte keinen Kontakt mehr zu dir. Punkt.

Anscheinend hat bei ihm der Sex was ausgelöst und er hat dir klar gesagt bzw. mitgeteilt, was er will bzw. was nicht?

Ich finde, es wäre besser für dich gewesen, zu verstehen, wenn ein Mann derart reagiert, ihn ihn Ruhe zu lassen, komplett. Sollte er noch was zu klären haben, wäre es evtl. später auf dich zugekommen. Wenn nicht, einfach den Mann nicht mehr kontaktieren, es bringt nichts! So sehr das Herzel auch weh tut, aber du tust dir damit selber keinen Gefallen. Erst recht nicht nach der Geschichte mit deinem Ex.

Wie ich schon mal hier schrieb, ich denke, ein Mensch trifft andere Menschen nicht umsonst. Jeder gibt dem Anderen was zu lernen mit.

Verstehst du inzwischen, was deine Lernaufgabe aus dieser Begegnung ist?

Ja, mich wundert es immer wieder, dass junge Frauen sich so früh binden und den ersten Mann auch heiraten. Meistens geht das über kurz oder lang schief, wie ich immer wieder hörte und lese und in der eigenen Familie miterleben musste.

Ok, bei dir fing es damals viel zu früh an. Nach der Trennung, auf Anraten deiner Therapeuten, meldest du dich zu früh in einer Singlebörse an. Fällt dir was auf?
Ich hätte, wenn ich jetzt Lust dazu gehabt hätte, noch unzählige weitere Beispiele finden können.
Fällt dir was auf?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.136
Likes
11.133
  • #2.668
Wie willst du das beurteilen können bzw. dürfen?
@Mentalista
Die folgende Erklärung ist verkürzt, ich hoffe, es wird dennoch deutlich, was ich zu vermitteln versuche. Ich schreibe das ruhig, gelassen und sachlich.

Mit allem was man tut oder auch nicht tut, verbal oder nonverbal, übermittelt man eine Information. Zunächst mal wertfrei. Derjenige, der die Information erhält, verknüpft sie mit seinen Erfahrungen und Denkmustern usw. - die Information wird bewertet/ausgewertet.

Mit allem was man hier schreibt und wie man schreibt vermittelt man also einen Eindruck, seiner Sichtweisen, auch seiner Person. Man kann nicht nicht kommunizieren.
Niemand kann das.

Viele hier scheinen mit dem Bild, was sie in der Kommunikation hier von sich zurückgespielt bekommen, gut leben zu können. Der Eindruck, den sie hier auf andere machen, scheint ihrer Persönlichkeit ganz gut zu entsprechen. Ihre Botschaften kommen meist so an, wie sie beabsichtigt waren.

Du jedoch fühlst Dich von sehr sehr vielen falsch verstanden. Und machst daraus einen steten Vorwurf, entwickelst fast schon Verschwörungstheorien. Und tatsächlich werden Deine Aussagen auch meist anders bewertet, als Du sie beabsichtigst. Du hinterlässt hier bei sehr vielen einen Eindruck, der Dir nicht gefällt.

Das aber kann man nicht den anderen vorwerfen, wenn ihr Bild nicht mit dem eigenen erwünschten Bild übereinstimmt.

Der Schlüssel das zu ändern liegt alleine in einem selbst, im kritischen Hinterfragen der eigenen Kommunikationsmuster. Warum-Fragen können da evtl. hilfreich sein.
 
Beiträge
15.212
Likes
7.642
  • #2.669
@Mentalista
Du jedoch fühlst Dich von sehr sehr vielen falsch verstanden. Und machst daraus einen steten Vorwurf, entwickelst fast schon Verschwörungstheorien. Und tatsächlich werden Deine Aussagen auch meist anders bewertet, als Du sie beabsichtigst. Du hinterlässt hier bei sehr vielen einen Eindruck, der Dir nicht gefällt.
Deine Zeilen empfinde ich, um mit deinen Worten zu schreiben, als unverschämt und respektloss. Zudem du noch Öl ins Feuer giessen willst und dir anmassst für "sehr, sehr" viele Foristen? meinen und denken (mich inkl.) zu dürfen?

Gleichzeitig bestätigst du aber meine angebliche Veschwörungstheroie. Willst aber gleichzeitig wieder wissen, was meine Aussagen wirklich beabsichten. Wow. :rolleyes:

Sorry, mit so einer Meinung kann ich nix anfangen.

Bitte respektiere doch meine Empfehlung, wenn dir Beiträge von mir nicht gefallen, sie einfach zu überlesen.
 
D

Deleted member 21128

  • #2.670
Liebe @himbeermond , Chapeau! Sachlicher, freundlicher, zugewandter und weniger angreifend kann man das kaum schreiben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.